• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Z77-Mainboard für OC und CFx

Holger15

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Z77-Mainboard für OC und CFx

Hallo Leute,

Ich plane, demnächst meinen Rechner aufzurüsten. Aktuell werkelt noch folgender Computer unter meinem Tisch:

Intel Core i5 750 @ 3,6GHz
Gigabyte GA-P55-UD3 Rev.1
Powercolor 7970 ( Jedoch steckt hier momentan noch eine 5850 drin, weil die 7970 in der RMA ist)
8GB RAM
BeQuiet E7 480W CM

Nun möchte ich mal etwas aufs Gas treten und mein System "etwas" aufstocken.

Geordert ist schon ein i7 3770k. Dazu wahrscheinlich eine zweite Powercolor 7970, RAM bleibt unverändert. Und nat+ürlich wird das Netzteil noch ausgetauscht. Es wird eine Dark Power Pro 650W.

Nur benötige ich jetzt noch ein neues Mainboard. Aktuell habe ich mir da eventuell das Gigabyte GA-Z77X-D3H

Gäbe es eventuell noch ein anderes, was meinen Anforderungen entspricht?

Mit freundlichen Grüßen.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Wenn Z77 und Crossfire deine einzigen Anforderungen sind, kannst du so ungefähr jedes Z77-Board nehmen, weil alle Crossfire können, OC geht natürlich auch mit allen Z77. Wobei es da natürlich auch welche gibt, mit denen das Ganze etwas suboptimal ist.
Meine Favoriten sind derzeit das Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland und das ASRock Z77 Extreme4, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MXGKX0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Das Budget solltest du noch angeben und eventuell Andere Angaben, die uns hilfreich erscheinen könnten - z.B. Anzahl gewünschter Anschlüsse etc.
 
TE
H

Holger15

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Bin kein wirklicher Freund von ASrock, relativ schlechte Erfahrungen ;)

Ich schätze mal, dass ich mit dem Gigabyte gut bedient bin.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Ich würde bei dem Gigabyte bleiben oder eben noch das ASRock Z77 Extreme4 nehmen. 2 x 16 Lanes wird es so nicht geben da der Chipsatz nicht mehr bietet, aber mit 2 x 8 steht man auch gut im Futter
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

EVGA Z77 Stinger, Z77 (Sockel-1155, dual PC3-17066U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
EVGA Z77 FTW, Z77 (dual PC3-17066U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

ASUS Maximus V Gene, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MIBI20-G0EAY0VZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Also ich würde nur noch EVGA und ASUS nehmen.

Qualität und Service sind bislang unerreicht. Leider gab es das EVGA Stinger damals noch nicht deshalb
habe ich mir "nur" das Maximus V Gene geholt. Aber top Board. Super Softwareausstattung. OC Funktionen
ohne Ende (Blick gar nicht alles)

Lieber n paar Kreuzer mehr ausgeben...

Testberichte über die Bretter gibts im WWW genug
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Wie soll man cf mit einem itx board machen?
Das Ftw ist zu teuer, das z77x ud3h ist nicht schlechter
Und mit dem rog brett funzt cf nur mit dualslot karten
 
TE
H

Holger15

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Wann war das denn? ;)

Beim Ersten ist der SATA-Controller kaputt gegangen. Hat keine Festplatten mehr erkannt ( Ja, wurde auch überall nachgeguckt, AHCI, IDE, Neuinstallation - an einem anderem Mainboard hat's super funkioniert ).

Das Andere hatte auch irgendeinen Knacks, andauernd hat sich das System ( Win7, Win8, Ubuntu, Fedora getestet, Neuinstallation...) aufgehangen. Erst Mainboardwechsel brachte Abhilfe.

Würde zwei Powercolor 7970 v3 nehmen, sind Dual-Slot.

Edit:

Sorry habe "was" anstatt "wann" gelesen.

Das erste war Ende vorletzten Jahres, das andere so im Januar/Februar.

@tigra456
Bin ja eigentlich auch für EVGA, aber das Stinger geht schlecht und das FTW ist mir dann doch zu teuer ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Mystik

PC-Selbstbauer(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Das UD3H kann ich auch empfehlen, hab es selbst und bin sehr zufrieden damit :)
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

PCGH empfiehlt in der 03/2013 das MSI Z77A-G45 für 95€.

2x8 Lanes für SLI/Crossfire, alle Spannungswandler um den CPU Sockel sind mit zwei Alu-Kühlkörpern bedeckt, die mit dem Mainboard verschraubt sind und nicht wie üblich mit billigen Plastikstiften befestigt sind und es gibt sogar Spannungsmesspunkte auf dem Mainboard.

Praxisprobleme gab es bei dem Board laut PCGH keine.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
Jo, und wie bei allen msi-boards fehlt offset. Das ist ne mords-stromverschwendung und belastet die cpu stärker. Kein offset, kein kauf, das ist zumindest mein kriterium
 
TE
H

Holger15

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

@Lios Nudin

Dort stand doch auch, wenn ich mich korrekt erinnere, dass man bei den MSI-Boards nicht mithilfe einer Offset-Spannung übertakten kann, oder?

Das fand ich eigentlich schon recht "praktisch" bei meinem aktuellen Gigabyte-Board

Edit:

Thallassa war schneller. Das war genau das, was ich meinen wollte

Edit2:

Das Gigabyte D3H ist jetzt auf dem Weg zu mir.
Wird dann mit einem 3770k, 2x 7970, Dark Power Pro 650W 2560x1440 befeueren.

Danke Leute ! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Jo, und wie bei allen msi-boards fehlt offset. Das ist ne mords-stromverschwendung und belastet die cpu stärker. Kein offset, kein kauf, das ist zumindest mein kriterium

Jo, und bei mir gilt: Kein Kühler auf den Wandlern, kein Kauf, das ist zumindest mein Kriterium.
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Die kühlung bei gigabyte brettern (z77x d3h aufwärts) ist sehr gut, auch wenn ein kühlkörper oben "fehlt", diesen kann man bei bedarf ja auch nachrüsten
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Wenn du Wert auf etwas Schnickschnack und OC legst ist z.B. auch das Z77 MPower von MSI zu empfehlen, ansonsten tun es günstigere Boards sicherlich auch ;)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Das erste war Ende vorletzten Jahres, das andere so im Januar/Februar.

Das war Pech. sowas kommt überall vor.
Ich sehe ja anhand der Daten vom PC Laden welche Boards mit welchen Defekten zurück kommen und Asrock steht da sehr gut da. MSI ist deutlich schlechter.
 
TE
H

Holger15

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Z77-Mainboard für OC und CFx

Pech bestimmt, aber nachdem ich halt in so kurzer Zeit relativ schlechte Erfahrungen mit ASrock sammeln durfte - wohingegen Gigabyte-Boards ohne Probleme gehen - habe ich mich dann doch für das Z77X D3H entschieden.

Besseres Bauchgefühl, und falsch ist das bestimmt auch nicht ^^
 
Oben Unten