• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Benchmark-FAQ 2021 (Grafikkarten): Cyberpunk 2077, Hitman 3, Horizon Zero Dawn und 17 weitere Spiele - inkl. Savegames

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Benchmark-FAQ 2021 (Grafikkarten): Cyberpunk 2077, Hitman 3, Horizon Zero Dawn und 17 weitere Spiele - inkl. Savegames

Benchmark-Anleitung 2021: PCGH legt traditionell großen Wert auf transparente, für unsere Leser nachvollziehbare Messwerte. Anspruchsvolle Ingame-Szenen auf Basis eigener Spielstände anstatt generischer Benchmarks lautet die Devise. Damit Sie unsere Grafikkarten-Tests Zuhause nachstellen und Ihr System vergleichen können, haben wir die Benchmark-FAQ auf den Stand für 2021 gebracht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Benchmark-FAQ 2021 (Grafikkarten): Cyberpunk 2077, Hitman 3, Horizon Zero Dawn und 17 weitere Spiele - inkl. Savegames
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Sauber daneben gegriffen. Davon habe ich nur Anno und Resi 3 in der richtigen Version. :heul:

Edit: Ok, es läuft eh vieles nicht Accountunabhängig. Es war eine kurze Nacht heute. :klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
Benutzt ihr eigentlich bei euren Messungen die Hardwarebeschleunigte GPU Planung von Windows?
Oder den Spielemodus von Windows?
 

vinacis_vivids

Freizeitschrauber(in)
Die PCGH-Benchmarks sind auf Multiplayer leider nicht übertragbar und damit für viele Gamer, die im Multiplayer aktiv sind, nur sehr beschränkt nutzbar. Die Aussagekraft von PCGH-Benchmarks, oder andere Benchmarks sind also immer unter dieser Prämisse zu betrachten.
Im Multiplayer kommt es nicht nur auf die avg fps an, sondern auf den dropdown bei aktiven Szenen mit vielen konzentrieren Aktionen. Eine auf dem ersten Blick scheinbar schnellere Karte (bspw. von Nvidia ) kann in PCGH-Benchmarks sehr sehr gut aussehen und bei Multiplayer stärker nach unten droppen.
Natürlich gibt es den Einwand der technischen Reproduzierbarkeit bei Benchmarks und es gibt dennoch den viel wichtigeren reproduzierbaren Nachweis bei drops im Multiplayer.
Da die Zukunft der Games auch Richtung 40+ Multiplayer geht, muss auch das betrachtet werden. Mir nützen eben keine 140fps wenn ich beim 40 Player-Raid und Bosskampf mit vielen Effekten bei 10fps lande.
Ansonsten natürlich auch Lob von mir für die fleißige Arbeit und Transparenz.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Oben Unten