• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

C

Chris_1982

Guest
Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Hallo

Ich habe gerade meinen ersten Absturz nach mehreren Wochen wieder gehabt.

Im Crysis 2 MP ist mein PC abgestürtzt auf einmal war alles voller die sahen so aus wie kleine grüne dollar Zeichen..

Das kuriose ist das ich den selben Fehler schon ein paar mal mit dem System hatte es war damals mit der selben Grafikkarte und sockel 1366 genau da gleiche

Ich habe auch nochmal ein Bild gemacht vom Fehler:

Bild: unbenannto84n.png - abload.de

Nun was soll ich machen die Karte einschicken?
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Vielen dank den lade ich mir dann mal ebend runter.
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Hast du was Übertaktet?
Wenn ja ohne Testen
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Mein Pc läuft komplett ohne OC.
 

Chimera

Volt-Modder(in)
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Hm, erinnert mich seeeeeeehr stark an nen Thread, wo jemand exakt dasselbe Problem in nem Game hatte. War etwa vor nem halben Jahr oder so, müsst man also mal suchen (so muss man nicht wieder alles durchkauen, sondern kann mal dort nach den Lösungsvorschlägen gucken :-) ): http://extreme.pcgameshardware.de/g...ck-desktop-mit-gtx-570-bei-manchen-games.html und noch dieser hier: http://extreme.pcgameshardware.de/g...absturz-mit-dollarzeichen-schwarzes-bild.html.
Hoffe hilft dir weiter.
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Danke..doch leider helfen mir die beiden Threads auch nicht wirklich weiter.

Als ich gerade den 3dmark11 laufen ließ passierte das hier

Bild: unbenannt1gm6m.png - abload.de

Ich hatte den Fehler schon bei Crysis Warhead und auch einmal bei bfbc2 doch die letzten Wochen bevor der neue Crysis 2 Patch erschienen war konnte ich das Spiel ganz normal spielen.
 
TE
H

hulkhardy1

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Mach mal ein Update von DirektX11 bei Microsoft!
Dann müsste es gehen.
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Hast du vielleicht mal einen Link bei google werde ich leider auch nicht wirklich fündig.
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Danke..doch leider kommt die Meldung das eine gleichwertige Version bereits installiert ist und die Installation nicht notwendig sei.

Den Dollarzeichen Fehler hatte ich schon in so manch Spiel vor ein paar wochen auch in bfbc2 und auch schon im Crysis SP sowie MP

Aber den Fehler an sich habe ich erst seit dieser Grafikkarte. Doch an was das wirklich liegt habe ich nie herausgefunden, dies ist und bleibt mir immernoch ein großes Rätsel.
 

Snorri

PC-Selbstbauer(in)
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

wegen 3dmark 11. an deinen screen erkenn ich das du avast benutzt. einfach avast für 10 min ausschalten, dann geht auch 3dmark 11 wieder, weil avast blockt die datei. hatte das gleiche problem:P
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Danke..das ganze kann aber auch ein Treiberproblem sein das erst noch der richtige TReiber von Nvidia kommen muss damit das Spiel jetzt stabil läuft.

3D Mark11 funktioniert noch immer nicht wenn ich Avast ausschalte kommt die selbe Fehlermeldung wieder.

Ich habe die Reklamation bereits bei Atelco ausgefüllt ich werde die Karte morgen an Atelko zurückschicken und den Kaufpreis zurückerstattet bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Habe auch fehler bei Crysis 2 seit DX11, aber keine Abstürze.
- Beim starten buchstaben/symbole aufm Bildscihrm
- Beim laden ist die schrift nicht erkennbar
- Im game selbst, nur in der Ferne flackern der Texturen von gestein, und z.b. bestimmte stellen an weit entfernten Wolkenkratzern.

Ich hoffe, das wird beim nächsten Treiber gefixt, inklusive Performance boost. AMD karte haben die letzten monate ja eh schon stark genug zugelegt ^^
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Ich hab nur mal eine Frage das ist aber OT gibt es hier im Forum vielleicht einen Support Thread für MSI?

Ich hab heute über Atelko meine MSI 580 GTX in die RMA geschickt mit angabe das sie extrem heiss wird nach kurzer Zeit und in

unregelmäßigen abständen die Dollarzeichen auftauchen in sämtlichen Spielen. Nun hoff ich das mir Atelko den Kaufpreis zurückerstattet.

und ich nicht die Defecte Karte von MSI wieder zurück bekomme, bzw möchte ich auch keine andere Karte von MSI zurückbekommen wollte nur mal

fragen ob sich da jemand vielleicht mit MSI auskennt?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L

laryllan

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

@Chris_1982

Innerhalb der ersten 6 Monate hast Du es sehr leicht: Einfach eine neue Karte vom Händler anfordern. Selbstverständlich kann der Händler die Karte zum Hersteller schicken, damit hast Du allerdings nichts zu tun, sprich Du kannst Dich entscheiden wie die Nacherfüllung auszusehen hat (Reparatur oder Tausch) und mußt Dich nicht mit dem RMA Weg des Händler "abfinden". Daher: Karte zum Händler mit dreiwöchiger Frist und Umtausch verlangen. So Du nach drei Wochen keine andere Karte hast -> Rücktritt.
Ganz einfache Kiste.

Ich verstehe ohnehin nicht, dass sich viele Leuts das einschicken zum Hersteller über Wochen gefallen lassen.

Viele Grüße
 
TE
C

Chris_1982

Guest
AW: Absturz bei Crysis 2 (grüne Dollarzeichen) Grafikkarte defect?

Hallo

Ich habe innerhalb von zwei tagen mein Geld wiederbekommen, ein Mitarbeiter von Atelko rief mich zwei Tage nachdem ich die Karte dort abgegeben,

hatte an ich kann vorbeikommen und mir den kompletten Kaufbetrag auszahlen lassen, bin dann zu Atelko gefahren und hatte das Geld

wieder bekommen, in dem Fall 480 Euro ich habe die Mitarbeiter danach auch ziemlich gelobt für ihre Kulant und Vertrauenswürdigkeit..

Ich war so froh das ich hier im Forum einen Text darüber geschrieben habe..weil sowas habe ich noch nicht erlebt.

Da kann sich Firma Asus eine ganz große Scheibe von abschnieden.

Denn ich hab ende 2009 eine Asus 5970 für über 600 Euro gekauft..und die hat geklackert es lag am Lüfter der Karte..

hab die dann über HOH zu Asus geschickt und nach mehreren Wochen kam die selbe Defecte Karte wieder zurück,

Firma Asus ist auf das Problem damals gar nicht eingegangen, hatte sie dann ein zweites mal eingeschickt und dann wieder nach Wochen einen

kleineren Geldbetrag zurückbekommen.

Ich Persönlich habe aus der Sache gelernt und werde nie wieder was von Firma Asus kaufen.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten