• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD Polaris: RX 580, RX 570, RX 560 und RX 550 in GPU-Z, erste Daten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu AMD Polaris: RX 580, RX 570, RX 560 und RX 550 in GPU-Z, erste Daten

Techpowerup, die Entwickler hinter GPU-Z, unterstützen jetzt in ihrem Auslese-Tool AMDs Radeon-RX-500-Serie in Form der RX 580, RX 570, RX 560 und RX 550. Die von videocardz.com genannten, angeblichen Spezifikationen haben inzwischen die Runde über den kompletten Globus gemacht. Größte Neuerung: Die RX 560 bekomme den Polaris-11-Vollausbau mit 1.024 Shadern.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: AMD Polaris: RX 580, RX 570, RX 560 und RX 550 in GPU-Z, erste Daten
 

LittleBedosh

Freizeitschrauber(in)
Wie viel schneller wäre eine rx480(rebrand) mit gddr5x speicher und 1350 "baseclock" als die die standart rx480 ?
Gddr5x wär doch was feines ich dachte immer das die speicherbandbreite die rx480 limitiert?
 

user42

Freizeitschrauber(in)
Mich wundert es, dass es wegen 6% mehr Boosttakt neue Bezeichnungen gibt, ohne das sich davor ein neues Topmodell einreiht.
Ob auf den Karten Einsparungen vorgenommen wurden? Ansonsten lohnt das doch nicht :ka:
 

berti86

Komplett-PC-Käufer(in)
Hm... Also ich hätte da auch ein wenig mehr als "nur" 6% Boosttakt erwartet... Ist das vll nur ein Versuch die Lager noch leer zu bekommen?
Wenn durch den Launch der RX5xx die Preise der RX4xx noch weiter sinken und die Mehrleistung wirklich nur so gering ausfällt... Naja, da greif ich dann lieber zur RX480 im %%SALE%%! :D
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
Laut AMD müsste das der name für ein rebrand/refresh sein... Deshalb frage ich mich ob sie nicht was "verheimlichen" :) :) :)

Was sollen sie denn bitte verheimlichen?

Der Laden ist bzw. war fast Pleite und hat all sein restliches Bankguthaben in Zen gesteckt. Die Radeons wurden stiefmütterlich behandelt und bekommen einmal wieder nur die Resterampe-Lösung. Allmählich sollten sich doch auch die härtesten AMD-Fans verschaukelt fühlen.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Womit aber auch klar ist, das sich beide VEGA-Chips auf jeden Fall über der RX580 platzieren.

Der kleinere könnte ja auch als RX590 kommen. Sonst hätte man ja 4 GPUs mit VEGA im Namen.
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
Was sollen sie denn bitte verheimlichen?

Der Laden ist bzw. war fast Pleite und hat all sein restliches Bankguthaben in Zen gesteckt. Die Radeons wurden stiefmütterlich behandelt und bekommen einmal wieder nur die Resterampe-Lösung. Allmählich sollten sich doch auch die härtesten AMD-Fans verschaukelt fühlen.

Ach stimmt ja... deshalb hat auch niemand Vega Navi und Co in der Entwicklung...

Rebrands sind ein alter Hut den sowohl AMD als auch Nvidia beherrschen.
Meist werden die Rebrands von OEMs angestoßen, um die "neuen" PCs besser vermarkten zu können.
Ähnliches gab es doch bis Pascal auch in Notebook Chips bei Nvidia - AMD hat aktuell ja leider keine nennenswerten Notebook GPUs.

Im Low End ist Rebranding auch noch weit verbreitet... unter der 1050 gibt es aktuell noch die 920 und 930.
Beide Karten gibt es unter dem gleichen Namen mit jeweils 3 verschiedenen Chips... Inklusive Fermi Chips.
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Wau! Anderer Name gleiche Technik.

Dann muss ich wohl auf Vega warten. Mal sehen wie gut die dann werden. Hoffentlich mit HBM2 und 8GiB Vram.
 

Fossi777

Software-Overclocker(in)
Was sollen sie denn bitte verheimlichen?

Der Laden ist bzw. war fast Pleite und hat all sein restliches Bankguthaben in Zen gesteckt. Die Radeons wurden stiefmütterlich behandelt und bekommen einmal wieder nur die Resterampe-Lösung. Allmählich sollten sich doch auch die härtesten AMD-Fans verschaukelt fühlen.


Jeder mit ner RX 480 kann die selben Taktraten erreichen, warum sollte man sich darüber ärgern ?
Ich würde mir verar..... vorkommen, wenn nach nem halben Jahr eine Karte rauskommt die schneller ist und 500Eur weniger kostet, sowie das Nvidia gerne macht... :ugly:
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Jeder mit ner RX 480 kann die selben Taktraten erreichen, warum sollte man sich darüber ärgern ?
Ich würde mir verar..... vorkommen, wenn nach nem halben Jahr eine Karte rauskommt die schneller ist und 500Eur weniger kostet, sowie das Nvidia gerne macht... :ugly:

So sehe ich das auch!

