• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD RX VEGA Laberthread

hugo-03

Software-Overclocker(in)
Hm... kann sein. Ich kühle seit Jahren mit Wasser. Ob da die Karte jetzt 39 Grad, oder 41 Grad hat, ist da egal. Dennoch interessantes Feature.

es geht um die luft die raus geblasen wird, ich muss nicht 24/7 über 30° haben weil der PC unter volllast läuft besonders wenn es nicht notwendig ist
 

yummycandy

Software-Overclocker(in)
Mal eine andere Sichtweise, warum VEGA nicht so top geworden ist.
Forbes berichtet, daß 2/3 des VEGA Entwicklungsteams abgezogen wurden, um an NAVI zu arbeiten. NAVI wird allerdings erstmal direkt Für Sonys PS5 rauskommen und wurde auch, aber nicht nur dafür gebaut. Koduri war darüber allerdings nicht so begeistert, obwohl der Deal mit Sony wohl AMD extrem zu gute kommt. Weiterhin wird die PS5 wohl auch mit Zen rauskommen. Weshalb schon über eine Trennung von Navi und Zen, bzw. keine SoC Lösung für Sony spekuliert wird.

https://www.forbes.com/sites/jasone...nys-playstation-5-vega-suffered/#53080f3024fd
[H]ardOCP: AMD Navi Made for Sony - Less Vega for You

Edit:
Das passt ziemlich gut dazu: MS berichtet heute, daß 2020 eine neue XBox rauskommen soll.

Microsoft's Next-Gen Xbox Reportedly Coming in 2020 | Digital Trends
 
Zuletzt bearbeitet:

yummycandy

Software-Overclocker(in)
die Aktie ist heute um satte 50 Cent gestiegen

Schau dir mal den gesamten Monat an. :)

2lFyQeC.png
 

bath92

Freizeitschrauber(in)

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Das Spiel ist eh gesetzt bei mir. Wenn da noch so eine performante Engine hinter steht zahle ich auch gerne ein paar Euro mehr und kaufe es mir recht früh.

Man sollte noch bedenken dass AMD bisher keinen optimierten Treiber für das Spiel anbietet im Gegensatz zu Nvidia.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)

Anhänge

  • Screenshot (58).jpg
    Screenshot (58).jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Die Entwickler von Jurassic World Evolution haben sich sichtlich bemüht für beide Seiten zu optimieren, das sieht man auch an der Detailskalierung beider Kontrahenten im Computerbase-Artikel. Das Game scheint sich auch gut zu verkaufen, laut steamspy gibt es bereits zwischen 200.000 und 500.000 Nutzer. Ich will eigentlich nicht herumätzen (tu's heute trotzdem^^), aber Benches von solchen relevanteren Games würde ich auch hier auf PCGH lieber sehen als das x-te Unreal-Engine Gelump wie z.B. Ancestors Legacy mit seinen schnöden 20.000 - 50.000 Steam-Verkäufen.

Ist mir eh ein Rätsel wie man als Redakteur noch Freude an diesen technisch völlig uninteressanten Unreal-Engine-Indie-Brei haben kann, bei dem die Erkenntnisse bereits vorher feststehen/absehbar sind: Kernskalierung bis 4 Threads/Kerne (i5/HT-frei ist King), GeForce-Karten 15-25% vor gleichwertigen Radeon-Karten... das ist wie eine kaputte Schallplatte, die wiederholt auch immer das selbe. Im Prinzip könnte man für solche Technikartikel vorgefertige Textbausteine verwenden, Überraschungen gibt es ohnehin kaum. Apropos Überraschung, verwundert war ich eher, dass nicht auch noch Agony "mitgenommmen" wurde, aber vielleicht ist es jemanden in der Redaktion tatsächlich schon zu blöd geworden jeden (kleinen) Titel aus der UE4-Retorte durchzuexerzieren. Ich lese die Artikel ohnehin nicht mehr und viele andere klicken offenbar noch nicht mal mehr drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ach ich schau immer mal gerne in so Benchmarks, auch wenn die Unrealengine da wirklich reichlich unspektakulär ist.

