X99 völlig überteuert?

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
X99 völlig überteuert?

Habe gerade mit erstaunen festgestellt das die Asus Boards ja mittlerweile teuer sind als die 5820K CPU.

Normal ist das aber nicht oder?! ist mit nen drastischen Preisverfall zu rechnen?
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: X99 völlig überteuert?

kan schon mal vorkommen...so seltsam ist das garnicht...
hat ales mit dem euro dollar kurs zu tun, angebot und nachfrage sowie herstellungskosten...
steigt eine resourrce im preis mekrbar di für die herstelung benötigt wird... dann diht man auch ne änderung des preises
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Gibt auch brauchbare um 200€ ist halt die High-End Plattform und der 8-Kern kostet ca. 1000€ ;)

Btw es gibt auch Cashback Aktionen von einigen Herstellern.
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
AW: X99 völlig überteuert?

also ich kannte bisher nicht ein so teures Board von Asus und ich hab schon ewig Asus Boards. Ist MSI/Gigabyte eigentlich genauso zuverlässig? Mit Asus hatte ich noch nie Probleme bei Boards.

Was kann eigentlich das neue X99S oder Deluxe so tolles das man nun ca 400Eur verlangt?
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: X99 völlig überteuert?

...asus hat halt nur nen frotig schlechten suport die letzten jahre...
ich wechsel aber auch auf nen asus board daher xD

hm denke da zahlste einfach auchn stück marke [emoji14]
was es ales kann und nich tue ich meinem gedroseltem handyinternet jetzt nicht an xD
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Ja aber der Sockel 1150 ist doch älter als der 2011-3, würde ich nicht mehr kaufen wollen.

Bin mal gespannt wann die neuen Sockel rauskommen werden.

Wollte eigentlich Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres mein System aufrüsten.
Hab noch das P8Z68 Deluxe und 2600K. Im Jahr 2011 angeschafft.

Oder meint Ihr ein Z97 Board und 1150 würde genauso reichen für die nächsten Jahre?
Anwendungsgebiet: Spiele, Multimedia, Bildbearbeitung mit LR/PS
 
Zuletzt bearbeitet:

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Nicht wirklich älter, eher Mittelklasse gegen High-End.

Aber bald kommt Skylake das wird dann die Mittelklasse in 14nm und DDR4 also zu 99,9999% nur 4-Kern und keine 6 oder 8-Kerne.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: X99 völlig überteuert?

....ähm im gaming bereich ist 1150 highend....
entheusiasten bereich nennt man die x99 platform xD... weil wer sowas kauft...kauft das nich zum zocken...
da die in games die max r kerne nuthen meist hinter dem 4790k liegen... selbst wen man sie aufs gleiche übertaktet...

nen 1150 system wird die nöchsten jahre auch problemlos reichen...
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
AW: X99 völlig überteuert?

wofür kauft man denn sonst x99, weils schön ist? :D

Denke in der Bildbearbeitung kann man doch von 6 oder mehr Kernen profitieren oder?

Wann kommt denn wohl Skylake raus?
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Wollte eigentlich Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres mein System aufrüsten.
Dann wäre ja warten eine Lösung oder warum will man sich über 1/2 Jahr vorher überflüssige oder dann veraltete Sorgen machen?
Hab noch das P8Z68 Deluxe und 2600K. Im Jahr 2011 angeschafft.

Oder meint Ihr ein Z97 Board und 1150 würde genauso reichen für die nächsten Jahre?
Anwendungsgebiet: Spiele, Multimedia, Bildbearbeitung mit LR/PS
Für Spiele und Multimedia, was auch immer das sein mag, würde ich den 2600k ja gar nicht austauschen aber wenn der dich irgendwo einschränkt und das kannst nur du wissen - weg damit. :daumen:
Die Haltbarkeit hängt von deinen Anforderungen oder Erwartungen ab. Mit den entsprechenden Anwendungen und/oder Einstellungen kann man so ziemlich alle komponenten in die Knie zwingen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: X99 völlig überteuert?

Wenn der Euro weiter abstürzt, werden auch die Boards immer teurer.
Mein Board kostet inzwischen gut 60 Euro mehr, als ich damals bezahlt habe.
 
C

chaotium

Guest
AW: X99 völlig überteuert?

Mein nächstes Board wir auch X99 sein, einfach damit ich mehr PCI Lanes hab
 

shootme55

BIOS-Overclocker(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Wie kommst darauf dass 400 euro für ein Enthusiastenboard außergewöhnlich viel is? Mein P6T war damals, als ich mein System zusammengesetzt habe, fast das billigste Asus X58, und hat 280 gekostet. Der CPU hat damals aber "nur" 260 gekostet.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: X99 völlig überteuert?

....für video und bild bearbeitung lohnt es sich je nach software...
wen die die kerne unterstüzt...dann lohnt sich das... fprs gaming aber absolut nicht... da die games die mehr als 4 kerne unterstptzen seeeehr wenige sind
 

Alex555

Software-Overclocker(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Ja aber der Sockel 1150 ist doch älter als der 2011-3, würde ich nicht mehr kaufen wollen.

Bin mal gespannt wann die neuen Sockel rauskommen werden.

Wollte eigentlich Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres mein System aufrüsten.
Hab noch das P8Z68 Deluxe und 2600K. Im Jahr 2011 angeschafft.

Oder meint Ihr ein Z97 Board und 1150 würde genauso reichen für die nächsten Jahre?
Anwendungsgebiet: Spiele, Multimedia, Bildbearbeitung mit LR/PS

Behalt einfach noch deinen 2600k und greif dann bei Skylake zu. Ansonsten wirst du wirklich das Geld für den X99 hinlegen müssen.
Für Spiele reicht der 2600k
 
TE
TE
H

hybrid79

PC-Selbstbauer(in)
AW: X99 völlig überteuert?

ja ich dachte halt nach 4 Jahren kann man über ein Tausch nachdenken :=) Aber wenns nur geringfügig was bringt überlege ich mir das noch mal.

Interessant wäre wann Skylake wohl kommt? Aber Skylake bekommt nur 4 Kerne? Also wäre der 2011-3 immer noch im Vorteil oder?

Ich hab bisher immer die Deluxe Boards von Asus gekauft, nie mehr als 250Eur bezahlt. Das neue Deluxe kostet 400. Daher komme ich darauf.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: X99 völlig überteuert?

Nenne uns doch erstmal bevor wir hier weiter diskutieren was du aktuell genau für einen PC hast, wahrscheinlich bringt es dir viel mehr die Grafikkarte zu ersetzen und ggf. ne SSD zu kaufen.
 
Oben Unten