• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Wunderschönen guten Tag,

wie Ihr bereits der Threadüberschift entnehmen könnt, haben wir "eigentlich" vor unseren alten Rechner auseinander zu bauen und in ein Würfelgehäuse zu verpacken! (Da wir den Rechner nun öfters schon zum Verkauf angeboten haben aber leider nichts dabei rausgekommen ist)
Nun benötige ich eure Hilfe und eure Ratschläge dafür! Die Kernfrage ist ja: Passt die ganze Hardware eigentlich rein?? :daumen:

Eines haben wir bereits ausgesucht und das wäre dieses hier: Lian Li PC-Q08B gedaemmt Wuerfel ohne Netzteil schwarz
Außerdem würden wir dann evtl eine GTX 560 TI - 448 Cores einbauen anstatt der Graka die im alten Rechner steckt!

Kommen wir mal zu den Daten des verstaubten Rechners:

MB: Gigabyte GA-X58A-UD5 x58 SLI
Prozessor: i7 - 920 2.66 Ghz (3.66 max.)
Arbeitsspeicher: 6GB DDR3 1333Mhz
HDD: 1500GB
Laufwerk: Sata DVD/RW Dlayer black
Netzteil: 700W be quiet! Straight Power 8
Integrierte Wasserkühlung
Betriebssystem: WINDOWS 7 ULTIMATE 64x

Würde dies reinpassen? Ich gehe mal davon aus das die Wasserkühlung keinen Platz mehr hat und wir da evtl ne Hilfestellung brauchen wie man diese von der CPU löst ohne sie zu beschädigen =)

Ich freue mich auf eure Antworten!!
Viele Grüße
Drina
 

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Das scheitert leider am Mobo-Format! (ATX Mobos passen nicht in ITX Gehäuse rein)
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Gibt es ein anderes änliches Gehäuse wo wir dies einbauen könnten?
Nur meiner Unwissenheit die Frage: Was ist ein Mobo-Format? :D
 

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Naja, mir ist kein Cube für ATX-Mobos bekannt!
Ein Mobo-Format sind praktisch die Maße vom Mobo.
Die gängigsten sind ATX (305mm*244mm), µATX(244mm*244mm) und mITX(170mm*170mm).
Du hast ein ATX-Mobo und das passt halt nicht in ein mITX Gehäuse...
 

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Das sind die genormten Größen bein Mainboards, z.B. mATX,ATX,ITX usw.
Edit: zu langsam
Edit2: In dieses Gehäuse http://geizhals.at/de/568832 würde ein mATX-Board passen und es hätte noch annähernd die gewünschte Form.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Also würde die Komponenten nur in ein ATX-Gehäuse passen?!
Wie wäre es dann wenn man nen Mainboard kaufen würde das diese Norm entspricht und dann lediglich die CPU drauf baut? Könnt mir jemand so eines mal hier posten evtl?

Wie schauts den mit den restlichen Komponenten aus, wie zB ne GTX 560TI usw oder passen diese dann auch nicht rein?


EDIT: zB das Mainboard
 
Zuletzt bearbeitet:

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Tut mir leid, für deinen Sockel sind weder ITX noch µATX Boards erhältlich...
Du könntest vielleicht versuchen, ein ASUS Rampage III Gene gebraucht zu schießen, das wird aber nicht billig...
Oder du verkaufst dein System (Nur Mobo+ CPU reicht aus) und setzt auf S1155 mit einem i5-2500k oder i7-2600k.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Also kann ich die Idee komplett verwerfen? :heul:

Hat jemand den ne Idee welches Gehäuse ich den noch nehmen könnte? Ich möcht halt eigentlich keinen normalen Tower, da wir dann 2 im Wohnzimmer stehen haben und deshalb wir uns gedacht haben etwas kleineres zu nehmen und am TV anzuschließen und ihn auch neben dem hinstellen könnten.. Für Vorschläge bin ich offen =)

Danke euch
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Das sind die genormten Größen bein Mainboards, z.B. mATX,ATX,ITX usw.
Edit: zu langsam
Edit2: In dieses Gehäuse Lian Li PC-V354B schwarz | Geizhals.at Deutschland würde ein mATX-Board passen und es hätte noch annähernd die gewünschte Form.

Also da könnte ich meine jetztigen Komponenten verbauen? Wie schauts mit dem Platz für ne 560er TI aus? =)
Wenn dies klappen würd schuld ich dir echt was :lol:
 

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

In dem Gehäuse passen GPUs bis 30cm, wenn man den Festplattenkäfig ausbaut.
Edit: Das stimmt natürlich mit dem Mainboard, wenn du dir kein neues Mainboard kaufen möchtest kannst du ja zu einem von Hansvonwursts Vorschlägen greifen.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Du könntest dich mal bei den Silverstone Lascala oder Grandia umsehen.
Ich fände z.B. das hier schön:
News, Tests, Downloads und Forum zu PC, Computer und Spielen - PC GAMES HARDWARE ONLINE

Das Lian LI PC-V354B ist ein µATX Gehäuse und dafür müsstest du dir ein anderes Mobo besorgen..

