• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AC Twin Turbo Pro Graka Lüfter auf HD5850

H

Hardware Opfer

Guest
AC Twin Turbo Pro Graka Lüfter auf HD5850

Hallo Leute,
ich wollte mal von meinem neuen Lüfter schwärmen und zwar der arctic cooling twin
turbo pro. Hat mich inklusive Versand 25 eus gekostet und ist nun auf meiner hd5850.
Ich hatte zuerst einen Bericht gesehen, dass man so 10 bis 12 Lamellen rausknicken
müsste, weil er früher bei der 5850 gegen die Dvi Stecker gestoßen hat. Aber Arctic
hat wohl inzwischen nachgebessert und es passt jetzt auch für meine. Die 5850 stand
jetzt auch mit zu der 5870 vorne auf der Verpackung. Ich hatte schon mit meinem
originalen Lüfter und MSI Afterburner mal mein maximum ausgelotet und war dann bei
900 GPU und 1200 Vram bei 1,2V. Andere Seiten im Netz schaffen da 1000/1200 aber
hatte bei meiner wohl kein Glück.Das ganze zur Sicherheit mit Standart Lüfter Takt
von 40%. Der Lüfter dreht dann so 2400 Umdrehungen und klingt wie ein Fön. Aber
die Temps bleiben dann maximal bei 80°. Ich habe noch ein Umbau Video für meinen
neuen Lüfter für eine 5870 im Netz angesehen, was sehr hilfreich ist wenn man weiß
welche Schrauben man lösen muss. Dann war der neue Lüfter da und der Umbau nach An-
leitung war wie malen nach Zahlen. Ich habe das Bios mit Ati Bios Editor und Dos
Programm Atiflash geändert. Meine Graka lief so etwas stabiler als mit Tool und
ich habe Sie dann auf 925/1200 bei 1,2V gestellt. Achtung die Spannung im Editor
darf NUR in der Voltage Tabelle im extra Button unten und nicht in den Clock Settings
oben geändert werden. Laut PCGH sollte man dauerhaft nicht höher als 1,23V gehen.
Weil ich in einigen Berichten gelesen habe das beim AC Lüfter die Spannungswandler
an die 100° gehen, habe ich ihn lieber auf permanent 12V anstat 7V oder Graka
automatik gestöpselt. Aber er dreht dann mit 2000 Runden vollkommen leise und die
Temperaturen gehen bei GPU-Z und Benchmarks Heaven, 3dMark11, Vantage nicht mal auf
60°. Sehr ordentlich. Wenn ich das mit dem alten Lüfter so eingestellt hätte wäre es
eher`n Grill und ein Fön gewesen. Also lange Rede wenig Sinn wer eine 5850 Rev.1
(weil die Spannung sollte man schon ändern können) sein eigen nennt, kann so
wirklich Gas geben. 200Mhz mehr bei GPU/Vram als original ist für mich i.O.

So habe noch einmal dran gespielt und ich habe jetzt bei 975/1200 und 1,225V noch
immer keine 60° erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DrDave

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: AC Twin Turbo Pro Graka Lüfter auf HD5850

Hallo,

muss das eben mal hochholen;)

Wie sehen denn deine Spawatemps mit dem AC Twin Turbo Pro aus? Chip sieht ja ordentlich aus aber gerade bei den kleinen Klebekühlerblöcken werden ja die Spawas doch mitunter sehr heiß.
Bitte lese die Temps bei Furmark mal mit GPUz aus und poste sie.

Danke=)

Bin auch am überlegen mir diesen Kühler zu holen...

Mfg DrDave
 
Oben Unten