• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Amazon New World: Closed Beta läuft, heftige Probleme mit RTX 3090?

4thVariety

Software-Overclocker(in)
Ich kann es mir auf zwei Arten erklären

Unter dem Heatspreader ist die Hitze ja nicht gleichmäßig verteilt. Je mehr Operationen pro Sekunde ein Cuda Core zum Beispiel macht, umso heißer wird der und damit der Chip an dieser Stelle. Irgendwo ist das jedoch auch durch die Taktfrewuenz begrenzt, also kann man prima mit Torturetest ausprobieren, ob die Karte stabil läuft auf 100%. Soweit haben Nvidia und EVGA alles richtig gemacht.

Jetzt fällt mir aber ein Teil des Chips ein der nicht vom Torture Test belastet wird. Das ist der Teil des Silikons auf dem das fertige Bild abgelegt wird. Der Teil vom Chip wird zu heiß, wenn man wirklich 1000fps die Sekunde und mehr reinschreiben würde. Den Effekt kann man verstärken indem man nicht wie CS:Go bei 600fps das ganze Bild austauscht, sondern nur die Speicheradressen ändert an denen ein UI Element gezeichnet wird.

Dann passiert genau das. Ein kleiner Hotspot killt den Chip, anschließend schaltet man den PC ein und die Lüfter drehen bei Nvidia Karten gerne bei 100% bis die Grafikausgabe erkannt wird. Macht mein PC auch, der wird erst laut, dann geht der Monitor an und er wird leise.

Zweite Möglichkeit ist, dass der Nvidia Chip ohne Probleme 1000fps liefern kann und es keinen Hotspot gibt, aber bei jedem Refresh einer der kleinen Kondensatoren auf der Rückseite belastet wird, die den Zweck haben die Spannung stabil zu halten. Bei 2GHz Takt und 100fps sollten die Pausen zwischen Bild fertig in den Buffer geschrieben und neues Bild wird angefangen relativ groß ausfallen. (aus Sicht eines Chips). Das gibt der Elektronik genug Zeit. Bei 1000fps+ pulst die Elektronik jedoch zu schnell und das ist der sofortige Tod. 0,1 Sekunden sind eine Ewigkeit bei einer Karte die in dem Zeitraum 200.000.000 Mal schwingen kann. Gleiches Fehlerbild beim Einschalten

Für den Kunden: Defekt kommt vom Hersteller EVGA, Karte umtauschen, Fall erledigt. EVGA gibt 1 Jahr in USA, Glück gehabt.

Für EVGA: Fehler kommt aus der eigenen Fertigung, oder von Nvidia, in dem Fall bei Nvidia beschweren.

Für Nvidia wird es kompliziert, denn es betrifft ja nicht die 3090, es betrifft den GA102 und der wird in 3090, 3080 und 3080Ti verbaut. Sollte der Fehler sich also häufen bei Besitzern dieser Karten hat Nvidia einen Bock geschossen und muss sehen wie sie das mit Treiber und Bios korrigieren können.

Sollte der Fehler nur bei EVGA auftreten, spricht das für Variante 2, den Elektronikdefekt. Schlampig gebaut, minderwertige Lieferung der Bauteile, sucht Euch was aus, wir werden es niemals wirklich wissen. Es wird uns vermutlich eine Begründung geliefert bei der EVGA selbstverständlich 100% das Opfer ist und keine Schuld trifft.
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
1626931472314.png

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Sind wohl nicht nur 3090er
 

raPid-81

Freizeitschrauber(in)
und warum genau soll ich dir glauben, dass es bullshit ist hast du beweise, dass es nicht so ist?

Nene, so läuft das nicht. Zuerst muss man Beweise liefern für die Behauptungen die man aufstellt (98° heißes WaKü Wasser), danach muss jemand versuchen das Gegenteil zu beweisen wenn er es nicht glaubt. Deine Reihenfolge ist umgekehrt, ich behaupte irgendwas und möchte dann Beweise von den Ungläubigen (ups, das ist wirklich nah an der "Religionslehre" :lol: ).

Anhang anzeigen 1369952
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Sind wohl nicht nur 3090er

@Chatstar: Und nun? Hat Nvidia die jetzt bestochen um sowas in die Welt zu setzen oder könnte es tatsächlich daran liegen dass das Spiel die Ursache ist?
 

FormatC

igor'sLAB
Die Ursache ist ein Designfehler auf der EVGA-Platine, das habe ich ja bereits online. Mit Insights vom R&D. Dass hier AMD Karten hochgehen, wird wohl an den hohen FPS-Zahlen liegen, wenn kein Limiter greift und unabhängig passieren. Das eine hat mit dem anderen erst einmal nichts zu tun. Wenn ich NFS UG2 auf meine 6900XT jage, ist ohne Limiter auch irgendwann der Blackscreen fällig. Und mal im Ernst - das Bauteil, dass auf den EVGA-Karten hochgeht, hättet Ihr nie erraten. Verlinken werde ich mich selbst aber nicht. :D
 

Angel51

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Problem soll der “Fan Control IC”, also der Chip für die eigentliche Lüftersteuerung, der im ungünstigsten Fall sogar komplett durchgebrannt sein soll.

Die Ursache ist ein Designfehler auf der EVGA-Platine, das habe ich ja bereits online. Mit Insights vom R&D. Dass hier AMD Karten hochgehen, wird wohl an den hohen FPS-Zahlen liegen, wenn kein Limiter greift und unabhängig passieren. Das eine hat mit dem anderen erst einmal nichts zu tun. Wenn ich NFS UG2 auf meine 6900XT jage, ist ohne Limiter auch irgendwann der Blackscreen fällig. Und mal im Ernst - das Bauteil, dass auf den EVGA-Karten hochgeht, hättet Ihr nie erraten. Verlinken werde ich mich selbst aber nicht. :D
Kein Ding, ich hab das für dich erledigt😉
 

FormatC

igor'sLAB
Man hat meinen seit 2007 bestehenden Privataccount zwar gegen meinen ausdrücklichen Willen zu einem Herstelleraccount gemacht (ich stelle doch nichts her außer Artikel?), aber ich halte mich trotzdem an die Regeln. Ich bin ja nischt Schaffe mit zig Zweitaccounts :D
 

ZanDatsuFTW

Software-Overclocker(in)
Die FTW3 Ultra hat eines der schlechtesten PCBs dieser Generation. Qualität Made by EVGA eben.
Habe mit EVGA nur gute Erfahrungen gemacht und die liefern mMn auch Qualität ab.
Bei mir läuft immer noch alles erste Sahne (seit über 4 Jahren) und habe noch nie Probleme gehabt.
Wie das allerdings mit der aktuellen Gen ist weiß ich nicht.
Wenn da etwas nicht so toll ist, dann liegt es eher am Design des PCBs und nicht an der Qualität an sich.
 

FormatC

igor'sLAB
EVGA ist ja fabless. Die PCBs kommen z.B. von BYD (Build Your Dream), aber es ist hier ein echter Design-Fehler. Da hat die Werkbank erst einmal nichts damit zu tun.

New World grillt auch Karten mit Pad Mod. Es ist halt immer blöd, wenn Neunmalkluge die Telemetrie aushebeln ohne zu begreifen, dass damit auch alle Schutzschaltungen nicht mehr funktionieren (OCP, OPP uvm.)
 

Thunderburne

Komplett-PC-Käufer(in)

We have implemented an update to reduce GPU load in menu screens by clamping FPS - this does not affect settings in game world available via the Settings/Video menu!
Patch
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
Dass hier AMD Karten hochgehen, wird wohl an den hohen FPS-Zahlen liegen, wenn kein Limiter greift und unabhängig passieren. Das eine hat mit dem anderen erst einmal nichts zu tun. Wenn ich NFS UG2 auf meine 6900XT jage, ist ohne Limiter auch irgendwann der Blackscreen fällig.
Warum passiert das? Verstehe ich jetzt nicht so ganz, warum bei vielen FPS die Karte die Grätsche macht :what:
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Warum passiert das? Verstehe ich jetzt nicht so ganz, warum bei vielen FPS die Karte die Grätsche macht :what:
Passiert im Allgemeinen auch nicht. Ich denke mal hier sind ein paar Dinge zusammengekommen um so ein Desaster auszulösen.

Die Last auf die Grafikkarte ist natürlich immer hoch, wenn sie so schnell luft wie sie kann (=kein FPS limiter), und keine Bottlenecks vorhanden sind (kein Nachladen von Assets, keine Warten auf den Speicher etc.). Aber eigentlich sollten bei übermäßiger Hitzeentwicklung die Drosslungs und Notabschaltmechanismen greifen, und die Karte vor dem Selbstmord schützen. Das klappt aber natürlich nur, wenn der Partner diese Limits entsprechend konservativ gesetzt hat. Ich vermute mal bei EVGA hat man insbesondere am Powerlimit gedreht, und jetzt geht halt ein Bauteil drauf, dass keinen entsprechenden Sensor hat und unbemerkt vor sich hin brät.

Nvidia hat zusätzlich seit Fermi im Treiber einen zusätzlichen Schutzmechanismus: Der Treiber erkennt z.B. Furmark, und drosselt die Karte präventiv. Aber bei einer Closed-Beta dürften solche Schutzmaßnahmen ebenfalls noch nicht implementiert sein.

Ist natürlich alles Spekulatius von meiner Seite, ich bin kein EVGA oder nVidia Mitarbeiter.
 

FormatC

igor'sLAB
Wenn pro Sekunde mehr Spikes auftreten, als die trägere OCP abkann, dann gehts den Bach runter. Das Problem ist ja alt und bei vielen alten Spielen schon aufgetreten. Ich bekomme mit so einem alten zeug auch die 6900XT zum Balckscreen. Das ist das, was auf allen Karten auftreten kann. Dass aber der Lüftersteuerung-IC durchknallt, ist einem vermurksten Design bei EVGA anzulasten. Multi-MCU... Nun ja. Weniger ist oft mehr :D
 

unti20

PC-Selbstbauer(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

IgorsLab hat da jetzt Recherchiert.
Ist der Fancontroller, welcher ein spezielles Modell bei den FTW3 etc. Modellreihen bei EVGA verwendet.
Der ist durchgebrannt laut seinen Kontakten bei EVGA.
Noch weiß keiner genau wieso, aber an der Spannungsversorgung und der GPU/Speicher ist nichts verreckt...
Ist also ein reiner Herstellerfehler von EVGA in einer bestimmten Konstellation bei >4 Stellig FPS zusammen mit diesem Fancontroller^^.
Sachen gibts xD
 

FormatC

igor'sLAB
Dass die anderen Karten bei vierstelligen FPS nach Luft schnappen, ist ja nicht neu, nur darf man das eine mit dem anderen nicht vermischen.
 

Benz0r

Kabelverknoter(in)
Ich selber spiele die Beta nicht, aber ein Freund von mir hatte die Alpha und Beta gespielt, er meinte zu mir auch, das bei einigen Spielern die Karten bis zu 7000 fps in Ladesequenzen boosten, was eventuell mit dem Durchbrennen einiger Karten zu tun haben könnte, von daher sollte man am besten vsync einschalten.
Ich tendiere da auf einen Fabrikationsfehler bei den Grafikkarten der jeweiligen Hersteller, der bei jeder Karte auftreten kann, egal welche Generation.
 

raPid-81

Freizeitschrauber(in)
@FormatC bester Mann! Also wie die meisten hier bereits vermutet haben, billiges Bauteil welches die hohe Last nicht abkann, Konstruktionsfehler beim AIB. Danke schön, Deinen Artikel lese ich mir gleich auch noch durch.

Dass den Leuten die GraKa's abrauchen wegen New World ist echt bitter. Ein Multi-Millionen Dollar Projekt und keiner denkt an ein FPS Limit im Menü? Bei Indie-Titeln kann ich das ja noch nachvollziehen, aber nicht in diesem Fall.
 

FormatC

igor'sLAB
@FormatC wenn das Problem der "Fan Control IC" sein soll, wieso sind 3080 FTW3 dann nicht betroffen?
Vielleicht ist sie zu langsam? Es sind 2 Probleme, die hier unglücklcih aufeinander treffen. Alles kann ich auch nicht öffentlich machen. Aber da gibts gerade fett Stress.

