Corsair HS65 eines von 3 neuen Headset im Kurzeindruck.

Ace

BIOS-Overclocker(in)
HS65.jpg


Corsair biete 3 neue Headset an, die jetzt bald im Handel erscheinen.
Corsair HS55 Stereo, HS55 Surround, Corsair HS65 Surround und das Corsair HS80 RGB USB.
Das HS55 und das HS65 sind so weit baugleich, das HS80 hat ein anderes Design.
Die Unterschiede zwischen HS55 und HS65 sind:
Das HS55 und das HS55 Surround bestehen aus Kunststoff, haben andere Ohrmuschelhalter und ein anderes Design, dazu etwas geringeres Gewicht und es fehlt die Klang-Personalisierung in der ICUE Software.
Das HS65 bietet ein Aluminium verstärkte Konstruktion und ein gitterartiges Design auf der Abdeckung der Ohrmuschel.

Die technischen Daten sind auch fast gleich:

HS55 Stereo, HS55 Surround und HS65 Surround
Bauart: Kopfhörer (Over-Ear)
Bauform: Kopfbügel
Prinzip: geschlossen
Mikrofon: Mikrofonarm omnidirektionales Mikrofon
Anschluss: Klinkenstecker (3.5mm), USB (Adapter) 3,5mm Klinke + Y-Adapter 2x 3,5mm Klinke
Wireless: nein
Kabel: 1.5m, einseitig
Steuerung: Lautstärkeregler, Mute-Taste (Mic Flip)
Frequenzbereich: 20Hz-20kHz (Kopfhörer), 100Hz-10kHz (Mikrofon)
Impedanz: 32Ω
Empfindlichkeit: 111dB
Treiber: 50mm
Zertifiziert für: Discord, PS5, PS4, Xbox Series X, Xbox One, Nintendo Switch
Farbe: schwarz und weiß
Besonderheiten: Virtual 7.1-Surround (Dolby Headphone), Klang-Personalisierung, Ohrmuschel drehbar
Gewicht: 273g zu 282g

UVP für das HS55 Stereo ist 69,99 €

UVP für das HS55 SURROUND beträgt 79,99 €

UVP für das HS65 SURROUND beträgt 89,99 €

UVP für das HS80 beträgt 129,99 €
Verpackung und Lieferumfang:

Das Headset wird in einem schlichten gelben Karton geliefert, darauf die typischen Infoformationen und Daten zum Headset.
Im Lieferumfang enthalten sind:
Headset
USB 7.1 Surround Adapter
Bedienungsanleitung

1.jpg 2.jpg 3.jpg

5.jpg 4.jpg

Erster Eindruck:
Das Headset ist hochwertig verarbeitet und es fühlt sich auch hochwertig an.
Tolle Materialien, alles sauber verarbeitet, keine Mängel oder sonstiger schlechter Eindruck.
Sehr bequeme Kunstleder-Ohrpolstern aus Memory-Schaumstoff, eine leichte, durch Aluminium verstärkte Konstruktion an den Ohrmuscheln, was sehr wertig wirkt.
Die Ohrmuschel lassen sich um 90° drehen und das Lautstärkerad an der linken Seite lässt sich widerstandsfrei nach vorne und hinten drehen bis zu einem Anschlag.
Das Kopfband ist auch sehr weich und anschmiegsam, dazu in mehreren Rastereinstellungen höhenverstellbar.

Das Mikrofon ist mit Flip-to-mute-Funktion ausgestattet und nicht abnehmbar. Auch das 1,5 m lange,
3,5mm Klinke Kabel ist fest verbaut. Es ist mit Gummi ummantelt, etwas störrig und macht leichte Geräusche an den Ohrmuscheln.


8.jpg 9.jpg 10.jpg 11.jpg

12.jpg 13.jpg 14.jpg 21.jpg

Die Ohrpolster sind groß genug ausgeschnitten und das Headset sitzt sehr bequem auf dem Kopf, kein zu starker Anpressdruck oder unbequemer Sitz am Kopf.

15.jpg 16.jpg 17.jpg

18.jpg 19.jpg 20.jpg

Sound und Software:
Zum Sound mache ich es kurz, Klangqualität basiert auf dem subjektiven Empfinden und es klinkt für mich sehr gut.
Ich habe es ohne Equalizer getestet an dem Onboard Sound vom Mainboard, am Creative Sound BlasterX G5,
und dem mitgeliefertem USB 7.1 Surround Adapter, wofür auch die neuste ICUE Software gebraucht wird.
Ich hatte schon genügend Headset, und das hier ist vom Klang her schon sehr ordentlich, egal ob Musik, Spiele oder Videos schauen, mir gefällt es sehr gut!

Die Ortung in Games ist sehr gut, Online Spiele wie Battlefield machen sehr viel Spaß und man taucht sehr gut ins Spielgeschehen damit ein.
Auch das Mikrofon ist einwandfrei, keine Störgeräusche, anständige Aufnahme und Wiedergabe, jeder versteht mich klar und deutlich.
Ihr habt natürlich genügend Einstellmöglichkeiten in der ICUE Software, um euch den Sound so zu basteln, wie ihr ihn gerne hättet.
Mir persönlich gefällt der 7.1 Surround Sound eher nicht so, bin kein Fan davon, ich bleibe bei Stereo, von daher muss jeder für sich entscheiden, was ihm liegt oder gefällt.

Corsair sagt dazu dieses:

IHR PERFEKTER SOUND​

Genießen Sie das beste Hörerlebnis bei Spielen und Musik auf dem HS65 Surround mit SoundID von Sonarworks. SoundID ist in die CORSAIR iCUE Software integriert und passt das Audioprofil des Gaming-Headsets ganz einfach an Ihre individuellen Hörvorlieben an. Keine komplizierten Schieberegler mehr. Mit einem intuitiven Einstellungstest können Sie Ihr perfektes Klangprofil erstellen.

Screenshot_1.jpg Screenshot_2.jpg
Screenshot_3.jpg Screenshot_4.jpg
Screenshot_5.jpg Screenshot_6.jpg
Screenshot_7.jpg Screenshot_8.jpg

Nun müsst ihr euch entscheiden, was ihr braucht oder gerne hättet.
Die Treiber und das Mikro sind bei allen Modellen gleich verbaut.

Wer kein 7.1 Surround Sound braucht und auch auf die etwas höherwertige Materialwahl verzichten möchte, kauft sich am besten das HS55 Stereo.
Wer etwas günstiger den 7.1 Dolby Audio Surround Sound lieber mag, dazu den Feinschliff im Corsair ICUE gestalten möchte, der kauft sich das HS55 Surround.
Wer qualitativ das bessere Modell möchte, dazu personalisiertem SoundID, Dolby Audio 7.1 Surround Sound
nimmt das HS65 Surround.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten