• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

.avi konvertieren

Cola_Colin

Freizeitschrauber(in)
Ich verzweifle gerade daran, dass ich es nicht hinkriege eine mit Xfire-Video aufgenommes Video (2,9 Gbyte gross, eine .avi, 1280*1024) in ein zum bearbeiten brauchbares Format umzuwandeln, was genau muss ich bei Super beachten damit kein zerstörter Müll, jede menge Fehler oder einfach eine noch grössere datei dabei rauskommt ???
Ich hasse Super, das ist vielt ein Müll :wall:
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Nuja, wem bei super schon zu viele Einstellungen hat, der sollte die rad Tools gar nicht erst anfassen :ugly:
Aber da kannst du wirklich alles einstellen.
 

heroe

Freizeitschrauber(in)
Nuja, wem bei super schon zu viele Einstellungen hat, der sollte die rad Tools gar nicht erst anfassen :ugly:
Aber da kannst du wirklich alles einstellen.

Man braucht bei radtools nur das gewünschte Format einstellen, alles andere ist überflüssige Spielerei. Imho das einfachste Proggi für diesen Zweck.

lg
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
falls du nen aktuelles Nero hast, kannst du auch da mal rein gucken. Das neueste Nero ist ne Eierlegendewollmilchsau. der konvertiert so ziemlich von allem in alles.

Alternativ kann der VLC player auch konvertrieren. Da geht es über das richtige "Öffnen" fenster.
Kannst da dann deinen Input und output file angeben und welche Codecs du möchtest.
fein Einstellungen sind vorerst nicht nötig.
 

RomeoJ

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
TMpeg Express kann ich dir nur wärmstes empfehlen. Damit habe ich auch immer alles umgewandelt und wenn du eine richtig geile DVD machen willst nimmst du DVDLab...:ugly:
 
Oben Unten