• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Kevni

Schraubenverwechsler(in)
Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Guten Abend,

habe von meinem Ausbilder ein neues Mainboard (Asrock P43R1600 Twins) mit einem E8400 bekommen. Das MB hat Platz für 2 DDR3-1333 Riegel welche ich noch von einer geplanten Umrüstung auf ein Ivy-Bridge System rumliegen habe ebenso wie der nun verwendete Mugen 3 Kühler.

Ich habe zuvor ein 775er MB mit einem E4300 auf 2,4 GHz (Std. 1,8 GHz) laufen gehabt indem ich den FSB angehoben habe. Abgesehen davon habe ich keine großen praktischen Erfahrungen was OC angeht habe jedoch einiges gelesen und auch schon vieles probiert.

Den E8400 habe ich nun mit einem FSB auf 3,8 GHz übertaktet indem ich den FSB auf 420 angehoben habe. Der RAM läuft nun auf knapp 1400 MHz sofern ich das richtig abgelesen habe. Möchte ich nun den FSB weiter anheben geht der Rechner nachdem ich starte direkt wieder aus (ohne Piep-Ton). Eine Erhöhung der Spannung behebt dieses Problem nicht. Ich vermute das Problem ist der RAM der den FSB nicht mitmacht. Als ich auf verschiedenen Websites und Foren-Threads auf den RAM-Teiler gestoßen bin habe ich diesen in meinem BIOS gesucht. Direkt finden konnte ich ihn nicht, jedoch vermute ich, dass damit die EInstellung des RAMs ebenfalls gemeint ist (667, 533, 400...) den ich dann auf 533 (~1066 MHz) gestellt habe. Da der RAM nun wieder auf unter 1333 MHz läufen müsste, dachte ich, ich könnte den FSB theoretisch so hoch stellen, bis ich die 1333 MHz wieder erreichen würde.
Leider startete der Rechner jedoch wieder nicht :(

Woran kann das liegen? Ich vermute ich habe etwas grundlegendes falsch verstanden.

Ich möchte mir am Ende des Monats eh einen neuen Rechner kaufen, daher bitte nicht nach dem Sinn fragen. Falls was kaputt geht (was ich nicht vermute) wäre dies nicht tragisch, ich will einfach nur etwas lernen ;)

Danke im vorraus.

EDIT: Achso, die CPU wird mit dem Mugen 3 nach 30min Prime95 maximal 54°C heiß. Da mein alter E4300 3 Jahre lang bei 69°C ausgehalten hat vermute ich das da rein von den Temperaturen noch Potenzial vorhanden ist ;)
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Ach ja der gute alte FSB-Strap :D Schau mal in Handbuch auf Seite 23&24. Dort findest du die korrekten Jumper-Einstellungen. Die Jumper befinden sich unter dem PCI-Express-Slot.

Lies dich hier mal etwas schlau :) Der FSB-Strap hat so manchen verzweifeln lassen.
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Eine andere Erklärung wäre, dass manche Boards beim verringern des Teilers automatisch die RAM-timings verschärfen.

Die sollten also unbedingt von Hand eingestellt werden.
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Hängt auch mit der strap-Problematik zusammen, aber gut dass du es dennoch einmal erwähnst. Leider meldet sich der TE nicht. Vllt. ist der PC abgeraucht :huh: :ugly:
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Dein Link für das Strap-Problem findet allerdings nur bei Boards mit P965 und X975 Anwendung, bei denen die Straps nicht geändert werden können.

So wie ich das (verdammte fehlenden Formatierung) interpretiert hab, geht es da nur um die Instabilitäten an der äußersten Taktgrenze der straps.
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Naja mir ging es eher darum die Problematik mal nah zu bringen. Hatte auch keine Lust lange bei google zu suchen, da die Zeiten ja nun eigentlich vorbei sind :ugly: Das Prinzip ist ja das gleiche. Hatte mal eine sehr geile Erklärung für die neueren Chipsätze gefunden, aber das ist halt lang her und ich kann mich absolut net dran erinnern wo das war (scheiß Sieb im Hirn :schief:).
Falls du Lust hast kannst du es ja erklären, aber da sich wie gesagt der TE net meldet investiere ich hier auch erst mal keine Arbeit.
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Ja was ich dir nur sagen wollte ist, dass die Problematik eben nicht mehr existiert :D

Straps ändern fast nur noch Chipsatztimings und stabilisieren oder beschleunigen dadurch hohen FSB.
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Afaik haben die P43&45 Chipsätze das aber noch. Bist du dir sicher? Der TE hat ja n P43...
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Anfänger hat Probleme: E8400 @ 4 GHz

Ich hatte diese Probleme zumindest mit P35 nicht, und der ist bis auf ein paar kleinere Features fast das gleiche.
Das Fehlerbild des TE sieht auch ganz anders aus, das tritt be iihm ja nicht nur an den Strap-Enden auf.

Aber gut, wenn er sich nicht meldet können wir leider sowieso nicht zur Lösung kommen schulterzuck.gif
 
Oben Unten