• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077 Update 1.5: Patch bringt Änderungen bei Ryzen und Raytracing

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077 Update 1.5: Patch bringt Änderungen bei Ryzen und Raytracing

CD Projekt Red hat damit begonnen, Update 1.5 als Hotfix für Cyberpunk 2077 auszuliefern. Der Patch bringt viele Änderungen bei den Quests, aber auch einige interessante Neuerungen für PC-Spieler.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077 Update 1.5: Patch bringt Änderungen bei Ryzen und Raytracing
 

bushgegner

Komplett-PC-Käufer(in)
Leute so schlimm buggy, dass man den Patch jetzt sofort für PC bräuchte ist das Spiel nun auch nicht. Einfach mal entspannt bleiben. Der Patch ist da, wenn er da ist. Klar es ihr Job, aber lieber mal freuen, dass sie überhaupt so schnell patchen. Ich verstehe so viele Menschen heutzutage einfach nicht. Immer alles gleich, sofort am besten gestern. Höher, schneller weiter furchtbar. E ist WE entspannt euch!

cheers
 
Zuletzt bearbeitet:

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
Schön das so schnell ein Patch nachgereicht wird, aber für die PC Fassung war der nicht so extrem nötig. Da gab es ja durchaus weniger Fehler und Bugs als auf den Konsolen. Vielleicht ist er ab Montag da. Mir würde es reichen wenn er nächste Woche da ist nach den Feiertagen. Vorher hab ich sowieso keine intensive Zeit.
 

Vrtra81

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Leute so schlimm buggy, dass man den Patch jetzt sofort für PC bräuchte ist das Spiel nun auch nicht. Einfach mal entspannt bleiben. Der Patch ist da, wenn er da ist. Klar es ihr Job, aber lieber mal freuen, dass sie überhaupt so schnell patchen. Ich verstehe so viele Menschen heutzutage einfach nicht. Immer alles gleich, sofort am besten gestern. Höher, schneller weiter furchtbar. E ist WE entspannt euch!

cheers

Kommt auf die Bugs an. Klar es läuft auf'm PC schon recht gut, aber ich hab zum Beispiel meinen ersten störenden Bug gerade. Bei "Riders of the Storm" bin ich so super rausgeschlichen das nicht mal das Spiel merkt das ich es aus dem Gebäude geschafft habe (auch nach Tabula-Rasa noch nicht). Leider laufe ich jetzt seit 2 Tagen permanent mit dem NPC durch die Gegend, immer, bei allem was ich tue. Und so ein Fehler, auch wenn es der erste wirkliche bei mir ist, verdirbt einen schon den Spaß.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Kein AVX, d.h. das Spiel wird wohl ca. 10% schlechter laufen. Aber für die Besitzer eines Phenom II oder Core i7, der ersten Generation, sin das natürlich gute Nachrichten.

Schön das so schnell ein Patch nachgereicht wird, aber für die PC Fassung war der nicht so extrem nötig. Da gab es ja durchaus weniger Fehler und Bugs als auf den Konsolen. Vielleicht ist er ab Montag da. Mir würde es reichen wenn er nächste Woche da ist nach den Feiertagen. Vorher hab ich sowieso keine intensive Zeit.

So anspruchslose Kunden wünscht sich jede Firma.
 

Cybnotic

Freizeitschrauber(in)
Spielen die Entwickler ihr Spiel nicht selbst zwischen durch mal ? oder warum geht so was ?
Ach ist es schlimmer als es ANTHEM war ?
 

Citizenpete

PC-Selbstbauer(in)
Spielen die Entwickler ihr Spiel nicht selbst zwischen durch mal ? oder warum geht so was ?
Ach ist es schlimmer als es ANTHEM war ?
Ja, schließlich ist es kein Problem das komplette Spiel, mit allen Quests, Tätigkeiten, Skills, Waffen, Vehikeln, Variablen und Millionen von möglichen Hard- und Softwarevarianten zu testen. Eigentlich sollte das in ein paar Stunden erledigt sein. Die Leutchen von CDPR sind faule Stümper. In 9 Tagen gerade mal 5 Patches herausgebracht zu haben ist neuer Negativrekord. Guerrilla Games hat dafür nur 7 Monate gebraucht und auch nicht so viel behoben, damit das Spiel schön schlank bleibt.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Genau, weil der Skilltree nicht schon auf dem ersten Blick total unbalanciert ist.
Weil es nicht schon mit dem ersten Blick auffällt, dass die NPC nicht funktionieren.
Weil es nicht schon mit dem ersten Blick auffällt, dass es auf Konsolen nicht funktioniert.
Das einzige was überhaupt ganz brauchbar funktioniert, sind die Hauptmissionen. Brauchbar, weil doch etliche Trigger nicht auslösen, aber mit Reloads klappts ja meist doch.
 

Honneys

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja, mir ist bewusst das die meisten hier nichts zutun haben und ständig auf Patches oder co warten. Ich habe weder Kurzarbeit noch Lockdown. Aber das versteht der deutsche Motzer ja nicht. Wenn ich Probleme habe, hat bitte auch die ganze Welt Probleme.

bzw. Wenn du keine Probleme hast, hat bitte auch die ganze Welt keine Probleme.

Schön dass du keine Kurzarbeit und Lockdown hast. Muss sich denn der deutsche Motzer so sehr für dich interessieren, dass er das Problem seiner selbst und das der Mehrheit hinten an stellt?

btw ich hab selber ganz normale Arbeitszeiten und muss raus. Ich argumentiere hier nur für den Motzer, weil ich trotzdem zu viel Zeit an Wochenende habe. ;)
 

Bonja_Banana

PC-Selbstbauer(in)
bzw. Wenn du keine Probleme hast, hat bitte auch die ganze Welt keine Probleme.

Schön dass du keine Kurzarbeit und Lockdown hast. Muss sich denn der deutsche Motzer so sehr für dich interessieren, dass er das Problem seiner selbst und das der Mehrheit hinten an stellt?

btw ich hab selber ganz normale Arbeitszeiten und muss raus. Ich argumentiere hier nur für den Motzer, weil ich trotzdem zu viel Zeit an Wochenende habe. ;)
gähn. Ich bin raus es langweilt mich.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Ja, mir ist bewusst das die meisten hier nichts zutun haben und ständig auf Patches oder co warten. Ich habe weder Kurzarbeit noch Lockdown. Aber das versteht der deutsche Motzer ja nicht. Wenn ich Probleme habe, hat bitte auch die ganze Welt Probleme.

Der Punkt ist: wenn man für etwas Geld verlangt, dann sollte es auch funktionieren. (Early Access ausgenommen, aber auch da sollte am Ende ein funktionierendes Produkt stehen)

Es ist kein Problem, wenn es noch den ein oder anderen Bug gibt, das ist bei komplexer Software nicht zu verhindern. Aber bei Cyberpunk 2077 liegt sovieles im argen, das obendrein auch noch offensichtlich ist. Wer sich mit Mist zufrieden gibt, der bekommt Mist, das ist auch der Grund, warum heute viele Spiele in einem Zustand ausgeliefert werden, den man vor 20 Jahren noch als frühe Beta bezeichnet hätte.

Von daher ist es wichtig, dass man der Industrie ihre Grenzen aufzeigt. Jeder, der vorhat, in Zukunft ein solch verbugtes Spiel herauszubringen, der sollte wissen, dass das Konsequenzen hat (schön wäre es, wenn das zutreffen würde).

Von daher "Meckern" wir nicht genug. Wenn jeder, der das Spiel kauft, es ersteinmal klaglos zur Seite legt, weil es sowieso erst in einem halben Jahr richtig läuft, der sorgt dafür, dass die Spiele in Zukunft erst in einem Jahr laufen wird. Ich habe mir jedenfalls vorgenommen solche Bugfeste wieder zurückgehen zu lassen (wie gesagt: nichts gegen den ein oder anderen Fehler, aber das Spiel sollte gefälligst fertig sein).

Wenn mich jemand bezahlt, dass um 8 Uhr das Arbeiten anfange, dann bin ich mindestens um 7:59 da und nicht um 9:27. Wie gesagt: so anspruchslose Kunden, wie dich, wünscht sich jede Firma.
 
Zuletzt bearbeitet:

perupp

Software-Overclocker(in)
Avx entfernt? Echt? Reduziert das nicht die Leistung?
Welche Prozessoren unterstützen denn kein AVX? Nach meinen Wissen alle die nach 2010 rausbekommen sind (evt sogar früher?)
 

d3rd3vil

Freizeitschrauber(in)
Was ist denn mit diesem nervigen NPC Fußgänger und Fahrzeug Gespawne und Verschwinden? Man man naja das sind nicht unbedingt Bugs, sondern das erfordert Feingefühl....
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
Was ist denn mit diesem nervigen NPC Fußgänger und Fahrzeug Gespawne und Verschwinden? Man man naja das sind nicht unbedingt Bugs, sondern das erfordert Feingefühl....
Davon steht nichts in den Patchnotes. Ebenso wenig von der insgesamt fragwürdigen KI der NPCs und zig anderen Dingen, die mich inzwischen ziemlich stören.

Es hätte mich aber auch gewundert, wenn das kurzfristig behoben würde, weil dafür ja doch etwas mehr angefasst werden muss als fehlerhafte oder zu langsame Trigger.

Vom 1.05-Hotfix der PC-Version erhoffe ich mir erst einmal, dass wenigstens die Tastenbelegung endlich vernünftig funktioniert. Das kann doch nun wirklich nicht so schwer sein, zumal es dafür ja sogar schon etwas umständliche Workarounds von Spielerseite gibt.
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
"Schließlich wurde die Datei memory_pool_budgets.csv entfernt. Sie stand laut CDPR nicht in Verbindung mit der finalen Version des Spiels und hatte keinen Einfluss auf diese. E war eine übrig gebliebene Datei, die während der Entwicklung verwendet wurde, um die Speichernutzung abzuschätzen. Sie hatte keinen Einfluss darauf, wie viel Speicher tatsächlich zugewiesen wurde. Die wahrgenommene Leistungssteigerung nach dem Bearbeiten der Datei könnte laut CDPR mit dem Neustart des Spiels zusammenhängen."

Wie konnten Sie das nur entfernen?
Ihr müsst doch den Spielern den Placebo-Effekt lassen CDPR.
Wie hier viele geschrieben hatten das es weniger ruckelt :ugly:
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
So anspruchslose Kunden wünscht sich jede Firma.
Warum anspruchslos? Ich habe auch nach über 30 Stunden null Probleme außer ne Waffe die mal in der Luft hängt. Kann mich null beklagen, läuft top. Ob der Patch heute, morgen oder in einer Woche kommt... Würde bei mir auch nichts ändern, ich kann auch so weiterzocken ohne Abstürze etc... Wenn es bei den Leuten läuft, hat das mit anspruchslos nix zu tun.
 

Acgira

Software-Overclocker(in)
Als ich im Prolog bei bei der "Maelstrom" folgte mir anschließend der NPC "Dum Dum" in Abstand von 20 Schritten überall hin. In mein Apartment und darauf auch in die nächste Mission der Hauptquest. Die ja angeblich diese ausgeglüglelte Tarnung bedurfte. Dum Dum stieg zwar nie in den Lift mit uns - auch nicht ins "Taxi", aber er war dennoch kurz nachdem aussteigen wieder da. Man konnte den NPC nicht ansprechen noch sonst irgendwie interagieren.

Jetzt wo der Prolog zu ende ist, ist Dum Dum aber wieder weg. Auf der Parkebene war er auch nicht mehr dabei...
20201218233540_1.jpg
Ich denke, dass der NPC eigentlich nicht zu dieser Mission dazu gehört hat, der ist wie gelegentlich mein Kater, der drängt sich auch auf, wenn er gefüttert werden will.

Ich vermute, es gab's bei der Maelstrom Missionen einen Bug, vielleicht eine Dialog der nicht ausgelöst wurde. Keine Ahnung, ob ich dadurch etwas verpasst habe.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Warum anspruchslos? Ich habe auch nach über 30 Stunden null Probleme außer ne Waffe die mal in der Luft hängt. Kann mich null beklagen, läuft top. Ob der Patch heute, morgen oder in einer Woche kommt... Würde bei mir auch nichts ändern, ich kann auch so weiterzocken ohne Abstürze etc... Wenn es bei den Leuten läuft, hat das mit anspruchslos nix zu tun.

Wenn es bei dir problemlos läuft, dann ist es super, das entscheidende ist, wenn es nicht so ist.

Wenn das Game auch so hart an der Community vorbei gepatcht wird, wie BF V, na dann... kanns spaßig werden

Im Gegensatz zu Battlefield V sieht das ganze aber auch richtig gut aus, ohne, dass man in irgendwelche Pfützen schauen und die Unterschiede, mit der Lupe, suchen muß.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich wünsche allen die schon lange spielen das sie von dem Savegame-"Bug" verschont bleiben. Das Spiel erlaubt scheinbar nur 8MB große Savegames. Also nicht zu viel sammeln, sonst wird es ungemütlich:

Please use an older save file to continue playing and try to keep a lower amount of items and crafting materials.
Was ein geiles Spiel. True Next-Gen. 10/10 PC Games. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten