AMD Ryzen 7 5800X / 100% CPU Auslastung

maxke92

Schraubenverwechsler(in)
Hi zusammen,

ich habe seit einiger Zeit das Problem das meine CPU immer bei 100% Auslastung ist. Aufgefallen ist es erst in diversen Spielen bei denen es dann zu stärkeren fps Einbrüche gekommen ist. Zu erst dachte ich das es Programme, Viren sind die das ganze ausbremsen. Doch nach einigen Scans, Änderungen von Einstellungen, Bios Update und sogar dem PC komplett neu aufgesetzt und CPU mit neuer Leitpaste neu eingebaut habe ich das Problem leider immer noch :wall:. Es kommt bekanntlich selten vor dass, ein 3 Monate alter Prozessor der gut läuft auf einmal defekt ist bzw. nicht mehr richtig läuft. Leider fällt mir nun nichts mehr ein außer den Prozessor einzuschicken (sofern noch Garantie drauf ist). Da ich selbst nicht viel auf diesem Gebiet verstehe meine Frage: Gibt es hier jemanden der sich damit auskennt und sich das mal bitte anschauen könnte? :hail: Ich habe mal ein paar Screenhshots meines Systems, Testberichte, bishin zu einem Ausführlichen Bericht angehängt - vllt. kann man hier etwas rauslesen ob die CPU wirklich kaputt ist oder es einen anderen Grund für die schlechte Performance hat?
Please help! :hail::hail:
1680881880559.png

1680881929204.png

1680881955912.png

Vollständiger Bericht muss ich erst schauen wie ich den hochladen kann, falls notwendig?
 

Anhänge

  • 20230407_165201.jpg
    20230407_165201.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 92
  • 20230407_165221.jpg
    20230407_165221.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 87
  • 20230407_164909.jpg
    20230407_164909.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 87
Zuletzt bearbeitet:
Höchstleistung in dem Energiesparplan steht standartmäßig bei Windows auf 100% min und max.
Mal auf Ausbalanciert testen oder bei min auf 5% einstellen.
 
Windows Energiesparplan mal gecheckt?
Ja, ist alles auf max. Leistung eingestellt.
Sorry, Bios-Update wurde gemacht aber war in dem Screenshot noch veraltet:
1680895018044.png

Chipsatz wurde auch aktualisiert, nur leider auch ohne Erfolg.

1680895276483.png

Kannst DU das mal im Taskmanager prüfen und posten.
was genau meinst du mit das? :huh:
 
Zuletzt bearbeitet:
Energieverwaltung habe ich mehrmals geprüft und umgestellt (auch mit 5%, ausgeschaltet und und und), hatte nichts gebracht. UEFI sagt mir jetzt nichts, werde ich aber morgen rausfinden und dann man resetten. Last hope :D
Schmeiße den PC echt bald gegen die Wand :wall:
Btw: Warum habe ich 4,6Ghz wenn ich nur 3,8 Ghz als Basis habe? Nie mein CPU übertacketet.. kann ich das irgendwo runterschrauben / einstellen? Im Bios ist auch kein Boost aktiv.
1680902388403.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Aus deinen Posts lese ich heraus, dass du nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet hast. Definitiv läuft da irgendeine Software im Hintergrund, welche die CPU belastet. Betreibst du Mining? F@H? Hast du Programme zur "Optimierung" aktiv? Starte mal in den abgesicherten Modus und schaue dann in den Task Manager: ist die Last dann immer noch auf 100 Prozent? Es kann ansonsten unmöglich sein, dass alle 16 Threads dauerhaft ausgelastet sind.

Im Ressourcenmonitor kannst du übrigens nachschauen, was genau die Last erzeugt.
Und bitte stell das Energieprofil auf "Ausbalanciert", "Höchstleistung" kostet dich bei Ryzen-CPUs sogar Leistung, weil du das komplette Energiemanagement der CPU behinderst. Und danach neustarten, erst dann wird das übernommen.

1680907769093.png
 
Aus deinen Posts lese ich heraus, dass du nicht viel Erfahrung auf dem Gebiet hast. Definitiv läuft da irgendeine Software im Hintergrund, welche die CPU belastet. Betreibst du Mining? F@H? Hast du Programme zur "Optimierung" aktiv? Starte mal in den abgesicherten Modus und schaue dann in den Task Manager: ist die Last dann immer noch auf 100 Prozent? Es kann ansonsten unmöglich sein, dass alle 16 Threads dauerhaft ausgelastet sind.

Im Ressourcenmonitor kannst du übrigens nachschauen, was genau die Last erzeugt.
Und bitte stell das Energieprofil auf "Ausbalanciert", "Höchstleistung" kostet dich bei Ryzen-CPUs sogar Leistung, weil du das komplette Energiemanagement der CPU behinderst. Und danach neustarten, erst dann wird das übernommen.