Und welches?? =)

EDIT: Des Silverstone gefällt mir auch sehr gut! und da würd mein jetztiges MB reinpassen usw? Eh wo sind den da die USB-Anschlüsse und der Power-Knopf Oo
 
Zuletzt bearbeitet:

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Dein jetztiges MB sollte reinpassn, da es ein gehäuse für ATX Boards ist und du ein solches Hast:daumen:
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Mir würde das Gehäuse und dieses Gehäuse gefallen!!

Bei denen also würde ich unser Mainboard verbauen können inkl dem Rest? Also Festplatte Graka Laufwerk usw

EDIT: Dazu noch die Frage wie wir die Wasserkühlung von der CPU bekommen..!? Auf was müssen wir da achten..
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Ich bin nen LAIE!! :lol:
Glaubst du das ich das nun einschätzen kann ob alles reinpasst oder wie? :daumen:
Nein im Ernst jetzt.. bekommen wir da alles rein? Wird wohl doch die alte Graka bleiben und das ist eine 5970 x2
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Test Test.. Funkt mein Inet nicht mehr oder mag keiner antworten :what:
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Ich würde die Idee verwerfen. Sowohl die CPU als auch die Grafikkarte machen ordentlich Abwärme, da kannst Du kein Gehäuse mit einem 60mm oder 80mm Quirl nehmen.

Die HD5970 ist auch ewig lang, das schränkt die Gehäusewahl weiter ein.

Das Gehäuse finde ich prima, aber ich glaube das ist zu knapp mit der Grafikkarte: Antec Fusion Remote Max schwarz
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Ich würde die Idee verwerfen. Sowohl die CPU als auch die Grafikkarte machen ordentlich Abwärme, da kannst Du kein Gehäuse mit einem 60mm oder 80mm Quirl nehmen.

Die HD5970 ist auch ewig lang, das schränkt die Gehäusewahl weiter ein.

Das Gehäuse finde ich prima, aber ich glaube das ist zu knapp mit der Grafikkarte: Antec Fusion Remote Max schwarz

Ich danke dir Softy das du immer ne Antwort parat hast =) :daumen:

Das Gehäuse schaut auch super aus und würde zum Rest der Wohnung auch passen. Ich weiss das die Idee merkwürdig ist aber wir würden ned unbedingt 2 Tower im Wohnzimmer stehen haben wollen! Vllt hast du ja noch ne andere passendere Idee für uns??!?
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Die Gehäuse gefallen mir alle gut! Das ist nun ned das Problem anscheinend aber wird es wirklich so "warm" in denen das da evtl was flöten gehen kann? :what:

Es gibt aber keine andere Gehäusegrößen mehr, die kleiner sind als nen normaler Midi-Tower aber evtl bissal größer als so nen ITX-Gehäuse??

EDIT: Könnte auch ne andere Grafikkarte einbauen und die ATI verkaufen! zB ne 560 TI oder ne 460er die "wie ich zumindest gesehen habe" kleiner ist..
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Wie wäre es, denn Rechner komplett zu verticken, und dann einen kleinen Rechner mit einem i5-2400 oder i3-2120 und GTX560Ti oder so zu bauen?

Denn das mit der Wasserkühlung wird ja auch nicht einfach mit dem Umbau, wenn man da keine oder wenig Erfahrung mit hat.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Wie du schon aus mehreren meiner Posts von mir bestimmt scho gelesen hast ist es einfach ein Problem den Rechner zu verticken! Nun schon 4x in Ebay eingestellt und nix >.<

Deswegen haben wir uns halt gedacht ihn zu behalten aber in so nen kleines Gehäuse zu bauen damit wir ihn am TV anschließen können und er daneben auch hinpasst :) Wenns nix daraus wird, wird halt nix draus aber ich hab´s echt aufgegeben ihn zu verkaufen und hier in den Marktplatz posten kann ich ja immer noch nicht!

Ich würde ja lieber nen Gaming-Notebook für mich kaufen und mein Verlobter ist ja am Rechner aber solch Dinger kostet um einiges mehr als wohl der Rechner einbringen würde.
Meine Idee war halt nur das wir zusammen von Anfang an GW2 los zocken und deswegen diese evtl "bescheuerte" Idee mit dem Würfelgehäuse da..

Außer jemand von euch hat wirklich noch ne andere Lösung parat oder evtl nen Gaming-NB zu verkaufen der evtl Preislich machbar wäre =)
Geschaut hab ich bei billiger.de usw aber unter nen 1.000 bekommt man eh nix bzw vllt noch unter 800€ was wirklich sehr schade ist...

Also kommen wir auf den Punkt!: Ich sollte die Idee wirklich verwerfen mit dem Umbau oder?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Achso, das wusste ich nicht, dass Du es schon versucht hast, den Rechner zu verkaufen.

Wenn Du umbauen willst, bräuchtest Du halt vermutlich einen neuen CPU-Kühler, möglich wäre es schon, ggf. kannst Du ja eine Grafikkarte einbauen, die weniger Abwärme produziert (HD6870 oder so).
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Des wären einfach zu viel mehr kosten dann wieder! Da wir ja erst gerade seinen zusammengebaut haben :(
ich wollte eigentlich nicht nun noch mehr ausgeben für den anderen außer halt die alte Graka verkaufen und ne andere dafür holen! Des ist ja ned schlimm :)

Aber nun wenn du schon sagst das ein Laie Probleme mit der Wasserkühlung haben wird, sollten wir dies evtl lassen bevor wir was in **** setzen!
Kann den jmb bzw du evtl nen Leistungsfähiges NB für GW2 empfehlen? Vorrausgesetzt das wir den Rechner iwie doch noch verkaufen sollten...
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Wenn sich hier keiner meldet (die meisten hier sind der Ansicht, dass Notebook und Gaming nicht zusammenpasst :ugly: :D), kannst Du hier mal einen Thread aufmachen: Notebooks und Netbooks
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Wenn sich hier keiner meldet (die meisten hier sind der Ansicht, dass Notebook und Gaming nicht zusammenpasst :ugly: :D), kannst Du hier mal einen Thread aufmachen: Notebooks und Netbooks

Danke dir! Ich werde da mal reinschauen.. Kannst du mir aber evtl sagen woher ich diesen hier bekommen kann: MSI EX623GS? In Ama nix - Ebay nix Oo
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Ich hab dieses Gehäuse grad bei Ebay gefunden!
Wenn wir uns entscheiden sollten es einfach auszuprobieren was würdet Ihr mir für eine Graka empfehlen, die ned so lang-groß ist und da reinpassen würde aber auch von der Leistung her für GW2 ausreichen würde!?
Wie ich auf dem Foto erkennen kann ist ja da nen Netzteil drinen.. sollten wir versuchen unseres vom Rechner einzubauen oder dieses da zu behalten? Leider steht ned in der Beschreibung ned wie viel Leistung dieses hat -.-

Die Steckplätze sind ja vorhanden für HDD und Laufwerk etc also da muss ich ned extra iwas kaufen oder?

Ich freu mich auf eure Antworten!
LG

Edit: Das hier hab ich auch gefunden: Antec Fusion
 
Zuletzt bearbeitet:

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

In dem Gehäuse ist kein Netzteil verbaut, dass sieht nur so aus, da die Anschlüsse des I/O-Panels rumliegen. Festverbaute Netzteile sind aber meistens sowieso Crap.
Grafikkarte sollte eine HD6870 oder GTX560Ti reinpassen.
Die müssten knapp reinpassen, wenn du den mittleren Festplattenkäfig leer lässt:
Sapphire Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11179-09-20G) | Geizhals.at Deutschland
EVGA GeForce GTX 560 Ti FTW 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (012-P3-2066-KR) | Geizhals.at Deutschland
Zotac GeForce GTX 560 Ti 448 Cores Limited Edition, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-50313-10M) | Geizhals.at Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

In dem Gehäuse ist kein Netzteil verbaut, dass sieht nur so aus, da die Anschlüsse des I/O-Panels rumliegen. Festverbaute Netzteile sind aber meistens sowieso Crap.
Grafikkarte sollte eine HD6870 oder GTX560Ti reinpassen.
Die müssten knapp reinpassen, wenn du den mittleren Festplattenkäfig leer lässt:
Sapphire Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11179-09-20G) | Geizhals.at Deutschland
EVGA GeForce GTX 560 Ti FTW 448 Cores, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (012-P3-2066-KR) | Geizhals.at Deutschland
Zotac GeForce GTX 560 Ti 448 Cores Limited Edition, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-50313-10M) | Geizhals.at Deutschland

Genau das wollte ich hören =) Den geplant war ne 560er oder 550er einzubauen!!
Sollten wir dann das Netzteil vom alten Rechner einbauen? Bzw passt dieses überhaupt rein?

Wie schaut´s mit der Belüftung aus? Sollten wir da nochmal 2 Extralüfter einbauen? CPU-Lüfter auch?
 

