• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AGB by IKEA (and a lot of water )

DeadApple

Freizeitschrauber(in)
Ich dachte mir, ich beginne mit den Worten: "Was für ein verdammt :devil: großartiges Forum" :ugly:

Vorab wer keine Pumpe alias 230V hat um sie extern anzuschließen, liest lieber eines der anderen coolen Themen hier :lol:

Ich habe heute Abend eine kleine Idee umgesetzt und diese beruht darauf das ich als Student nicht soviel Kohle hab, aber ich trotzdem meine Wasserkühlung effizienter und cooler machen wollte.

Genug der Worte, ich habe einen externen AGb gebastelt der extrem viel Wasser fasst und einen schnellen Wärmetausch ermöglicht und das für 8

Warum ich das poste ?

1. es ist billig
2. man braucht so gut wie kein Werkzeug
3. Man(n) erspart sich die Sauerei im Gehäuse
4. Zeitaufwand 45 min !!!

Als ich letzten Samstag durch Ikea turkelte mit meinen Schatz, fiehlen mir diese Aluboxen auf die Ikea anbietet (leider nur im Doppelpack und das noch in unterschiedlichen Größen, aber egal)...ich dachte mir mhhh schön dünn, passt viel rein...ach ja und ich habe eine WAKÜ und null kohle mehr dafür :ugly:,aber ich wollte es effizienter und cooler wie schon erwähnt ohne teuren AGb.


Ziele:

1. die Pumpe soll aus dem Gehäuse raus wegen der Saurerei :D
2. verdammt son gekaufter AGB is schweine teuer, ich möchte also einen preiswerten und basteln rockt
3. es soll geräuschlos werden und somit die Pumpe unter Wasser
4. und gut ausschaun muss das ganze auch noch nen bissel


Ich will keine Werbung für das Möbelhaus machen aber da bekommt man es halt.

Also ihr besorgt euch so eine Alubox die normal für Büromaterial ist und wenn ihr sie habt testet ob sie dicht ist bevor ihr sie verarbeitet !!!

Zum arbeiten benötigt ihr:

1x Slotblende um 2 Schlaüche nach außen zu führen
1x Cutter
1x Akkubohrer mit passenden Metallbohrern (sollte jeder papa zuhause haben)
1x eine Tube Silikon
und 1x eine Unterlage eurer Wahl um die Vibration der Pumpe zu dämmen (am besten etwa softes )
1x VIeL DESTILIERTS WASSER YEAHH

und das wichtigste; die Geduld !!!


START:

So ihr packt euch die Box und platziert ein Loch an der Seitenwand -> um das Stromkabel in die Box führen zu können<-und das recht knapp am oberem rand um genügend Wasser einfüllen zu können (für Geduldige auch am unterem Rand und nahe des Bodens, aber es dauert etwas bis das Silikon wirklich trocken und dicht ist.

Danach entscheidet ihr wo ihr die beiden Schläuche in die BOX einführen wollt. Der Boxdeckel ist natürlich am praktischsten weil so das befüllen und platzieren der Pumpe am einfachsten ist.

Jetzt messt ihr passend zur Pumpe den Abstand der Löcher aus und bohrt beide einmal vor mit dem passend bohrer welcher passend zur Schlauchdicke sein sollte !!!! ich erwähen nicht ohnr Grund so oft passend weil ansondten wars das !!!

Mit dem Cutter lassen sich die eingeknickenden spitzen Ränder einfach wegschneiden da das Matrial sich leich bearbeiten lässt.

ZUM EINBAU:

Ich habe zuerst die Pumpe eingesetz mit dr SOFTEN Unterlage und danach das Stromkabel verlegt. Das Loch für das Kabel habe ich dann noch mit Silikon abgedichtet. Gibt man der Sache Zeit ist das ganze Bombendicht.

Der nächste Schritt war die beiden Löcher für die Schläuche mal genauer anzuschaun ob die inneren Kanten scharf sind?

Ich habe das folgt gelöst in dem ich mir im Baumarkt 2 passende Gummiringe besorgt habe und diese da eingesetzt habe und das ganze nochmal mit Silikon abgedicht hab.

Nun da keine Gefahr mehr besteht steckt ihr die beiden Schläuche welche aus eurem Gehäuse kommen in die beiden Löcher, befestigt den einen Schlauch an der Pumpe und den anderen lasst ihr im Wasser tauchen mit Abstand zum Boden der Box.

Jetzt befüllt ihr das ganze und genießt die Ruhe und einen billigen AGB der durch den Metallic Look nicht nur gut aussieht sondern auch schön leise ist und dicht DANK SILIKON.

Ich liefere die Bilder nach da ich grad keine Digicam da hab.

Schön Dank für die Aufmerksamkeit...DEAD APPLE:devil:


PS: meine Idle Temp ist um 3-4C gesunken und die Last Temp um bis zu 7C :) und die temp sind im AGB nie über 28 max 30 Grad (bei 25C Zimmerpemperatur)
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Jo hört sich schon mal sehr originell an :daumen: Jetzt noch ein paar Bilder dazu und es passt. Weiter so.

mfg
 
TE
DeadApple

DeadApple

Freizeitschrauber(in)
Es sind knapp 3 1/2 liter und da die alu box schön dünn ist kühlt das ganzw auch gut, durch die Raumtemp runter

thx for reading ^^
 
TE
DeadApple

DeadApple

Freizeitschrauber(in)
Bilder gibts spätestens Montag da dann mein mitbewohner wider aufkreuzt der hat ne cam ^^
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
blöde fragen:
gibt es irgend einen grund, eine korrodierende alubox statt einer kunsstoffausgabe zu nehmen?
und warum wird das stromkabel nicht auch durch den deckel geführt?
wurde der deckel irgendwie gegenüber der box abgedichtet?
nach wie vielen stunden volllast sind die temperaturen gemessen worden?

blöde tipps:
wer 2-3euro mehr investieren möchte, kann sich im baumarkt G1/4"ig auf G3/8"ag adapter holen, mit 3/8"ig muffen konntern und hat dann statt problemen mit scharfen kanten zwei sauber eingeklebte 1/4" durchgänge, an die er innen die pumpe und außen alles mögliche dranhängen kann.
abdichtende kabeldurchführungen gibts auch bei aquatuning. kostet zwar wieder 2, aber man kann die pumpe bei bedarf rausnehmen/austauschen ohne nochmal alles abdichten zu müssen.
nach meinen kürzlichen erfahrungen möcht ich normal drauf hinweisen: silikon erst aushärten lassen, dann nass machen. zumindest @15°&hoher luftfeuchtigkeit sind einige silikone auch nach 2monaten noch nicht ausgehärtet, wenn sies vorher nicht waren.
 
TE
DeadApple

DeadApple

Freizeitschrauber(in)
Guter einwurf aber wie dir klar sein sollte kosten die extra Gewinde noch +4 oder 7 Versand wenn man sie einzeln bestellt.

Es ist keine Kunststoffbox weil ich keine fetige mit verschließbaren Deckel gefunden hab ansosnte sag mir wo und ich hol sie mir und eine wo nich 10 liter wasser rein müssen (klein praktisch)

Ehm die Korrosion tritt nur dadurch auf das die innere Oberfläche rauh wird aber das Material wird nicht durchlässig und das dauert länger als ein jahr bis es rauh ist das die dinger ja ne alu legierung ham mit nem grundschutz soweit ich nachlesen konnte im netz

Der Deckel ist einfach drauf der is bombendicht

ehm ja das stromkabel kann auch durhcden Deckel is klar aber für mich war es so praktischer

ehm nach 3 Stunden hab ich die temps aufgenommen, das wqasser kühlt halt gut ab in der box durch die menge

wnn man die sache weiter spinnt würde ich es auch mit gewinden machen aber ich habe mir nur diese blau schwarzen verbindungswinkel besorgt


thx vor KRITIK
 
Zuletzt bearbeitet:

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
nicht für 4+7 bestellen, sondern -wie gesagt- für afaik 2/stück im baumarkt, 0 versand ;)
plastikboxen dürfte es in jedem besseren supermarkt geben, ansonten der k.o.-link in der hinischt: http://www.tupperware.de/today/22.htm ;)
zum grundschutz durch legierung könnte ich nichtmal was sagen, wenn ich die legierung kennen würde, aber normales alu wird deutlich mehr als nur "rauh", alu korrodiert unter wakü bedingungen durch, materialabtrag kann durchaus über nen mm/jahr betragen.

menge kühlt übrigens gar nichts ab, heizt sich nur langsam auf, aber 3h sollten bei <5l ne gute orientierung geben, wenn keine großen abgabeflächen oder metallmengen am kreislauf beteiligt sind.
 
TE
DeadApple

DeadApple

Freizeitschrauber(in)
Stimmt tupperware hab ic hagrnicht dran gedacht, vllt werd ich nochmal ein bauen auf diese weise, blos ich fand den alulook halt sehr schick und wie gesagt es kommt echt auf die legierung an und wie die ganez sache verarbeitet ist da kommt man betsimmt zu den unterschiedlichsten aussagens

ja baumarkt aber da wo ich wohn is der nen gutes stück weck :)
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
zum ablassen hab ich n t-stück, 20cm schlauch und nen absperrhahn, nix mit sauerei.
aber wenn man das erste mal probleme mit der pumpe hat, weiß man eine konfiguration, bei der man sie einfach ausm agb rausnehmen kann (statt jedesmal wasser raus, pumpe raus, gucken, was es sein könnte, pumpe rein, wasser rein, feststellen, dass es das wohl doch nicht war, wasser raus...), sehr zu schätzen.
steht bei mir jedenfalls auch ganz oben auf der liste. (aber eigenbau aus plexiglas - soll im gehäuse bleiben, vielleicht noch ne dämmbox drum rum)

aber wenn man keinen baumarkt in der nähe hat, hat man natürlich immer nen massiven nachteil :(
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
ICH WILL FOTOS.......:heul:

Du hast mich gerade auf eine ganz irre Idee gebracht.....:devil:

und da ich die Tupperberaterin im Haus habe......

Muss ich mir dringend aufschreiben......

Deine Idee ist schon mal klasse.....
 
TE
DeadApple

DeadApple

Freizeitschrauber(in)
So hier sidn die Bidler dazu, sidn halt nur mit handycam man erkennt es aber ganz gut denk ich
 

Klafert

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hmm aber plexiglas würd ich nicht im baumarkt kaufen, das ist ******* da weils einfaches leicht zerbrechendes und zerkratzendes plastik ist

tolle idee, mehr aber leider nicht

nachteile: man hat was extern -> bei lan parties deutlich unvorteilhaft
-> sieht nicht gerade berauschend aus...
 
Oben Unten