• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077 Update 1.5: Patch bringt Änderungen bei Ryzen und Raytracing

bligg

PC-Selbstbauer(in)
ich bin mir sicher es gab ein grafik downgrad und zwar zurück es gibt auch schon bilder im netz die das bestätigen und ich finde auch das es jetzt nicht mehr so schön aussieht!
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
ich bin mir sicher es gab ein grafik downgrad und zwar zurück es gibt auch schon bilder im netz die das bestätigen und ich finde auch das es jetzt nicht mehr so schön aussieht!

Im Netz gibt es seit Release einen Haufen unsinnigen Mist bzgl. downgrade der Grafik in Cyberpunk...
Wie auch immer, ich kann jedenfalls keinen Downgrade bestätigen, es schaut nach Patch 1.05 immer noch genauso aus wie mit dem 1.04er Patch.
 
Zuletzt bearbeitet:

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Die Grafikqualität extrem von polierten Abschnitten in Hauptmissionen zu lieblos hingeklatschten Teilen in Nebenmissionen.

Storyabschnitte sind klasse aber mach bloß keinen Blick hinter die Kulissen. ^^
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Kann ich eigendlich von dem GOG-Cyberpunk Verzeichnis ein Backup machen und später neu installieren ohne neuen Download ?
 

dampflokfreund

Freizeitschrauber(in)
Speicherleck. Davor wurden die Tester schon im Review-Build gewarnt. Das scheint hartnäckig zu sein. Mit mehr Grafikspeicher hat man das deutlich später oder gar nicht.

MfG
Raff
Ja das ist echt nervig.

Komischerweise hab ich gute Performance wenn der VRAM ausgelastet ist, aber sobald der RAM voller wird und die VRAM Allocation sinkt, wird die Performance schlechter. Tritt mit RTX und in belebten Stadtteilen ziemlich schnell auf.

Beim Neuladen von Save-States wird der VRAM anscheinend auch nicht ordentlich gereinigt, nur um ein paar hundert MB.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Die Grafikqualität extrem von polierten Abschnitten in Hauptmissionen zu lieblos hingeklatschten Teilen in Nebenmissionen.
Jepp, das ist mir auch aufgefallen. Sobald man die von der Story abgedeckten Pfade verlässt, lässt es stark nach. Man merkt wirklich, dass das Ganze noch mehr Zeit gebraucht hätte, um das angekündigte Setting zu erschaffen - oder eben, dass CDPR das Ziel vielleicht nicht öffentlich so hoch hätte stecken sollen.
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kein Unterschied bei mir bei der Performance vor und nach Patch.

Ganz interessantes Video zum Thema von Games Nexus. Da wurde mit einigen Gerüchten aufgeräumt:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Das klingt als ob es jetzt NOCH unperformanter läuft. :ugly:

Klar, statt einer Erkennung welche CPU was nutzen soll haut mans halt ganz raus. Macht Sinn. :D
Aus den offiziellen Patch Notes zu 1.05:
  • Es wurden Fehler korrigiert, die nach dem Ende des Prologs bei PCs auftraten, deren Prozessor AVX nicht unterstützen.
Da steht nichts davon das AVX komplett entfernt wurde, warum sollte man das auch tun, wo es nur Probleme bei Steinzeitprozessoren macht die kein AVX beherrschen.
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aus den offiziellen Patch Notes zu 1.05:
  • Es wurden Fehler korrigiert, die nach dem Ende des Prologs bei PCs auftraten, deren Prozessor AVX nicht unterstützen.
Da steht nichts davon das AVX komplett entfernt wurde, warum sollte man das auch tun, wo es nur Probleme bei Steinzeitprozessoren macht die kein AVX beherrschen.
Auf die deutsche Übersetzung bin ich auf Seite 1 ja auch reingefallen. Da liest sich das so.
Aber die Englische hört sich eher so an als wäre der AVX-Befehlssatz komplett rausgeflogen.
Bei der Performance hat sich aber so oder so anscheinend nichts getan was CPUs mit AVX angeht.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Aber die Englische hört sich eher so an als wäre der AVX-Befehlssatz komplett rausgeflogen.
Bei der Performance hat sich aber so oder so anscheinend nichts getan was CPUs mit AVX angeht.
Nein, auch in den englischen 1.05 Patch Notes liest es sich nicht so:
  • Removed the use of AVX instruction set thus fixing crashes occurring at the end of the Prologue on processors not supporting AVX.
Im englischen Patch Note steht das die Nutzung der AVX Instruktionen bei Prozessoren entfernt wurde die AVX nicht unterstützen und dies Abstürze am Ende des Prologs behebt.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Direkt mal installiert heute nacht, und n Haufen neue Bugs gefunden die es vorher nicht gab. Z.B. bin ich gestorben, aber er hat das Spiel nicht neugeladen, für die Gegner lebte ich scheinbar noch ... oder fürs Spiel, keine Ahnung, dabei war alles schwarz. Zudem bleiben bei mir ständig UI Elemente "kleben", letztens so ein "Strahl" wie man ihn sieht wenn man bspw. "pingt" und dann diese Linien zu den Gegnern zu sehen sind, die hat mich heut Nacht verfolgt :D

Oder meine Waffe zoomt immer mal wieder automatisch ran.

Hachja CD Projekt, warum habt ihr das Spiel nicht einfach Ende 21 veröffentlicht. Dann wäre die Open World nicht so ein krasser Abfall zu der durchaus stark inszenierten Geschichte, die auf mehreren Ebenen voranschreitet und auch in manch Nebenmission gute Geschichten erzählt.

Und können die endlich mal dieses verdammte Menü fixen, wenn ich Waffen zerlegen scrollt die Ansicht von selber immer nach oben. Mir echt schleierhaft wie solche Fehler überhaupt überleben können. Ich sollte echt QA Tester werden, das kann doch nicht sein was die da für Leute haben dass man sowas nicht sieht!
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Scheinbar gibt es doch zumindest ansatzweise eine Auto-Verfolgungs-KI im Spiel die auch Cops nutzen können. Sie hatten wohl einfach keine Zeit mehr sie richtig zu laufen zu kriegen, wie so viele andere Sachen auch..

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Direkt mal installiert heute nacht, und n Haufen neue Bugs gefunden die es vorher nicht gab. Z.B. bin ich gestorben, aber er hat das Spiel nicht neugeladen, für die Gegner lebte ich scheinbar noch ... oder fürs Spiel, keine Ahnung, dabei war alles schwarz. Zudem bleiben bei mir ständig UI Elemente "kleben", letztens so ein "Strahl" wie man ihn sieht wenn man bspw. "pingt" und dann diese Linien zu den Gegnern zu sehen sind, die hat mich heut Nacht verfolgt :D

Oder meine Waffe zoomt immer mal wieder automatisch ran.

Hachja CD Projekt, warum habt ihr das Spiel nicht einfach Ende 21 veröffentlicht. Dann wäre die Open World nicht so ein krasser Abfall zu der durchaus stark inszenierten Geschichte, die auf mehreren Ebenen voranschreitet und auch in manch Nebenmission gute Geschichten erzählt.

Und können die endlich mal dieses verdammte Menü fixen, wenn ich Waffen zerlegen scrollt die Ansicht von selber immer nach oben. Mir echt schleierhaft wie solche Fehler überhaupt überleben können. Ich sollte echt QA Tester werden, das kann doch nicht sein was die da für Leute haben dass man sowas nicht sieht!
Stimme dir zu. Wie kann es hier, aber auch in anderen Spielen sein , dass so offensichtliche Bugs immer noch nach Release drin sind?
Was Glitches angeht, kann ich diese fast schon provozieren!
CDProjektRed, WTF!??

