• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Amazon New World: Closed Beta läuft, heftige Probleme mit RTX 3090?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Amazon New World: Closed Beta läuft, heftige Probleme mit RTX 3090?

Die Amazon Game Studios unternehmen einen neuen Anlauf und haben die geschlossene Beta zum Open-World-MMO New World gestartet. Derweil werden Berichte laut, dass Spieler mit einer Geforce RTX 3090 ihre Grafikkarte "gegrillt" haben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Amazon New World: Closed Beta läuft, heftige Probleme mit RTX 3090?
 

Alex2150

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin in dieser Thematik leider Laie, würde aber gerne dazu eine Erklärung haben: Mit dem MSI Afterburner z.B. kann man seine Karte nicht grillen, da diese nicht mehr Power als das max Target zulässt. Um der Karte mehr Power zur Verfügung zu stellen muss man doch das Grafikkartenbios flashen, sodass man dann Customwerte hinuzufügen kann. Wie ist das denn möglich, dass ein Game wie dieses Softwareseitig die Schutzmechanismen des Bios auf der Karte umgehen kann? Ich hoffe, ihr wisst was ich meine, weil ich da wirklich ein Noob bin :D
Aber auf eine Erklärung bin ich doch zu neugierig, daher dachte ich, ich frag jetzt einfach mal! Hätte jedenfalls nicht gedacht, dass man softwareseitig „grillen“ kann :D
 

unti20

PC-Selbstbauer(in)
So ein Blödsinn? Wie soll das denn gehen? :rolleyes:
Das Spiel hat doch keinen Einfluss auf die Kühlung oder die Spannungsteuerung der Karte.
Clickbait at it´s finest!!!!! @PCGH -> Hört auf mit diesem Bullshit, danke!

EVGA FTW3 Karten haben spezielle Spawas, die können ggf. bei zu hoher Last oder massiven OC (und kombiniert mit schlechter Kühlung) abstürzen.
Generell wäre eine "zu hohe" Last möglich, wenn man wie beim Mining All-In geht mit dem VRAM und dann noch den GPU Core Clock aufs Maximum ausreizt, dann würde ggf. der RAM >100°C gehen und der GPU Core >70-80°C, was dann in einer Hotspot Temp bei ~100°C mündet, durchbrennen tut da nix, die Karte drosselt oder das Spiel stürzt ab.
Die meisten großen Customs haben aber bei weitem genug Kühlfläche um das abzuführen.
Als ich meine XTREME von GB umgebaut habe, hab ich auch gesehen wie gut die MOS usw. gekühlt waren mit WLP und das war ausreichend genug um das der Karte NIE was passieren kann und ohne SHUNT Mod kann die Karte auch nicht mehr Spannung ziehen wie festgelegt, sogar mit maximalem OC oder Crossflashed BIOS (wie bei mir) würde die Karte NIE durchbrennen.... nur weil ein paar Dodos ggf. die 3090 in ner zu miesen Umgebung betreiben und die ggf. zu warm wird und abschaltet.... und selbst das dürfte zu keinem Defekt führen... ggf. sind die paar Hansel Modder, welche rumgelötet haben und die Karte kein PL mehr "physikalisch" besitzt und dann einfach ausrastet und >600-1000W zieht und dann ist rum, weil das ohne irgendwas anderem wie Trockeneis oder Helium/Stickstoff zu kühlen ist unmöglich....

Wie kann man hier solche Artikel posten?! Möchtet ihr den Leuten Angst machen das Spiel runterzuladen oder was geht bei euch ab?
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Habe mega Bock das heute Abend mal auf meiner 3090 zu probieren.


wer gibt mir Schadenersatz wenn das Ding dann kaputt geht? Amazon? Nvidia? oder wird die dann nur repariert?

der Hersteller :wall: schickt dir eine neue nennt sich auch Herstellergarantie.
Also bei aller liebe wie soll bitte ein GAME eine GPU töten ?

Ich hab mal vergessen den Lüfter von Manuel auf Auto zurück zu stellen.

nach ca. 1 Minuten hat die Karte sich so weit herunter getaktet, dass ich eine Diashow hatte und bei 100C° hat die Karte sich automatisch abgeschaltet.

Ein Spiel greift mit Sicherheit nicht in das Bios ein, schon gar nicht in den Selbsterhaltungs-Code.
 
Zuletzt bearbeitet:

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Gab hin und wieder ja mal Berichte, dass einige Spiele diverse Grakas zum überhitzen bringen können.
Ich erinnere mich da z.B. an Starcraft 2.
Wie geht sowas? Das Powerlimit und Kühlkonzept müssten sowas doch eigentlich unmöglich machen. Im Zweifel sollte die Karte zum Selbstschutz runtertakten. Wieso passiert das hier nicht?
 

pgcandre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Selten so gelacht über einen Artikel . Das ist blödsinn was dort geschrieben wird. Es ist nahezu unmöglich eine 3090 oder andere Karten zum durchbrennen zu bekommen. Nur wenn man selber Hand anlegt bei Voltage oder die Lüfterkurve verdreht. Standard mäßig muss sich keiner gedanken machen. Das Bios und die Treiber schützen die Karte. Also keine Panik Verbreiten.
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Gab hin und wieder ja mal Berichte, dass einige Spiele diverse Grakas zum überhitzen bringen können.
Ich erinnere mich da z.B. an Starcraft 2.
Wie geht sowas? Das Powerlimit und Kühlkonzept müssten sowas doch eigentlich unmöglich machen. Im Zweifel sollte die Karte zum Selbstschutz runtertakten. Wieso passiert das hier nicht?
das passiert.... die Meldungen sind Quark

Ab 110C Speichertemp taktet die 3090 bis in den Keller runter... selbst schon erlebt, es gibt aus meiner Sicht keine Chance das das Spiel eine 3090 zum abrauchen bringt.

Der Artikel ist einfach totaler Unsinn.

Selten so gelacht über einen Artikel . Das ist blödsinn was dort geschrieben wird. Es ist nahezu unmöglich eine 3090 oder andere Karten zum durchbrennen zu bekommen. Nur wenn man selber Hand anlegt bei Voltage oder die Lüfterkurve verdreht. Standard mäßig muss sich keiner gedanken machen. Das Bios und die Treiber schützen die Karte. Also keine Panik Verbreiten.

Selbst wenn du über die Lüfterkurve gehst oder direkt die Lüfter mechanisch vom Strom trennst, bevor da was passiert, schaltet sich die Karte ab.

Edit: ich hab mich mal durch den verlinkten subredit gelesen :
Recommented content - Reddit An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Reddit. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Das können ja nicht alles Trolle sein...oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

hwk

Software-Overclocker(in)
Vielleicht sollte man, bevor man auf den Artikel schimpft auch mal die Quelle lesen...
Es mag seltsam und unglaubwürdig klingen, aber trollen soviele Leute wirklich nur?
Klick mich
 

pgcandre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würd sagen abwarten und Kaffee trinken. Wird sich in ein paar Tagen wieder in Luft auflösen. Und falls nicht hat Crysis als Grafikkarten Grillmaschine ausgedient. Vielleicht gibt es ja bald hier ein Paar Tests von 3090 nutzern hier im Forum. Würde mich ja schon Interressieren wie so etwas möglich sein soll. Selbst ein Cyberpunk hat noch keiner Karte geschadet.
 

unti20

PC-Selbstbauer(in)
Das können ja nicht alles Trolle sein...oder?
Ich nehm hier mal einen kurzen Ausschnitt:
1626878462432.png

Das entspricht der Wahrheit - die FTW3s haben einen zusätzlichen bzw. abgeänderten Controller für die Spawas, was mir selber wg. dem 520W Powerlimit dann auch zu krass war in meine XTREME zu flashen.
Könnte daran liegen, dass die tatsächlich sich in einem kurzen Moment weit mehr als >75W über den PCIe reinhaut und dann der Controller Schrott ist.....
Die anderen Karten dürften diesen Tod aber nicht sterben. Viele 3090er haben ja generell Probleme mit "Power Utilization >450W".
Eine "Stock" 3090 wird hier in keinem Fall betroffen sein und von "gegrillt" würd ich hier dann auch nicht sprechen, das hätte jeder Karte passieren können, die meisten Games forcieren dann eben keine so hohe Last auf der Karte, dass sowas passiert. Wenn das wirklich zu >90% Karten von EVGA betrifft, dann mein Beileid....
Frag mich eh wieso nur EVGA hier so eine seltsame Änderung an dem Controller vorgenommen hat..... bei der STRIX OC bzw. bei deren BIOS laufen doch auch 480W Stable.... (wie auch bei mir, die Version hab ich drin...).
Aber wie gesagt das wäre jetzt eine ggf. sinnige Vermutung ohne Beweis, hier wäre die Meldung dann aber Stuss, weils einfach nur die Spawas gekillt hat und nicht die GPU an sich, die hat vermutlich nichts.... und ein Temp Problem liegt dann vermutlich auch nicht vor...
 