Ich hatte aber auch wie du auf einen Benchmark von Jurassic World hier gewartet.
Ich finde das Computerbase die letzte Zeit wirklich sehr interessante Tests und Artikel veröffentlicht.

Kürzlich das Vega 11 OC, Vega nach einem Jahr, Einsteiger und Mittelklassekarten in den beliebten Multiplayertiteln getestet, HBCC Test bei diversen Games, etc.

PCGH könnte da durchaus etwas mehr bringen online. Warum kein Test der Nano z.B.?
Man wäre der erste im Netz gewesen, kann ich nicht so recht verstehen.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Stimmt schon das CB einiges mehr an Tests bringt und diese dann meist auch schneller.
Allerdings muss man fairerweise auch sagen, dass sich PCGH viel Content für die Print-Version aufspart.

Langsam sind sie aber dennoch. Beim launch der Vega Frontier hätte man z.B. viel Aufmerksamkeit auf sich lenken können, wenn man schnell Tests geliefert hätte.
Stattdessen hat man es Youtubern wie GamersNexus überlassen den guten Content mit echten Tests zu liefern.

off topic:
Geht es nur mir so, oder ist der Umgangston im Forum von CB in der letzten Zeit (Monate) wirklich ruppiger geworden?
Bei einigen gleichen Themen fühle ich mich auf PCGH beim lesen deutlich wohler als jetzt bei CB. Das war aber nicht immer so und irritiert mich etwas.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich lese da nur still mit was mich wirklich interessiert, wie damals hier auch.
Kann das also schlecht beurteilen.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Anhang anzeigen 1000011

Ganz abschalten im Urlaub mit dem Hobby geht irgendwie nicht!

Na also, da sieht man es mal wieder! ... Vega ist laut, braucht unmengen Energie und erzeugt nur heiße Luft !!!1!1!! :)
Traurig, 600-1200 Watt und es kommt nur heiße Luft raus. hehehe

Edit: aber mal im Ernst. Was glaubt ihr, wie lange es noch braucht, bis es Vega mal zu vernünftigen oder gar günstigen Preisen gebraucht zu kaufen geben wird?
Ich schäme mich ja schon fast, dass ich das NV Lineup in meiner Sammlung schon vollständig hab aber mir noch immer zwei AMD Karten fehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Also ich würde sagen es bessert sich gaaaanz langsam.
Es wundert mich dass die Gebrauchtpreise nicht schon längst deutlicher eingesackt sind, die Preise sind da teilweise über dem Neupreis...
 

Kyuss89

Software-Overclocker(in)
Wieso habt ihr eigentlich alle HBCC an? Das was man an Benchmarks dazu findet war bislang ja nicht so berauschend...

Könntet ihr mich bitte kurz aufschlauen :D
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
Es wundert mich dass die Gebrauchtpreise nicht schon längst deutlicher eingesackt sind, die Preise sind da teilweise über dem Neupreis...

Meine Vermutung ist, dass es sich noch um Miningkarten handelt, die noch zu einer Zeit gekauft wurden, als die Preise jenseits von gut und böse waren. Und jetzt versuchen sie, die noch für möglichst viel Geld loszuwerden.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Wieso habt ihr eigentlich alle HBCC an? Das was man an Benchmarks dazu findet war bislang ja nicht so berauschend...

Könntet ihr mich bitte kurz aufschlauen :D

Rein aus Testzwecken, lediglich in Wolfenstein 2 konnte ich bisher ein positives Ergebnis erzielen in normalen Settings.
Ich teste aber immer auch unterschiedliche Szenarien, Frametimes aber auch die Ladezeiten berhalte ich im Auge.
 

bath92

Freizeitschrauber(in)
Zum Thema Benchmarks:
Wreckfest im Benchmark - ComputerBase

Vega macht hier ne gute Figur.
Ich hab heute mal Quake Champions geladen, Max Out @4k dauerhaft über 60Fps. Sehr nice.

