Computer geht plötzlich aus, scheinbar kein Hardware defekt

harrybln

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe ein kleine Problem mit meinem PC und weiß nicht weiter. Vielleicht kann mir jemand helfen.
Gestern Abend habe ich den PC ganz normal herunter gefahren.
Heute morgen ging er dann nicht mehr an. Der Lüfter am Prozessorkühle drehte ganz kurz, das war es dann auch.
Grafikkarte rausgenommen, alle Komponenten Stromlos gesetzt, nur mit einem Speicherriegel starten hat alles nichts gebracht.

Dann habe ich per Jumper den CMOS Speicher gelöscht und siehe da, der Rechner starte wieder. Er lief eine Weile, dann ging er plötzlich aus.
Wieder keine Möglichkeit ihn einzuschalten.
Also gleiches Spiel nochmal. CMOS Speicher gelöscht, Rechner startet wieder. Etwas im Office gearbeitet, zack, Rechner wieder aus.

Jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Hardware scheint ja in Ordnung zu sein, ansonsten ließe der Rechner sich ja sicher nicht nach dem CMOS Reset wieder starten.

Bin für alle Tipps dankbar.

Grüße
Harry
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Liste mal genau deine Hardware auf.
In letzter Zeit etwas verändert, CPU-Kühler oder eine neue BIOS-Version zum Beispiel?
 
TE
TE
H

harrybln

Schraubenverwechsler(in)
Liste mal genau deine Hardware auf.
In letzter Zeit etwas verändert, CPU-Kühler oder eine neue BIOS-Version zum Beispiel?

Nein, nichts verändert. Der Rechner ist schon etwas älter und lief immer mit den selben Komponenten.

Moin, wie alt ist dein Netzteil? ... hatte ein ähnliches Problem, es lag tatsächlich daran.

Hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Dachte zuerst auch das es daran liegen könnte, nur warum startet er dann nach einem CMOS-Reset?
Werde mir morgen mal ein anderes Netzteil besorgen und es damit testen. Danke erstmal!
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Bin für alle Tipps dankbar.
Ja, ok. So als spontane Ferndiagnose hört sich das für mich nach einem defekten MB an, nachdem ich die Beiträge jetzt 2x durchgelesen habe. Aber, und das ist übel, eher ein Wackelkontakt ... alles läuft für ein paar Minuten oder sogar Stunden :-( .. Gibt WIN Fehlermeldungen heraus? Oder piept Dein MB?
 
Oben Unten