oldsqlCrazy

Freizeitschrauber(in)
Junge junge... meine 3090 läuft mit 1850Mhz bei 830mV also alles entspannt und Speichertemps liegen bei 85°C also keine Ahnung was da "gegrillt" werden soll.
 

unti20

PC-Selbstbauer(in)
Vielleicht gibt es ja bald hier ein Paar Tests von 3090 nutzern hier im Forum. Würde mich ja schon Interressieren wie so etwas möglich sein soll. Selbst ein Cyberpunk hat noch keiner Karte geschadet.
Wenn ich grad noch was anderes zum Zocken hätte und mir meine 3090 nicht so am Herzen liegen würde, würde ich es vll. testen (nicht mein Game aber zum Test^^).
Mein Notebook komm die Tage, mit dem könnt ichs im RMA Fall aushalten, aber meine ist leider komplett Umgebaut (Wakü+STRIX OC BIOS)... wenns da den Spawa Controller wegballert wars das und 2800€ für den Popo^^.
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
Also mit einer Wakü und 125% Target läuft die 3090 (FE) bei mir mit 34-42°C auf dem Chip in NW, Speicher habe ich nicht drauf geachtet, aber da sind auch beidseitig Pads drauf. Der Originalkühler ließ den Chip aber schon gerne mal über 80 kommen, ohne das CP released war :D.

Sehe nun nicht das ich Würstchen drauf braten kann. Kann man die Spawa-Temps mit hwinfo auslesen?
 

unti20

PC-Selbstbauer(in)
Sehe nun nicht das ich Würstchen drauf braten kann. Kann man die Spawa-Temps mit hwinfo auslesen?
Nope, gibts leider keinen Sensor dafür.
Die liegen aber direkt neben dem Speicher und falls du einen guten Block hast dürfte die Temp nahe der "max.Temp" der VRAMs liegen.
Alles im Lot denke ich. Als ob die dann bei diesem Usecase so heiß werden, selbst bei Stundenlanger Timespy XTREME Last bei 470W grillt sich bei mir nichts... und ich hör noch meine Spulen neben den Spawas fiepen und das passiert idR. nur wenn die Temp recht niedrig ist.
Denke das Thema können wir mit euren obigen Berichten begraben^^.
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
spielst du “new world“ auf dem Computer,
mit deiner dicken Grafikkarte,
wunder dich nicht wenn’s qualmt das Luder,
Sony PS5 ist am besten schmeiss dein PC weg.
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Nvidia Treiber eine fehlerhafte Lüftersteuerung hat - müsste das dritte, oder vierte Mal sein.
Es liegt eher nicht an der Lüftersteuerung, laut dem Reddit Thread starten die Leute das Spiel, die Lüfter drehen kurz auf 100% und es stürzt ab. Vorwiegend die EVGA 3090 FTW Karten.

Die Ursache ist vermutlich dass der Start-Bildschirm kein FPS Cap hat und zusätzlich die EVGA Karten ein Problem mit zu hoher Last auf den Spannungswandlern haben.

Ich kenne die Problematik aus einigen Steam-Games (vorwiegend Indie-Titel), da sehe ich dann beim starten drölfzigtausend FPS und die Graka-Lüfter drehen auf, zerschossen hat sowas bisher allerdings keine meiner Karten.
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Ist leider mehr Werbenews für das Spiel selbst, als ein Artikel zum besagten Problem...
Kommt sicher ein Update mit mehr technischen Details... hoffentlich. :)
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
Es liegt eher nicht an der Lüftersteuerung, laut dem Reddit Thread starten die Leute das Spiel, die Lüfter drehen kurz auf 100% und es stürzt ab. Vorwiegend die EVGA 3090 FTW Karten.

Die Ursache ist vermutlich dass der Start-Bildschirm kein FPS Cap hat und zusätzlich die EVGA Karten ein Problem mit zu hoher Last auf den Spannungswandlern haben.

Ich kenne die Problematik aus einigen Steam-Games (vorwiegend Indie-Titel), da sehe ich dann beim starten drölfzigtausend FPS und die Graka-Lüfter drehen auf, zerschossen hat sowas bisher allerdings keine meiner Karten.
Da würde es helfen, wenn man sich im Treiber selbst eine FPS Cap einstellt - und seien es 300 fps.
Bei mir stehen da immer 60 fps (Meine Bildschirme sind so alt, wie meine Grafikkarte.)
 

TheBadFrag

Lötkolbengott/-göttin
Ich rieche hart fakenews. Wie soll eine Karte mit intaktem Power/Templimit bitte durch ein Spiel kaputt gehen? Ich wette da hat irgendwer mit LM seine Karte vollgepinselt und die ist jetzt zufällig bei dem Spiel kaputt gegangen. Jetzt gibts keine neue auf Garantie und der Boy is mad as ************. :lol:
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Da würde es helfen, wenn man sich im Treiber selbst eine FPS Cap einstellt - und seien es 300 fps.
Bei mir stehen da immer 60 fps (Meine Bildschirme sind so alt, wie meine Grafikkarte.)
Ist seitdem auch drin, wollte damit nur sagen dass ich die Problematik schon gesehen habe.

Ich rieche hart fakenews. Wie soll eine Karte mit intaktem Power/Templimit bitte durch ein Spiel kaputt gehen? Ich wette da hat irgendwer mit LM seine Karte vollgepinselt und die ist jetzt zufällig bei dem Spiel kaputt gegangen. Jetzt gibts keine neue auf Garantie und der Boy is mad as ************. :lol:
Eher nicht, siehe Thread. Da sind einige Leute mit derselben Karte die durch New World zerschossen wurde, u.a. auch ein bekannter Twitch Streamer.
 

Linmoum

Freizeitschrauber(in)
Ich rieche hart fakenews. Wie soll eine Karte mit intaktem Power/Templimit bitte durch ein Spiel kaputt gehen? Ich wette da hat irgendwer mit LM seine Karte vollgepinselt und die ist jetzt zufällig bei dem Spiel kaputt gegangen. Jetzt gibts keine neue auf Garantie und der Boy is mad as ************. :lol:
Es gibt alleine im Subreddit von New World ein riesiges Topic mit 750 Kommentaren dazu. Vom EVGA-Forum mal ganz zu schweigen.

Vielleicht erst informieren, bevor man in die Tasten haut und Fake News brüllt.
 

Chatstar

BIOS-Overclocker(in)
Das ist doch ein Witz, Hardware darf doch nicht durch Software kaputt gehen ne ne ...
... da gibt es wohl ein Designproblem bei Nvidia Karten, respektive ein Qualitätsproblem.

Nvidia scheint dort ein ernstes Problem zu haben!
 

Linmoum

Freizeitschrauber(in)
Das ist doch ein Witz, Hardware darf doch nicht durch Software kaputt gehen ne ne ...
... da gibt es wohl ein Designproblem bei Nvidia Karten, respektive ein Qualitätsproblem.

Nvidia scheint dort ein ernstes Problem zu haben!
Das "Designproblem" (was genau die konkrete Ursache ist, muss sowieso erst geklärt werden) hat hier EVGA und nicht Nvidia.
 

pgcandre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich könnte mir noch ein Problem mit den BIOS von EVGA vorstellen. Es gab ja vor einigen Monaten für alle RTX 30... Karten ein BIOS Update vom Hersteller für die RBAR Funktion. Vieleicht ist dadurch etwas in Schieflage geraten. Aber auch reine Spekulation. Vorstellen kann ich mir das nicht.
 

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Das ist doch ein Witz, Hardware darf doch nicht durch Software kaputt gehen ne ne ...
... da gibt es wohl ein Designproblem bei Nvidia Karten, respektive ein Qualitätsproblem.

Nvidia scheint dort ein ernstes Problem zu haben!

Da wäre ich nicht so sicher:
Mich würde es nicht wundern, wenn Nvidia vor dem größten Rückruf ihrer Firmengeschichte steht!

Wie Du übertreibst... Die 3090er laufen seit fast einem Jahr, jetzt kommt ein Spiel (eins,1, uno) welches anscheinend auf einigen wenigen (größtenteils 1 Modell) Karten Probleme verursacht, und schon ist Nvidia wieder Deiner Meinung nach am Ende.

Wenn dann müssen die AIB's die betroffenen Karten zurückrufen, von einer 3090 FE gibt es nämlich bisher keine Meldung. Dementsprechend liegt es nicht am Chip sondern an den Board-Designs, und die machen die Hersteller selbst. Natürlich innerhalb vorgegebener Spezifikationen, aber ob die sich daran halten weiss keiner. Siehe auch das MLCC vs POSCAP Thema.
 
Oben Unten