Nette Benchmarks bis auf das CPU-Limit unterhalb von 4K.
Vega schlägt sich gut im Vergleich zur Konkurrenz. Ein Fragezeichen hinterlassen allerdings die beiden Treiber, welche wohl beide noch nicht für das Game optimiert wurden.

Außerdem fällt die starke Ryzen-Performance auf. :devil:
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Hey Jungs,

ich brauche mal Rat. Ich möchte demnächst auf eine Vega 56/64 wechslen.

Welche Modelle sind den Empfhelnswert? Und wie sind Eure Erfahrungen mit UV ?

Grüße
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hey Jungs,

ich brauche mal Rat. Ich möchte demnächst auf eine Vega 56/64 wechslen.

Welche Modelle sind den Empfhelnswert? Und wie sind Eure Erfahrungen mit UV ?

Grüße

Wirklich schlechte Modelle gibt es eigentlich nicht wirklich, wenn man mal von ein paar Exoten wie der MSI Air absieht die lediglich zu einem Umbau auf Wasserkühlung taugt.

Wenn du eine ausgewogene Mischung aus Leistung und Verbrauch haben möchtest ist die Red Dragon von Powercolor oder die Saphire Puls eine gute Wahl. Die Flaggschiffe in Sachen Kühlleistung sind klar die Red Devil sowie die Saphire Nitro Limited(mit Abstand die beste, aber quasi nie verfügbar zu christlichen Preisen). Gigabyte und Asus bewegen sich so dazwischen mit Ihren Modellen wobei man hier das GPP im Hinterkopf behalten sollte meiner Meinung nach.

UV/OC gehen rauf und runter bei Vega, kommt drauf an welche Leistungsaufnahme du anstrebst. Die 56er haben das höchste OC Potential, insbesondere mit Samsung Ram.
 

Gripschi

BIOS-Overclocker(in)
Danke schonmal.

OC strebe ich nicht wirklich an. Hab damit genug getestet, leichtes OC gelegentlich je nach Game.

Sonst lief meine jetzige 980Ti meist Standardtakt oder leicht UV. Mir ist bewusst das es kein großer Sprung ist. Da die GPU dann ein Freund bekommt passt das für mich.

Da ich auch einen Freesync Monitor habe möchte ich das endlich nutzen.

Woran erkenne ich den Samsung RAM?

Von der reinen Leistung reicht eine 56, aber da ich derzeit das Budget hab tendiere ich zur 64.

Die genannten Modelle schaue ich mir Mal an.
 

moonshot

Freizeitschrauber(in)
Die Custom 56er haben glaube ich praktisch alle Hynix HBM. Die Referenz Karten hatten alle Samsung. Die 64er haben grundsätzlich Samsung Speicher.

Im normalen Verbrauchsbereich kommt man mit einer Vega 56 bis auf 5% an eine 64, wenn der Speicher weit genug hoch geht.
 

Zerosix-06

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So nun auch mal ein wenig zum testen mit dem neuen Treiber gekommen, ja der ist echt nett...

TOP: Subnautica funktioniert wieder, aber spiele das gerade eh nicht wirklich, aber gut zu wissen.

hier mal noch ein paar Benchmarks
FirestrikeExtreme_5745.JPG Timespy_7318.JPG superposition_4747.JPG

gefällt mir :)
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
64er haben immer Samsung Ram soweit ich weiß, 56er können auch Hynix haben.
Eine 56er UV oder eine 64er sind schon ein gutes Stück schneller als eine 980ti.

Die günstigsten 64er derzeit liegen bei 600Euro.

@Zero:Ich hab quasi identische Werte wie du :)
Der neue Treiber läuft wirklich auffällig sauber.
 