Und noch etwas:
Es ist eine CLOSED Beta. Mit entstprechendem EULA. Da kann auch schon mal was schieflaufen ;)
 

WhoRainZone

BIOS-Overclocker(in)
Und es geht weiter:
1626954480541.png

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Bin mal gespannt, wo genau das Problem liegt :schief:
 

Linmoum

Freizeitschrauber(in)
Er will einfach nicht wahrhaben, dass das bei EVGA wohl ein ganz großes und spezielles Problem ist, was keine andere GPU so hat. Und er vermixt auch fröhlich "shut downs" (die bei extrem hohen fps jede Karte haben kann) mit überhaupt nicht mehr funktionierenden Karten wie den FTW3.
 

raPid-81

Freizeitschrauber(in)
Er will einfach nicht wahrhaben, dass das bei EVGA wohl ein ganz großes und spezielles Problem ist, was keine andere GPU so hat. Und er vermixt auch fröhlich "shut downs" (die bei extrem hohen fps jede Karte haben kann) mit überhaupt nicht mehr funktionierenden Karten wie den FTW3.
Abwarten würde ich sagen. Wenn auch andere Karten "shutdowns and failures" haben beim Spiel-Start, dann klingt das für mich erst mal danach dass nicht nur das eine Modell daran kaputt gehen kann. Alles Spekulation bis auf die Tatsache dass das Spiel ohne Framelimit ins Menü lädt und einige Karten daran verrecken.
 

Linmoum

Freizeitschrauber(in)
Abwarten würde ich sagen. Wenn auch andere Karten "shutdowns and failures" haben beim Spiel-Start, dann klingt das für mich erst mal danach dass nicht nur das eine Modell daran kaputt gehen kann. Alles Spekulation bis auf die Tatsache dass das Spiel ohne Framelimit ins Menü lädt und einige Karten daran verrecken.
Noch mal: Zwischen "verrecken" und "shut down" gibt es einen riesigen Unterschied.

Zu 90% liest man von FTW3, die überhaupt nicht mehr funktionieren. Da hat die Karte dann nicht bei >1000fps im Menü einfach nur abgeschaltet, sondern da ist wirklich was kaputt gegangen. Das hast du aber nicht, wenn sich die Karte einfach nur Notabschaltet.
 

MF13

Freizeitschrauber(in)
Noch mal: Zwischen "verrecken" und "shut down" gibt es einen riesigen Unterschied.

Zu 90% liest man von FTW3, die überhaupt nicht mehr funktionieren. Da hat die Karte dann nicht bei >1000fps im Menü einfach nur abgeschaltet, sondern da ist wirklich was kaputt gegangen. Das hast du aber nicht, wenn sich die Karte einfach nur Notabschaltet.
Vereinzelt sind wohl auch andere Karten verreckt, etwa eine RTX 2080 Super (wahrscheinlich kam denen das Abschalten nicht gut).

Außerdem wird im Forum von vielen berichtet, dass ihre Karten auch während des Spieles abschalteten (und nicht nur während des Menübildschirms ohne Frame-Limit) und höhere Temperaturen erreichen und mehr Strom ziehen als bei anderen Spielen in vergleichbaren Situationen.

Es scheint neben dem Konstruktionsfehler bei EVGA also tatsächlich noch ein zweites Problem zu geben, das möglicherweise mit dem Spiel zu tun hat.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Es scheint neben dem Konstruktionsfehler bei EVGA also tatsächlich noch ein zweites Problem zu geben, das möglicherweise mit dem Spiel zu tun hat.
Das vermeintliche "Problem" wird wohl schlicht einfach nahezu perfekte Auslastung sein. Das dann die ein oder andere Gurke in der dunklen Höhle anders als bei Fortinte die Biege macht,kann schon mal passieren. Die FTW 3090 hat ja auch noch das tolle 500Watt Bios, kein Wunder wer mit solch absurden Werten um sich wirft.

Trennen sollteman wirklich das Karten abstürzen aufgrund der hohen Last und dass diese dauerhaft unbenutzbar werden. Alles in allem ein PR Desaster für alle beteiligten, NV, EVGA und Amazon.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe mit EVGA nur gute Erfahrungen gemacht und die liefern mMn auch Qualität ab.
Bei mir läuft immer noch alles erste Sahne (seit über 4 Jahren) und habe noch nie Probleme gehabt.
Wie das allerdings mit der aktuellen Gen ist weiß ich nicht.
Wenn da etwas nicht so toll ist, dann liegt es eher am Design des PCBs und nicht an der Qualität an sich.
Siehe PCB Analysen der 3080/3090 FTW3. Der Name EVGA steht nicht mehr für Qualität.
 
Oben Unten