Oder man kauft eine GTX970 und erfährt ein halbes Jahr später das die nur 3,5GiB Ram hat, was aber kein Bug sondern ein "geiles" "Feature" ist!

Genauso jetzt der Release der 1080Ti, günstiger als die Titan und leistet mehr! Da würde ich mir echt verarscht vor kommen, da es nämlich die gleiche GPU Generation ist! Wäre es der Nachfolger okay, aber in der gleichen Familie? Ähm... sehr fragwürdig.
 

BladerzZZ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wau! Anderer Name gleiche Technik.

Dann muss ich wohl auf Vega warten. Mal sehen wie gut die dann werden. Hoffentlich mit HBM2 und 8GiB Vram.

Mit 1000€ aufwärts und Wartezeiten von über 2 Monaten und nur etwas schneller als eine GTX1080... das prophezeie ich.
Schon alleine das HBM2 so rar ist werden die Preise verdammt teuer sein. Also wirds hier wohl nichts mehr mit P/L ist bei AMD deutlich besser.
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
So sehe ich das auch!

Oder man kauft eine GTX970 und erfährt ein halbes Jahr später das die nur 3,5GiB Ram hat, was aber kein Bug sondern ein "geiles" "Feature" ist!

Genauso jetzt der Release der 1080Ti, günstiger als die Titan und leistet mehr! Da würde ich mir echt verarscht vor kommen, da es nämlich die gleiche GPU Generation ist! Wäre es der Nachfolger okay, aber in der gleichen Familie? Ähm... sehr fragwürdig.
Du hast da aber ein Missverständnis Intel und Nvidia dürfen das doch sind ja Marktführer. Von AMD wird verlangt das sie alles verschenken wobei ich die Preise zu r7 und r5 170 - 560 € sehr gut finde AMD spart ja alleine weil keine apu verbaut wird die ich bei Intel fast immer mitkaufen muss.

Ich würde für 5% keine 80 - 100 € mehr auf den Tisch legen Releas Preis i7 7700k lag bei 450€ und ist auf 4.0 GHz gleich schnell zu i7 6700k.


Als Titan X Verkäufer würde ich mich verarscht fühlen das ich 1200€ hinlege und jetzt eine Karte um 400€ günstiger bis 8% schneller ist und das wo der GPU Chip noch weiter beschnitten wurde.

Abwarten was Vega macht geplant wäre eine Karte des schlages eigentlich.


GS6 via Web
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Mit 1000€ aufwärts und Wartezeiten von über 2 Monaten und nur etwas schneller als eine GTX1080... das prophezeie ich.
Schon alleine das HBM2 so rar ist werden die Preise verdammt teuer sein. Also wirds hier wohl nichts mehr mit P/L ist bei AMD deutlich besser.

Und ich prophezeie für die GTX 1180 2.000€+ und etwas schneller als 1080ti:lol:
 

SalzigeKarotte

Freizeitschrauber(in)
Mit 1000€ aufwärts und Wartezeiten von über 2 Monaten und nur etwas schneller als eine GTX1080... das prophezeie ich.
Schon alleine das HBM2 so rar ist werden die Preise verdammt teuer sein. Also wirds hier wohl nichts mehr mit P/L ist bei AMD deutlich besser.

Kann man jetzt noch nicht sagen. Bei RyZen 7 haben auch viele gesagt das das Top Modell 700-800 kosten wird also einfach abwarten
 

Roli

Freizeitschrauber(in)
Ich persönlich wäre glücklicher, wenn AMD diesen RX500-Rebrand-Schrott hätte stecken lassen, und statt dessen VEGA zwei Monate eher auf den Markt wirft.
So hat AMD jetzt bald eine weitere Karte im Portfolio, welche die Bedürfnisse der eigenen (Freesync-)Kundschaft abseits von Full HD noch immer nicht deckt.
Und NVIDIA liefert derweil die nächste gute high-end Karte mit der neuen ti. Bleibt da überhaupt noch Markt über für AMD?
Sogar ich als Besitzer eines neuen Freesyncers überlege zu wechseln. Zwei Jahre ohne high-end Karte ist einfach zu viel, und jetzt dieser für mich nutzlose rebranding-Mist.
 

14Hannes88

Software-Overclocker(in)
Schön zu lesen wie sich hier die Leute schon wieder die Welt schön reden.

