• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Dukex2

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

-Glaskugel ausgepackt- Ich würde ja sagen das der Six-Core die selbe Leistung hat wie die jetzigen Quad-Core von AMD nur eben mit Sechs Kernen. -Glaskugel eingepackt-
 

Billy.Mc John

Freizeitschrauber(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

-Glaskugel ausgepackt- Ich würde ja sagen das der Six-Core die selbe Leistung hat wie die jetzigen Quad-Core von AMD nur eben mit Sechs Kernen. -Glaskugel eingepackt-

Ja die einzelnen Kerne werden sicher gleichviel Leistung haben wie zB ein kern vom derzeitigen 955, jedoch haben sie dann 50% mehr Kerne verstehste? ;)
Vergleichs mit ner Schlägerei in ner Gosse, da stehen 4 Typen 6 Typen gegenüber, jeder der 4 Typen weiß er kann es mit einem grad noch so aufnehmen, was machen dann wohl die restlichen 2 der 6 Typen, jah genau die tretten denen richtig in die Nüsse :P
 

Dukex2

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

... oder die zwei machen gar nix, weil sie schisser sind :lol:
Wie bei den meisten Anwendungen heute!

Wenn dann muss schon mehr Leistung drin sein wie bei den jetzigen Quad-Core Prozzis sonst ist es für mich nicht von Interesse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dukex2

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Ja anfangs ist es immer so bei neuen Technologien, aber nach und nach werden immer mehr Programme und Games davon profitieren
Bis dahin gibt es bessere Six-Core, aber schön das AMD den Anfang macht für den Mainstreambereich :daumen:
 

LoRDxRaVeN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Vorteile Phenom II/AM3:
+ Neben Thuban (6-Core) auch Bulldozer (neue Architektur) für AM3 bestätigt :wow: !!! (d.h. neue CPU's bis min. 2012)
+ stärkere IGP's
+ Prozessoren auf Leistung bezogen etwas günstiger
+ Mainboards im Schnitt etwas günstiger
+ (offener Multiplikator)

Nachteile Phenom II/AM3:
- schlechter übertaktbar
- etwas höherer Stromverbrauch

=================================================

Vorteile i5/S1156:
+ besser übertaktbar
+ etwas geringerer Stromverbrauch

Nachteile i5/S1156:
- Prozessor(en) auf Leistung bezogen etwas teurer
- Mainboards im Schnitt etwas teurer
- Zukunft ungewiss (wie lange der Sockel mit neuen, stärkeren Prozessoren versorgt wird)
(- Marktmanipulierender Hersteller :P )

=================================================

MMn ist der i5 750 der einzige empfehlenswerte Prozessor von Intel (zu den Clarkdales kann man noch nicht wirklich viel sagen). Alle i7 Prozessoren sind auf die Mehrleistung bezogen (viel) zu teuer. Nur in wenigen Ausnahmefällen finde ich einen i7 sinnvoll.
Core 2 fällt wegen Preis/Leistung (haushoch) und wegen Dead-End raus.
Zum i5 750 würde ich dann raten, wenn man vor hat stark zu übertakten oder wenn sehr oft Programme genutzt werden die auf den Intels deutlich besser laufen.

Wenn man die Leistung eines i5 750 oder eines Phenom II 965/955 gar nicht benötigt, fällt eine Empfehlung für einen AMD-Prozessor äußerst leicht.
Ansonsten helfen die zuvor erwähnten Punkte bei der Entscheidung.

Warum findest du, dass es keine "guten" µATX AM3 Boards gibt? Welche zusätzlichen Funktionen benötigst du?

LG
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Gibt es schon was genaueres in Sachen TDP? Das Teil muss ja auch Kuehlbar sein und kaeme mir dieses Jahr gerade Recht.
 

mixxed_up

BIOS-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Ich denke, mehr als 140 Watt wird der nicht haben. Sonst wäre es ein echtes Monster, wie der geplante Nachfolger vom Pentium IV, der bereits bei niedrigeren Taktraten 160 Watt TDP hatte.
 

LoRDxRaVeN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Gibt es schon was genaueres in Sachen TDP? Das Teil muss ja auch Kuehlbar sein und kaeme mir dieses Jahr gerade Recht.

Könnte durchaus sein, dass das höchstgetaktete Thuban-Modell wieder eine TDP von 140 Watt bekommt (wie die C2 965er). Derzeit wird ja von 2 Modellen gesprochen: Also dann könnte das eines mit 125W TDP und eines mit 140W TDP sein.

Aber die tollen CPU-Z Screenshots von Magny-Cours, welcher mit 1,0xx Volt auf (über) 3 GHz übertaktet wurde, lässt noch hoffen.

LG
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Na, die haben aber auch nur einen Core beim vermeindlichen MagnyCours auf 3GHz getaktet.
Aber 125W TDP bei hoffentlich 2,6GHz wären schon wünschenswert als Obergrenze.
 

Dukex2

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Wenn das wirklich stimmen soll was ja laut Roadmap so aus sieht könnte AMD durch aus Punkten.
 

LoRDxRaVeN

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Na, die haben aber auch nur einen Core beim vermeindlichen MagnyCours auf 3GHz getaktet.
Aber 125W TDP bei hoffentlich 2,6GHz wären schon wünschenswert als Obergrenze.

Woraus schließt du das? Direkt aus dem Screenshot oder aus der News von P3Dn? Ich habe den original Thread etwas überflogen und es schon so verstanden, dass er alle Kerne zumindest auf 3GHz gebracht hat. Benchen konnte er mit diesem Takt aber nicht.
Wie gesagt, nur überflogen, kann durchaus sein, dass du recht hast.

6x2,6GHz bei 125W TDP sind sicher drinnen und realistisch. Ich könnte mir auch 6x2,8 bei 125W TDP vorstellen.

LG
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Woraus schließt du das? Direkt aus dem Screenshot oder aus der News von P3Dn? Ich habe den original Thread etwas überflogen und es schon so verstanden, dass er alle Kerne zumindest auf 3GHz gebracht hat. Benchen konnte er mit diesem Takt aber nicht.
Wie gesagt, nur überflogen, kann durchaus sein, dass du recht hast.

Im O-Thread sagt er ja selbst, er habe keine Ahnung, wie K10Stat arbeitet.
Kann mir auch nur schwer vorstellen, dass er nen 12Kerner auf Basis der K10 Architektur mit knapp 1V VCore stabil bis 3,2 GHz bringt.
etwas weiter im Thread hebt er durch das Bearbeiten der CPU-Register die Spannung und den Takt an. Dann hat er bei knapp 3GHz 1,16V VCore.
Da alles BETA ist an seinem Sys halte ich einiges auch für Auslesefehler.


How Many Cores?!?!?! - Page 4 - XtremeSystems Forums
 
Zuletzt bearbeitet:

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

Woraus schließt du das? Direkt aus dem Screenshot oder aus der News von P3Dn? Ich habe den original Thread etwas überflogen und es schon so verstanden, dass er alle Kerne zumindest auf 3GHz gebracht hat. Benchen konnte er mit diesem Takt aber nicht.
Wie gesagt, nur überflogen, kann durchaus sein, dass du recht hast.

6x2,6GHz bei 125W TDP sind sicher drinnen und realistisch. Ich könnte mir auch 6x2,8 bei 125W TDP vorstellen.

LG
Würde ich auch für realistisch halten. Dann müsste es 6 x 2,8 - 6x 3,0 bei etwa 140 W TDP kommen. Aber das wäre sehr kritisch.
 

Dukex2

Software-Overclocker(in)
AW: Bestätigt: AMDs Desktop-Six-Core im 2.Quartal

...6x 3,0 bei etwa 140 W TDP
Da kommt dann bestimmt ein besseres Stepping hinterher und dann könnte ich durchaus schwach werden.
Eigentlich kann es ja egal sein ob man sich jetzt einen 4Kern oder in einem halben Jahr einen 6Kern. Denke mal nicht das die Kerne mehr Leistung haben werden wie die jetzigen Phenom II X4. Wenn ich das richtig sehe ist die Basis die selbe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten