Ca. 1400 Euro Allround-PC mit Monitor, Tastatur, Gaming Headset, ..

Crouzer86

Schraubenverwechsler(in)
Sehr geehrte Community User,

Da mein Laptop gestern ein verzerrtes Bild habe (Ich habe am Bildschirm komische Farbenstreifen bekommen), lag es bestimmt an Grafikkarte.
Mein Laptop ist schon 5 Jahre alt. So ist es für mich die Zeit gekommen ein neues PC zu kaufen.
Hier bräuchte ich eure wertvollen Ratschläge was ich kaufen soll, eigene Vorstellung habe ich auch. Zudem wohne ich in Luxemburg, da kann ich die Teile begrenzt bekommen.

Eigene Vorstellung:

-nur Intel Prozessor und Nvidia Grafikkarte



Folgendes:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

1400 € (soll nicht über 1500 € übersteigen)


2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

Ich bräuchte folgendes:

-Tastatur => max. 100 EUR
-Bildschirm (23 bis 27 Zoll, aber ich glaube 24 Zoll sollte für mich ausreichen) => Budget max. 250 EUR
-Betriebssystem (am besten Windows 7 64 bits) => nicht über 100 EUR
-Gaming Headset => max. 100 EUR

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

-Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter)

Gestern Abend hatte mein Laptop ein verzerrtes Bild bekommen und ich fürchte dass es an den Grafikkarte lag. Aber, mein Laptop ist fast 5 Jahre alt und es ist jetzt die Zeit gekommen ein neues PC zu kaufen.

D.h. nicht zu verwerten. Es muss alles neu kaufen.

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

Nein. Siehe Punkt 2

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

Womöglich. Ich bin eher so Multimedia und Gamer.

Games (Meisten Spiele im Steam gekauft):

- MOBA => League of Legends, Dota 2, ... etc.
- Tomb Raider, Witcher 1,2 (bald 3), XCOM (alle teile), Darksiders, Bioshock Infinite,
- Dragon Age Teile
- Battlefield 4, Call of Duty Teile, Metro 2033,
- Indie Games (Steam) z.b., Guacamelee, FTL: Faster than Light, Gone home, Paper Please, Dev Game Tycoon, etc.
- Diablo 3, Hearthstone, Starcarft 2


Office:

- Microsoft Office 13 (Word, Excel und Powerpoint)
- Adobe Reader PDF


Multimedia:

-PS3 Media Server
-CCCP
-Google Drive
-Skype
-Xnview, Gimp

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

- SSD (von 128 GB bis 256 GB) => Budget = max 150 EUR
- Harddisk (max 2 TB)

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

Falls zu viel risiko, dann nein.
Als Gelegenheitsspieler ist Overcloaking nötig?

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)

-Kein Stromfresser (Mehr Leistung für weniger Verbrauch ;) )
-Soundkarte => nicht über 60 EUR
-Prozessor Lüfter => max 30 EUR


Vielen Dank in Vorraus.
 

jkox11

Volt-Modder(in)
Willkommen im Forum :daumen:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x ASUS Xonar DX 7.1, PCIe x1 (90-YAA060-1UAN00Z)
1 x Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G)
1 x MSI H97 Guard-Pro (7923-002R)
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1 x Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W)
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)

1160 Ocken

+ Tastatur: Cherry MX-Board 3.0, MX-Brown, USB, DE (G80-3850LXBDE-2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+ Bildschirm : Eizo Foris FS2434, 23.8" (FS2434-BK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Dell UltraSharp U2414H, 23.8" (860-BBCW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Windows aus der Bucht: Windows 7 Professional 64 Bit Version Deutsch Win 7 Pro SP1 | eBay

Ach ja, wenns unbedingt Nvidia sein muss: Inno3D iChill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78V-1SDN-L5HSX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Viel Spass damit :banane:

Kopfhörer wirst du von anderen empfohlen bekommen ;)

Edit: Besonders als Gelegenheitszocker find ich die OC-Option unnötig, daher reicht locker ein Xeon. Besonders da du von OC keine Ahnung hast, würde ich es einfach sein lassen.
 

Alibaba5936

Freizeitschrauber(in)

Richtig gute Konfi ;)

Ich zähl mal ein paar Sparmöglichkeiten auf, um im Budget zu bleiben.

HDD: Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003) Preisvergleich | Geizhals Deutschland is eben nur 1 TB
SoKarte: die kann man auch weglassen, ist jetzt nicht unbedingt notwendig
GraKarte: Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-00-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ist nur minimal lauter als die Vapor, aber bei Volllast/Gamen hast du bestimmt sowieso das Headset auf ;)
MoBo: MSI H97 Guard-Pro (7923-002R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ist günstiger und meiner Meinung nach bissel besser, aber da nehmen sich alle nicht viel
Tastatur: Cherry MX-Board 3.0, MX-Brown, USB, DE (G80-3850LXBDE-2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland auch mechanisch, aber nicht primär auf Gaming ausgelegt.
PSU/NT:
Antec TruePower Classic TP-550C, 550W ATX 2.4 (0761345-07702-6/0761345-07703-3) günstiger dafür lauter aber technisch auf einem Niveau
be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) reicht auch, hat CM aber technisch nicht so gut, aber fast genauso leise
Sea Sonic G-Series G-550 550W PCGH-Edition ATX 2.3 (SSR-550RM) minimal schlechter, dafür günstiger
Aber man sollte beim Netzteil definitiv nicht sparen, aber diese sind auch alle TOP, dass DPD 10 ist dennoch die crème de la crème

Ich bin aufjedenfall gespannt was du mit dem Ventilator anstellen willst :ugly:

Gruß
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Das gute alte Rezept von Kumpel Pepe :

1 zalman zm-mic 1
1 superlux hd 681 (am besten direkt den EVO nehmen)
1 logilink usb ventilator
1 rolle schwarzes isotape
5-10 schmale kabelbinder

mit kneifzange ventilator und usbstecker von schwanenhals knipsen, enden bischen eindrücken und mit isotape umwickeln, weil scharfe kanten

mit kleiner säge oder scharfem messer den clip vom mic abhobeln, überstand mit bischen schleifpapier glätten

mic mit isotape am ende vom schwanenhals fixieren, kabel in regelmäßigen windungen drumrumlegen, dann vorm spiegel schauen, wie man den mic-arm gern vorm mund hätte,
position an kh markieren, dann schwanenhals mit kleinen kabelbindern an kh fixieren (4-6 sollten machen dass er fest sitzt), evtl nicht-mic-ende des schwanenhals mit iso umwickeln,
damit er nicht aus den kabelbindern rausflutschen kann

da das mikrokabel ein bischen länger ist kleine schlaufe legen, an kh fixieren, dann beide kabel in die gleiche richtung verdrehen, aneinander halten, oben und unten mit kabelbindern aneinander
festmachen (nicht direkt an den klinkensteckern, die müssen bischen leine haben falls die ports mal weiter voneinander weg sind), loslassen und zusehen wie die beiden sich zu
einem schönen kabelstrang umeinander wickeln, evtl kann man die kabelclips vom zalman noch am kh-kabel festmachen oder evtl noch nen kabelbinder in die mitte des kabels tun,
dank torsionsspannung müsste es aber auch so ein hübscher kabel'zopf' bleiben..... et voila, headset mod. kosten mit allem: unter 30€ , arbeitszeit für alles: ca. 30 minuten :daumen:


Bilder : http://extreme.pcgameshardware.de/k...in-hoch-auf-kundenservice-16.html#post5597442


Evo : Superlux HD-681 Evo BK
 
TE
TE
C

Crouzer86

Schraubenverwechsler(in)
Nachdem ich zahlreichen Reviews, Testberichten, Forummeinungen und etlichen Tabellen gelesen habe, entschließt ich die folgende Komponente zu kaufen:

MSI H97 Guard-Pro Das Allround-Mainboard
Intel Xeon E3-1231 v3 P/L
Crucial Ballistix Sport DIMM kit 8GB, DDR3-1600, CL-9-9-9-24
Seagate Barracuda 2TB 7200.14, SATA 6GB/s Ich nehme lieber 2TB, kostet auch nicht das doppelte.
Crucial MX100 256GB, SATA 6GB/s Kein Verzicht
EKL Alpenföhn Brocken ECO Alpenföhn Himalaya 2 wäre auch nicht schlecht, kostet 7-8 EUR mehr. Letztendlich reicht der Brocken ECO für mich aus. Weniger ist auch mehr :D
Be Quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31
Func KB-460 MX-Brown, USB, DE mech. Tastatur auf Gaming abgestimmt
LG GH24NSB0
Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster Zahlreiche positive Berichten und das Teil hat mich überzeugt :)
QPAD QH-90 Hätte mir das Superlux HD680/ HD680 EVO mit Zalman ZM-MIC1 oder Kingston HyperX Cloud gewählt, aber QPDA soll auch sehr gut und empfehlenswert sein. @PC-Nutzer: Der Beyerdynamic Customer PRO sprengt mein Budget wegen den GTX 780 . @ Rosi: Pepe's Superlux HD680 mit Zalman Mic klingt sehr verlockend. Aber ich werde nicht machen, da ich möglicherweise die Teile kaputt machen würde. Kein Bock Ersatzteile zu bestellen. Trotdem Danke ;)
Inno3D Chill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra 3GB GDDR5 Auch wenn die Leistung R290 von Vapor X oder Tri-X den GTX780 übertreffen, Nachteil wäre der Stromverbrauch bei hohe Leistungsaufnahme.
Iiyama Prolite XB2481HSU, 24" war eine schwierige Entscheidung zwischen die drei modellen (LG Flatron IPS235P oder Dell U2414H oder Iiyama XB2483HSU) zu treffen. Letzendlich habe ich mich entschieden für Iiyama. Pro: AMVA+ Panel => bessere Schwarzwerte



Und ihr habt recht, Soundkarte bräuchte ich anscheinend nicht, da der Onboard-Sound mir genügt.

Ich werde es höchst wahrscheinlich die Komponente bei Hardwareversand oder Mindfactory bestellen, da ich im Ausland wohnen. Günstige Teilen bei verschiedene Händler zu bestellen ist es nicht sehr billig wegen die Versandkosten.
Zusammengerechnet kostet mich insgesamt ~1520 €.

Noch irgendwelche Bemerkungen?

MFG

Crouzer 86
 
Zuletzt bearbeitet:

IluBabe

Volt-Modder(in)
Wirf das MSI H97 Guard-Pro pro raus - und nimm das wirkliche Allround-Mainboard Gigabyte GA-H97-D3H, wenn du noch nicht die Absicht eine Soka hinzu zu nehmen.
 

Exolot

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Oder du wartest einfach ein bisschen und kaufst dir dann eine 390/880 die sollen angeblich noch weniger Strom verbrauchen und haben dann mehr Leistung.
 
TE
TE
C

Crouzer86

Schraubenverwechsler(in)
@Ilubabe: Danke für den Tipp. Habe den Gigabyte GA-H97-D3H genommen, weil ich später keine Soundkarte bestellen werden.

@ich111: Ich wollte mal etwas neues probieren, da ich jahrelang nur ATI auf mein altes PC und kaputtes Laptop habe. Hast recht, es ist kein rechtfertigen Argument wegen den minimale Stromverbrauchdifferenzen.

@Exolot: Das dauert mir zu ewig. Auf die GTX 880 series oder ATI 390/380 kann nicht ich warten, da die Grafikkarte auf meiner Laptop kaputtgegangen ist, benötigte ich schnell ein neuer PC. Zudem kosten die neue Series von Nvidia und ATI höchstwahrscheinlich von UVP zwischen 500 oder 650 EUR. Mmn ist es mir sehr teuer.

Nach langer Auszeit habe ich Schwierigkeiten wegen Lieferprobleme und Auslaufsmodelle mit Hardwareversand gehabt. Headset, Tastatur, Gehäuse und PC-Monitor muss ich woanders bestellen, aber es ist kein Beinbruch für mich. :)

Folgenden PC-Komponenten habe ich bestellt:

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x Inno3D iChill GeForce GTX 780 HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78V-1SDN-L5HSX)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x Cherry MX-Board 3.0, MX-Red, USB, DE (G80-3850LYBDE-2)
1 x EKL Alpenföhn Himalaya 2 (84000000097)
1 x Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W)
1 x be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200)
1 x QPAD QH-90 Gaming Headset
1 x Dell UltraSharp U2414H, 23.8" (860-BBCW)

Das eigentliche Problem:

Der Laufwerk LG Electronics GH24NSB0 und die Harddisc Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001) wurden als BULK version geliefert. Die SSD Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s (CT256MX100SSD1) war nur der Teil geliefert, kein Sata-Kabel.

Hier die Frage:

Muss ich zusätzliche Sata-kabeln oder irgendwelche Kabeln für den PC-Bau nachkaufen?

Danke im vorraus.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Die beiden Teile werden immer Bulk geliefert.

Und den H97 Boards liegen leider nur noch 2 SATA Kabel bei, also musst Du für SSD, HDD und DVD-Brenner ein drittes kaufen/mitbestellen.
Gibt´s für ein paar Cent im Shop anne Ecke.

Meistens weisen wir bei den H97 Boards darauf hin, wird auch schonmal vergessen.
Ist ja kein Beinbruch.
Erstmal wird eh nur SSD und DVD angeschlossen.
Nach der Installation kann man ja DVD abstöpseln und HDD dranhängen.

Wird auf jeden Fall ein geiler Rechner :daumen:

Ansonsten ist alles dabei, was Du zum zusammenschrauben brauchst.
 
TE
TE
C

Crouzer86

Schraubenverwechsler(in)
Die beiden Teile werden immer Bulk geliefert.

Und den H97 Boards liegen leider nur noch 2 SATA Kabel bei, also musst Du für SSD, HDD und DVD-Brenner ein drittes kaufen/mitbestellen.
Gibt´s für ein paar Cent im Shop anne Ecke.

Meistens weisen wir bei den H97 Boards darauf hin, wird auch schonmal vergessen.
Ist ja kein Beinbruch.
Erstmal wird eh nur SSD und DVD angeschlossen.
Nach der Installation kann man ja DVD abstöpseln und HDD dranhängen.

Wird auf jeden Fall ein geiler Rechner :daumen:

Ansonsten ist alles dabei, was Du zum zusammenschrauben brauchst.

Indeed, Ich habe von Gigabyte nur 2 Kabeln bekommen. Das heißt, ich solle nur ein zusätzliches Kabeln kaufen? Dann schaue ich mich bei Saturn um .. bei denen sollte ich eigentlich die Kabeln finden und falls nicht, Online nachbestellen ... :(

Danke Rosigatton
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Jepp, Du brauchst lediglich noch 1 SATA Kabel, um alles anschliessen zu können : Produktvergleich - SATA Kabel

Ob Sata 3GB/s oder 6GB/s ist latte, ebenso ob Du die verriegeln kannst oder ob und wie die gewinkelt sind.

Während Du Windows installierst sollte die HDD eh abgestöpselt sein, weil Win da gerne Systemdaten draufschreibt, welche eigentlich auf die SSD gehören.

Ist mir zwar noch nicht passiert, soll man aber so machen.
Dann erstmal Windows updaten, am besten mehmals suchen lassen.

Wenn die HDD schliesslich angeschlossen ist, muss die wahrscheinlich in der Datenträgerverwaltung initialisiert werden, damit die auf dem Arbeitsplatz auftaucht.
Rechter Mausklick auf die Platte, "neues einfaches Volumen erstellen", fertig.
 
Oben Unten