• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xeon auf GA-965P-DS4?

Doomsday06

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo miteinander. Ich möchte mir für mein "betagtes" Mainboard GA-965P-DS4 Bios F10 eine neue CPU zulegen. Als Kühlung kommt bei mir eine WaKü von Aquatuning zum Einsatz (MagiCool Slim Triple Radiator, Eheim StationII 600 12Volt, Heatkiller rev. 2.5 Kühler). Ich habe bisher einen E4400@3GHz am Laufen (ohne Spanungserhöhung). Als Ram habe ich OCZ XTC Sli 1066 (2x 1GB). Mun zu meiner Frage: Wird der Xeon 3210 oder 3220 von meinem Mainboard korrekt erkannt? Gibt es wirklich bei den Serverprozessoren einen Vorteil bezüglich der Vid? Oder wäre es ratsamer, sich einen Q6600 mit neuem Stepping zuzulegen? Die Preisunterschiede sind ja eher marginal. Ich möchte die CPU auf etwa 3,2GHz laufen lassen, geht das bei meinem Board oder doch eher ein neues (z.B. Asus Blitz Formula) kaufen?
 

Marbus16

Gesperrt
3,2GHz gehen auch auf deinem Board. Ich würde mir dafür den X3210 kaufen, welcher auf 400*8 laufen sollte, ergo 3,2GHz.

Da es keinen so "kleinen" normalen Quad gibt und dessen geringerer Stromverbrauch im G0 bei einer WaKü beinahe egal ist, kauf lieber den XEON, erwische mit hoher Wahrscheinlichkeit eine geringe VID und spar obendrein 40-50.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten