Dell U2515H Probleme

DaftPunk666

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich habe mir vor drei Tagen diesen Monitor bestellt und über hdmi an meinen Laptop angeschlossen. Jetzt habe ich das Problem das der Monitor immer mal wieder black outs hat bzw. einfach ausgeht. Dies lässt sich nur mit einen neustart oder wenn man den hdmi kabel raus und wieder ansteckt beheben. Auf dauer ist es echt lästig.
Gibt es bezüglich meines Problems schon irgendwelche Erfahrungen bzw. Lösungen?

gruß
 

Eins33Sieben

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn es möglich ist, versuch DisplayPort zu nutzen. HDMI ist leider nicht für WQHD ausgelegt und sollte nur als Notlösung dienen.
Wenn du kein DP hast, probier einen Adapter von DVI auf DP.
 
TE
TE
D

DaftPunk666

Komplett-PC-Käufer(in)
hab leider kein DVI anschluss :D es würde nur der vga in frage kommen aber trotzdem danke, dann weiß ich ja woran es liegt.
 

Eins33Sieben

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja leider ist HDMI nicht optimal für die Übertragung von WQHD Signalen. Was auch sein kann, ist ,dass dein Laptop überhaupt kein WQHD über HDMI unterstützt.
Am besten mal etwas Recherche betreiben.
Ansonsten kannst du natürlich auch auf 1080p stellen. (Was wahrscheinlich leider nicht ganz so toll aussieht, auf Grund der Interpolation)
 
TE
TE
D

DaftPunk666

Komplett-PC-Käufer(in)
hm wenn ich auf den Desktop Rechtsklicke>Bildschirmauflösung ist es auf 1920x1080 (empfohlen) eingestellt. Könnte es auf max. auf 2048x1152 stellen aber wenn es dazu führt das ich mehr blackouts habe lass ich es lieber. Das kann gut sein das es nicht unterstützt wird. Hatte sowieso vor ein Rechner zusammenzustellen hoffe das sich das Problem dann löst.
Wie sieht deine Konfig aus?
 
K

KonterSchock

Guest
diese Adapter Lösung DVI zu DP hat bei mir nie Funktioniert, nur mal so nebenbei, und ich habe es öfters probiert, mit unterschiedlichen kabel Versionen und Adapter.

lasse mich da gerne belehren, wer hat schon erfolg damit gehabt?
 

Eins33Sieben

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Man muss dazu sagen, man braucht ein DVI-D Dual Link Kabel.
Und ja es hat bei mir schon umgekehrt funktioniert. Von Macbook mit Mini DP zu einem DVI Monitor.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
WQHD 60Hz sollte problemlos mit HDMI laufen.
Desweiteren funktioniert DVI auf DP nicht, sondern nur DP auf DVI.
Ich würde einfach mal ein anderes HDMI Kabel probieren.
 
K

KonterSchock

Guest
zu der Erkenntnis bin auch auch gekommen, ich frag mich warum man so Sachen dann im großen still verkauft? aber ja es ist eine fake Produkt.

bei hdmi kabel gibts doch Standards, hdmi ist nicht gleich hdmi.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
An meiner Horizon Box geht auch bei weitem nicht jedes HDMI richtig.
Das geht von Bildstocken, über Bildfehler, hin zu garkeinem Bild mehr.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Weiss es aus dem Kopf gerade leider nicht, ab welcher Version HDMI genügend Bandbreite hat.
Normalerweise reicht meine ich schon 1.3, aber nen nen 1.4 Kabel kostet ja nicht die Welt.
 
Oben Unten