Trotzdem, ich liebe das Spiel. Und manchmal muss man auch darüber lachen. Vorgestern wollte ich durch ein Fenster einsteigen, das hat mich rückwärts 200m durch die Badlands katapultiert /:-D.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

doedelmeister

Freizeitschrauber(in)
Jepp, das ist mir auch aufgefallen. Sobald man die von der Story abgedeckten Pfade verlässt, lässt es stark nach. Man merkt wirklich, dass das Ganze noch mehr Zeit gebraucht hätte, um das angekündigte Setting zu erschaffen - oder eben, dass CDPR das Ziel vielleicht nicht öffentlich so hoch hätte stecken sollen.
Ist halt aber auch ein Problem vieler Genrevertreter: Die Open- World-Quests sind oft repetitiver Schrott der reine Zeitverschwendung ist. Auch Cyberpunk hätte es gut getan den Mist zu streichen und sich auf die Haupt- und Nebenmissionen zu beschränken die allesamt wirklich gut sind.

Das was man auf der Map in Cyberpunk findet kann man größtenteils getrost ignorieren.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Trotzdem, ich liebe das Spiel. Und manchmal muss man auch darüber lachen. Vorgestern wollte ich durch ein Fenster einsteigen, das hat mich rückwärts 200m durch die Badlands katapultiert /:-D.
Als ich heute in den Badlands mein Moped gerufen habe ist es an mir vorbei gefahren und ich musste gefühlt 2min hinterhersprinten um es langsam einholen zu können.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Scheinbar gibt es doch zumindest ansatzweise eine Auto-Verfolgungs-KI im Spiel die auch Cops nutzen können. Sie hatten wohl einfach keine Zeit mehr sie richtig zu laufen zu kriegen, wie so viele andere Sachen auch..

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Die Bullen stehen auch auf einmal massenweise hinter mir, einst mitten in den Badlands.
Woher , verdammt nochmal?
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein, auch in den englischen 1.05 Patch Notes liest es sich nicht so:
  • Removed the use of AVX instruction set thus fixing crashes occurring at the end of the Prologue on processors not supporting AVX.
Im englischen Patch Note steht das die Nutzung der AVX Instruktionen bei Prozessoren entfernt wurde die AVX nicht unterstützen und dies Abstürze am Ende des Prologs behebt.

Wenn man es direkt durch den Google-Translator jagt kommt dabei das raus:
Die Verwendung des AVX-Befehlssatzes wurde entfernt, wodurch Abstürze am Ende des Prologs auf Prozessoren behoben wurden, die AVX nicht unterstützen

Wie gesagt... bin ich selber drüber gestolpert und bin mir immer noch nicht sicher. Aber unterm Strich ob es nun so oder nicht... an der Perfomance auf CPUs die AVX unterstützen hat sich -anscheinend- nichts geändert.

Aber bei höheren Auflösungen jehnseits 1080p ist das Spiel ja absolut GPU-Limitiert. Da würde man 10% weniger Leistung auf der CPU-Seite eh nicht merken.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Als ich heute in den Badlands mein Moped gerufen habe ist es an mir vorbei gefahren und ich musste gefühlt 2min hinterhersprinten um es langsam einholen zu können.
Schau dir mal mein Video an damit du weisst was ich meine..
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Deins kann ich mir vorstellen, meinst parkiert es noch 60m von mir weg obwohl die Strasse bis zu mir führt.
Aber Plötze stand auch schon öfters blöd da.
 

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Das Video von DF zeigt echt was für einen Unterschied die Beleuchtung öfter (aber nicht immer) macht. Auf jeden Fall mehr als ich gedacht hätte. Muss da einiges an gebashe zurücknehmen. Weiche Schatten sind mir egal, Reflexionen finde ich sogar oft störend, aber die Beleuchtung erinnert mich an Metro. Da war das auch ein wirklicher Unterschied.

Jetzt ist die Frage spiele ich mit DLSS Ultra Performance oder lass ich das Spiel liegen bis Grakas wieder bezahlbar sind.. Mal gucken was ich aus der 2070 rausquetschen kann. Jetzt wird Crysis like um jedes FPS gekämpft.

Edit: Keine Chance auch nur ein RT-Feature mit der 2070 zu aktivieren. Diashow, selbst wenn ich andere Sachen opfere, oder Matsch wenn ich mit DLSS runtergehe. War zu erwarten.

Ja, ist sicher schwer mit der 2070. Bei welcher Auflösung?
Kommt halt drauf an, je höher die Auflösung um so eher kommt man mit DLSS Performance klar.

Ich spiele in 3440x1440, da ist DLLS P so hart an der Grenze würde ich sagen.
Hast halt etwas mehr geflicker, aber alles andere geht halt bei mir auch nicht mit der 2080S.
(Ultra Performance fällt ja nun wirklich raus, obwohl ich gut finde, dass es die Option gibt)

Aber stelle ich maxed out "normal" gegen "alle RT Regler an", das ist trotzdem so ein heftiger Unterschied, eigentlich ein "no brainer". Wenn da die Sache mit den FPS nicht wäre...
Wie gesagt, ist nicht ganz so schön da ich es ja auch als Shooter spiele, dafür gibt's ein Leckerbissen für die Augen.
(Unter 30 geht's Gott sei dank nie, avg. ~45 würde ich sagen)

Wo du halt noch richtig sparen könntest sind SSR (wird eh durch RT deutlich geschönt) auf low.
Volumetrisches Zeugs zieht auch wie gehabt ordentlich, vor allem Fog.
Der ganze Motion Blur Kram sowieso aus und da du nicht so der "Schatten Typ" bist, kann man da auf -mittel- auch noch was sparen.
Achso, Ambient Occlusion auch auf low.

Texturen musste ich leider auf -mittel- stellen, ich glaube die Speicherauslastung ist auf -high- etwas bugy.
Man ey, die 3080 würde meine stundenlangen getunten Settings ganz sicher viel spielbarer machen, echt ärgerlich.

Achso, die 3070 kommt auch nochmal um einiges besser zu Recht als meine 2080S, weiß ich von meinen Freunden.
(Die haben diese "Schluckaufs" z.B. nicht)
Eine Option?
Viel Glück jedenfalls, dieses Spiel muss man einfach mal mit RT erlebt haben. :daumen:
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Nein, auch in den englischen 1.05 Patch Notes liest es sich nicht so:
  • Removed the use of AVX instruction set thus fixing crashes occurring at the end of the Prologue on processors not supporting AVX.
Im englischen Patch Note steht das die Nutzung der AVX Instruktionen bei Prozessoren entfernt wurde die AVX nicht unterstützen und dies Abstürze am Ende des Prologs behebt.
 

Anhänge

  • Screenshot 2020-12-20 175535.jpg
    Screenshot 2020-12-20 175535.jpg
    50,9 KB · Aufrufe: 120

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, ist sicher schwer mit der 2070. Bei welcher Auflösung?
Kommt halt drauf an, je höher die Auflösung um so eher kommt man mit DLSS Performance klar.
1440p. Da empfiehlt auch Digital Foundry nur bis DLSS "ausgeglichen" zu gehen und nicht drunter. Hab "Performance" mal probiert, lande trotzdem in den 30ern bei den FPS. Bin kein Mensch der 144Hz oder so brauch, aber 40-50 FPS mindestens um Spaß zu haben, und die kriege ich einfach nicht mit "RT on", egal was ich mache.

SSR hatte ich auf low, genau wie SSAO, wie von DF empfohlen, und noch viele andere Sachen um was rauszuquetschen, aber bringt nix. Die RT-Kerne bremsen zu stark.

Zocke jetzt wieder ohne RT @ Ultra und DLSS ausgeglichen. Bisl nachgeschärft via Treiber und es sieht fantastisch aus und spielt sich auch so mit meist 50+ FPS. Raytracing bei so einer Grafik-Bombe ist einfach noch nichts für die Mittelklasse, aber DLSS ist ein Segen. Umso schlimmer das AMD da (mal wieder) nicht liefern kann.

