• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

1155 Sockel, SLI mit 2x16 Lanes

milesdavis

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo Community,
ich möchte schon frühzeitig den Umstieg auf SandyBridge planen.
Hier mein System
Ich suche nach einem Board, dass wirklich 2x16Lanes bedienen kann und nicht 1x16, 2x8 oder so. Ich möchte später eine zweite GPU dazukaufen. Das wird aber der letzte Schritt sein. Was also bis jetzt auf der Agenda steht sind Mainboard und (gezwungenermaßen) CPU und RAM.
Was ist zu empfehlen? Oder kommen im 2. Quartal noch interessantere Modelle?

Gruß, miles
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Nicht vergessen in diesem Zusammenhang: Die maximalen PCIe Lanes des in die CPU integrierten PCIe-Controllers bleiben trotz NF200 auf 16 begrenzt. Anders herum gesagt: Der NF ist trotzdem mit nur 16 Lanes an die CPU angebunden! Und den Unterschied zwischen x16 x16 und x8 x8 merkt man in der Praxis nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
milesdavis

milesdavis

PCGH-Community-Veteran(in)
Nicht vergessen in diesem Zusammenhang: Die maximalen PCIe Lanes des in die CPU integrierten PCIe-Controllers bleiben trotz NF200 auf 16 begrenzt. Anders herum gesagt: Der NF ist trotzdem mit nur 16 Lanes an die CPU angebunden! Und den Unterschied zwischen x16 x16 und x8 x8 merkt man in der Praxis nicht.

Aber ich dachte gerade deswegen gibts den NF200 doch, oder?? :huh::huh::huh:
 

eagum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein, der NF200 erhöht nicht die Anzahl der PCIe-Lanes, sondern wirkt nur wie ein Brückenchip, der die Last variabel auf die verfügbare Bandbreite verteilt...Optimierung sozusagen
 

Jan565

Volt-Modder(in)
Wenn du Nativ 2x16 Lanes willst, dann musst entweder AMD mit dem AM3 nehmen oder den 1366. Die Mainstream von Intel unterstützen nur 8x/8x SLi.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ah gut zu wissen! Dann brauch ich ja bei 1155-Boards gar nicht mehr zu schauen :daumen:

Wie dringend ist es denn bei dir mit dem Neukauf? Im Sommer kommt der Sandy Bridge Nachfolger vom 1366. Der Sockel soll glaube ich 2011 heißen und eben auch x16 x16 können. Wenn du also noch etwas Zeit hast, dann schadet es nicht, noch auf diese neuen High-End Modelle von Intel zu warten!
 
TE
milesdavis

milesdavis

PCGH-Community-Veteran(in)
Dringend nicht direkt, nur will ich mich halt rechtzeitig damit beschäftigen und mal so grob abschätzen, was für Kosten auf mich zukommen usw...
Ich habe seit S775 nicht mehr mich mit CPUs bzw. Chipsätzen beschäftigt... (war ja nicht nötig^^)
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe seit S775 nicht mehr mich mit CPUs bzw. Chipsätzen beschäftigt... (war ja nicht nötig^^)

Wohl wahr! Mittlerweile wird der ganze Kram echt immer komplizierter bei Intel! Zwei verschiedene Sockel, für den 1155 wiederum zwei verschiedene Chipsätze (P67 + H67), der dritte soll bald kommen (Z68) plus noch einen Chipsatz für den OEM Markt....wo soll das noch hinführen???? Von der gigantischen Menge an CPUs mit deren teilweise undurchschaubaren Nummerierungen will ich gar nicht erst anfangen..... :(
 
TE
milesdavis

milesdavis

PCGH-Community-Veteran(in)
Wohl wahr! Mittlerweile wird der ganze Kram echt immer komplizierter bei Intel! Zwei verschiedene Sockel, für den 1155 wiederum zwei verschiedene Chipsätze (P67 + H67), der dritte soll bald kommen (Z68) plus noch einen Chipsatz für den OEM Markt....wo soll das noch hinführen???? Von der gigantischen Menge an CPUs mit deren teilweise undurchschaubaren Nummerierungen will ich gar nicht erst anfangen..... :(

Da isses bei AMD momentan etwas einfacher muss man sagen :)
 
Oben Unten