• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arma 3 CPU/GPU Auslastung?

Dre

PC-Selbstbauer(in)
Meine GPU wird meist nur mit rund 50% ausgelastet. Bei der CPU wird ein Kern voll benützt, die anderen 3 nur um die 30%. Da die Frames teils relativ schlecht (>20) sind, wollt ich mal fragen ob noch jemand das Problem hat, und ob jemand weiß, ob das für die finale Version noch gefixt wird?
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Die Treiber sind aktuell?
Ich könnt mir schon vorstellen das die noch an der Performance schrauben. Wie ist die Sichtweite etc bei dir eingestellt?
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
Meine GPU wird meist nur mit rund 50% ausgelastet. Bei der CPU wird ein Kern voll benützt, die anderen 3 nur um die 30%. Da die Frames teils relativ schlecht (>20) sind, wollt ich mal fragen ob noch jemand das Problem hat, und ob jemand weiß, ob das für die finale Version noch gefixt wird?
Es ist eine alpha und schon lange bekannt das derzeit nur 50% der GPU benutzt wird.
Arma hat bis dato auch immer nur einen Kern genutzt bzw. zwei Kerne wobei der zweite nur zur berechnung der AI benutzt wird. Zumindest ist es so bei Arma 2 (Arma 2 OA) und ich denke das sich in Arma 3 da nicht viel geändert hat.

Frames >20 ist doch gut oder meinst du vielleicht eher <20 ?
Ich komme mit meinem Rechner bei "High" auf 60 Frames wobei das auch nur in den SP Missionen so ist, auf einem Server sieht das anders aus da es dort dann auf den Server ankommt bzw. wenn es local gehostet wurde kann man es so oder so vergessen.

Wir haben das gleich zu anfang getestet und ein Freund mit einer 100000er Leitung hat den Host gemacht, bei 4 Spieler hatten wir 30-40 Frames und bei 10 Spielern waren es dann nur noch 8-10 Frames

Es fehlt leider ein richtiger Dedicated Server um online zu spielen, den so wie es derzeit ist kann man es vergessen überhaupt online zu spielen. Was einer der grnde ist warum wie alle auf den Dedicated Server warten und weiterhin Arma 2 spielen =)
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
Ich finds auch seltsam das ich bei manchen servern 40 fps bekomme und bei einem anderen direkt 5-8 fps -.-
Naja was soll man sagen ;) es ist eine Alpha.
Ist genau wie bei DayZ, ein Mod, im Entwicklungszustand.:)
(Weis einer wiso die Fx prozessoren bei Ceg protectet games wie arma 3, Mw3, bo 2 immer abstürzen? Also komplet mit neuhochfahren:what:. Dabei brauch ich nur ein Programm starten, was knapp 1 Sec brauch und dann wieder sagt "Drücke eine Taste um zu schließen " da er den fehler behoben hat ....)
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
Ich finds auch seltsam das ich bei manchen servern 40 fps bekomme und bei einem anderen direkt 5-8 fps -.-
Das ist dann das was ich geschrieben habe ;) Die Server mit 40FPS sind auf einem rootserver gehostet indem das Spiel selbst dort per Steam Offlinemodus als Server laufen gelassen (was aber immer noch kein dedi-sever ist) wird und das andere sind dann die local gehosteten server
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
ja nur dasn kumpel es laufen ließ (escape) und da hat man zwischen 30 bei leeren phasen und 15 in großen gefechten nicht so einen einbruch
 
TE
D

Dre

PC-Selbstbauer(in)
Einstellungen sind auf max.@1080p, die Sichtweite auch. Treiber sind aktuell und ja, ich meinte natürlich <20 frames :). Gemessen hab ich im showcase helicopter.

Danke jedenfalls für die Antworten, Shonas Angaben zur CPU/GPU Auslastung beantworten meine Fragen :). Ich hoff die verbessern das noch bis zur final.
 

boggler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es gibt bei Arma mehrere Faktoren welche die Fps beeinflussen.
Um die reine Grafik Einstellungen einzustellen bietet sich in jedem Fall der Editor an.
Dort hat man wenig Scripte die einem die Tour vermasseln.

Auf Servern ist die Performance allein serverseitig schon von 3 Faktoren abhängig:

-verbaute Hardware und Anbindung
-ist die Mission spielbar (eine Coop-Mission mit 1000 Gegnern wird jeden Client auf 5Fps droppen lassen, zuviele oder schlechte KI Scripte können ähnliches)
-ist die arma.cfg, Server.cfg und das Server.profile richtig eingestellt (verschiedene Missionstypen brauchen verschieden Einstellungen!)

Ganz abgesehen davon ist der netcode von Bohemia immer beschissen gewesen, wenn sie ihn in den letzten Jahren auch schon außerordentlich verbessert haben.

Wir haben momentan einen root mit einem 3770k. Der schafft es bei 32 Spielern und einer vernünftigen Mission auf ungefähr 30 Frames.
Sprich selbst mit zwei übertakteten Xeons und drei 690gtx wird kein Spieler auf dem Server mehr als 30 Fps erreichen!
Ob man momentan die dev-dedi.exe, einen HC oder den steamclient nutzt ist von der Performance her nahezu unerheblich.

@dre bei einer Sichtweite von 10000 ist deine Graka momentan einfach nicht stark genug. Erst als die 580gtx rauskam konnte man Arma2 auf max Details und max. Sichtweite wirklich problemlos spielen!
Und verabschiedet euch von den hübschen Auslastungsgrafiken, die werden Euch bei Arma nicht weiterhelfen!

Last but least, meine Lieblingsgrafik
 
D

dPbvulkan

Guest
Ich hab gemerkt, dass man massiv an Performance gewinnt, wenn man die Sichtbarkeit von Objekten massiv senkt in der Sichtweite. Wenn man die senkt auf 1000m, dann hat man mal eben beinahe 100% mehr fps. So kann ich jetzt sogar auf 4xAA zocken. Mehr als 1000m macht eh kaum Sinn, weil man ohnehin auf die Entfernung nur mit wenigen rpfs trifft, weil die gar nicht so eine Reichweite haben. Damit ist nicht die generelle Sichtweite gemeint, die hab ich mit meinem fx6300 4.5 GHz auf 2000m, das empfinde ich als ausreichend.
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Naja, ich hab gestern gemerkt das meine Grafikkarte auf jedem Server bei 25% Auslastung dödelt und die CPU bei ca 50%
Ich glaube bis zur Beta werde ich erstmal nicht mehr spielen :/
 

boggler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab gemerkt, dass man massiv an Performance gewinnt, wenn man die Sichtbarkeit von Objekten massiv senkt in der Sichtweite. Wenn man die senkt auf 1000m, dann hat man mal eben beinahe 100% mehr fps. So kann ich jetzt sogar auf 4xAA zocken. Mehr als 1000m macht eh kaum Sinn, weil man ohnehin auf die Entfernung nur mit wenigen rpfs trifft, weil die gar nicht so eine Reichweite haben. Damit ist nicht die generelle Sichtweite gemeint, die hab ich mit meinem fx6300 4.5 GHz auf 2000m, das empfinde ich als ausreichend.

Absolut korrekt, bei Arma CO war es noch allein die Sichtweite, welche die die Fps so massiv beeinflusste. Solang es weder die F35 noch den Merkava gibt sind 2000m mehr als ausreichend.

Naja, ich hab gestern gemerkt das meine Grafikkarte auf jedem Server bei 25% Auslastung dödelt und die CPU bei ca 50%
Ich glaube bis zur Beta werde ich erstmal nicht mehr spielen :/

Klingt als hättest du meinen obrigen Post entweder nicht gelesen oder ich habe habe mich falsch ausgedrückt.
Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass es sich bis zur beta noch viel an der Multiplayer Performance ändern wird.
Mit deinem System müsstest du auf auf mindestens 30 fps kommen wenn nicht, veränder deine Grafikeinstellungen.
Wenn du wriklich glaubst, daß die Böhmen die Multiplayerperformance deutlich erhöhen, wirst du mit Sicherheit nicht nur bis zur Beta warten müssen!


GPU Bench

CPU Bench

Core Load AMD

Core Load Intel
 
Zuletzt bearbeitet:

Ultramarinrot

Freizeitschrauber(in)
Das mit den Objekten ist mir auch schon aufgefallen, macht wirklich einen erheblichen Unterschied.
Den Wert auf Low eingestellt und ich kann mit 6000 Metern Sichtweite und dem Rest @Max bei ca 50-80 fps spielen. Habe ich den Wert auch auf Ultra bekomme ich zwischen 15-30 fps ^^

Edit: Offline (im Editor) versteht sich :D

Ich habs i.d.R. auf high eingestellt und die Sichtweite auf 3000m, ist für mich der beste Mix aus fps, Objektdetails und Sichtweite. Läuft übrigens auch mit voller Kantenglättung, also 8xAA, FXAA Ultra und ATOC all tree + grass. Meine Grakas werden auch zu 99% ausgelastet wenn ich die Sichtweite und Objektdetails reduziere (Nur weil irgendwer meinte das es bekannt sei das die GPU nur teilweise genutzt wird ... )
 
Zuletzt bearbeitet:

Dedde

Software-Overclocker(in)
Wie läuft grad arma 3 aktuell? Evtl werd ich mir es auch zulegen.
I7 950 3, 8ghz
Gtx 680 2gb oc
8 gb ram
Full hd
Ist das immer noch so hardwarehungrig wie arma 2?
 

boggler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit deinem Rechner solltest du es mit moderaten Einstellungen flüssig spielen können.
Ja, es ist immer noch so hungrig wie jeder andere Teil zuvor, allerdings deutlich besser spielbar als im Mai 2009, als jeder Blick nach Cherno oder ein Explosion den Rechner abschmieren ließ.
Wenn du es jetzt kaufst, kannst du noch ordentlich Geld sparen, in nicht allzu ferner Zukuft (ich denke spätestens Juli) wird die Beta beginnen und die Sonderangebote werden weg sein.
Anbei könntest du ja einfach einen lite-key benutzen um zu sehen ob dir das neue Arma liegt.
 

boggler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist das im mom sp oder mp
:what:

Wenn du den lite-Key meinst, der geht nur offline.
Ansonsten ist die Alpha natürlich multiplayerfähig.
Da der content aber momentan sehr eingeschränkt ist, gibt es momentan mehr Server als Spieler. Das wird sich aber in den nächsten Wochen mit Beginn der beta ändern.
 

Dedde

Software-Overclocker(in)
Hat man offline dann ne vollstandige solo Kampagne oder wie kann ich mir das dann vorstellen. Welchw spielmodi gibt es online? Sry für die fragerei. ;)
 

pcfr3ak

Freizeitschrauber(in)
Hat man offline dann ne vollstandige solo Kampagne oder wie kann ich mir das dann vorstellen. Welchw spielmodi gibt es online? Sry für die fragerei. ;)

In der Alpha Lite gibt es ein 4 Singleplayer-Showcases und einen eingeschränkten Editor.

In der Vollversion gibt es das oben genannte + Multiplayer und vollständigen Editor. Ne Kampagne wird es erst im Finalen Spiel geben. Spielmodi im MP ist bei Arma immer so ne sache, vordefinierte wie z.B. bei Battlefield gibt's eigentlich nicht, dafür meistens user-Made missionen wie Coop (einige custom-Missionen, z.B. Insurgency), Blitzkrieg (PvP Gamemode), Deathmatch, Wasteland etc.
 

SiQ

PCGH-Community-Veteran(in)
Einfach mal auf die ArmA 3 Seite gehen und da alle Infos lesen ^^ Kannst es dort auch direkt im Store kaufen und alle Versionen sind dort verglichen aufgelistet.
 

IJOJOI

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich will hier keinen neuen Thread aufmachen, da mein Problem ziemlich ähnlich ist.
Mein Problem: Egal welche Einstellungen, je länger ich Spiele (auch im Editor, Showcase etc, desto niedriger werden die FPS. Von anfangs 60 FPS und 90% GPU Auslastung auf 19 Fps und 30%GPU Auslastung.
Woran liegt das?

LG IJOJOI:daumen:
 
D

dPbvulkan

Guest
Bei deiner Karte, kann ich mir das nicht richtig vorstellen. Verringere mal die Sichtbarkeitsreichweite von Objekten. Das bringt massiv Performance.
 

boggler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich will hier keinen neuen Thread aufmachen, da mein Problem ziemlich ähnlich ist.
Mein Problem: Egal welche Einstellungen, je länger ich Spiele (auch im Editor, Showcase etc, desto niedriger werden die FPS. Von anfangs 60 FPS und 90% GPU Auslastung auf 19 Fps und 30%GPU Auslastung.
Woran liegt das?

LG IJOJOI:daumen:

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass deine Grafikeinstellungen nicht astronomisch/unrealistisch sind (10000m Sichtweite, Ultra Settings und hohe Auflösung schafft momentan vermutlich nur ein Titan Gespann mit 60 Fps.
Eigendlich solltem GPU mitsamt VideoRAM und die CPU Geschwindigkeit für passable 30-40FPS reichen.

Ich würde die FPS-drops verstehen, wenn auf einem Server spielst, da dieser mit seiner Synchronisation deine maximalen Frames deckelt.
Im Editor gibt es dieses Phänomen allerdings nicht, bzw sollte es nicht geben.
Bei Arma kann man normalerweise einen drop der Fps erkennen, sobald entweder Missionsskripte (die im schlimmsten Fall noch schlecht gescriptet sind) oder zuviel KI die CPU belasten.
Mit Arma 3 kommt jetzt noch PhysX hinzu, ich habe leider keine Erfahrung inwiefern dieses ATI Karten beeinflusst.

Mich interessiert es wirklich was deine drops nun verursacht.
Mit welchem Tool liest du die Auslastung der Graka aus?

Ich kann jetzt nur aufzählen was mir an Tweaks so einfällt:

  • deine Treiber werde wohl alle up to date sein, hast du mal einen anderen GraKa Treiber probiert? (ich vermutle allerdings das es für die alpha einfach noch keinen guten Treiber gibt)
  • ich persönlich habe für Arma nicht nur eine eigene Festplatte, sondern eine eigene SSD um Nachladeprobleme zu eliminieren
  • solltest du keine SSD nutzen, hast du Arma defragmentiert? Gibt es Hintergrundprogramem die auf die HDD gleichzeitig zugreifen?
  • mit welchen settings spielst du und kannst du screenshots von CPU und GPU Auslastung machen (afterburner/rivatuner, GPUz, HWiNFO oder irgendetwas ähnliches), da interessiert mich vor allem die VRAM Auslastung
  • als Mitglied des HWbot verkneif ich mir die Frage, ob dein Rechner sauber übertaktet wurde
  • deine GraKa wird sicherlich auch nicht heruntergetaktet weil sie zu sehr schwitzt oder weil sie sich langweilt?
  • ein sehr einfacher Workaround für mehr FPS ist es folgende Zeilen in der Arma3alpha.cfg zu ändern (zu finden unter Benutzer\Documents\Arma 3 Alpha)
    Code:
    GPU_MaxFramesAhead=1;
    GPU_DetectedFramesAhead=1;
  • spiele mal mit den Schattendetails, AtoC (alias Alpha to Coverage, beeinflusst Antialiasing bei Grass und Bäumen) und AA Einstellungen;
    Diese sind normalerweise neben der Sichtweite schuldig wenn die Grafikkarte zu sehr belastet wird
  • gibt es Unterschiede wenn du das vSync abschaltest?
  • hast du dir mal angeschaut ob es passende *.rpt files gibt? (debug Datein in deinem appdata\arma3alpha Ordner)
  • nach größeren Updates macht es Sinn die Arma3alpha.cfg und spielername.arma3profile umzubenennen und neu schreiben zu lassen (Vorsicht, in letztere Datei sind jegliche Keybindings gespreichert!)
  • mal versucht die arma3.exe direkt und nicht über Steam zu starten? (wobei dies vor allem interessant ist wenn man SLI oder Crossfire Profile benutzt)

Bin gespannt ob irgendie weiterhelfen kann. Ungern würd ich dich nämlich mit einem "es ist halt die alpha" abspeisen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

IJOJOI

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also
1: Ausgelesen wird mit MSI Afterburner/ASUS GPU Tweak und AIDA 64/Tastmanager. (im Anhang eine MSI Logdatei)
2: Treiber natürlich up-to date
3: OS auf einer SSD, Arma ist auf der HDD aber auch andere Spiele (BF3/ARMA2/OA etc)
4: Screenshots für GPU/CPU Auslastung im Anhang.
5: Alles sauber beim Übertakten, 1,3 Vcore bei der CPU (i7 2600K), die 7970 läuft "rockstable" mit 1200Mhz/1,26Vcore.
6: Mein System hab ich seit kurzem unter Wasser, Graka noch nicht, wird aber nicht wärmer als 80°C, Spawas auch auf 80°C.
7: Das mit der .cfg werde ich morgen versuchen :daumen:
8: Starte Arma3 immer über Steam
9: VSync macht eigentlich keinen Unterschied, da ich aber die 60FPS nur kurz erreiche erreiche, macht es auch keinen Sinn.
10: Die Anhänge sind bis auf die Logdatei alle von der selben Situation: Lasse ein gegnerisches und verbündetes Rifle-Squad gegeneinander kämpfen, mische mich nicht ein, und bewege mich nur ein wenig am Hang, ohne in die Ferne zu sehen.

MSI Log: https://www.dropbox.com/s/htr46irt4ju4hph/ARMA3.hml


Danke für deine ausführliche Antwort, vielleicht komme ich noch dahinter.
Arma hat mich sowieso gefesselt, und der dritte Teil ist schon jetzt wirklich gut, für "es is halt ne Alpha" ist es bereits jetzt viel zu gut :)
Spiele im Moment nichts anderes, aber leider werden manche Server noch öfters von Cheatern heimgesucht, und den neuen Editor hab ich noch nicht so ganz im Griff.
[gäßere____natürlich größere, fail]
 

Anhänge

  • arma3_2013_06_02_01_57_37_177.jpg
    arma3_2013_06_02_01_57_37_177.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 896
  • arma3_2013_06_02_01_57_38_810.jpg
    arma3_2013_06_02_01_57_38_810.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 438
  • arma3_2013_06_02_01_57_40_683.jpg
    arma3_2013_06_02_01_57_40_683.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 453
  • cpu.JPG
    cpu.JPG
    181,2 KB · Aufrufe: 674
Zuletzt bearbeitet:

boggler

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Lösung deines Problems könnte einfach sein. Schau dir in deinem MSI-Log mal die Kohärenz zwischen VRAM und FPS an. Der VRAM schein sich sichtlich vollzusaugen.
Versuch bitte mal folgendes (ich mein mich an so ein Problem erinnern zu können als ich 2009 Arma2 mit einer 4870 spielte):
left shift and hold it, then hit the top right minus key -
then let go of shift and the minus key.
then type the word flush.
Danach solltest du kurz den Empfange-Bildschirm sehen und die FPS sollten wieder in die Höhe schießen.
Sollte dieses das Problem sein, versuch mal ob es lösen kannst in dem du folgenden Startparameter hinzufügst
Code:
-maxVRAM=2047
 

TerrorMango

PC-Selbstbauer(in)
Ich spiel jetzt schon seit ca. 1 Jahr ArmA 2 und OA.

