ASUS ROG Camp Qualifier 2016

_P5ych0_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Community :)


Und wieder einmal findet das ASUS RoG Camp statt. Diesmal in Berlin, vom 2. bis 3. Dezember soweit mir bekannt ist.

Zunächst können sich Teilnehmer aus Deutschland, Schweiz und Österreich dafür online qualifizieren. Die besten 8 werden dann von ASUS zum RoG Camp eingeladen.
Dabei dürfen nur Personen teilnehmen, die noch nie mit Flüssigstickstoff übertaktet haben.
Bei der online Qualifikation darf nur mit Luft- und Wasserkühlung übertaktet werden.

Am ersten Tag des RoG Camps werde ich den Teilnehmern den Umgang mit Stickstoff und die damit verbundenen System-Vorbereitungen erklären. Anschließend werden die Teilnehmer selbst übertakten. Die Systeme dafür werden von uns komplett zur Verfügung gestellt.

Am zweiten Tag wird es einen Wettbewerb geben. Die Teilnehmer dürfen dann ihr gelerntes Wissen einsetzen und gegeneinander antreten.
Der Gewinner wird sehr warscheinlich auch wieder Preise erhalten, dazu gibt es aber noch keine Informationen.

Auch bezüglich Verpflegung und Übernachtung gibt es noch keine genauen Info´s aber das wird sicherlich bald noch bekannt werden :-)




Zur Qualifikation:

Grundsätzlich kann jeder aus Deutschland, Schweiz und Österreich teilnehmen. Ihr müsst allerdings mindestens 18 Jahre alt sein. Ausgeschlossen sind alle, die schon mit LN2 übertaktet haben, sowie Mitarbeiter der Sponsoren/Partner.



Benchmarks:

XTU (intel extreme tuning utility)---> Search downloads
ASUS Realbench HWBOT Version ---> Overclocking, overclocking, and much more! Like overclocking.
Cinebench R15---> Overclocking, overclocking, and much more! Like overclocking.
CPU Frequenzy---> CPU-Z | Softwares | CPUID
Geekbench 3 Single Core---> =http://geekbench.com/geekbench3/



Wie kann ich teilnehmen ?

Die Qualifikation läuft über die HWBot-Partnerseite http://oc-esports.io/#!/round/asus_rogcamp16_qual
Hier der Direktlink zur Qualifikation: http://oc-esports.io/#!/round/asus_rogcamp16_qual
Zur Teilnahme müsst ihr euch auf www.hwbot.org registrieren.
Mit dem HWBot Account könnt ihr euch dann auf oc-esports.io einloggen und bei der Qualifikation teilnehmen.



Es gibt keinerlei Hardware-Limitierungen. Um es fair zu gestalten werden die Ergebnisse aller Mehrkern-Benchmarks wie Intel XTU oder Realbench durch die Anzahl an Kernen dividiert. Dadurch erhalten wir Scores pro Kern und man kann beispielsweise mit einem 6900K so viel erreichen wie mit einem 6700K.
Außerdem ist die Hardware ja auch nicht ganz billig ;D



Wie werden die Teilnehmer für das RoG Camp 2016 ermittelt?

Die online Qualifikation besteht aus 5 verschiedenen Benchmarks bzw. Stages. Davon müssen allerdings nur 3 zur Teilnahme absolviert werden. Bei Teilnehmern, die bei mehr als 3 Stages mitmachen zählen nur die 3 besten Stages für das Endergebnis. Wie bei der Ãœbersicht zu sehen, werden die einzelnen Stages mit Punkten honoriert. Die besten 8 der Gesamtübersicht werden zum Schluss zum RoG Camp eingeladen.
Die Qualifikation läuft bereits und endet am 31. Oktober2016.




Zum Abschluss noch die General Competition Rules direkt von OC-Esports.io:


GENERAL COMPETITION RULES

Participants may choose 3 out of 5 stages to participate in the qualifier. (only the 3 best scores count if someone participates in all stages). Multi-Threaded Benchmarks will be split by amount of threads/cores (XTU and HWBot Prime). Point distribution for each stage: 25-18-16-15-14-13-12-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1. General verification rules of HWBOT apply.

