• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Das leidige Thema mit dem aufrüsten

Samba1984

Gesperrt
Das leidige Thema mit dem aufrüsten

Hallo zusammen,

ein Familienmitglied will seine vorhandene MSI Twin Frozr GTX 760 OC aufrüsten und ich bringe ihn von dem gedanken nicht ab das es sich kaum lohnt aktuell. Da ich ihm wenn schon gerne sinnvolle tipps geben würde, dachte ich ichf rag mal hier nach da die ein oder antwort schon geholfen hat.

Er spielt nicht so arg viel aber will unbedingt Watch Dogs spielen wenn es aufm markt ist und will dabei auch Hoch bis Ultra spielen, hoch würde die gtx 760 vllt sogar packen aber ultra sicher nichtmehr. Deshalb nun die Frage welche Grafikkarte ich ihm wohl empfehlen sollte? Er hat sich weder auf AMD noch auf Nvidia festgelegt aber will möglichst die meiste leistung fürs Geld, da er nicht in nem jahr wieder ne neue karte kaufen mag ... Budget hat er um die 440 € aber wenns weniger ist, ist das auch nicht schlimm.

Wäre schonmal dankbar für eure Hilfe, als CPU benutzt er übrigends den Xeon1230v3 (was auch sonst :D)
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

war irgendwie klar das die vapor-x jetzt kommt und was ist bzgl watch dogs mit txaaa und nivida? auch tipps ?

edit: wundert mich das noch keiner sagte das es sich nicht lohnt aufzurüsten von einer gtx760, das liest man doch ständig :)
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

hehe, okay ... aber die beiden karten wollte ich auch empfehlen ich kenne mich ja auch bissl auch, dachte nur kann mir andere anregungen holen. vllt schaffe ich es sogar das er erst wartet bis watch dogs da ist und es mal testet, dann kann er immernoch aufrüsten.
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

jo die 3 spiele von amd werden ihn nicht interssieren, die verkauft er dann eh nur. Wobei ich es immernoch quatsch finde das er sowas tut und nicht wenigstens mal watch dogs abwartet ... das wurde auch nem downgrade unterzogen und selbst auf der offiziellen page steht nixmehr von gtx 780 für ultra
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

Sag ihm, das er warten soll, bis das Game erscheint. Auch wenn`s schwer fällt:D Man rüstet (nach Vernunft) dann erst auf, wenn die Karte das neue Spiel mit den gewünschten Einstellungen nicht mehr packt...

Gruß
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

jo danke euch, ich sags ihm und wenn nicht sag ich es gibt nur gute karten ab 700 € :D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

Benchmarks abwarten und dann vergleichen - vorher bereits eine Karte kaufen lohnt sich nicht!
Die 760 sollte schnell genug für TXAA sein, allerdings nicht bei Ultra-Details.

Ansonsten, eine GTX 780 bringt übertaktet fast doppelt so viele FPS auf den Bildschirm - lohnen würde es sich in dieser Hinsicht schon ;)
 

PrOXiMATEHD

Freizeitschrauber(in)
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

Naja, mich wundert eher, dass er immer noch von Watch Dogs gehypt ist...
Man hört zunehmend negative Details und die lange Wartezeit hat mir die Vorfreude komplett genommen. Ich warte da lieber mal Testberichte ab...
Und er soll sich lieber mal Watch Dogs auf dem aktuellen System installieren und dann schauen ob s läuft... Man kann Herstellerangaben eh nicht vertrauen, da sie entweder zu hoch sind (um ein anspruchsvolleres und dadurch besseres Spiel vorzutäuschen oder zu niedrig sind, da Kantenglättung o.ä. nicht mit eingerechnet werden.
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

auf ultra muss es nicht laufen, auf hoch reicht ihm auch .. dafür sollte die 760 gut ausreichen.. am 27.5 weis er mehr :)

vom oc hat er und ich keine ahnung, da lass ich lieber die finger von, wobei der msi afterburner vorhanden ist. ich hab mir vor kurzem ne gtx 780 ichill von inno3d gegönnt, die bringt fast die doppelten werte das ist schon korrekt. aber kostet halt auch 420 euro und das nur wegen einem spiel, ich weis nicht.

er will nur 2 spiele dieses jahr und das andere brauch wenig grafikpower
 
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

Coole Sache so eine GTX 760 für 2 Spiele :what:
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

die gtx 760 hat er schon länger im pc drinne.. schon bevor die r9 280x da war und sie alt aussehen lies im P/L er zockt noch manchmal MMOs und vllt Assasins Creed 4 die 2 spiele sind nur für dieses jahr angedacht als neuheiten

ausgelastet war die aber noch nie, seine aufrüstungsidee war nur wegen watch dogs :)
 
T

Tazmal27

Guest
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

soll sich ne gtx 770 kaufen wenn er wirklich aufrüsten mag, die ist im guten preislichen rahmen für die Leistung und wird auch in Watch Dogs ne gute leistung bringen!

Allerdings kann die 760 auch nicht so schlecht sein, da gibts watch dogs ja auch dazu
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

irgendwann drehe ich noch durch, jetzt will er wieder fragen nach einer grafikkarte weil ich er noch keine bestellt hat und liebäugelt wohl immernoch mit einer gtx 780 oder nun auf einmal sogar einer AMD Karte. Ich bin mit meinem latein echt am ende solangsam :D

Mit AMD kenne ich mich nicht so aus da hatte ich selbst nie eine, meint ihr ne r9 290 wurde sich im kommenden watch dogs auf ultra gut schlagen? da gibts leider nichtmal ne Info von seiten ubisofts oder allgemein hat man denn irgendwelche nachteile mit AMD seid es den Mantle Patch gibt?

Als GTX 780 dachte ich nach wie vor das sie zu oversized ist, aber ist ja seine kohle, dachte an ne msi twin frozr (standart empfehlung) oder sogar ne inno3d iChill, die Palit Super Jetstream soll auch gut sein und ne GTX 780 TI abhängen, allerdings kenne ich die Palit Karten selbst nicht.
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Warte bis die ersten Benchmarks kommen ;). Viell. werden sich AMDs besser schlagen als erwartet oder Nvidia wird der absolute Sieger ;).
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

ja das ist für watch dogs sicher das beste, wenn man ne gtx 780 kauft wielange hätte man dann mehr etwas davon als von einer gtx 770 ? dürfte sich sicher die waage halten oder ?

Wobei die GTX 780 schon nen unterschied ist zur gtx 770 von der Leistung her und der ist ziemlich beachtlich muss ich sagen, habe mal gelesen das die ein oder andere sogar an einer gtx 780 vorbeizieht. Sein Ziel ist natürlich auch nicht in nem Jahr oder zwei wieder updaten zu müssen
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

wenn man ne gtx 780 kauft wielange hätte man dann mehr etwas davon als von einer gtx 770 ?
Das hängt ganz klar vom Anspruch ab.
Doch die erhöhte Rohleistung sowie 3GB Vram attestieren der 780 schon eine längere Lebenszeit als der 770.
Genau kann dir das niemand beantworten.
 
TE
S

Samba1984

Gesperrt
AW: Das leidige Thema mit dem aufrüsten

das dachte ich mir schon, ne gtx 780 hätte ordentliche power für seine verhältnisse... da er ja nur 2 aktuelle spiele mag und sonst nur 2 bis 3 alte spielt gelegentlich... die würde ihm sicher für 3 jahre reichen :D
 
Oben Unten