• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2070 Super mit 3700x - Lüfter beim Start auf 100%

Frank707

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

bei meinem neuen Build ist mir aufgefallen, dass bei jedem PC Start die Lüfter der Grafikkarte kurz auf 100 % drehen, hört sich dann an wie ein Jet ... bei meinem alten Build mit einem 3700x hatte ich das nicht.

Ist das Normal, hat das auch jemand?

Aktueller Build:

Mainboard: MSI MPG X570 Gaming Pro Carbon WIFI
CPU: AMD 3700x
GPU: MSI GeForce RTX 2070 SUPER GAMING X TRIO
PSU: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
RAM: 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das ist nicht unüblich. Oft stellen Hersteller die failsafe-Einstellung von Lüftern auf 100% (bedeutet wenn keine Regelung funktioniert --> Nenndrehzahl). Bei PWM ist das prinzipbedingt sogar so, da eine nicht aktive Regelung hier halt dauerhaft volle Spannung bedeutet. Das hat zur Folge, dass Lüfter beim Systemstart auf voller Pulle laufen bis die Lüftersteuerung geladen wird und die Drehzahl angepasst wird an beispielsweise die Chiptemperatur. Mein Chipsatzlüfter macht das Beispielsweise auch, die 2080STRIX dagegen nicht (die GTX1660Ti meiner Frau machts dagegen wieder).

Manche Hersteller gehen sogar hin und verkaufen das als Feature (zur Staubbefreiung und son Kram).

Kurz gesagt: Alles normal, kannste ignorieren. ;-)
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das hat nichts mit AMD oder Intel zu tun sondern ist eine Designentscheidung des Teilherstellers, in deinem Fall MSI.
Die GamingXTrio-Karten machen das halt.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wie gesagt, viele machen das. Die 1660Ti meiner Frau und mein Mainboard auch.
Ich verstehe aber auch ehrlich gesagt nicht woran da das Problem ist. Wir reden hier von gefühlt einer Sekunde. :ka:
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
Ich kenne das auch, dass in einigen Rechnern die Lüfter beim Systemstart kurzzeitig aufdrehen, um dann beim Eintritt in das Betriebssystem herunterzuregeln.
Scheint also normal zu sein.
So weiß man jedenfalls, das der PC jetzt an ist. ^^
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
um dann beim Eintritt in das Betriebssystem herunterzuregeln.
Das ist nochmal was anderes, das passiert wenn die BIOS-Lüftersteuerung der Karte vom Treiber (der mit dem Betriebssystem geladen wird) übernommen wird und (meist) zahmere Regelungen ansetzt.

Lustig bei solchen Systemen: Wenn man da lange zockt bis alles warm ist und dann aus dem Spiel raus direkt herunterfährt (und den Grafiktreiber damit beendet kurz bevor der PC ausgeht) übernimmt die letzten Sekunden wieder die BIOS-Automatik der Karte und dreht nochmal richtig auf :-D
 
Oben Unten