• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

BIOS Update - neue Graka

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo.

Mein altes System:

Intel Core i5-2400 Box, LGA1155
ASRock H61M/U3S3 (B3), Sockel 1155, mATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
Cougar A 450 Watt
Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express
LG GH22NS50/70 bare schwarz
Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz
2x Enermax T.B.Silence 12x12c

habe mir jetzt zum Upgrade eine R9 380 4G, ein LC9950
500 Watt LC-Power Gold Serie Non-Modular 80+ Gold, und 2 neue Enermax Lüfter bestellt.

Benötige ich ein Bios Update um die neue Graka zum laufen zu bringen? Wenn ja wie mache ich das? Ist eine Windows Neuinstallation erforderlich?

danke euch :)
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Lese erstmal mit einem Tool wie cpu-z aus welche bios Version vorhanden ist, oder direkt im bios. Dann schau auf der Homepage des Herstellers nach ob es ne neue Version gibt. Die lädst dann runter kopierst diese auf einen USB stick und rufst dein bios nach einem Neustart mit der taste entfernen o.ä. Auf. Dann müsste da was stehen von ezflash o.ä. Das fürst dann durch bestätigen durch, du wirst dann noch gefragt nach dem Pfad der Datei ggf. Oder du schaust dir einfach ein how to Video im Web an wie das geht.
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
In der Regel geht man für das BIOS-Update ins BIOS selbst, dort sollte es mittlerweile eine Flash-Option geben. Dazu braucht man idR nur noch einen cleanen USB-Stick mit der BIOS-Datei drauf.

Windoof muss man eigentlich auch nicht neu installieren, einmal das Ausführen des DDU (alte Treiber restlos entfernen) im abgesicherten Modus, bevor man die neue Karte einbaut, sollte reichen.
 

Meroveus

Software-Overclocker(in)
Ein Bios Update ist nicht erforderlich. Da aber, vorher eine Nvidia Karte verbaut war, würde ich wie bereits über mir erwähnt, eine saubere Treiber Deinstallation mit DDU vornehmen.
 
TE
K

king-spirit

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ok treiberdeinstallation werde ich machen. DDU ist Display Driver Uninstaller? Kann ich das einfach über einen google link downloaden oder gibt es da eine gesonderte Version?
Woher weißt du, dass kein Bios Update erforderlich ist? Hast du das gleiche Board? Wäre super, wenn es so wäre^^, nicht dass ich mir noch irgendwas zerschieße

Ein Bios Update ist nicht erforderlich. Da aber, vorher eine Nvidia Karte verbaut war, würde ich wie bereits über mir erwähnt, eine saubere Treiber Deinstallation mit DDU vornehmen.
 
Oben Unten