Bilderthread Zeigt her, Eure PCs - Teil III

Schon ein etwas älteres Bild, aber es sieht noch alles so aus...vllt. etwas mehr angestaubt mittlerweile ;)

1714059237084.jpeg
 
Weil es offenbar gut angekommen ist - danke für die Likes hier und die Erwähnung in einem News-Artikel - liefere ich noch ein paar Bilder nach. Hier ein paar vom Aufbau:

DaemoN7000-aufbau-003.jpg DaemoN7000-aufbau-005.jpg DaemoN7000-aufbau-006.jpg

DaemoN7000-aufbau-007.jpg DaemoN7000-aufbau-008.jpg DaemoN7000-aufbau-011.jpg

DaemoN7000-aufbau-014.jpg

Und hier noch ein paar neue Beleuchtungsvarianten die ich unlängst ausprobiert habe. Der Unendlichkeitsspiegel-Effekt von Lian Li ist wirklich genial, sei es auf dem CPU-Kühler der AiO-Wasserkühlung oder dem Seitenprofil der Lüfter. Daher habe ich auch bewusst auf beleuchtete Stromkabel, RAM-Riegel und auch Grafikkarte verzichtet um den Fokus auf das Wesentliche zu richten ohne einen Beleuchtungsoverkill zu erzeugen.

DaemoN7000-beleuchtung-017.jpg DaemoN7000-beleuchtung-018.jpg DaemoN7000-beleuchtung-019.jpg DaemoN7000-beleuchtung-020.jpg

Aktuell habe ich diese Beleuchtung aktiv, es wird aber nicht die letzte Farbkombi gewesen sein. Mit der Lian Li L-Connect 3 App, lassen sich die Beleuchtung aber auch die Lüfterdrehzahl wirklich sehr einfach und komfortabel steuern.

DaemoN7000-beleuchtung-009a.jpg DaemoN7000-beleuchtung-009c.jpg DaemoN7000-beleuchtung-009d.jpg

DaemoN7000-beleuchtung-011.jpg DaemoN7000-beleuchtung-010.jpg
 
1000020947.jpg

Ich habe mal den Durchflusssensor anders positioniert da er vorher durchhing und mir das nicht so gut gefiel. Jetzt hängt da nix mehr durch .
Zudem habe ich die beiden Fittinge an der Grafikkarte auch auf gleiche Länge mit Adaptern gebracht das gleichmäßig aussieht. Vorher fehlte ein Adapter und es war nicht in einer Flucht .

Auch habe ich das obere Hardtube was von der GPU in den CPU Block führt neu gemacht und das was von der GPU aus dem Case zum Mora führt. Mit dem Biegen war es nicht so leicht und das die Tubes so kratzanfällig sind habe ich nicht gedacht.

Mehrmals musste ich die neu machen da ich nach dem Befüllen und Einschalten des PCs durch die Beleuchtung jeden Kratzer sehen konnte. Ärgerlich aber jetzt ist es besser.

Geändert habe ich auch das Blech was die Schottverschraubung hat und neu lackiert so daß es jetzt keinen Spalt mehr nach oben gab wie vorher und ich gibt es keine Läufer mehr die beim Sprühen am alten Blech zu sehen waren. Siehe unten.
1000019596.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20240418_192813.jpg
    IMG_20240418_192813.jpg
    894 KB · Aufrufe: 44
Bei RotesMeer Jogger ist der Radiator allerdings unten flach liegend eingebaut. Genau das wird in dem Video aber als falsch bezeichnet.
Ich glaube da solltest du nochmal genau hinschauen ;) So einen fatalen Fehler würde ich nie machen. Der Radiator ist seitlich stehend verbaut, allerdings mit den Anschlüssen unten damit die Schlauchanschlüsse nicht der höchste Punkt sind - könnte zu Luftverwirbelungen führen was zwar der Pumpe keinen Schaden zufügen, sehr wohl aber die Wakü lauter machen kann. Und warum ich sie seitlich und nicht wie fast alle im Deckel verbaut habe? Damit die CPU-Kühlung Frischluft von außen und nicht die aufgewärmte Luft aus dem Gehäuse abbekommt. Zwar wird so wärmere Luft ins Gehäuse geblasen, durch den starken Kamineffekt mittels 3 Lüfter im Gehäuseboden und 3 im Deckel, wird die Grafikkarte ebenfalls mit kühler Frischluft versorgt. Für mich persönlich war das die bessere Win-Win-Situation :daumen:

@Saberrider09, schaut großartig aus! :hail:
 
Tut mir leid RotesMeerJogger, hab da wohl was verwechselt. Den Radiator seiner Wasserkühlung hat kühlprofi im Boden verbaut.
 
Kein Problem @garfield36 :bier:

In der Tat sollte es aber nicht so sein dass bei einer All-in-One-Wasserkühlung die Pumpe der höchste Punkt ist. Eine AiO-Wakü ist nicht vollständig mit Flüssigkeit gefüllt, somit sammelt sich die Luft am höchsten Punkt. Wenn das die Pumpe ist, welche sich in den meisten Fällen auf dem CPU-Kühler befindet, kann diese trocken laufen und somit Schaden nehmen. Dass die Kühlleistung durch Lufteinschlüsse im CPU-Kühler vermindert wird, ist ebenfalls nicht ideal. @kühlprofi, da würde ich mich nochmal schlau machen oder überlegen ob du den Radiator nicht anders positionieren kannst.
 

XTIA Xproto-L​

Vertical Infinit GPU Mod (4090+)
jetzt mit Luft & AIO Variante (360mm +)

Hatte erst nur die Luft-Variante.
Jetzt die 360+ AIO mit Backplate.

Final 360Aio mit (nach oben) gedrehtem Netzteil für mehr Kabel-Platz und einfaches Umstecken.
Ohne Backplate.
Minimales Gehäuse - Maximale Leistung (limited GPU size) - Jede Komponente direkt erreichbar /austauschbar

12700k @5Ghz
Asus B660 itx wifi
TUF 4090 oc
32GB 6000 DDR6
4TB M2 SSD
850W Loki Asus

PS: Ich bräuchte doch nur ein kürzeres Kabelset für das Netzteil. Diese Kabel immer^^
Hab jetzt noch einen magnetischen Sichtschutz für die Kabel gemacht aus nem Lianli Lüfter Cover.
Aber gegen solche Kabelwürste kommt man kaum an.
 

Anhänge

  • 20240519_175614.jpg
    20240519_175614.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 20
  • 20240519_230338.jpg
    20240519_230338.jpg
    900,3 KB · Aufrufe: 21
  • XTIA Proto L Vertical Infinity mod.jpg
    XTIA Proto L Vertical Infinity mod.jpg
    665,3 KB · Aufrufe: 23
  • XTIA Proto L Vertical Infinity mod 3.jpg
    XTIA Proto L Vertical Infinity mod 3.jpg
    732,2 KB · Aufrufe: 22
  • XTIA Proto L Vertical Infinity mod 4.jpg
    XTIA Proto L Vertical Infinity mod 4.jpg
    759,5 KB · Aufrufe: 22
  • XTIA Proto L Vertical Infinity mod AIRcooler.jpg
    XTIA Proto L Vertical Infinity mod AIRcooler.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 20
  • 20240519_193900.jpg
    20240519_193900.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
Zurück