-Cooling Type: Only air- and watercooling
-No clock limit
-Only one account per user is allowed
-Employees of sponsors can't participate
-No hardware sharing is allowed (cf HWBOT 3.2.E)
-It is not allowed to remove submissions once it has been submitted (cf HWBOT).
-After the end of the competition no more submissions or rectifications will be allowed. Plan your submission ahead!
-All submissions screenshot must include the official wallpaper of the round.
-All submissions must include a picture of their rig (MB, memory, CPU cooler during use).
-No limitation in the number of submissions per benchmark.
-Participants must submit to at least 3 stages to participate to the lucky draw.
-We expect fair play from everyone for those competitions.
-Examples of behaviors that are not acceptable:
-Changing League before / during the competition for strategic purposes
-Influence others submissions to profit your ranking
-Deliberately forget / make a mistake in the submissions process and ask later for change
-Must use commercially / retail available components. Engineering samples are not allowed.
-We reserve the right to ban specific products
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
_P5ych0_

_P5ych0_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mitmachen lohnt sich doch auf jeden Fall denn immerhin kommen die ersten 8 ins Camp.

@Roman
Wie ist es dieses Jahr mit Unterbringung und Verpflegung?

Cheers...
 

drebbin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich kann aus bester Erfahrung nur jedem mit Spaß am übertakten empfehlen bei dem Contest mitzumachen.
Nicht nur wegen des übertaktens selber, sondern weil man die Chance hat 2Tage mit Verrückten (und damit meine ich Roman natürlich auch :D) des gleichen Hobbys verbringen zu können. Für mich war das ein grandioses Wochenende:hail:

Frage1: Kommen auch PCGH Redakteure? Ich zähle mal Ex-Redakteur Tom mit dazu:cool:
Frage2: Besteht die Möglichkeit das Event zu besuchen? Ich darf ja leider nicht erneut teilnehmen aber Chrissy (Gewinner vom 2014er ROG Camp) und ich waren uns damals schon einig das nächste Camp (bei bestehender Möglichkeit) zu besuchen.

:pcghrockt:
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Mitmachen lohnt sich doch auf jeden Fall denn immerhin kommen die ersten 8 ins Camp.

@Roman
Wie ist es dieses Jahr mit Unterbringung und Verpflegung?

Cheers...


Hotel von Freitag auf Samstag wird bezahlt :) Für Verpflegung ist gesorgt.



Ich kann aus bester Erfahrung nur jedem mit Spaß am übertakten empfehlen bei dem Contest mitzumachen.
Nicht nur wegen des übertaktens selber, sondern weil man die Chance hat 2Tage mit Verrückten (und damit meine ich Roman natürlich auch :D) des gleichen Hobbys verbringen zu können. Für mich war das ein grandioses Wochenende:hail:

Frage1: Kommen auch PCGH Redakteure? Ich zähle mal Ex-Redakteur Tom mit dazu:cool:
Frage2: Besteht die Möglichkeit das Event zu besuchen? Ich darf ja leider nicht erneut teilnehmen aber Chrissy (Gewinner vom 2014er ROG Camp) und ich waren uns damals schon einig das nächste Camp (bei bestehender Möglichkeit) zu besuchen.

:pcghrockt:

Frage1: Weiß ich noch nicht :)
Frage2: Evtl. kann ich da was machen :) Checke ich mal
 
TE
TE
_P5ych0_

_P5ych0_

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hotel von Freitag auf Samstag wird bezahlt :) Für Verpflegung ist gesorgt.


okay super.....hoffe das ich es schaffe dieses Jahr dabei zu sein.
...allerdings müsste ich mir dann den Freitag noch frei nehmen falls ich mich qualifizieren sollte ;)


okay super.....hoffe das ich es schaffe dieses Jahr dabei zu sein.
...allerdings müsste ich mir dann den Freitag noch frei nehmen falls ich mich qualifizieren sollte ;)
 

Flexsist

Software-Overclocker(in)
Ich würde ja sehr sehr gerne mitmachen, nur leider fehlt mir die passende Hardware / Software um mich überhaupt qualifizieren zu können. :(
 

Flexsist

Software-Overclocker(in)
Echt nicht? :wow:
Aber ich warte mal noch bis zum 15. Vielleicht gewinn ich ja die Höllenmaschine UVR. :ugly:
Dann habe ich beste Voraussetzungen irgendwie nennenswert aufzufallen glaube ich. :devil::ugly: ;)
Ansonsten wird das nix glaube ich.
Nee Spaß, 1. Ich gewinne nie was. 2. Wenn ich das Glück haben sollte, werde ich dann alles wieder Stock setzen und alles selber einstellen. Und weiter takten. ;)


BTW, ich bin ein Fan von dir und deinen Videos. Klasse Arbeit. :daumen: Finde es cool wie sachlich aber verständlich du die Sachen immer erklärst.
Ich glaube ich werde in den nächsten Tagen nochmal auf dich zukommen wegen meiner GTX. ^^

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Unknown_Enemy

Schraubenverwechsler(in)
Ich kenne mich OC noch nicht so gut aus würde aber gerne mitmachen. Aber wegen der Tabelle: https://hwbotnews.s3.amazonaws.com/wp-content/windows8-81-10.png bin ich verwirrt. Ich hätte als Hardware zum benchen (durch freundeskreis) zur verfügung nen Sandy-, Ivy-bridge , haswell und haswell e. Eventuel auch ein Ivy E. SO mit welchen Prozessoren bzw. deren entsprechenden Plattformen darf ich jetzt win 8/10 nutzen und mit welchen nicht?
Hauptsächlich wäre es für mich relevant bei haswell und ivy weil ich die selbst besitze und mit denen zu 100% benchen kann (falls ich die zeit habe).

hätte gegebenenfalls noch win7 oder xp aber da müsste ich die codes aus den tiefsten tiefen meiner ordner raussuchen und das möchte ich mir ersparen wenn ich es nicht muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

minicoopers

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Win 8 / 10 kannst du leider nur richitg für Skylake nutzen. Außer für den XTU, CPU-Z und GPUPi. Alle anderen Benchmarks musst du (be älteren Plattformen) mit Windows 7 benchen.
Ergebnisse mit dem falschen Windows werden meist gelöscht....dann lieber sicher sein und Win7 nutzen
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ich kenne mich OC noch nicht so gut aus würde aber gerne mitmachen. Aber wegen der Tabelle: https://hwbotnews.s3.amazonaws.com/wp-content/windows8-81-10.png bin ich verwirrt. Ich hätte als Hardware zum benchen (durch freundeskreis) zur verfügung nen Sandy-, Ivy-bridge , haswell und haswell e. Eventuel auch ein Ivy E. SO mit welchen Prozessoren bzw. deren entsprechenden Plattformen darf ich jetzt win 8/10 nutzen und mit welchen nicht?
Hauptsächlich wäre es für mich relevant bei haswell und ivy weil ich die selbst besitze und mit denen zu 100% benchen kann (falls ich die zeit habe).

hätte gegebenenfalls noch win7 oder xp aber da müsste ich die codes aus den tiefsten tiefen meiner ordner raussuchen und das möchte ich mir ersparen wenn ich es nicht muss.

Du kannst Win7 auch ohne Code installieren. Wenns nur für Benchmarks ist musst du ja nicht direkt aktivieren. Bis die Meldung kommt kannst du es ja wieder entfernen :)
 

Marwyc

Kabelverknoter(in)
Checke gerade nicht wie ich das Ergebnis bei RealBench exportiere... Bei XTU funktionierts ebenfalls nicht. Finde dazu leider auch nahezu keine Information. Ich kann das Ergebnis zwar mit HWBot uploaden, allerdings kommt die Meldung: "An error occurred while trying to upload the profile.". Hab vorher 2 Stunden gebencht mit guten Ergebnissen und hab jetzt nur noch Screenshots davon :'D.

Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte, Freq. und CineBench ist von mir jetzt drin. Hoffe nur, dass die jungs mit Wasserkühlung mich nicht verheizen :D
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Du mußt bei beiden benches das File speichern nicht den Screenshot

bei XTU einfach auf "save " klicken und dann ist das file bei XTU unter Profile zu finden
Das von da auf einen stick importieren oder direkt abladen sofern dein Benchsys am netz hängt

Bei Realbench nach durchlauf CPU-Z/ memory und CPU-z / cpu öffnen +Gpu-z

Dann auf speichern bei realbench drücken
Und das File dann abladen
 

Marwyc

Kabelverknoter(in)
Du mußt bei beiden benches das File speichern nicht den Screenshot

bei XTU einfach auf "save " klicken und dann ist das file bei XTU unter Profile zu finden
Das von da auf einen stick importieren oder direkt abladen sofern dein Benchsys am netz hängt

Bei Realbench nach durchlauf CPU-Z/ memory und CPU-z / cpu öffnen +Gpu-z

Dann auf speichern bei realbench drücken
Und das File dann abladen

Jau das ist bei XTU halt das Problem. Der Exportbutton ist ausgegraut.. Siehe Anhang.
 

Anhänge

  • xtu.jpg
    xtu.jpg
    190,1 KB · Aufrufe: 146

Rayken

Software-Overclocker(in)
Ich habe auch ein Problem mit XTU in letzter Zeit zeigt der mir eine CPU Frequenz von -4,00 GHz an, CPU-Z zeigt aber den richtigen Wert an:

Fehler XTU.PNG CPU Z Fehler.PNG

Ich kann einstellen was ich will, ich bekomme keine höheren Benchmark Werte mehr raus.
Habe XTU auch schon deinstalliert, Rechner neugestartet und XTU noch mal neu installiert.
 
Oben Unten