• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2.0 Soundsystem

Laptophasser

PC-Selbstbauer(in)
Tach Community,

Ich bin auf der Suche nach einem Allrounder 2.0 System für max. 50€.
Was Klangqualität angeht kann ich wahrscheinlich nicht viel erwarten, macht aber auch nix bin eigentlich auch nicht wirklich anspruchsvoll (find den Klang des Creative Fatal1ty super :ugly:)
Allrounder heißt für mich Musik hören(20%),Filme(20%) schauen und zocken(60%).
Wenn eure Vorschläge eventuell auch bei meinen örtlichen Händlern (Saturn,MediaMarkt,Cyberport) erhältlich wären wäre ich euch sehr dankbar(auch wenn das P/L Verhältnis drunter leidet).

MfG
 

soth

Volt-Modder(in)
Die meist kleinen Subs kann man doch locker unter den Schreibtisch stellen und hättest dabei noch ein wenig besseren Bass.
Das wage ich jetzt einfach mal zu bezweifeln, die Subwoofer bei Billigsets haben nix mit gutem Bass zu tun und 2.1 am PC ist auch nicht so das Wahre.
 
TE
L

Laptophasser

PC-Selbstbauer(in)
Weder auf noch unter(Drucker und sonstiges Gedöns) dem Schreibtisch lässt sich Platz dafür finden ^^
Fürchte zudem das wenn für 50€ noch ein Subwoofer reingedrückt werden muss der Subwoofer ein extremer Brüllwürfel ist und die Lautsprecherqualität auch drunter leidet, aber da seit ihr ja die Experten ^^
 

TSchaK

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei den control one daran denken das die passiv sind und noch ein Verstärker benötigt wird...
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
Ich würde das Budget verdoppeln, immerhin wirst du Lautsprecher mehrere Jahre, wenn nicht sogar über 10 Jahre nutzen können.
PC Hardware hingegen so 3 ;)
 
TE
L

Laptophasser

PC-Selbstbauer(in)
Ich hätte auch kein Problem damit das Budget zu vervierfachen oder gar mehr aber als Schüler ist einfach nicht das Geld da.
Ich wollte vorerst etwas für max.50€ Euro das meine niedrigen Erwartungen erfüllt um dann in 1-1,5 Jahren in vernünftiges Soundequipment zu investieren..
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Das wage ich jetzt einfach mal zu bezweifeln, die Subwoofer bei Billigsets haben nix mit gutem Bass zu tun und 2.1 am PC ist auch nicht so das Wahre.

2.1 für den pc ist meiner meinung nach das sinnvollste, aber für 50 € bekommste nichts gescheites. wenn du klangtechnisch nicht so die Ansprüche hast sollte es dennoch gehen. habe ein 2.1 system von teufel für ca. 200 € welches spitze ist und noch ein thx system 5 cinema im Wohnzimmer. Viele schreiben zwar teufel sei müll aber ich habe schon mehrere systeme gehabt und die sind/waren alle top. übrigends gibt es immer besseres und der persönliche Geschmack sollte auch berücksichtigt werden sowie auch das preis/leistungs Verhältnis. bitte kein teufel gebashe.
 

Bier

Software-Overclocker(in)
Grade was Preis/Leistung angeht hat Teufel sehr stark nachgelassen. Aber jeder so wie er will.
 

PCGH_Phil

Audiophil
Teammitglied
Ernsthaft: Spar noch einen Monat und leg ein bisschen was drauf, das lohnt sich (du hast im Endeffekt deutlich länger Spaß dran). Es ist schon relativ schwer, für 100 Euro etwas anständiges zu finden, aber wenn's nicht anders geht:
Mit ein bisschen Glück findest du die hier vielleicht um die 50-60 Euro:

Das wären mitunter die ersten Boxen, die ich empfehlen würde... ;-) Die kann man aber auch ein oder zwei Jahre nutzen, bevor man mehr möchte.. :ugly:
 
TE
L

Laptophasser

PC-Selbstbauer(in)
War etwas länger offline hätte nicht gedacht das es so viele Ratschläge in so kurzer Zeit geben würde, vielen Dank dafür :daumen:

Ist dann wohl das beste wenn ich etwas länger Geld zusammenkratze und dann was Gescheites kaufe und nichts zum "Übergang" .. dann kommt die SSD halt später :ugly:
 
Oben Unten