Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Habe heute den Accelero Xtreme für meine Sparkle 8800GTS 640MB bekommen und auch sofort eingebaut.

Warnen wollte ich schonmal die, die dasselbe vorhaben:

Bei der 8800er Variante hat (im derzeitigen Zustand) der NVIO Chip mit dem mitgeliefertem Wärmeleitpad, keinen Kontakt zum Kühlkörper (1-2mm Luft)
Dieses Problem ist auch in der aktuellen PCGH Ausgabe beschrieben.

Zusätzlich musste ich meine SATA Kabel umdrehen, da die geraden SATA Stecker auf meinem P5WDH Deluxe dem Plastik am Kühlkörper im Weg sind, die 90° gewinkelten SATA Stecker am Mainboard lösen das Problem.


Bis jetzt bin ich positiv Überrascht.
Ich kann den Accelero Xtreme bei geschlossenem Gehäuse nicht hören und die Temperaturen sind im Idle von ca 70° auf ca 47° gesunken.

System: Win Vista
 
TE
TE
v3rtex

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Da bei der 8800 GTS 640MB 2 Speicherchips weniger verbaut sind als bei der GTX/Ultra hatte ich 2 Speicherpads übrig die dicker sind und gut passen.
 

Oliver

Inaktiver Account
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Arctic Cooling hat uns versichert, dass das Problem erkannt unt behoben wurde. Im lieferumfang sollten sich bei neuen Kühlern ein dickeres Wärmeleitpad befinden.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Bilder würden mich ma noch brennend interessieren :)
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

yay :D
Meine 2900 Pro freut sich schon :)
Der passt doch ohne Probleme auf ne 256bit Version oder? :\
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

256 und 512 Bit sind praktisch gleich - dem Xtreme ists egal welche Version ;)

cYa
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Bah, vor 3 Tagen HD753LJ + HDD- Gehäuse gekauft, ich glaub, Eltern erlauben mir nur ungern eine weitere Investition in Computerteile :ugly:
 

Sk1ll3r

PC-Selbstbauer(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Können die Lüfter eigentlich weiterhin über nTune geregelt werden?
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Arctic Cooling hat uns versichert, dass das Problem erkannt unt behoben wurde. Im lieferumfang sollten sich bei neuen Kühlern ein dickeres Wärmeleitpad befinden.

Und das haben sie auch gemacht ;). Bei meinem Sample is nen ausreichend dickes Pad dabei gewesen.

Können die Lüfter eigentlich weiterhin über nTune geregelt werden?

Also über Rivatuner gehts, sollte also auch mti nTune gehen
 

Sk1ll3r

PC-Selbstbauer(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Danke für die schnelle Aantwort =)

Nun muss ich nur noch hoffen, dass das Ding in mein Rebel9 passt...
 

uk3k

Software-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

darum verdiene ich mein eigenes geld...

habe auch den xtreme 2900 drauf, kann nur sagen: geiles teil....wie man am takt sieht, was noch nicht das ende ist....:P
das problem mit den sata steckern hatte ich auch...aber dank 6 sataports kein großes problem...
mfg
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

whoa 1.37V???
Wie viel isn bei der Standard?
Bei meiner Pro sinds 1.07V... wie warm wird die denn bei welcher Lüftergeschwindigkeit?
 

uk3k

Software-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

1.200V is standard^^

die temp liegt bei 1.37V und 900MHz bei ca 70° unter lasst...die spannungswandler haben dann ca 90°, werden auch extra gekühlt, durch ne rippe die dem kühler beiliegt, sind ergo unter soviel überspannung kühler als mit standard-cooler^^
bei standard takt sind es ca 50°....

habe wie gesagt das ati pedant zum Thema drauf, sprich einen AC Xtreme 2900 = AC Xtreme 8800 nur für atis....

das ding is bei 100% immer nahezu unhörbar, bis auf ein leises summen, also kann ich das ruhig auf 100% laufen lassen...

sobald mein rechner last bekommt, macht der cpu kühler mehr krach^^

mfg
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Aaaah nett, gleich nach den Ferien wird das Ding bestellt *g*
Brauch ja auch das ATi ding, 2900 Pro halt^^
Der Standardkühler NERVT einfach nur...
In 2D extra mitm ATiTool auf unhörbar geregelt, 3D isser dann doch zu laut und kühlt nicht gut...
PS: Das lauteste nach der Graka ist der Netzteillüfter :ugly:
 

uk3k

Software-Overclocker(in)
AW: Accelero Xtreme 8800 und mögliche Probleme

Aaaah nett, gleich nach den Ferien wird das Ding bestellt *g*
Brauch ja auch das ATi ding, 2900 Pro halt^^
Der Standardkühler NERVT einfach nur...
In 2D extra mitm ATiTool auf unhörbar geregelt, 3D isser dann doch zu laut und kühlt nicht gut...
PS: Das lauteste nach der Graka ist der Netzteillüfter :ugly:

hatte das gleiche problem mit der lautstärke, einer gründe für den neuen kühler.
anderer seits wollte ich unbedingt die 900mhz grenze schaffen, was mir somit gelungen ist. schaue die tage mal noch was mehr geht, leider muss ich dazu schon wieder die spannung hochnehmen, was mich zu der annahme treibt, dass der chip langsam am ende sein wird, denn für alle 10mhz die spannung um eine stufe hochsetzen, ist eigentlich nicht normal^^

mfg
 
Oben Unten