• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

16 Gb Ram voll ?

Rattan

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

meine Pc Konfig seht ihr in der Signatur. Nun zu meinem Problem...

Wenn ich Cities Skyline spiele sind von meinen 16gb Ram ca. 14,5 gb von CS belegt, während der CPU (laut Task Manager-Leistung) gerade mal zu 35-50 % ausgelastet ist.
Auch meine GPU scheint sich nicht sonderlich anzustrengen, würde eigentlich erwarten, das die Lüfter der Gpu mal richtig aufdrehen, aber nichts dergleichen... ...hänge im Spiel zwischen 20 und 50 FPS, je nach Bildausschnitt, bei über 250ooo Einwohnern.

Müßte nicht eigentlich der CPU voll ausgelastet sein ?
Warum ist der Ram so voll ? ...und bin ich da schon am Limit und sollte auf 32 GB aufstocken ?
Bringt es was den Ram zu tunen, bzw. verschiebt das Tunen des Rams das vollaufen des Rams nach hinten ?

Grafikkartentreiber ist der 30.0.14.7141, habe aber trotzdem irgendwie das Gefühl, das die GPU auch nur auf halber Kraft läuft...

Habe HWinfo64 und MSI Afterburner auf dem Rechner, doch überfordern mich die Vielzahl an Daten und Einstellmöglichkeiten.

Wenn jemand von euch mal Zeit und Lust mir das wichtigste zu erklären... ich hätte einen eigenen Teamspeak3 Kanal, auf dem man sich mal treffen könnte.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn Deine CPU mehr Kerne hat als das Spiel nutzen kann, dann muss sie nicht 100% ausgelastet sein.
Das ist 2005 gestorben und kommt einfach nicht bei den Usern an :—)

Und ja, Cities nutzt viel RAM.
Klick auf Beobachte in meiner Signatur, da nehme ich das auseinander und erklären die vielen Sensoren vom Afterburner.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Wenn ich Cities Skyline spiele sind von meinen 16gb Ram ca. 14,5 gb von CS belegt, während der CPU (laut Task Manager-Leistung) gerade mal zu 35-50 % ausgelastet ist.
RAM voll und CPU Limit.
Kein Wunder, dass sich die Grafikkarte langweilt.
Siehe auch oben.

Cities:Skylines braucht viel RAM und schnelle Single-Core Leistung, denn mit richtig viel Kernen/Threads kann die damals verwendete Unity-Engine nichts anfangen.

Siehe auch:


Deine CPU ist soweit genau im "Soll", was PCGH gemessen hat ;)

Mehr RAM hilft da sicherlich ein wenig, vor allem falls du mit Mods spielst, und ansonsten: Mehr Takt.

PS: SMT deaktivieren kann helfen, liest man jedenfalls öfter.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
PS: SMT deaktivieren kann helfen, liest man jedenfalls öfter.
...das einfache Deaktivieren noch nicht direkt aber duirch daraus entstehende Folgen indirekt:
Ohne SMT kann man die CPU (bei gleicher Spannung/Temperaturen) etwas höher takten bevor sie instabil wird. Macht nicht viel aus aber die 200 MHz haste halt wieder.

Aber generell wie schon gesagt wurde, in speziell diesem Falle ist die CPU/RAM einfach der limitierende Faktor. Skylines nutzt im Wesentlichen nur 4 Hauptthreads - wenn du nen 6-kerner mit SMT (12 Threads) hast ist die CPU entsprechend bei ~35% Auslastung schon am absoluten Vollanschlag weil das SPiel die verbleibenden Kerne einfach nicht sinnvoll benutzen kann.

Falls nicht schon passiert kannste da also ein bisschen was verbessern wenn du der CPU Beine machst. SMT aus, 1,4v vCore rein, Richtung 5 GHz zielen - bringt übern Daumen 10% mehr fps. :-D
Gegen zu kleinen RAM hilft das natürlich nicht.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Im Artikel oben stehts mMn. anders:
Sogar Simultaneous Multithreading, bei Intel unter dem Marketingnamen Hyperthreading laufend, wirkt sich leicht kontraproduktiv auf die Ergebnisse aus, wie der Vergleich zwischen Core i7-8700K (SMT) und i5-8600K (kein SMT) mit jeweils sechs Kernen zeigt. Denn trotz leicht geringerer Taktrate ist der i5 etwas flotter unterwegs als sein größeres Schwestermodell. Spielen Sie viel und lange Cities Skylines, kann es sich also lohnen, im UEFI SMT zu deaktivieren.

Und wie gesagt:
Das reine deaktivieren soll schon der Trick sein, damit eben die "echten" Kerne die Arbeit erledigen und der scheduler des OS nicht die "virtuellen" Kerne belastet. Hab ich wie gesagt auch schon in anderen Quellen gelesen.

Aber sind natürlich nur niedrige einstellige % Unterschied, deswegen hab ich es bspw. mit meinem 3600X gar nicht erst getestet, obwohl der auch ordentlich in C:S zu kämpfen hat :D
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das reine deaktivieren soll schon der Trick sein, damit eben die "echten" Kerne die Arbeit erledigen und der scheduler des OS nicht die "virtuellen" Kerne belastet.
Das ist oftmals so - wenn das Spiel nicht zwischen physischen und virtuellen Kernen unterscheiden kann UND die Zuteilung auch noch selbst macht bzw. nicht dem Windows Scheduler überlässt (der das selbstverständlich kann). Bei solchen Spielen bringt das reine Deaktivieren was - ich meine aber mich zu erinnern dass Skylines ausreichend modern ist um physische Kerne ohnehin zu priorisieren.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Es gibt aber auch Fan-reviews (neben dem PCGH-Artikel), die quasi das Gegenteil behaupten ^^
Wie schon vorher gezeigt verbesser SMT bei vier Kernen das Spielgefühl deutlich.

Bei 8 Kernen ändert sich dies und das abschalten von SMT erhöht die Performance durch die Bank.
1800X vs. 3570K

Aber wie sich das bei dem 6-Kerner des TE verhält, muss er natürlich selbst ausprobieren.
Generell kann man da wohl keine gesicherte technische Aussage treffen.
 
TE
R

Rattan

PC-Selbstbauer(in)
Alles klar, danke euch für die Ausführungen und Links.

Werde dann mal eine Ramaufstockung in Erwägung ziehen und bei der nächsten längeren CS Sitzung mal versuchen SMT auszuschalten.

Den CPU zu clocken traue ich mich mit dem kleinen Kühler nicht.
 
TE
R

Rattan

PC-Selbstbauer(in)
Ok, habe mich jetzt zu einer Ramerweiterung auf 32gb entschlossen. Da meiner aber ziemlich teuer war und ist suche ich nach einer guten, aber dennoch günstigeren Ergänzungsalternative.
Habe aber null Ahnung, worauf genau ich da achten muß.

Könnt ihr mich da beraten ? ...im Screenshot seht ihr genau den Ram, den ich schon verbaut habe...
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-08-20 at 06-50-27 TeamGroup T-Force Vulcan Red DIMM Kit 16GB, DDR4-3000 ab € 1...png
    Screenshot 2021-08-20 at 06-50-27 TeamGroup T-Force Vulcan Red DIMM Kit 16GB, DDR4-3000 ab € 1...png
    77 KB · Aufrufe: 12

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Idealfall solltest du zwar die gleichen nehmen die du schon hast, aber ansonsten hätten die hier gleiche Werte wie deine jetzigen, aber deutlich günstiger.
 
Oben Unten