Die Beta von Mincecraft RTX lief auch lange suboptimal bei mir, aber irgendwann kam ein Patch der die RT-Performance stark verbessert hat. Vielleicht kommt ja sowas auch für Cyberpunk, irgendwann..
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Habt ihr Saves von Stellen, wo eure Rechner richtig in die Knie gegangen sind (Speicherleck ausgenommen)? Würde mich zwecks finaler Benchmarkfindung sehr interessieren. Also, wenn's mal hart ruckelt -> Savegame erstellen und posten! :daumen:

MfG
Raff
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Habt ihr Saves von Stellen, wo eure Rechner richtig in die Knie gegangen sind (Speicherleck ausgenommen)? Würde mich zwecks finaler Benchmarkfindung sehr interessieren. Also, wenn's mal hart ruckelt -> Savegame erstellen und posten! :daumen:

MfG
Raff
Also meine GPU läuft fast dauerhaft auf 99% :ugly:

Stimme dir zu. Wie kann es hier, aber auch in anderen Spielen sein , dass so offensichtliche Bugs immer noch nach Release drin sind?
Was Glitches angeht, kann ich diese fast schon provozieren!
CDProjektRed, WTF!??

Trotzdem, ich liebe das Spiel. Und manchmal muss man auch darüber lachen. Vorgestern wollte ich durch ein Fenster einsteigen, das hat mich rückwärts 200m durch die Badlands katapultiert /:-D.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Nicht falsch verstehen, ich sehe zwar eine Menge Fehler, und ein User hier hat es auch perfekt gesagt, ich wünsche mir ebenfalls dass sie das Spiel wirklich fertig veröffentlicht hätten, aber Spaß macht es dennoch. Lieben? Nein, nur Panam, wobei nach dem
Cybersex im Panzer
doch nicht mehr so ganz, weiß nicht :D

Übrigens hat Cyberpunk einen Haufen Frauen, was natürlich wieder leicht unlogisch ist, aber dafür definitiv die hübschesten und am besten gestaltesten Frauen ever. Judy, Panam(v.a. bspw. die Szene am Lagerfeuer), um nur mal zwei zu nennen. Und wie ich finde relativ realistische Dialoge, also es gibt auch viel Gutes!
 

4thVariety

Software-Overclocker(in)
Ich hab einen 2600X und einen 3700X mit dem ich testen konnte. Unter 1.04 sind auf dem 3700X mit RTX2080 die Frametimings im Afterburner superstabil ohne negative Ausschläge nach oben. Mit dem 2600X unter 1.04 war der Framegraph von Afterburner einen Horroshow und einfach nur auf einem 10m² Areal herumlaufen hat die fps zwischen 45 und 15fps fluktuieren lassen. Bei Action Szenen erst recht. Beim 3700X war das unter 1.04 nicht der Fall, da waren es super stabile 45fps.

Mit Patch 1.05 verhalten sich der 2600X und 3700X identisch, die Frametimings sind stabil, ich bin GPU limitiert so wie es sein sollte.

Dann ist mir sofort aber ein anderes Spiel eingefallen, das sich 100% genauso verhält: Watchdogs: Legion. Auch hier hat man am 2600X dieses Frametimingproblem und was noch erschwerend hinzukommt, ist dass der 2600X nicht richtig hochboostet. Der bleibt oft auf 2200MHz und zwar so stur, dass ich schon dachte er wäre hinüber. Anfangs war das ein reproduzierbares Problem, das nur die ersten 5 Sekunden auftritt nachdem ich die Einstellungen geändert hatte, aber wenn man sich richtig in Bewegung setzt werden dieser Aussetzer zur Gewohnheit.
 

phila_delphia

Software-Overclocker(in)
Habt ihr Saves von Stellen, wo eure Rechner richtig in die Knie gegangen sind (Speicherleck ausgenommen)? Würde mich zwecks finaler Benchmarkfindung sehr interessieren. Also, wenn's mal hart ruckelt -> Savegame erstellen und posten! :daumen:

MfG
Raff
Also auch auf die Gefahr hin, dass es ein Allgemeinplatz ist, aber die gescriptete Autofahrt durch die Stadt gegn Ende des Prologs habe ich als fordernd und reproduzierbar in Erinnerung.

Das Plätzen vor Vs Wohnhaus am Treppenaufgang neben dem Zebrastreifen (gegenüber des Imbisstandes) ist bei mir eine der Stellen mit den niedrigsten FPS ohne Script.

Grüße

phila
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Raytracing bei so einer Grafik-Bombe ist einfach noch nichts für die Mittelklasse, aber DLSS ist ein Segen.
Grün ist die Farbe der Hoffnung, man muss nur lange genug warten können. Nvidia hat versprochen, dass alle RTX-Karten irgendwann Raytracing brauchbar nutzen können und werden dieses Versprechen auch ganz, ganz sicher halten. Pinky swear.

Bis dahin ist auch CP2077 durchgepatcht, Star Citizen fertig und Half-Life 3 veröffentlicht. Wir sehen großartigen Zeiten entgegen. :D
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Also mit der 3080 alles max, was so geht(auch RT alles max), außer die blöden Sachen wie Unschärfe, chromatic usw. + DLSS Performance lässt sich sehr gut spielen(ach so ... in WQHD ! :D ) mit flüssigen fps(auf 9900k Basis 32GB 3600er Ram, was ja nich so Besonders is).

Experimentiere neurdings noch mit "leiseren" Einstellungen für die Lüfter, da ich bemerkt habe, dass meine GPU gar nicht so extrem viel Frischluft braucht, wie ich zugewedelt hab.
Is jetzt auch noch leise geworden(Gehäuse/CPU Lüfter irgendwo bei 600-800 Umdrehungen + GPU bei 1500-1600 Umdrehungen) und GPU bleibt so bei 40-50 Grad C°.
(Natürlich mit meinen Stromspareinstellungen, also bei um die 170 Watt GPU für CP77 :D )

Alles feini insgesamt, mit meinem "System 2025" :cool: :D


edit:

Hab vorhin zuerst mal n Leistungsprofil reingehauen und danach rausgetabbt und sofort n Screenshot mit dem Stromsparprofil gemacht, gleiche Stelle.

Die Unterschiede sind enorm.
Die FPS bleiben relativ flüssig spielbar.
Saufi-Profil: :bier:

1.jpg


Stromspar-Öko-Profil mit gar nicht unspielbarem Ergebnis :)

2.jpg

Man beachte auch mal das Powerlimit. Erstes is 100%, zweites irgendwas bei gut 50%.
Man kann auch im Power % Graph sehen, als ich das Stromsparprofil reingehauen hab, wie der Graph abgesackt ist, im positiven Sinne. :)


edit:

Hab mal eben HWinfo angeworfen, um die Lüfterdrehzahlen abzugreifen. Kurz rein in's Spiel, gewartet, aber die Lüfterdrehzahlen ändern sich bei mir eh nicht mehr. Die bleiben so. Screenshot gemacht, feddich. :D

3.jpg


I love it ! :love:
Strom sparend, leise, kühl, flüssig zocken mit alles maxed. :cool::daumen:


Jetzt hab ich leise, kühl, flüssig und genug Power für max Settings, inkl. RT alle 3 maxed, mit meinem "System 2025". :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Jetzt hab ich leise, kühl, flüssig und genug Power für max Settings, inkl. RT alle 3 maxed, mit meinem "System 2025". :)
Pass auf das du die Settings lange genug testest bevor du sie in Stein meißelst. Dachte auch schon oft ich hab meine kleine stabil undervoltet, bis sie dann irgendwo bei bestimmten Szenen ausgestiegen ist.

Bringt aber schon einiges. Statt 175W schluckt meine 130-135W, bei gleicher Performance. Mein Schrottlüfter freut sich. Normal ne Turbine, jetzt so laut wie ein USB-Ventilator. :ugly:
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Pass auf das du die Settings lange genug testest bevor du sie in Stein meißelst. Dachte auch schon oft ich hab meine kleine stabil undervoltet, bis sie dann irgendwo bei bestimmten Szenen ausgestiegen ist.
Ich teste die jetzt schon seit ein paar Tagen so, in verschiedenen Spielen*. Kein einziger Absturz bisher. :daumen:
Toi, toi, toi.

*edit:

z.B. auch in The Division 2, RDR2, COD BOCW usw. .

Hier mal The Division 2:
TheDivision2_2020_12_18_19_35_37_077.jpg

Am Freitag hatte ich noch laute Lüftersteuerung, was man an den Drehzahlen(85%) und Temps sieht. :D

edit2: Kann natürlich immer noch kommen. Aber bisher läuft's :D


edit3: Hätte aber anfangs echt nie damit gerechnet, dass ich aus meiner 3080 eine 200 Watt GPU mache.
Um 300 hatte ich schon gedacht.

Dass ich jetzt öfter sogar unter 200 Watt unterwegs bin, mit fast allen Optionen maxed out in WQHD, das is schon überraschend für mich, im positiven Sinne. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

I3uschi

Software-Overclocker(in)
1440p. Da empfiehlt auch Digital Foundry nur bis DLSS "ausgeglichen" zu gehen und nicht drunter. Hab "Performance" mal probiert, lande trotzdem in den 30ern bei den FPS. Bin kein Mensch der 144Hz oder so brauch, aber 40-50 FPS mindestens um Spaß zu haben, und die kriege ich einfach nicht mit "RT on", egal was ich mache.

SSR hatte ich auf low, genau wie SSAO, wie von DF empfohlen, und noch viele andere Sachen um was rauszuquetschen, aber bringt nix. Die RT-Kerne bremsen zu stark.

Zocke jetzt wieder ohne RT @ Ultra und DLSS ausgeglichen. Bisl nachgeschärft via Treiber und es sieht fantastisch aus und spielt sich auch so mit meist 50+ FPS. Raytracing bei so einer Grafik-Bombe ist einfach noch nichts für die Mittelklasse, aber DLSS ist ein Segen. Umso schlimmer das AMD da (mal wieder) nicht liefern kann.

Die Beta von Mincecraft RTX lief auch lange suboptimal bei mir, aber irgendwann kam ein Patch der die RT-Performance stark verbessert hat. Vielleicht kommt ja sowas auch für Cyberpunk, irgendwann..

Ja das ist kacke. :(
Aber ich kenne das, wenn die Tensor Kerne am Limit sind, dann kannste einstellen was du willst.

Hatte auch sehr viel mit "maxed out" ohne RT gespielt und durfte mir sogar den Quality Modus erlauben.
Da war die FPS Welt noch in Ordnung... :lol:
Kann mir fast alle Spiele ohne Nachschärfen gar nicht mehr vorstellen, das ist ja wie ne Brille aufsetzen.

Tcha und zu AMD: Es wusste ja jeder worauf er sich einlässt, wenn einem RT nicht wichtig ist, dann ist das ja auch ok.
Nur ohne DLSS ist halt richtig blöd, gerade bei Cyberpunk.

Naja, möge der Patch Gott oder die GPU Göttin deinen Schmerz in Zukunft lindern.
Jonny Silverhand wartet darauf die ganzen !!! abzuklappern... :daumen:
 

Dr-Best

PC-Selbstbauer(in)
Aber sicher nicht überall.
Ich habe jetzt auch meine 3080 und mit alles max und RT Max spielst du in der Regel eher mit 40 FPS und nicht mit 69.

aber kann sich jeder alles schönreden.
Ich spiele lieber reduzierte Einstellungen mit 100 FPS.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann mir fast alle Spiele ohne Nachschärfen gar nicht mehr vorstellen, das ist ja wie ne Brille aufsetzen.
Jo, ist bei mir seit 10+ Jahren Pflicht. Früher mit SweetFX, dann ReShade, mittlerweile kanns zum Glück endlich der Treiber.
Naja, möge der Patch Gott oder die GPU Göttin deinen Schmerz in Zukunft lindern.
Alles in Ordnung. Hab grad nochmal ein bisl rumgespielt und es sogar relativ flüssig hinbekommen mit RT Beleuchtung auf medium. Liegt halt auch immer an den Szenen jeweils. Hab dann mal ein paar Vergleichs-Shots gemacht bei Nacht, weil ich irgendwie fast nur noch nachts spiele, weils einfach so geil aussieht.. :hail:

Es gibt praktisch keinen Unterschied. Auch logisch.. Schattierungen fallen im dunklen nicht so auf.. Auch bei den Neon-Schildern etc. fast nie ein Unterschied. DF hat da natürlich auch etwas Cherry Picking betrieben. Die sind leider ziemlich grün angehaucht mittlerweile. Von daher verpasse ich nichts groß, kann RT beruhigt ausstellen und meine Niere behalten.
Dass ich jetzt öfter sogar unter 200 Watt unterwegs bin, mit fast allen Optionen maxed out in WQHD, das is schon überraschend für mich, im positiven Sinne. :)
Ja, aber wenn du anfängst Performance zu opfern für weniger Verbrauch kannst du dir eigentlich auch einfach ne kleinere Karte kaufen. Lederjacken hassen diesen Trick.. :cool: Aber in deinem Fall ist der "Gewinn" beim Verbrauch scheinbar hoch und der FPS-Verlust niedrig. Zeigt mal wieder gut was für Brechstangen die Amperes doch sind.
 

ozZito

Schraubenverwechsler(in)
Stimme dir zu. Wie kann es hier, aber auch in anderen Spielen sein , dass so offensichtliche Bugs immer noch nach Release drin sind?
Was Glitches angeht, kann ich diese fast schon provozieren!
CDProjektRed, WTF!??

Trotzdem, ich liebe das Spiel. Und manchmal muss man auch darüber lachen. Vorgestern wollte ich durch ein Fenster einsteigen, das hat mich rückwärts 200m durch die Badlands katapultiert /:-D.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Ist mir original auch passiert mit dem Fenster! :lol:
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Aber sicher nicht überall.
Ich habe jetzt auch meine 3080 und mit alles max und RT Max spielst du in der Regel eher mit 40 FPS und nicht mit 69.

aber kann sich jeder alles schönreden.
Ich hatte von WQHD mit DLSS performance gesprochen. Nicht von 4k/UHD DLSS Quality.

Und die Verschlimmbesserer am Anfang natürlich alle aus, wie chromatische abberation, motion blur, Filmkörnung und Blendeneffekte(da ich die schrecklich finde).

Hier meine Settings für WQHD DLSS Performance:
4.jpg

5.jpg

6.jpg

Hab hier mal eben noch n paar Screens angehängt:

7.jpg
8.jpg
9.jpg
10.jpg
11.jpg


Die letzten beiden ganz nebenbei die Savegames von PCGH(also sowas ähnliches wie worst case) für ein mal GPU Check und einmal CPU Check. :)

40 fps sehe ich da nirgends. :cool:


42 Grad C° ja, aber nicht nur 40 fps. ;)
Aber in deinem Fall ist der "Gewinn" beim Verbrauch scheinbar hoch und der FPS-Verlust niedrig.
So sieht's aus.

So um 70 fps fängt bei mir flüssig an. Hätte zwar gern lieber 100 dauerhaft, in RDR2 hab ich das ja auch, aber für RT max mach ich mal ne Ausnahme(in CP77). ;) btw. hab ich mich dank dem Gezocke in CP77 mittlerweile langsam an ein FPS lock von 80 gewöhnt.
Hat auch Vorteile beim Verbrauch.

Manche würden von 70-80 fps träumen, mit max RT in CP77. Also sollte ich doch eher zufrieden sein. Und das bei dem Verbrauch(170-180W mit ner 3080 und alle wichtigen Optionen in CP77 maxed).


btw: Hab die ganze Zeit die letzten Tage nicht ein einziges Mal einen Absturz gehabt. Läuft total stabil. Auch während der ganzen Tests(hab ja nicht nur CP77 gecheckt) nix abgestürzt.
Nur ohne DLSS ist halt richtig blöd, gerade bei Cyberpunk.
Das stimmt. :daumen:




Ach einen noch, weil's so schön war ;) :
12.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten