• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Budget Gaming ~ 650 €

eNortiz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Budget Gaming ~ 650 €

Erst mal ein freundliches Hallo an alle Forumsmitglieder...

Und nun zum Thema:
Da mein guter Rechenschieber mittlerweile knappe 4 Jahre alt wird ist es mal wieder Zeit was neues unter den Schreibtisch zu stellen mit dem sich eine Weile gut zocken lässt.

Der finanzielle Rahmen liegt bei circa 650 €, hier mal die Liste der Komponenten die ich mir bisher so rausgesucht habe:

Preise vv-Versand vom 19.01.2010:

AMD64X4 SAM3 PhenomII 955BOX 4x 512KB 4x3,2Ghz BlackEd. C2

Alpenföhn Groß Clockner S754/775/939/940/AM2 120mm Lüfter

SAM3 MSI 770-C45 GSA 4D3 FSB2600 770

MIDI Xigmatek Asgard schwarz o.NT

Netzteil be quiet! 530W Pure Power L7

LG GH22NS40 schwarz bulk bare SecurDisc

DDR3 4096MB 2x2 PC1333 G.Skill RipJaws CL7-7-7-21

SATAII 500GB WD Caviar Blue WD5000AAKS 16MB 7200 U/MIN

PCIe 1024MB HD4890 Sapphire VaporX D-Port aktiv,VGA,DVI,HDMI


Summe:


Das ganze System soll an meinen Samsung 2494HS angeschlossen werden, Auflösung unter Win7 sind 1920x1080, beim Zocken läuft das Ganze (aktuell) auf 1600x900

Folgende Rahmenbedienungen gelten weiterhin: Der Kauf erfolgt erst Mitte bis Ende Januar (erst mal noch 3 Wochen Urlaub in Asien hinter mich bringen :)). Weiterhin soll der Kauf bei Atelco (siehe die obigen Links) erfolgen, da mir der Vorort-Service sowie die 5-Jahresgarantie sehr wichtig sind (bisher nur gute Erfahrungen mit dem Laden gemacht).

Nun möchte ich das Wort mal an die Profis abgeben, wo besteht noch Potential zum sparen bzw. zur Performancesteigerung, passt das System von den einzelnen Komponenten zusammen, etc.

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten und Anregungen...


 
Zuletzt bearbeitet:

kress

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Nun, sieht gut aus, was du dir zusammengestellt hast. Als ram würd ich dir aber den hier anbieten Kingston HyperX DIMM XMP Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333) (KHX1333C7D3K2/4GX) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland , da er günstiger ist und cl7 anstatt cl9 hat :).

Als Festplatte kann ich dir die Samsung Spinpoint F3 empfehlen Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland .Über das Mainboard kann ich dir leider nix sagen, aber bestimmt andere.

mfg Kress
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Hi,

willkommen im Forum!

finde die Preise insgesamt zu hoch.

Vergleiche bitte nochmal mit hardwareversand.de , mindfactory.de, vv-computer.de , planet4one.de !!

Da wirst du insgesamt sicher 100€ sparen.

Dann würde ich vorschlagen du speicherst dir den Link dieses Threads und aktivierst ihn wieder im Januar. Da tut sich sicherlich was bis dahin. :)

ich würde evtl den i5 750 in Erwägung ziehen. hängt aber davon ab, was du mit dme PC vorhast! ;)

Besten Gruß
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Ja Kai, jetz wo dus sagst, 139€ für den Phenom ist zuviel, hab ich nicht ganz drauf geachtet srry.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Speicher, Graka und HDD sind auch deutlich überdurchschnittlich.. wenn Atelco direkt um die Ecke wäre, könnte man ja nochmal drüber weg sehen.. :)
 
TE
E

eNortiz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Die Preise sind relativ hoch, da muss ich euch zustimmen...

In der Regel sind die Preise 3 % teurer als beim Hardwareversand.
Afaik ist Atelco der Filialableger vom Hardwareversand, zumindest laut Impressum haben beide die selbe Adresse =)

Ich bin allerdings bereit diesen Aufpreis zu bezahlen, da Atelco bei einem Komplettsystem 5 Jahre Garantie (ohne weiteren Aufpreis) gewährt und mir persönlich der Vorort-Service wichtig ist.

Beispielweise hatte ich bei meinem letzten Rechner im Laufe der letzten 4 Jahre defekten Arbeitsspeicher sowie ein defektes Netzteil. Also die Mühle ins Auto gepackt, schnell hin gefahren und nach einer Stunde wieder mit funktionierendem Rechner nach Hause...
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Nur auf diese spezielle Zusammenstellung oder auch mit anderen Komponenten?

- als HHD wäre die 500GB Samsung F3 besser!

- als Graka vl ne Saphire 4890 Vapor-X

ansonsten ist's soweit okay!! :)

wie gesagt, sind einfach kleinere Optimierungen.. ;)
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Hab den Pc grad mal bei Geizhals zusammengestellt. Komm auf 528€ für alle Teile, die du angegeben hast. 100€ nur für 5 Jahre garantie is schon ein wenig viel mMn...
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

zumal die einzelnen Komponenten auch 2 Jahre haben und mehr als ist eig nicht nötig in dieser Branche..^^

Aber insgesamt ist das Angebot okay.. :)
 
TE
E

eNortiz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Die HD hab ich aktualisiert.

Kurzes Zitat von der Atelco-Website:

ATELCO 5-Jahres-Garantie

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus bieten wir Ihnen die ATELCO 5-Jahres-Garantie: Diese umfasst die Standard-Konfiguration eines ATELCO-PCs (Gehäuse, Mainboard, Prozessor, Hauptspeicher, Festplatte [SDD ausgeschlossen] und Grafikkarte). Der miterworbene Monitor ist eingeschlossen (außer LCD-Bildschirme). Unsere 5-Jahres-Garantie erhalten Sie auch, wenn Sie Ihren PC selbst zusammenbauen.
Ausgenommen sind Mini-PCs sowie wassergekühlte Systeme!

Bei der Graka hab ich auch schon an eine 4890 gedacht, bin allerdings Jahre(zehnte)langer Nvidia-Nutzer, da muss ich erst noch eine gewisse Hemmschwelle überwinden =)

Bei der Zusammenstellung über Geizhals, sind da alle Teile vom selben Anbieter? Komplett montiert und auf Lauffähigkeit getestet? Portokosten auch schon berücksichtigt?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Komplett montiert und auf Lauffähigkeit getestet?
diese Tests kann doch jeder selbst durch führen.. ;) steht da wie, die die Tests durchführen?? sicher bauen die zusammen und gucken ob der Rechner bootet..^^ dafür bezhalen lohnt isch nicht.. und zusammen bauen: den Spaß willst du dir entgehen lassen??? jeder fängt mal an ;)
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Hab ja meinen Pc bei Geizhals zusammengestellt (siehe Profil), da war der Preis bei 620€. Jetzt sind die ganzen Teile alle im Preis gestiegen, so kurz vor Weihnachten was zu kaufen find ich nicht ganz sinnvoll, entweder länger davor oder eben nach Weihnachten, spart man auch Geld mMn. Nya jeder wie er will.

mfg Kress
 
TE
E

eNortiz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Zusammenbauen = Spaß?

Na für mich nicht, ich werd demnächst 33, da fangen so langsam die Hände an zu zittern =)

Ich hab die Konfig mal aktualisiert, sofern bis Mitte Januar die Vapor-X bei Atelco rein kommt wird die vermutlich zur ersten Wahl werden..


Ich möchte mich schon mal bei euch für die Hilfe und die Ratschläge bedanken, ich werd jetzt demnächst mal in Urlaub gehen und das Thema Mitte Januar dann noch mal hochholen, bis dahin hat sich bestimmt noch einiges getan auf dem Markt....
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Viel Spaß im Urlaub. :)
Gut das du mich daran erinnerst, ich muss auch noch über die Jahre Urlaub eintragen :D.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Zusammenbauen = Spaß?
keine Sorge, du musst nicht auf dem Boden rum kriechen!

Ist wie Lego. Macht man am Esstisch, wenn die Frau nicht gerade da ist.. ;) Wenn du dich nur an die Anleitung im Handbuch des Mainboard etc hälts, kann nichts schief gehen.. Wenn du das zusammen bauen lässt, kann's sein, dass die die Wärmeleitpaste schlecht verteilen etc...

ließ dich mal in ein paar Seiten zum Thema zusammen bauen/stecken ein und entscheide erst dann!! ;)
 

kress

Volt-Modder(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

Kann ich nur bestätigen. Hab meinen Pc auch ganz alleine zusammengebaut. Jedes Kabel passt auch nur genau da rein, wo es auch hingehört. Etwas falsch stecken geht nicht ;). Falls es der Mugen 2 wird, würde ich mir aber ein Helferlein zur Seite stellen :D. Den alleine aufs Mainboard zu fummeln war nervig, da musste den Kühler halten, Mainboard halten und dann auch noch schrauben :/. Nya hinbekommen hab ichs trotzdem :D.
 
TE
E

eNortiz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Budget Gaming ~ 650 €

So nach kurzer "Urlaubspause" erlaube ich mir den Thread noch mal nach oben zu schubsen.

Hab mich mittlerweile mit dem Zusammenbau auf eigene Faust angefreundet, daher aktuelle Preise vom VV-Versand.

Hat sich ja doch preislich einiges getan in den letzten 3 Wochen, sind eventuell noch Optionen bei den einzelnen Komponenten dazugekommen? Danke für eure Mithilfe!
 
Oben Unten