Seite 4 von 17 1234567814 ...
  1. #31
    Avatar von Jeretxxo
    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.716

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Für mich sieht es fast so aus, als wären die Shots vertauscht worden. Aber ohne mir das Spiel selbst zu holen (was ich nicht vorhabe) kann ich das nicht verifizieren.
    Ja aber schau mal rechts oben auf den Framecounter. Also ich glaube nicht das dass vertauscht ist, denn das unauthentische "Raytracing an" Bild hat wesentlich höhere Last und deutlich weniger Frames als das "bessere" authentischere Bild.

    Also ich glaub nicht recht das dass ein Fehler beim verlinken war, wenn ich mir das so ansehe.

    Du hast Probleme mit deinem PC oder du brauchst Hilfe bei dem Zusammenbau eines Rechners? >Hier wird dir geholfen!<

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    8.379

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Für mich sieht es fast so aus, als wären die Shots vertauscht worden. Aber ohne mir das Spiel selbst zu holen (was ich nicht vorhabe) kann ich das nicht verifizieren.
    Yep, sieht so aus, ist aber nicht vertauscht (Bildrate). Ich tippe auf einen Bug mit RT, denn das kann nicht gewollt sein.

    MfG
    Raff
    Optimale CPU-GPU-Kombinationen mit EPISCHEN Aufrüstmatrizen, AM4-Boards für 75 bis 750 Euro u. v. m.: PCGH 03/2020, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3,0 GHz (8C/8T, UV) | MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio/11G @ ~2,0/8,0 GHz UV | MSI X370 Xpower Titanium| 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  3. #33

    Mitglied seit
    06.05.2019
    Beiträge
    509

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Zitat Zitat von Jeretxxo Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, das Spiel überzeugt bis jetzt am wenigsten von Raytracing, an manchen Stellen fragt man sich wo die Beluchtungsquelle ist, weil Bereiche stark illuminiert werden, die eigentlich im Schatten liegen.
    Beleuchtung besser als in der Realität.

    Edit:
    lol das RTX Vergleichsbild zwei über mir ist ja auch n Witz, ist die Straße mit RTX ein Spiegel statt eine Pfütze? Ich weiß nicht, alles etwas drüber.
    Ist auch lustig das plötzlich die Texturen ausgetauscht werden, mit RTX, man achte mal ganz besonders auf die 3 Flaggen im Hintergrund, da sieht man direkt das die ganze Szene neu Texturiert ist und ganz allgemein scheint die Texturauflösung auch höher zu sein.
    Hast du schon mal in eine Pfütze geschaut, in der das Wasser absolut still steht? Das sieht schon so aus, ja.

    Bevor es Spiegel gab, haben Menschen Wasseroberflächen benutzt, um sich selbst mal zu sehen. Mindblow!

  4. #34
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    933

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Manche Menschen kennen die "Realität" wohl nur noch aus Computerspielen

    Da sehen die schlecht angenäherten Schatten und beleuchteten Szenen grundsätzlich "besser" und "realistischer" aus, als die deutlich korrekter berechneten. Und bei Reflektionen ist es genau das selbe.
    Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal (3600-16-16-16-32-1t) - RTX 2080Ti
    Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
    Bilder und weitere Details

  5. #35

    Mitglied seit
    09.05.2012
    Beiträge
    55

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Zitat Zitat von Cleriker Beitrag anzeigen
    Danke für den Test! Das muss man den Entwicklern lassen, die haben ihr Spiel und vor allem ihre Engine im Griff.

    Erschreckend finde ich, dass man selbst in 4K den durch DLSS entstandenen Qualitätsverlust sieht. Wie übel ist das dann in 1080p?

    Bitte was? Hast du dir die Bilder überhaupt angesehen? Gerade bei DLSS Qualität sieht man doch keine Unterschiede zur nativen Auflösung. Weder auf meinem 1440p Monitor noch auf meinem Notebook mit Pinch-to-Zoom sehe ich irgendwelche Unterschiede abseits der veränderten Schattierung von Raytracing.

    Vielleicht ging bei dir beim Laden der Bilder etwas schief.

    Hier mal ein Vergleich rangezoomt:

    DLSS aus Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	r24mpyB.png 
Hits:	328 
Größe:	1,60 MB 
ID:	1076081

    DLSS an Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	OAZ9eNH.png 
Hits:	332 
Größe:	1,75 MB 
ID:	1076082

    Aber moment, wenn ich es genau betrachte... spinn ich oder sieht man bei DLSS sogar mehr Details in der Texturierung? Und ja, ich hab es nicht vertauscht, das unschärfere Bild ist tatsächlich native Auflösung.
    Geändert von dampflokfreund (10.01.2020 um 12:12 Uhr)

  6. #36
    Avatar von Jeretxxo
    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.716

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Zitat Zitat von AlexAwesome Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal in eine Pfütze geschaut, in der das Wasser absolut still steht? Das sieht schon so aus, ja.

    Bevor es Spiegel gab, haben Menschen Wasseroberflächen benutzt, um sich selbst mal zu sehen. Mindblow!
    Ich meine eher das gesamtwerk, gerade zu den Rändern hin, da reflektiert selbst der feuchte Stein noch, zum Brunnen hin, da wo es in die Sandsteintextur über geht.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RTXonPfütze.jpg 
Hits:	93 
Größe:	966,6 KB 
ID:	1076084
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pfütze.jpg 
Hits:	99 
Größe:	624,3 KB 
ID:	1076083

    Und ich bleibe bei meiner Ursprünglichen Meinung, ich finde die Reflektion drüber.

    Du hast Probleme mit deinem PC oder du brauchst Hilfe bei dem Zusammenbau eines Rechners? >Hier wird dir geholfen!<

  7. #37

    Mitglied seit
    28.09.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    520

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Zitat Zitat von Jeretxxo Beitrag anzeigen
    Ich meine eher das gesamtwerk, gerade zu den Rändern hin, da reflektiert selbst der feuchte Stein noch, zum Brunnen hin, da wo es in die Sandsteintextur über geht.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RTXonPfütze.jpg 
Hits:	93 
Größe:	966,6 KB 
ID:	1076084
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pfütze.jpg 
Hits:	99 
Größe:	624,3 KB 
ID:	1076083

    Und ich bleibe bei meiner Ursprünglichen Meinung, ich finde die Reflektion drüber.
    Naja aller Anfang ist schwer, also verständlich, dass es nicht überall perfekt ist. Aber schön, dass du (ich übrigens auch) jetzt in deiner Umgebung auf Pfützen achtest
    R7/2700X @ 4150 Mhz 2X16GB @ 3200 Mhz CH6 RTX 2080FE @ 32 Zoll BenQ EX3203R WQHD 144 Hz
    R5/3600 @ stock, 4x8GB @ 3000 Mhz C6H RTX 2060 Super @ Samsung C27FG70 FHD 144 Hz

  8. #38
    Avatar von DrNGoc
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.06.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    156

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Absolutes No-Go! Auf dem Bildschirm kann man nichts mehr lesen.

    DLSS aus
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2020-01-10 Wolfenstein-Youngblood_2_RTX-Raytracing-AN_DLSS-AUS-pcgh png (PNG-Grafik, .jpg 
Hits:	113 
Größe:	443,5 KB 
ID:	1076085

    DLSS an
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_2020-01-10 Wolfenstein-Youngblood_2_RTX-Raytracing-AN_DLSS-Qualitaet-pcgh png (PNG-Gr.jpg 
Hits:	109 
Größe:	469,8 KB 
ID:	1076086
    Geändert von DrNGoc (10.01.2020 um 13:08 Uhr)

  9. #39
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    933

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    War das Satire?

    Nochmal: DLSS ist geringere Renderauflösung. Wenn man das gar nicht sehen würde, dann wäre das ein Wunder und ein Rendertechnisches Perpetuum Mobile.
    Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal (3600-16-16-16-32-1t) - RTX 2080Ti
    Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
    Bilder und weitere Details

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40
    Avatar von KuroSamurai117
    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    2.679

    AW: Wolfenstein Youngblood RTX-Update: Raytracing ist da - erste Vergleichsbilder und Performance-Test

    Naja, Manche halten Checkerboard auch für echtes 4k bzw sehen keinen Unterschied.

    Nur je nach Bildschirmgröße, Qualität des Display und Sitzabstand fällt es dann doch auf. Gerade wenn man sich halt tunlichst darauf konzentriert.

    Sollte aber halt dennoch kapieren dass es eine optimale Lösung ist Leistung einzusparen bei noch vernünftiger Qualität über 1080p.
    Dass es immer Verluste gibt ist dich echt keine Überraschung. Frage ist immer wie hoch die Qualutät trotzdem ist und ob man dann 1:1 Vergleiche braucht damit es sehr stark auffällt.
    -PC: Palit RTX 2080 Ti Gaming Pro / Ryzen 3700X / MSI B450 Mortar Max/ 16GB DDR4 / 2x 1TB SSD, 2x500GB SSD/ Fractal Design Define Mini C / LG 32UD89-W/Acer XB271HU / LG OLED 65C9

    -Konsole: PS4 Pro, Xbox One X, Nintendo Switch

Seite 4 von 17 1234567814 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •