Counter-Strike: GO - Valve bittet darum, nicht zu cheaten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Counter-Strike: GO - Valve bittet darum, nicht zu cheaten

Die veröffentlichung neuer Fair Play Guidelines für CS:GO sorgt für etwas Verwunderung: In denen bittet Valve Spieler darum, nicht zu cheaten, zu griefen oder zu verlieren. Das wirkt ein wenig hilflos bei einem kompetitiv gespielten Titel, der schon länger verfügbar ist und bei dem es in Turnieren um viel Geld geht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Counter-Strike: GO - Valve bittet darum, nicht zu cheaten
 

Lantis86

PC-Selbstbauer(in)
Ich bitte darum nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen....Abgelehnt? Na gut dann machen wir das mit den Fähnchen. 😅
 

doedelmeister

Software-Overclocker(in)
CS ist halt komplett cheaterversucht und Valve macht nichts ernsthaftes dagegen. Der verwendete Anticheat ist lächerlich und wirkungslos.

Warum kriegen es "kleine" externe Ligen wie Faceit und ESEA hin effektive Anticheat Software zu etablieren und ein Milliardenkonzern wie Valve nicht? Warum werden Cheater nicht hardwareseitig gesperrt? Lässt alles nur den Schluss zu, dass Valve gar kein Interesse hat hier ernsthaft vorzugehen oder zu investieren.
 

Arzila

PC-Selbstbauer(in)
CS ist halt komplett cheaterversucht und Valve macht nichts ernsthaftes dagegen. Der verwendete Anticheat ist lächerlich und wirkungslos.

Warum kriegen es "kleine" externe Ligen wie Faceit und ESEA hin effektive Anticheat Software zu etablieren und ein Milliardenkonzern wie Valve nicht? Warum werden Cheater nicht hardwareseitig gesperrt? Lässt alles nur den Schluss zu, dass Valve gar kein Interesse hat hier ernsthaft vorzugehen oder zu investieren.

Welches cheat tool nutzen die den was etwas bringen soll? wäre mir neu das je überhaupt eins etwas gebracht hat... vll macl für paar wochen bis dann alles wieder los ging
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Welches cheat tool nutzen die den was etwas bringen soll? wäre mir neu das je überhaupt eins etwas gebracht hat... vll macl für paar wochen bis dann alles wieder los ging
Bei VAC dauert es teilweise bis zu einem Jahr, bevor der Account gebannt wird. Der Cheater macht sich idR. dann einfach einen neuen und es geht von vorne los. Der Account ist zwar weg, aber der Cheater ist und bleibt im Spielerpool und versaut dir und anderen das Spiel.

Meiner Meinung nach ist VAC darauf ausgelegt, so viel Geld wie möglich zu generieren. Viele Cheater kaufen sich auch Skins oder Accounts mit Skins, damit sie legit aussehen. Wenn dein Account 1x im Jahr gebannt wird und du nicht am Hungertuch nagst, ist es dir eh egal.
Am Ende wird sich einfach ein neuer Account geholt + Prime gekauft und irgendwann auch wieder Skins.
Als es noch vac-bans.com gab, hatte der krasseste Account dort eine Dragon-Lore (AWP). Das ist/war das teuerste/seltenste Skin im ganzen Spiel.

Overwatch ist genau so useless. Es gibt soviele Ragehacker, die mit ihren free accounts Overwatch vollmllen. Das hat zur Folge, dass dort fast ausschließlich Ragehacker und Spinbotter zu finden sind. Spieler die nur wallhacken oder aimbotten landen deswegen meist gar nicht mehr in Overwatch.
Ich habe selbst vor ein paar Tagen gegen jemanden gespielt der von Runde 2 an einen Wallhack + Aimbot genutzt hat. Der ist auch heute noch fleißig am spielen/cheaten.

Wenn du micht fragen würdest, was besser wäre, dann würde ich sagen, dass das Anti Cheat Tool von Valorant ganz ordentlich ist. Es wird niemals möglich sein das Spiel ganz cheatfrei zu bekommen, aber das behauptet auch niemand.
VAC ist halt einfach useless. Selbst public Cheats auf Github funktionieren jahrelang, bevor Valve eingreift.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dreak77

PC-Selbstbauer(in)
Nach dem Lachflash gerade braucht es keinen Kaffee mehr um richtig wach zu werden :lol:
Im ernst, das Cheaten hat doch meiner Meinung nach in cs nur wegen dem beschissenem ranked system so extrem zugenommen, hätte man es von vorn herein weg gelassen wäre es durchaus geschmeidiger als aktuell

Das Toxische aufkommen kann man auch reduzieren indem man nicht 24 / 7 mit russischen Spielern in einen Pott geworfen wird, da wird nur geflucht und gemault.

Bei 8 von 10 spielen in die ich alleine rein gehe habe ich nur noch russische teams die sich selbstverständlich auch nur auf russisch unterhalten und von einem auch erwarten das man versteht was sie von einem wollen, da wird nicht mal im Ansatz versucht auf Englisch jemandem calls zu geben :ugly:
 

4thVariety

BIOS-Overclocker(in)
Schritt 1:
ELO System einführen und zusehen wie das ELO der Botter durch die Decke geht.

Schritt 2:
Matchmaking einführen, das nicht einfach High-Elo und Low-Elo Spieler zusammenwirft und sich denkt 'Hauptsache der Durchschnitt passt und das Match ist knapp'. Schon verschwinden die Cheater in einer Super-High-Elo Gruppe mit der die anderen Spieler nicht mehr interagieren.

Aber wir reden hier von Valve, da macht jeder was er will und die Gehaltsboni werden nach Profitabilität der Projekte bezahlt an denen man beteiligt war. Das macht es unsexy and Anti-Cheat zu arbeiten. Sucht man sich lieber ein Team das noch mehr neue kreative Microtransaktionen in Dota pumpt.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Oha, nun hat Valve völlig sein Gesicht verloren.

Ich übersetze Mal sinngemäß: Jungs, bitte nicht mit Sand schmeißen! Wir verdienen uns zwar dumm und dämlich, solange ihr in unserem Sandkasten spielt, aber wir werden keinen Cent investieren die Katzenscheiße zu entfernen. In dem Sinne good luck, ihr gewöhnt euch schon dran und wenn alle cheaten ist schließlich auch keiner benachteiligt.
 

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Das Spiel allgemein dürfte mal den Abgang machen und was neues her.
Das Game war schon immer verseucht sobald man LEM und höher war. Darunter hat sich mal höchstens einer gedreht weil der am ragen war.
Die Russen sind mir dennoch am liebsten gewesen anstatt solche 14 jährigen ich habe YT Videos geschaut Pros die nur flamen.

Ich finde die in Südkorea handeln das einfach gut. Sozialversicherungensnummer verknüpfen und der Rest klärt sich.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Ich finde die in Südkorea handeln das einfach gut. Sozialversicherungensnummer verknüpfen und der Rest klärt sich.
Exakt! Ich nehme die meiner Oma...ne, im Ernst, ich würde es begrüßen, denn NUR so lässt sich das Gesindel aussperren. Vernünftige Postident o.Ä. , nur muss der Anbieter auch die Daten entsprechend schützen, solange Klarnamen und co nahezu öffentlich zugänglich sind, wird auch damit weiterhin Schindluder getrieben.

Nach einmal cheaten wird der Zeigefinger amputiert, nach zweimal cheaten die Maushand...

Aber solange cheaten seitens der Hersteller indirekt gefördert wird, wird nix passieren, hier steht schließlich nicht der Spaß, sondern Geld im Vordergrund und da versteht keiner Spaß...
 

Amigo

Volt-Modder(in)
...
Das Toxische aufkommen kann man auch reduzieren indem man nicht 24 / 7 mit russischen Spielern in einen Pott geworfen wird, da wird nur geflucht und gemault.
...
BS... viele Russen oder Osteuropäer sind richtig nett, spielen gut und können auch oft gutes Englisch sprechen.
Im Gegensatz zu den meißten Deutschen... die reden entweder überhaupt nicht (kotz), weil "Bigbrains brauchen keine Calls" oder sind instant tilt, wenn es mal nicht so läuft...

Random Lobbys mit Deutschen sind leider fast immer ne Qual im MM, dann lieber Russen, Spanier, Türken what ever... läuft in der Regel viel besser!

@Topic: Da soll ja noch mehr kommen... abwarten. :)
 

Dreak77

PC-Selbstbauer(in)
BS... viele Russen oder Osteuropäer sind richtig nett, spielen gut und können auch oft gutes Englisch sprechen.
Da gehen die Erfahrungswerte deutlich auseinander :ugly:
Selbst spiele ich nicht mehr ansatzweise so aktiv cs wie früher, packt mich aber mal die lust und ich
gönne mir mal 1 - 2 Tage hintereinander das Spiel, kann ich fast nur noch negatives berichten

Ich weiß nicht ob es von der Elo abhängig ist oder ob ich wirklich einfach nur Pech habe, zumindest
treffe ich unfreundliche genossen im Durchschnitt öfter an als gesellige
 

Toxi1965

PC-Selbstbauer(in)
Wie wäre es mit einer Gamer-SCHUFA ? Und das Plattform-übergereifend ! Wenn man bei CS GO erwischt wird , bin ich auch auf Server von ( ein Beispiel) Battlefield gebannt . Man kann sich aber dann frei kaufen ...z.B. einmal erwischt " 500 Euro " . So würde sich das auch finanzieren . Das würde sich rumsprechen ....
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
BS... viele Russen oder Osteuropäer sind richtig nett, spielen gut und können auch oft gutes Englisch sprechen.
Im Gegensatz zu den meißten Deutschen... die reden entweder überhaupt nicht (kotz), weil "Bigbrains brauchen keine Calls" oder sind instant tilt, wenn es mal nicht so läuft...
In meinen 5000 Std. Matchmaking habe ich andere Erfahrungen als du gemacht und im Steam-Forum werden regelmäßig eigene Server für die Russen gefordert, weil die fast ausschließlich russisch sprechen.
Letztes Spiel mit 4 Russen in meinem Team endete in einem Draw. Ich hatte 35 Kills und der Nächstbeste in meinem Team hatte 17 Kills. Haben auch fast ausschließlich russisch gequatscht, allerdings hat einer mir hin und wieder mal einen Call in Englisch gegeben. War schön...nicht. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

TollerHecht

Freizeitschrauber(in)
Einfach EAC laufen lassen und die Cheater sind ein für alle mal weg, bis auf leute die private cheats für 200€ im Monat kaufen (und das auch nur ne handvoll leute weil die entwickler nicht wollen dass er durch die Masse detected wird).

Versucht jetzt mal in ArmA 3, DayZ SA, EFT oder Rust zu cheaten. Viel spaß da an irgendwelche Cheats zu kommen ohne connections. Und falls man doch irgendwie rein komm hält der Account genau 1 tag, plus HWID ban. In den eingängigen Cheat Foren beißen sich die User seit etwa 2 Jahren die Zähne aus, weil es schlicht keine Cheats gibt die nicht sofort detected sind.

Valve will keine Cheater loswerden, der Grund kann der Geldfluss sein durch Prime Accounts.

Wer etwas von Ring 0 / Ring 1 in Windows versteht, weiß wie schwer es ist ein Programm im Kernel laufen zu lassen dort wo der AV etc. eigentlich läuft. Das hat ESL Wire oder Aequitas damals gemacht (weiß nicht obs immer noch so ist). Und dann war auch ruhe mit den Cheats, EAC ist der momentan einzige AC denn man ganz normal für seine Software kaufen kann und der wirklich was bringt.

VAC ist ein Meme, mit bisschen Junkcode kriegt man damit sogar Cheat Engine Hacks zum laufen, das wirkt weder in TF2 noch CSGO oder anderen Source Spielen.

Und nein ich bin kein Hacker/Scriptkiddy/jeglichebeleidigunghiereinfügen sondern hobbycoder. Das reversen von Software ist ein Bestandteil den Hack entwickler nutzen, ich nutze das zum Modden und für Gamemodes.
 
Zuletzt bearbeitet:

Toxi1965

PC-Selbstbauer(in)
Einfach EAC laufen lassen und die Cheater sind ein für alle mal weg, bis auf leute die private cheats für 200€ im Monat kaufen (und das auch nur ne handvoll leute weil die entwickler nicht wollen dass er durch die Masse detected wird).

Versucht jetzt mal in ArmA 3, DayZ SA, EFT oder Rust zu cheaten. Viel spaß da an irgendwelche Cheats zu kommen ohne connections. Und falls man doch irgendwie rein komm hält der Account genau 1 tag, plus HWID ban. In den eingängigen Cheat Foren beißen sich die User seit etwa 2 Jahren die Zähne aus, weil es schlicht keine Cheats gibt die nicht sofort detected sind.

Valve will keine Cheater loswerden, der Grund kann der Geldfluss sein durch Prime Accounts.
Hab ich noch nie was von gehört....wenn das so ist, dann scheint es doch keine Hexenkunst zu sein ...auf jeden fall sehr interessant ! =)
 

TollerHecht

Freizeitschrauber(in)
Nennt sich ausgeschrieben Easy Anti Cheat. Der Thread ist von 2015, und damals wars eher naja, aber auch schon gut genug damit sich die Hack coder die Zähne dran ausbeißen.

 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Wie wäre es denn mal damit wieder ein Preisschild an das Spiel zu machen?
Und vllt. die Möglichkeit, Ranked zu spielen, an gewisse Bedingungen knüpfen?
Glaube das hilft mehr als ein bitte cheatet nicht.
 
Oben Unten