Zerosix-06

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja und ich finde er ist auch richtig stabil :) läuft richtig gut.
muss mal die tage nochmal an die Clock... settings ran, vielleicht bekomme ich ja noch ein wenig was aus meiner V56 heraus, das oben sind noch nicht die max settings.
Wreckfest muss ich mir auch mal noch anschauen, das habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit im Early Access mal geholt, gestern dann wieder heruntergeladen aber noch nicht gestartet
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
ja und ich finde er ist auch richtig stabil :) läuft richtig gut.
muss mal die tage nochmal an die Clock... settings ran, vielleicht bekomme ich ja noch ein wenig was aus meiner V56 heraus, das oben sind noch nicht die max settings.
Wreckfest muss ich mir auch mal noch anschauen, das habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit im Early Access mal geholt, gestern dann wieder heruntergeladen aber noch nicht gestartet

Wenn ich das richtig sehe dann könnte es langsam eng werden für die 1080 Referenz.

SS4 hat seit einem Patch eine deutlich bessere Leistung, rund 15% grob überschlagen in UHD. Auch Prey scheint seit einem Spielepatch besser zu laufen auf Vega. Wenn Pascal dort nicht ähnlich profitiert wirds eng mit den 1,9% vor der V64.
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe mir nun ein Seasonic Prime Platinum 850W Netzteil besorgt, um zu klären warum sich mein System unter GPU-Volllast (Vega FE) meistens abgeschaltet hat. Wollt ihr raten?

Das Seasonic Prime Titanium 650W war Schuld, es kommt mit der Vega FE tatsächlich nicht klar obwohl das Gesamtsystem nie über 360 Watt Leistungsaufnahme hinauskommt. Mit dem 850W Netzteil gibt es keine Abschaltungen mehr! Yeah...
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Klingt interessant, aber es wird ja auf der Homepage nicht umsonst ein großes Netzteil empfohlen, es sollte mit den hohen spannungsspitzen zu tun haben.
hatte anfangs auch Probleme mit meiner vega64. Hatte dann auch verschiedene Netzteile ausprobiert bis hin zum dark power 11 1000w. Hängengeblieben bin ich schließlich beim seasonic Prime Titan 850w. Mitlerweile habe ich aber ein seasonic Prime Gold 750w drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kyuss89

Software-Overclocker(in)
Hab auch mal ein wenig mit Undervolting gespielt, da die Karte vorher einfach immer im Silent BIOS lief (Powercolor Red Devil Vega 56) und quasi immer im Power-Target hing.

Bin aufs OC BIOS gewechselt und bin runter bis auf 1,04V wobei ich auch den Maximaltakt auf 1530Mhz runtergesetzt habe, da ich ab und zu Abstürze hatte.

Die Karte taktet dann meist auf WQHD auf ca. 1480 MHz, der Speicher ging leider nur bis 875 Mhz, 900Mhz führten zu Abstürzen.

Die ASIC Power dümpelt dann in Battlefield 1 irgendwo bei 200-210 Watt.

Sind das Zahlen die ihr hier im Forum bestätigen könnt, oder erscheint euch das noch lange nicht ausgereizt :D
 

hugo-03

Software-Overclocker(in)
Hab auch mal ein wenig mit Undervolting gespielt, da die Karte vorher einfach immer im Silent BIOS lief (Powercolor Red Devil Vega 56) und quasi immer im Power-Target hing.

Bin aufs OC BIOS gewechselt und bin runter bis auf 1,04V wobei ich auch den Maximaltakt auf 1530Mhz runtergesetzt habe, da ich ab und zu Abstürze hatte.

Die Karte taktet dann meist auf WQHD auf ca. 1480 MHz, der Speicher ging leider nur bis 875 Mhz, 900Mhz führten zu Abstürzen.

Die ASIC Power dümpelt dann in Battlefield 1 irgendwo bei 200-210 Watt.

Sind das Zahlen die ihr hier im Forum bestätigen könnt, oder erscheint euch das noch lange nicht ausgereizt :D

Battlefield zieht wenig Power (Im Vergleich zu anderen spielen) zum Rest kann ich nichts sagen
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Bei 1,04 gehen bei ausgewachsener Kühlung wie bei der Devil mehr Core.Da sollte die Karte eigentlich so um die 1550Mhz liegen.
 
Oben Unten