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Das Netzteil passt rein, da in das Gehäuse standard ATX Netzteile rein passen.
Zwei 80mm Lüfter sind schon verbaut, aber wie die von der Lautstärke her sind:huh:
Du kannst zusätzlich noch jeweils einen von denen verbauen:
Enermax T.B.Silence Manual 80x80x25mm, 800-2500rpm, 30.77-66.40m³/h, 10dB(A) (UCTB8A) | Geizhals.at Deutschland
Scythe S-FLEX 1000, 92x92x25mm, 1000rpm, 36.5m³/h, 9.4dB(A) (SFF92A) | Geizhals.at Deutschland
dann hast du einen besseren Airflow und die Komponenten werden nicht ganz so heiß.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Das Netzteil passt rein, da in das Gehäuse standard ATX Netzteile rein passen.
Zwei 80mm Lüfter sind schon verbaut, aber wie die von der Lautstärke her sind:huh:
Du kannst zusätzlich noch jeweils einen von denen verbauen:
Enermax T.B.Silence Manual 80x80x25mm, 800-2500rpm, 30.77-66.40m³/h, 10dB(A) (UCTB8A) | Geizhals.at Deutschland
Scythe S-FLEX 1000, 92x92x25mm, 1000rpm, 36.5m³/h, 9.4dB(A) (SFF92A) | Geizhals.at Deutschland
dann hast du einen besseren Airflow und die Komponenten werden nicht ganz so heiß.

Könnt ich da dann Theoretisch 3 Stück von denen kaufen und das wir dann die Standart-Lüfter einfach austauschen?!
Braucht den die CPU noch nen extra Kühler?
Meinst das wir dann den Rechner mit einer 560er TI an unseren Plasma-TV anschließen könnten und wie würde das sein? Wird das Bild ausgefüllt oder werden wir Ränder etc haben?

Ps: Hab grad versucht ne Anleitung zu finden wie man ne Wasserkühlung von der CPU bekommt aber ich find da nichts.. Hast iwo evtl so nen Guide? =)
Ps2: Über was für nen Gehäuse schreiben wir gerade? Dieses Antec Fusion oder Silverstone?
 

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Ja dann könntest du drei von den Enermax nehemen.
Die CPU braucht auf jeden Fall noch nen Kühler:
Scythe Big Shuriken 2 (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (SCBSK-2000) | Geizhals.at Deutschland
Enermax ETD-T60-TB (Sockel 775/1155/1156/1366/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) | Geizhals.at Deutschland
Wenn die Anschlüsse vom TV mit der GPU übereinstimmen klar und das Bild sollte auch gefüllt sein bei FHD.
Ich meine das Silverstone.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Für Guild Wars 2 könntest Du auch eine schwächere Grafikkarte nehmen, das Spiel wird kaum Grafikleistung benötigen.


Und welche würdest sagen? 550er oder evtl 460er 450er aber bitte ne nVidia und keine ATI :daumen2:
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Gerade in diesem Preisbereich haben AMD-Karten oft das bessere Preis/Leistungsverhältnis. Ich würde eine HD6770 nehmen, aber wenn es nvidia sein muss, halt eine GTX550 Ti. Wenn auch andere Spiele gut laufen sollen, würde ich aber schon eine GTX560 Ti nehmen.
 
TE
Drina84

Drina84

PC-Selbstbauer(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Eigentlich nur Guild Wars 2 und evtl TERA und sonst eigentlich nichts außer noch mein Sims3 aber das glaub ich frisst ned viel =)

Das nette wäre nur wenn mir jemand evtl nen Guide-Link zeigen könnt für das abbauen der Wasserkühlung :D Wie schauts den mit dem Einbau im allgemeinen aus? Also das Mainboard usw da kann man die schrauben benutzen die auch nun im alten das alles halten usw? Ist des einfach quasi nen 1 zu 1 umbau vom alten Gehäuse ins neue Gehäuse? kann man dies so sehen..

EDIT: Kann mir jemand sagen wie viel man noch für ne ATI HD 5970 x2 bekommt? Ich find die Karte in Amazon oder Ebay ned..
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Kannst Du mal ein Foto der Wasserkühlung hochladen? Ist das eine richtige Wakü oder eine Fertig-Flüssigkeitskühlung, in der Art einer Corsair Hydro Series H60?

Ich schätze, dass Du schon so 150-200€ für die Grafikkarte bekommen könntest :ka:
 

FeSc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Den alten Rechner in ein Würfelgehäuse bauen - Wäre dies möglich?

Wertschätzungen sind nur im Marktplatz erlaubt.
Ja man kann es schon als 1:1 Umbau sehen.
Wegen deiner Wasserkühlung kannst du ja mal auf YouTube schauen, aber eigentlich sollte das doch so ähnlich wie bei einem normalen Lüfter gehen, bin mir aber nicht sicher, da ich selber keine habe.
 
Oben Unten