Da ich momentan noch einen Laptop mit Quad Core 1.4 GHz habe, überhitzt das Teil schon mal auf 94 (Gradzeichen?) C, was schon hart an der Grenze ist. Ich kaufe zwar in 2 Wochen nen neuen PC, aber trotzdem wäre es schön, wenn die AI auf mind. 2 Kerne ausgelagert wird, vor allem für ältere PCs.
Und warum die FPS (auch bei DayZ) so stark vom Server abhängt, versteh ich nicht.
Kann mir das jemand erklären?
 
D

dPbvulkan

Guest
Ich habe heute gemerkt, dass ich massiven Performancezuwachs habe, wenn ich FXAA auf Ultra stelle und noch 4-8x MSAA.
:ugly: Die Erklärung wird sein, dass wenn FXAA eingeschaltet wird, augenscheinlich dieses in der Ferne Unschärfe vermittelnde
"Bluren" deaktiviert wird. Ich kann nun in jeder Lebenslage mit 4xMSAA und FXAA zocken und das mit maximalen Details überall.
Sichtweite hab ich auf 3500m und Objektsichtweite auf 1000m. Mehr macht kaum Sinn in der Praxis, auch wenn natürlich eine
höhere Objektsichtweite (LOD?) durchaus manchmal optisch was her macht. Aber der Performanceverlust ist mir zu hoch.
 
D

dPbvulkan

Guest
Also ich kann mich über eine geringe GPU-Last nicht beklagen.. ? Läuft bei mir auch auf einer SSD, wo
auch Windows und alle Programme drauf installiert sind.

System siehe Signatur.

Kleines Video.
http://www.youtube.com/watch?v=3WlzlhdnRjI
 

Anhänge

  • ArmA3 Last.png
    ArmA3 Last.png
    207,6 KB · Aufrufe: 491
Zuletzt bearbeitet:
K

Kerkilabro

Guest
Hab grade ein Test gemacht mit der finalen Version: CPU Auslastung in % Grafikeinstellungen Allgemein: Ultra nur die Unschärfeeffekte sowie Vsync habe ich deaktiviert. Hab das Spiel sowiet Entscheiden lassen.

Stratis EDITOR: 31-33% Stadt= Testort im Spiel
ALTIS EDITOR: 35-37% Stadt
Stratis Mehrspieler (Online): 22-25%
ALTIS Mehrspieler (Online): 25-27%

Hier kann man sehen das hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Im Onlinemodus weniger CPU Auslastung?Der Editor läuft übrigens butterweich.Online hat man ja noch die Wahl die Sichtweite noch manuell schnell einzustellen, die

Option bringt bei mir keine Veränderungen in der FPS. Seltsam ist auch wenn ich das Spiel auf allgemein Niedrig stelle, läuft es trotzdem schlecht im Onlinemodus.

Hier muss noch dringent etwas passieren. Wie es mit der GPU und dem VRam aussieht weiß ich nicht, ich hatte noch kein Tool zum auslesen installiert.
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
Hab grade ein Test gemacht mit der finalen Version: CPU Auslastung in % Grafikeinstellungen Allgemein: Ultra nur die Unschärfeeffekte sowie Vsync habe ich deaktiviert. Hab das Spiel sowiet Entscheiden lassen.

Stratis EDITOR: 31-33% Stadt= Testort im Spiel
ALTIS EDITOR: 35-37% Stadt
Stratis Mehrspieler (Online): 22-25%
ALTIS Mehrspieler (Online): 25-27%

Hier kann man sehen das hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Im Onlinemodus weniger CPU Auslastung?Der Editor läuft übrigens butterweich.Online hat man ja noch die Wahl die Sichtweite noch manuell schnell einzustellen, die

Option bringt bei mir keine Veränderungen in der FPS. Seltsam ist auch wenn ich das Spiel auf allgemein Niedrig stelle, läuft es trotzdem schlecht im Onlinemodus.

Hier muss noch dringent etwas passieren. Wie es mit der GPU und dem VRam aussieht weiß ich nicht, ich hatte noch kein Tool zum auslesen installiert.
Ist doch normal war in Arma 2 nicht anders bzw. wenn man meint auf Ultra spielen zu müssen wundert es mich nicht das man solche Einbrüche hat. ;)
 

yoshi789

Schraubenverwechsler(in)
hallo!
Hätte eine kurze Frage zu meinem CPU und GPU. Habe mir gestern Arma 3 gekauft jedoch will es nicht so richtig. Hab die Grafik jetzt auf niedrig gesetzt und es funktioniert immer noch nicht so richtig (Meistens fps <20).
Zu meinen PC Daten:
Asus G74S
CPU: i7 2630 QM @ 2 GHz
GPU: GeForce GTX 560M 3GB vom RAM sind noch zusätzlich 4 GB bereitgestellt falls diese benötigt werden
RAM: 16 GB

Ich kann mir irgendiwe nicht vorstellen, dass der PC Arma nicht flüssig hinbekommen würde. Beim CPU werden egal wie ich die Grafikeinstellungen treffe nur 4 Kerne von den 8 verwendet und der RAM ist mit 4 GB konstant belastet.
Würde hoffen, dass ihr mir helfen könnt, da ich mich ehrlich gesagt nicht so gut mit den ganzen Einstellungen auskenne.
PS: Battlefield 3 spiel ich auf Hoch ohne Ruckeln falls euch das irgendwas bringt.

Mfg Yoshi :)
 
D

dPbvulkan

Guest
Singleplayer oder Multiplayer?

Im Multiplayer hab ich auch deutlich geringere fps als im Singleplayer.
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
GPU: GeForce GTX 560M 3GB vom RAM sind noch zusätzlich 4 GB bereitgestellt falls diese benötigt werde
Da hast du deinen überltäten die Laptopgraka ist eine der schlechtesten die es gibt, die hat schon beim release sehr viele probleme bereitet.
Des weiteren kannst du BF3 auf Hoch spielen weil es nicht so wie Arma 2/3 an der CPU frisst.

Außerdem hingt der Vergleich immer wieder da BF3 ein Shooter ist und Arma 2/3 eine Militärsimulation ;)
In BF3 ist alles fest und kann nicht verändert werden, in Arma 2/3 kann man die komplette Map im Editor vollklatschen so das du gar nicht mehr laufen kannst weil du immer 0 Frames hast ;)
Auf unserem Arma 2 Server konnte man froh sein wenn man mehr als 25 Frames in der Base hatte, schon die 20 Frames zu erreichen war sehr schwer :P

Dann schaust du mal hier ARMA 3 Tweak Guide rein und machst das was die schreiben und nimmst nicht die Standart Configurationen vom Spiel den das meiste braucht man so oder so nicht.
 

yoshi789

Schraubenverwechsler(in)
danke sehr nett :) ich schau was ich machen kann :) der pc ist eig auch nicht fürs zocken sondern für technische 3d zeichnungen ausgelegt worden deswegen kommt wsl die schlechtere graka ^^
aba ich find die schnellen antworten super hier
mfg
 

racrepo

Kabelverknoter(in)
Hey Leute,
hab mir gesten ARMA 3 geholt. Hab aber folgenden Problem.
Egal auf welchen Einstellungen ich spiele (Niedrig, Mittel, Hoch) bekomme ich alle 4 Minuten FPS einbrüche, die sich nach ca. 5 bis 10 Sekunden gelegt haben und das Spiel in FPS 60 weiter geht.
VSync ist aus.
Ich verstehe es nicht warum. Auch auf Hohen Einstellungen habe ich 60 FPS und dann krasse Einbrüche. Warum nur?

Mein System:

AMD FX 8350
AMD Radeon R9 270x 2GB
8 GB RAM

Wie gesagt, ich schaffe es durch die Landschaft zu laufen mit 60 FPS und dann gehts kurz runter auf unter 10 FPS und gleich wieder hoch auf 60 FPS.

Danke für die Hilfe

Gruß Crepo
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
er meinte wie viel den VRAM also der speicher der grafikkarte ausgelastet ist.

das siehts du am besten mit msi afterburner dort siehst du auch die auslastung der gpu.
 
Oben Unten