• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Auf der diesjährigen Spielemesse E3 Mitte Juni setzte Entwicklerstudio CD Projekt Red das seit geraumer Zeit in Produktion befindliche Cyberpunk 2077 erstmals umfangreich in Szene, jedoch wurde gleichwohl geäußert, dass die Veröffentlichung noch einige Zeit auf sich warten lassen wird. Die Entwicklung soll derzeit jedoch im Zeitplan liegen, allerdings gebe es laut dem CEO noch viel zu tun.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Wir wissen jetzt also endlich, dass sie sich zum Stand der Entwicklung nicht äußern wollen und das es noch ne ganze Weile dauern wird.

PCGH-"News" in a nutshell.
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

dooooooch wir wissen es gibt noch mal the Witcher aber nicht the Witcher 4 weil Gerald ehr son 3ér Typ is. oh moment das wusste ich schon länger^^
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

E3 als Anfang einer nervigen Werbekampagne.
Das Spiel dauert noch Jahre bis zur Veröffentlichung, und wir bekommen jetzt schon täglich "News" zu dem Spiel.:nene:
 

dgeigerd

Freizeitschrauber(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

E3 als Anfang einer nervigen Werbekampagne.
Das Spiel dauert noch Jahre bis zur Veröffentlichung, und wir bekommen jetzt schon täglich "News" zu dem Spiel.:nene:
Was ist daran so schlimm? Ist doch gut, finde ich.
Und wers nicht mag, muss nicht draufklicken.
 

projectneo

Software-Overclocker(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Was ist daran so schlimm? Ist doch gut, finde ich.
Und wers nicht mag, muss nicht draufklicken.

Ich interessiere mich für das Spiel, verteufle CDPR jedoch jetzt schon dafür, dass sie es schon vor Jahren angekündigt haben. Ich für meinen Teil werde der "never ending story" langsam überdrüssig ..
 

Spinal

BIOS-Overclocker(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Was ist daran so schlimm? Ist doch gut, finde ich.
Und wers nicht mag, muss nicht draufklicken.

Das ist schon richtig, aber ich finde es auch unglücklich so früh Spielszenen zu zeigen. Spiele die sehr früh gezeigt wurden und dann erst Jahre später released wurden, haben mich in den meisten Fällen enttäuscht (zb. Watch Dogs). Zudem werden die Spiele auch an ihren trailern gemessen und nicht selten sieht man dort dann sogar eher Rückschritte.
Das muss hier nicht so sein, aber allgemein ist es bei mir so, dass wenn ich von einem Spiel gehyped bin und es dann erst Jahre später erscheint, bin ich schon nicht mehr interessiert. Ich bin dann schon gesättigt, da es Jahrelang Infos gab, die mich aber nicht bei der Stange gehalten haben, sondern mich irgendwann langweilen. Da hilft es auch nicht, die Artikel nicht anzuklicken.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Das muss hier nicht so sein, aber allgemein ist es bei mir so, dass wenn ich von einem Spiel gehyped bin und es dann erst Jahre später erscheint, bin ich schon nicht mehr interessiert. Ich bin dann schon gesättigt, da es Jahrelang Infos gab, die mich aber nicht bei der Stange gehalten haben, sondern mich irgendwann langweilen. Da hilft es auch nicht, die Artikel nicht anzuklicken.

Diese Überreizung/Übersättigung an Cyberpunk News stört mich (gewaltig).
Das hier natürlich gleich wieder ein Kommentar ala "musst ja nicht anklicken" kommt, damit war zu rechnen, nur ist es so das man eigentlich Interesse am Spiel hat, man mittlerweile aber eine Cyberpunk News schon automatisch mit negativen Gefühlen assoziiert.
Man hat es nach so kurzer Zeit von "Yeah Cyberpunk" zu "schon wieder dieses Cyberpunk" geschafft.

Getreu dem Motto: Und täglich grüßt das Murmeltier.
 

dgeigerd

Freizeitschrauber(in)
AW: Cyberpunk 2077: Entwicklung im Zeitplan, E3 als Anfang "einer längeren Geschichte"

Ich interessiere mich für das Spiel, verteufle CDPR jedoch jetzt schon dafür, dass sie es schon vor Jahren angekündigt haben. Ich für meinen Teil werde der "never ending story" langsam überdrüssig ..
Yep, das stimmt leider. Aber hoffen wir mal, dass es extrem gut wird.

Das ist schon richtig, aber ich finde es auch unglücklich so früh Spielszenen zu zeigen. Spiele die sehr früh gezeigt wurden und dann erst Jahre später released wurden, haben mich in den meisten Fällen enttäuscht (zb. Watch Dogs). Zudem werden die Spiele auch an ihren trailern gemessen und nicht selten sieht man dort dann sogar eher Rückschritte.
Das muss hier nicht so sein, aber allgemein ist es bei mir so, dass wenn ich von einem Spiel gehyped bin und es dann erst Jahre später erscheint, bin ich schon nicht mehr interessiert. Ich bin dann schon gesättigt, da es Jahrelang Infos gab, die mich aber nicht bei der Stange gehalten haben, sondern mich irgendwann langweilen. Da hilft es auch nicht, die Artikel nicht anzuklicken.
Da hast du auch wieder Recht. ich denk aber, dass das Spiel dermaßen gut wird, wie kein anderes. Ich tippe mal auf 2022 für den Release, wobei der 20.7.7 (YY.M.D) auch schon nice wäre^^ Aber ich glaub die brauchen wesentlich mehr Zeit für so ein großes Game.
 
Oben Unten