• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077: CDPR mit meterlangem Changelog für Update 1.2

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077: CDPR mit meterlangem Changelog für Update 1.2

Etwas überraschend nutzt CDPR den Montagvormittag, über die noch nicht einmal kompletten Release Notes zum Patch 1.2 für Cyberpunk 2077 zu veröffentlichen - mit über 500 Einträgen. Wir versuchen uns an einer Zusammenfassung.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077: CDPR mit meterlangem Changelog für Update 1.2
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Radius für NCPD-Spawns um Spieler, die ein Verbrechen begehen, wurde erhöht.
Eine immense Leistung von CDPR. Nur noch 10 Patches und 4 Jahre, dann kann die Polizei im Spiel vielleicht sogar irgendwann Auto fahren.

Werde mit dem Patch mal wieder reingucken was sich so auf der technischen Seite getan hat, aber durchspielen werde ich es noch lange nicht. Erst wenn die Modder das Spiel irgendwann fertig gestellt haben.
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Man kann von CP2077 halten was man will, aber das ist sicherlich ein grosser Schritt in die richtige Richtung. Ich bin auch froh, dass der Patch doch deutlich umfangreicher ist als die vor ein paar Tagen gezeigten Videos ...

-EDIT-
und ich finde es auch gut, dass tatsächlich die Patchnotes so umfangreich dokumentiert und veröffentlicht sind. Wenn man sich wo anders umsieht (u.a. Nintendo) ließt man immer nur was von System Menu Update and Stability Improvements.
Paar Bugs, die mir die 100% Gamescore vernagelt haben wurde auch gefixt, von daher top.

-EDIT 2-
Wow, heute noch veröffentlicht. Gleich mal reinschaun!
40,5GB "Patch". Wahnsinn was heutzutage Standard geworden ist, wenn man bedenkt das das "Grundspiel" 60GB auf der XSX belegt.

-EDIT 3-
Da hab ich mich wohl zu früh gefreut ... zumindest das verbuggte "Blutritual" funktioniert immer noch nicht im Patch 1.2 obwohl es explizit in den Patch Notes erwähnt wurde. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich das Quest bereits angefangen habe. Aber resetten kann man's ja nicht. Echt dämlich, weil nen neuen Char fange ich jetzt dafür nicht extra an.
Ansonsten auf den ersten Blick wurde die monotone Item-Herstellung ziemlich verkürzt, das ist OK.
Mal schaun, aber die 100% Completion bleiben mir auch nach Patch 1.2 verwehrt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty86

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn man mal bedenkt, CP77 sollte im April 2020 erscheinen. Dann hat es CDR verschoben um "Feinschliff" zu betreiben, das Game sollte ja zu dem Zeitpunkt so fertig spielbar sein. Ja klar CDR.... ^^

Naja, ich werde jetzt wohl meinen zweiten Anlauf wagen. Beim ersten mal hab ich nach 30 Std doch das Handtuch geworfen, es fühlte sich einfach zu sehr nach Early Access an....
 
Zuletzt bearbeitet:

Queue

Komplett-PC-Käufer(in)
Müll ist es definitv nicht, aber auch nicht das was versprochen wurde...... Zumindest abseits der Story....
Viele haben das Spiel glaube ich nicht mal angefasst und jammern wegen 60€ rum.. wenn sie überhaupt soviel gezahlt haben. Auch konnte jeder das Spiel rückabwickeln, der wollte, wenn es wirklich Probleme gemacht hat. Wann habt ihr das letzte mal genau das bekommen was euch versprochen wurde im Marketing? .. hehe
 

seriesx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Everyone complained about the bugs and glitches but the real problems are that the game's systems are terribly outdated. People were promised a next-gen experience. I've played games from a decade ago that have better open worlds then this.

- Police appear out of nowhere.
- Police are amazingly easy to escape. You can walk a block away and lose them.
- Civilian NPC's appear and disappear when you're not looking.
- The A.I. is alot my artificial then intelligent. The only reaction they ever have is to duck or completely disappear in thin air.
- The A.I. is basically on rails; they will not drive or walk around anything you put in front of them, they'll just stop and sit there for eternity.
- The world doesn't actually feel alive (no random encounters). NPC enemies spawn in the exact same place every single time without fail.
- Bars and food are exactly the same vendor with a different coat of paint. No matter where you go you can't sit down and eat something, or sit and enjoy a virtual drink (unless it's a talking-scene tied to a quest).
- You can't interact with shop keepers beyond buying something or receiving maybe two lines of chit-chat. You can't rob them. You can't kill them. You can't get quests from them. They won't even react if you lob a grenade at them.
- The "car chases" are on rails and there's only 3-4 prescripted car chases in the game.
- Only 2% of "choices" your character makes in dialogue has any effect on the story. The rest are just alternate dialogue to give the appearance of choice and replayability.
- Character starting paths (Street kid, Nomad, Corpo) have little to no affect beyond the first 20 minutes of the game and simple dialogue changes.
- Player characters have no reflection unless you use the specific mirror located in your apartment.
- You can't alter the look of your character after the initial character creation. Not even a haircut.
- Can't customize your apartment in any way, shape, or form.
- There's almost no reason to ever go back to your apartment after being there the first time.
- Vehicles can't be customized; no new paints, liveries, or body-pieces.
- There are 4 mini-games total: Hacking, shooting-range, boxing, and car racing. There are only two shooting-range quests, only 6 boxing matches, and only 4 races. That's it as far as mini-games go.

You can fix bugs but unless CD somehow improves the lack-luster world and experience they created, I can't recommend this game to anyone.





MÜLL die haben sich mit rockstar verglichen aber selbst vice city übertrifft diesen software müll um hausecken
 
Zuletzt bearbeitet:

Pilo

Freizeitschrauber(in)
Zitat: "CDPR mit meterlangem Changelog"

Erneut echte Bild-Zeitungs-Niveau-Chance verpasst!
Anstatt nur unterirdisch lahm von "meterlangem Changelog" zu schreiben,
hätte man hier "kilometerlangem Changelog" angeben MÜSSEN!
...wäre zwar ebenfalls totaler Nonsens, aber nichtsdestotrotz wesentlich beeindruckender.
Scha(n)de.

P.S. Wie misst man die Länge von Changelogs?
Mit Meter- oder Bandmaß von einem Smartphone, Monitor oder Beamer?
Mit welchem Beamer zu Leinwandabstand, welcher Bildschirmgröße, Zeichensatzgröße und Zoom-Stufe?
 
Zuletzt bearbeitet:

Queue

Komplett-PC-Käufer(in)
... hier stand unnötig kopiertes Zeugs was jeder der es gespielt hat erlebt haben könnte.....


MÜLL die haben sich mit rockstar verglichen aber selbst vice city übertrifft dien software müll um hausecken

Haben Sie? In welcher Folie oder Video haben Sie das beworben? Mir kommt es eher vor die Community, hat es im Vorfeld damit verglichen. Hast du es denn selbst spielen können? Oder hast xbox oder ps4 Version? Ich frag für nen Freund?
 

seriesx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
erwachsene fanboys wie niedlich denen wir kaputte spiele wie diese zu verdanken haben. fakt ist selbst 10 jahr alte open world games sind von der aufmachung her um welten besser. was ich kopiuert habe sind legitime kritikpunkte das wüsstest du wenn du es lesen würdest. wiederleg nur 1 punkt.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Ich weiß nicht so recht, ob ich sie jetzt loben soll für soviele behobene Fehler oder dafür schelten das soviele Fehler überhaupt im Spiel sind und das sind ja mit sicherheit auch längst nicht alle und ein paar neue wird's mit dem Patch sicherlich auch geben. Mal schauen, Zeit wirds jedenfalls, vielleicht werd ich ja dann mal mit dem Spiel warm.

Edit:
P.S. Wie misst man die Länge von Changelogs?
Mit Meter- oder Bandmaß von einem Smartphone, Monitor oder Beamer?
Mit welchem Beamer zu Leinwandabstand, welcher Bildschirmgröße, Zeichensatzgröße und Zoom-Stufe?
Ist doch glasklar... man zählt die Pixel der einzelnen Seiten im PDF Format. :D
 

Queue

Komplett-PC-Käufer(in)
erwachsene fanboys wie niedlich denen wir kaputte spiele wie diese zu verdanken haben. fakt ist selbst 10 jahr alte open world games sind von der aufmachung her um welten besser. was ich kopiuert habe sind legitime kritikpunkte das wüsstest du wenn du es lesen würdest. wiederleg nur 1 punkt.
Na, wie gut das ich mich beim ersten Satz nicht angesprochen fühle... Ich sage auch nicht das dieses Spiel super ist. Die Kritikpunkte habe ich gelesen und sogar vieles beim spielen miterlebt. Müll ist das trotzalledem nicht.

Keine meiner Fragen hast du in irgend einer Form beantwortet.

Hast du es denn selbst spielen können? Oder hast xbox oder ps4 Version?
 

tallantis

Software-Overclocker(in)
erwachsene fanboys wie niedlich denen wir kaputte spiele wie diese zu verdanken haben. fakt ist selbst 10 jahr alte open world games sind von der aufmachung her um welten besser. was ich kopiuert habe sind legitime kritikpunkte das wüsstest du wenn du es lesen würdest. wiederleg nur 1 punkt.
Sie haben sich trotzdem nie mit Rockstar verglichen. Warum auch, auch wenn beide in Städten spielen, könnten sie Konzepte kaum unterschiedlicher sein. Rockstar gibt eben mehr auf Kleinkram und hat eine durchgehend durchdeklinierte Story. Steht man nicht auf Mini Spiele, sind die Welten erheblich leerer. CDPR hat sogar gesagt, dass sie bei Verkehr und anderen Sachen einfach nicht so komplex sein können, mit Ampel-Systemen z.b. Rockstar hat Dekaden an Erfahrung damit und gibt ihre Codes sicher nicht raus.

Trotzdem ist Cyberpunk einfach unfertig und hat Tonnen an Code rumliegen, wie z.B. für Verfolgungsjagden und Charakter-Customization. Da gibt es nichts anderes zu tun, als es eben fertig zustellen. Der Rest ist ja schon in den Brunnen gefallen und hat dem Prestige genug geschadet.

Ich hab es trotzdem lieb gewonnen, weil das writing so stark ist und effektiv alle Charaktere durchdacht sind, sogar in kleineren Gigs. Das ist der Grund warum ich die Spiele spiele und mich, allen Problemen zum Trotze, mehr an den Bildschirm fesselten als fast alles, was ich die Jahre spielte.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Na das ist ja mal ein stattlicher Changelog. Ich bin gespannt wie viele solcher Patches CP noch brauchen wird, bis es das Spiel ist was es sein sollte...
 

seriesx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
doch haben sie sie haben gesagt die welt wird so lebendig sein wie bei rdr 2 .......hat ja gut geklappt snake 2 auf meinem alten nokia hat eine lebendigere spielwelt.
Na das ist ja mal ein stattlicher Changelog. Ich bin gespannt wie viele solcher Patches CP noch brauchen wird, bis es das Spiel ist was es sein sollte...
das ist unmöglich weil selbst die fundamentalen sachen nicht hinhauen
Na das ist ja mal ein stattlicher Changelog. Ich bin gespannt wie viele solcher Patches CP noch brauchen wird, bis es das Spiel ist was es sein sollte...
unmöglich da selbst die fundamentalen sachen nicht hinhauen. dafür müssten sie ein neuse game machen. vielleicht wird es was mit cyberflop 2 2177
Mir fällt keins ein, was mir von der Aufmachung her besser gefallen hätte. Das ist auch Fakt.
hast ja auch noch nie ein gutes spiel gespielt.:-D
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Sie haben sich trotzdem nie mit Rockstar verglichen. Warum auch, auch wenn beide in Städten spielen, könnten sie Konzepte kaum unterschiedlicher sein. Rockstar gibt eben mehr auf Kleinkram und hat eine durchgehend durchdeklinierte Story. Steht man nicht auf Mini Spiele, sind die Welten erheblich leerer. CDPR hat sogar gesagt, dass sie bei Verkehr und anderen Sachen einfach nicht so komplex sein können, mit Ampel-Systemen z.b. Rockstar hat Dekaden an Erfahrung damit und gibt ihre Codes sicher nicht raus.

Na ja gewissermaßen hat man sich schon mit Rockstar verglichen:

 

tallantis

Software-Overclocker(in)

Queue

Komplett-PC-Käufer(in)
"Die anderen machen das doch auch!". Geiles Argument. Hab ich glaube das letzte mal im Kindergarten benutzt.. hehe. Wirkt auf mich ein bisl so als hättest du als Konsument das Handtuch geworfen.
Ach was, nein, ich moniere das an und kaufe deren Geräte/Software beim nächsten mal einfach nicht mehr.

Ich lächle über diejenigen die sich auf den Hype eingelassen haben und danach schön jammern.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Na das ist ja mal ein stattlicher Changelog. Ich bin gespannt wie viele solcher Patches CP noch brauchen wird, bis es das Spiel ist was es sein sollte...
Ein durchaus gigantischer Changelog. Da muss ich fast schmunzeln wenn ich zu Release immer wieder gelesen hatte das Spiel läuft tadellos.^^
Das Spiel kam zu früh, da gibt es wohl nichts zu rütteln.

Da ich die PS5 Version besitze, warte ich aber noch grob ein halbes Jahr, bis dann auch der "Next Gen" Patch verfügbar ist.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Meinung, dass Spiel ist für mich "durch". Es ist doch bei weitem nicht das, was ursprünglich mal angekündigt und suggeriert wurde und unterm Strich nichts anderes als ein technisch miserabler GTA Klon.

Mein Interesse an diesem Spiel ist mittlerweile fast bei Null.

MfG
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Meinung, dass Spiel ist für mich "durch". Es ist doch bei weitem nicht das, was ursprünglich mal angekündigt und suggeriert wurde und unterm Strich nichts anderes als ein technisch miserabler GTA Klon.

Mein Interesse an diesem Spiel ist mittlerweile fast bei Null.

MfG
Der Logik nach ist jedes Open World Spiel ein GTA Klon.
 

thebagger

Komplett-PC-Käufer(in)
Sie hatten RDR2 als Vorbild
Wie soll das denn bitte gehen? Das sollte wohl irgendwann entwickelt worden sein als RDR2 auch in der Entwicklung war.
MÜLL die haben sich mit rockstar verglichen aber selbst vice city übertrifft dien software müll um hausecken
Nein, die "Community" hat es mit GTA (Zahl einfügen) verglichen. Weil es anscheinend da Autos gibt und man darin einsteigen kann. Keine Ahnung woher das "Aber GTA kann xyz..." zeuch herkommt.

Hab anscheinend all die Jahre in GTA meinen Skillbaum und das Craftingmenü übersehen. :wow:
 

Seldig

Schraubenverwechsler(in)
Komisch, ich hab fast 200 Stunden Playtime und bis auf einen Questbug einer unbedeutenden Nebenquest keine wirklichen Probleme gehabt. Nicht einen Absturz und schwerwiegenden Bug.
 

were

Schraubenverwechsler(in)
Mir fällt keins ein, was mir von der Aufmachung her besser gefallen hätte. Das ist auch Fakt.
Da wird halt viel durch die rosarote Brille gesehen. GTA wird immer meine Lieblingsvideospielserie bleiben, aber hier werden die alten Teile sicherlich übermäßig glorifiziert. Ich gehe jetzt jedenfalls weiter trainieren. Hab die letzten drei Tage jeweils einen Burger gegessen und bin ziemlich fett geworden. Aber seit 7 Uhr steh ich schon im Fitti, sollte heute Abend also als Ralf Möller wieder erscheinen.

(Bevor sich jemand auf den Schlips getreten fühlt: die Mechanik ist ganz cool, aber heute nicht mehr zeitgemäß)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rhetoteles

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Soweit ich das sehen kann gibt es keine Änderung am HDR Support. Da bleibt die Option wohl weiter deaktiviert T_T
 

Mr.Floppy

PC-Selbstbauer(in)
Also mir sind gamebreaking Bugs nicht aufgefallen. Von daher ist dieser Patch für mich persönlich nicht so interessant, da er keine meiner persönlich begegneten Probleme behebt, sondern die von anderen.
Ich konnte das Spiel komplett durchspielen, ohne einmal hängen zu bleiben. Raytracing hatte ich aber deaktiviert, damit ich mit 1080p auch zwischen 50 und 60 fps erreichen konnte.

Das Spiel war ein echtes Erlebnis. War es wirklich. Aber: Ja, es sind viele Glitches drin und dämlich implementierte Systeme wie die verschwindenden NPCs, der Mangel an Interaktionsmöglichkeit, dieses völlig dämliche Polizeisystem (das ging mir in einer Quest RICHTIG auf den Zeiger!)...

Kurzum: Technisch, d.h. was Abstürze oder schlechte Performance angeht, hatte ich tatsächlich kaum Probleme. Und ich habe auch Day 1 gespielt, ohne die Hotfixes.

Das, was ich an dem Spiel kritisieren würde, wird wohl durch den Patch nicht behoben. Da es wie gesagt die Implementierung von vielen Systemen komplett betrifft. Da hilft ein "Optimieren" der Einstellungen der Systeme nicht (Beispiel: Radius erhöhen, wo die Polizisten spawnen).

Die Systeme müssten gänzlich ersetzt werden. Und ich bin Realist, das wird nicht passieren. Es werden keine NPC-Polizisten irgendwo Streife laufen. Oder erst zum "Verbrechensort" hingehen/fahren müssen, um dann erst V zu verfolgen, nachdem sie ihn/sie ausgemacht haben.

Trotz alledem war die Story mein bisher geilstes Singleplayer-Story Erlebnis zusammen mit dem ersten Deus Ex. Das ist subjektiv definitiv der Fall. Die Charaktere, die Musik, die Story, alles höchstes Niveau. Ein GTA wollte ich zwar nicht, dennoch ja, einzelne Systeme des Spiels sind einfach schlecht umgesetzt.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Denke der Unterschied zwischen CP 2077 als Action RPG mit enormer Entscheidungsvielfalt und einem linearen OP Action Spiel wie GTA ist doch erheblich.
Was für eine enorme Entscheidungsvielfalt? Gerade das ist doch der Teil der so kritisiert wird.

Für mich war CP 2077 ein gutes Action Adventure. Als RPG hat es in meinen Augen völlig versagt und ich kann da den Frust vieler Spieler durchaus verstehen.

Der technische Zustand hat dem Ganzen dann noch die Krone aufgesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Illithide

Freizeitschrauber(in)
Denke der Unterschied zwischen CP 2077 als Action RPG mit enormer Entscheidungsvielfalt und einem linearen OP Action Spiel wie GTA ist doch erheblich.
Inwiefern? ...das eine funktioniert, das andere so gut wie in keiner Beziehung?

Btw: RPG? Really? Mit "enormer Entscheidungsfreiheit"? 🤣 ACValhalla kann noch mehr RPG. Und das ist halt der Punkt: Es wurde großmäulig als "macht einfach Alles und alles besser" angekündigt und kann nun einfach ... nichts, halbwegs brauchbares 20Stunden-Story-Filmchen mal außen vor.
 
Oben Unten