Erst das Beispiel mit der GTX970 bringen und sich über Nvidia echauffieren, um gleichzeitig den Murks von AMD zu relativeren. Ihr seid mir ja schöne Fanboys.

B2T: Rebrand-Mist vom aller feinsten. Am besten noch den Einführungspreis der RX400-Serie verlangen für 6% mehr Leistung, während diese gleichzeitig im Preis fällt. Dann fehlt nur noch Vega das floppt, sollte AMD es nicht hinbekommen den HBM2 ordentlich anzubinden.
 

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
Naja, das gleiche wie immer?
etwas optimiert, etwas schneller, dafür fallen die preise der letzten generation und die sind damit dann die bessere Wahl XD
Aber AMD sollte sich wirklich and die eigene Namensgebung halten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Schön zu lesen wie sich hier die Leute schon wieder die Welt schön reden.

Erst das Beispiel mit der GTX970 bringen und sich über Nvidia echauffieren, um gleichzeitig den Murks von AMD zu relativeren. Ihr seid mir ja schöne Fanboys.

B2T: Rebrand-Mist vom aller feinsten. Am besten noch den Einführungspreis der RX400-Serie verlangen für 6% mehr Leistung, während diese gleichzeitig im Preis fällt. Dann fehlt nur noch Vega das floppt, sollte AMD es nicht hinbekommen den HBM2 ordentlich anzubinden.

Rebrand König mag AMD gerade aktuell sein, aber angefangen hat der ganze mist bei Nvidia! Ich sage nur 8800GT, 9600GT, GTS250!

Die RX500 mag der gleiche kram sein unter anderem Namen, was solls, darüber kann sich jeder informieren BEVOR er kauft! Das steht jedem offen vorher und wird auch nicht verheimlicht. Das wird aber nur gemacht, weil es eben keine kleinen Vega chips gibt ohne HBM eben oder mit weniger.

Bei der GTX970 hat NV die Leute gezielt verarscht! Und hinterher war es sogar noch ein "Feature"! Was ein Schwachsinn!

Bei der GTX1080Ti jetzt das gleiche. Es ist dergleiche Chip wie auf der Titan, die Karte leistet mehr und kostet 400€ weniger! Als Titan Käufer würde ich die Karte denen zurück schicken und mich für das Veraschen bedanken! Kann nicht sein das der gleiche Chip 2 mal verkauft wird, der "kleinere" schneller ist und auch noch günstiger! Und das auch noch alles unter einer Generation!
 

PolluxFix

Freizeitschrauber(in)
Tja - das ist mal ein grandioses beispiel dafür das das Bildunssystem versagt hat.

Oder Dyskalkulie, wenn ich mir die Rechnungen angucke, die Flatearther so aufstellen... :D

Zum Thema RX 500, für mich sieht es so ais, als ob AMD hier noch mal klassisch im unteren Preissegment bei mäßig informierten Leuten Kasse machen will. Wahrscheinlich in Absprachen mit den OEMs. Von Betrug wie bei der 970 würde ich jetzt nicht sprechen, da die Specs ja klar formuliert werden. Ist halt ein Aufguss, wie üblich. Ich sehe da kein Problem, da Vega ja schon am Horizont erschienen ist. :-)
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
reeeebraaaand
Nun wie werden die vega gpu heißen?
als ein seperate marke wie fitji
ich hoffen auf rx590
Amd hat derzeit nichts gegen die gtx1080ti
und ein gap auf gtx1070 bis gtx1080 tut nicht gut
Die paar mhz werden die polaris chips nicht näher an eine gtx1070 bringen
 

Ocmaster

Freizeitschrauber(in)
was das den Rx 580? erinnert mich irgendwie an die gtx 580 zeiten von nvidia lol und dann noch so schlecht :lol::lol::lol:
 

EmoJack

Software-Overclocker(in)
Jetz komm ich aber wirklich nicht mehr mit.. ein rebrand ohne merkliche Mehrleistung zu vermutlich selben Preis wie die letzte Generation bei erscheinen ist gut, eine erweiterung der reihe zum späteren zeitpunkt ohne rebrand, dafür billiger und schneller ist nun kundenverarsche...?
Ich bin ja voll auf Seiten AMDs und gönne ihnen jeden Erfolg, aber man kann sich echt alles so lange schönreden/schlechtreden (je nach Marke), bis es peinlich wird...

@topic: naja, mehr als ne randnotiz ist es nicht wert, ein neuer Testdurchlauf ist eher verschendete Arbeitszeit seitens der Tester - aber es ist nun mal gängige Praxis bei beiden Herstellern. Also kann man sich nur damit abfinden. Unsereins erkennt das Produkt dahinter und der OEM Kunde ohne AHnung... nun, der wird beim Namen der GPU wohl noch am wenigsten über den Tisch gezogen ;-)
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Rebrand König mag AMD gerade aktuell sein, aber angefangen hat der ganze mist bei Nvidia! Ich sage nur 8800GT, 9600GT, GTS250!

Die RX500 mag der gleiche kram sein unter anderem Namen, was solls, darüber kann sich jeder informieren BEVOR er kauft! Das steht jedem offen vorher und wird auch nicht verheimlicht. Das wird aber nur gemacht, weil es eben keine kleinen Vega chips gibt ohne HBM eben oder mit weniger.

Bei der GTX970 hat NV die Leute gezielt verarscht! Und hinterher war es sogar noch ein "Feature"! Was ein Schwachsinn!

Bei der GTX1080Ti jetzt das gleiche. Es ist dergleiche Chip wie auf der Titan, die Karte leistet mehr und kostet 400€ weniger! Als Titan Käufer würde ich die Karte denen zurück schicken und mich für das Veraschen bedanken! Kann nicht sein das der gleiche Chip 2 mal verkauft wird, der "kleinere" schneller ist und auch noch günstiger! Und das auch noch alles unter einer Generation!

Jeder Geforce Titan Käufer weiß, dass die Karte aktuell die schnellste ist, und das es bisher immer eine Ti Version mit vergleichbarer Leistung für weniger Geld gibt. Verarscht wird hier niemand, kaufen muss auch niemand. Wer zum aktuellen Zeitpunkt maximale Leistung möchte greift zur Titan oder wartet auf die Ti Version. Verstehen aber auch nur die Leute, denen 1.300€ nicht weh tun.

Mir war die Titan schlichtweg zu langsam, verglichen mit der GTX1080 da selbst die Titan in VR nicht maximale Details darstellen kann bei Pixel Dichte 2.0, ansonsten hätte ich mir eine gekauft - warum weil ich das Geld übrig habe. *kopfschüttel*
 

Fossi777

Software-Overclocker(in)
Warum AMD das macht, kann ich mir schon vorstellen.

Die ganzen Benchmarks der RX 480 von damals (teilweise mit nur 1120 Mhz) werden der jetztigen Leistung nicht mehr gerecht...
Dass man jetzt die Taktraten auf die der Customs erhöht, und auch die Verbesserungen des Treiber in den Bechmarks sehen will, kann ich verstehen

Uns wer sagt dass die das selbe Powerlimit haben ?

Vieleicht buttern sie auch 1,25 V auf den Chip und bringen ne Boost Edition, die sich besser übertakten lässt, wie damals bei der HD7950 :schief:
 
Zuletzt bearbeitet:

Doitschland

PC-Selbstbauer(in)
Nicht mal wenigstens 'ne 590?.
Ich finde AMD sollte endlich mal wieder den High-End Markt bedienen, denn die Fury X ist schon 2 Jahre (oder mehr?) alt und Vega lässt immer noch auf sich warten :ka:
 

frEnzy

Software-Overclocker(in)
Rebrands sind schon irgendwie doof... Aber andererseits sind keine Daten geheim, die Tests werden die Karte schon richtig einordnen und am Ende zählt das Preis-/Leistungsverhältnis.
 

der-sack88

Software-Overclocker(in)
Rebrand König mag AMD gerade aktuell sein, aber angefangen hat der ganze mist bei Nvidia! Ich sage nur 8800GT, 9600GT, GTS250!


Die 9600GT wurde zwar auch irgendwann in GT1irgendwas umbenannt, hat aber ansonsten in der Reihe nichts verloren. Der G94 war damals ein neuer, kleinerer Chip als der der 8800GT, dafür schneller getaktet. Und mit ordentlich OC-Potenzial.
Richtig absurd war ja vor allem die 8800GTS. Zuerst als kleinere Variante der 8800GTX, dann als komplett neuer Chip unter demselben Namen, der wiederum später mit kaum Änderungen zur 9800GTX wurde die später noch übertaktet als 9800GTX+ verkauft wurde, die dann wiederum zur GTS250 umbenannt wurde.:D
Aus der 8800GT wurde ja die 9800GT, nicht die 9600GT.;)

Ansonsten ist es mir persönlich natürlich völlig egal, was drauf steht, weil ich weiß was drin ist. Das Problem sind die uninformierten Gelegenheitsspieler... deshalb sind solche Maßnahmen nicht zu rechtfertigen. Da aber beide sich da in der Vergangenheit nicht wirklich viel gegeben haben kann man es wohl kaum in die Kaufentscheidung mit einfließen lassen.
 

KennyKiller

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich will einfach nur ne AMD Karte auf GTX 1080 Niveau zu nem guten Preis für 4K und FreeSync und sonst nichts. Diese Rebrands braucht kein Mensch... :daumen2:
 
Oben Unten