Anhang anzeigen 1422906
Moin Dave, danke erstmal :)
Ich betreibe kein Mining (auch nicht in der Vergangenheit), kein F@H und es sind keine Programme zur Optimierung aktiv.
Abgesicherter Modus ist keine Veränderung.
Anbei ein Screenshot des Ressourcenmonitoring (analog Taskmanager, sind es hier banale Programme die die CPU so extrem Auslasten).
Wenn ich mein PC voll Auslaste (z.B beim Spielen) wird die CPU-Auslastung bei den Programmen kleiner und das Spiel zieht sich entsprechend mehr Rechenleistung. Leider ist die Auslastung aber immer konstant bei 100%. Energieverwaltung habe ich auf Höchstleistung, auch verschiedenste Einstellung bei Prozessoren habe ich schon versucht :-(
Screenshot 2023-04-08 085903.png

Noch irgendwelche Ideen? :)Wenn ich die Threads zusammenzähle komme ich niemals auf meine Auslastung von 2500 Threads, hmm?
 
Wenn die Taskmgr.exe für die hohe CPU Auslastung schuld ist, stimmt da vorne und hinten was nicht.

Sieht für mich nach Malware aus.
Prozesse im Taskmanager beenden, welche die hohe CPU Last verursachen und auch mal Checken mit Dateipfad öffnen, ob sie auch dort sind, wo sie hingehören.

Irgendwelche Antivirenprogramm installiert, die für die CPU Last sorgen können?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ärgerliches Problem. Da kannst du nur aussortieren. Im TASK Manager die Prozesse mit der höchsten CPU Last heraus suchen. Und schauen welches Programm sich dahinter verbirgt. Was aber auch oft passiert. Windows Update hängt im Hintergrund fest bzw hat ein Fehler. Da sind schnell 100% last erzeugt. Kurios ist allerdings das bei dir der TASK Manager selbst 100% Last erzeugt. Falls das so bleibt Installiere dein System neu. Der Fehler dürfte gar nicht vorkommen.
Was du noch versuchen kannst. Windows Power Shell als Admin ausführen. Bei Windows11 nennt es sich Terminal (Admin)
und folgenden Befehl eingeben.
sfc /scannow
Windows scannt nach Fehler im System und repariert sie gleich mit etwas glück.
 
Wenn du selbst im abgesicherten Modus 100 Prozent Last hast, dann ist dein PC entweder verseucht, oder dein Windows derart im Eimer, dass der Sensor komplett spinnt --> Holzhammer-Methode: Die Platte komplett (richtig!) formatieren und Windows neu installieren.

Und wie zuvor erwähnt, die Einstellung "Höchstleistung" bringt absolut gar nichts, außer, dass du mehr Geld für deinen Strom bezahlst. Bitte ausschalten.
 
Da er den Pc schon einmal platt gemacht hat(siehe Startpost) die Frage: Hast du beide Festplatten platt gemacht oder nur die Systemplatte?
 
Kann kaum Prozesse beenden, weil es nur die Basic-Prozesse von Windows sind - es sind auch noch keine Programme auf dem PC installiert.
Ich habe keine Antivirusprogramme mehr drauf (nur das von MS und das hatte ich mal deaktiviert, auch ohne Erfolg).
Wenn die Taskmgr.exe für die hohe CPU Auslastung schuld ist, stimmt da vorne und hinten was nicht.

Sieht für mich nach Malware aus.
Prozesse im Taskmanager beenden, welche die hohe CPU Last verursachen und auch mal Checken mit Dateipfad öffnen, ob sie auch dort sind, wo sie hingehören.

Irgendwelche Antivirenprogramm installiert, die für die CPU Last sorgen können?
Kann kaum Prozesse beenden, weil es nur die Basic-Prozesse von Windows sind - es sind auch noch keine Programme auf dem PC installiert.
Ich habe keine Antivirusprogramme mehr drauf (nur das von MS und das hatte ich mal deaktiviert, auch ohne Erfolg).
Wenn du selbst im abgesicherten Modus 100 Prozent Last hast, dann ist dein PC entweder verseucht, oder dein Windows derart im Eimer, dass der Sensor komplett spinnt --> Holzhammer-Methode: Die Platte komplett (richtig!) formatieren und Windows neu installieren.

Und wie zuvor erwähnt, die Einstellung "Höchstleistung" bringt absolut gar nichts, außer, dass du mehr Geld für deinen Strom bezahlst. Bitte ausschalten.
Ich werde später nochmals alles platt machen und es mit Win10 versuchen.
Letzte Hoffnung dann :D Aber das hatte ich ja eigentlich schon 2x mit Win11 versucht.
Naja die Hoffnung stirbt zuletzt :nicken:
Da er den Pc schon einmal platt gemacht hat(siehe Startpost) die Frage: Hast du beide Festplatten platt gemacht oder nur die Systemplatte?
Ich hatte beide Festplatte formatiert und Windows mittels USB Stick neu installiert.

Noch eine Frage: Könnt ihr irgendwelche Tools / Anleitungen empfehlen wie ich ggf. Windows 100% platt bekomme, also ggf. auch irgendwelche versteckten Einträge / Viren lösche. Kenne das nur mit Formatieren und Windows mittels Datenträger neuinstallieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur die Windows Platte angeklemmt lassen.
Beim installieren die Partitionen löschen und eine neue erstellen auf der dann Windows installiert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück