Windows10

Hardwarelappen

Freizeitschrauber(in)
Gibt es irgendwo eine Webseite (wie damals PCfritz) wo man günstig Windows 10 kriegen kann? Ich kriege meine Lizenz nicht aktiviert. Microsoft verweist beim Telefonsupport lediglich auf den Internetsupport und der LiveChat dort funktioniert nicht (man bleibt immer #1 in Queue und kommt dann am Ende nicht zu einem Menschen durch).

Ich habe definitiv eine Lizenz die funktionieren muss (keine OEM vorinstallierte Version o.Ä.). Die Problembehandlungen in den Einstellungen funktionieren auch nicht, weder der HardwareReset dort noch irgendwas anderes. Ich sehe also nicht ein, dass M$ auch nur einen Cent von mir kriegt.

Gruß
 
TE
TE
Hardwarelappen

Hardwarelappen

Freizeitschrauber(in)
Wenn du bei ebay nicht kaufen möchtest, wäre mmoga meine erste Anlaufstelle :daumen:
Hallo ja das habe ich schon gesehen, ich finde 13-14 euro aber recht teuer, dafür dass ich ja eigentlich einen Key habe. Es ist dachte ich in Deutschland garnicht rechtens seitens Microsoft die Lizenzkeys an Hardware zu binden? Wie soll ich denn nun vorgehen? Eigentlich müsste ich doch meinen Lizenzkey einfach weiterverwenden dürfne oder hat sich da rechtlich was geändert?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Hallo ja das habe ich schon gesehen, ich finde 13-14 euro aber recht teuer, dafür dass ich ja eigentlich einen Key habe.
Du kannst auch eine 100% legale Lizenz bei Microsoft kaufen. Für den geschätzt 10-fachen Preis.
Es ist dachte ich in Deutschland garnicht rechtens seitens Microsoft die Lizenzkeys an Hardware zu binden?
Stimmt - das ist der einzige Grund, warum es solche 15€-Keys überhaupt gibt. Die Rechtslage ist aber vorsichtig ausgedrückt kompliziert und kann auch wenn man Pech hat ungemütlich werden (selbst wenn du im Recht bist willste dir das halt nicht antun...)

Eigentlich müsste ich doch meinen Lizenzkey einfach weiterverwenden dürfne
Selbstverständlich. Du darfst deine Windows-Lizenz so oft bei neuen PCs benutzen wie du willst - nur eben immer nur bei einem PC gleichzeitig. Bedeutet wenn du einen neuen PC hast und dein Windows darauf mit deiner Lizenz aktivierst wird die Lizenz auf deinem alten PC deaktiviert (dazu muss man ggf. kostenlos kurz bei MS anrufen wenn der neue PC sich weigert die bereits aktivierte Lizenz zu akzeptieren - die telefonnummer steht dann in der Meldung ;-)).
 
TE
TE
Hardwarelappen

Hardwarelappen

Freizeitschrauber(in)
Du kannst auch eine 100% legale Lizenz bei Microsoft kaufen. Für den geschätzt 10-fachen Preis.

Stimmt - das ist der einzige Grund, warum es solche 15€-Keys überhaupt gibt. Die Rechtslage ist aber vorsichtig ausgedrückt kompliziert und kann auch wenn man Pech hat ungemütlich werden (selbst wenn du im Recht bist willste dir das halt nicht antun...)


Selbstverständlich. Du darfst deine Windows-Lizenz so oft bei neuen PCs benutzen wie du willst - nur eben immer nur bei einem PC gleichzeitig. Bedeutet wenn du einen neuen PC hast und dein Windows darauf mit deiner Lizenz aktivierst wird die Lizenz auf deinem alten PC deaktiviert (dazu muss man ggf. kostenlos kurz bei MS anrufen wenn der neue PC sich weigert die bereits aktivierte Lizenz zu akzeptieren - die telefonnummer steht dann in der Meldung ;-)).
Okay und was soll ich dann jetzt an meiner Stelle machen? Ich habe jahrelang meinen W10 key genutzt (ich habe allerdings weder Quittung noch den Key irgendwo rumliegen). Ergo habe ich vor PC-Austausch den Key auslesen lassen (kA mehr wie das Tool hieß), und zur Aktivierung genutzt ---> ging nicht (immernoch nicht aktiviert)

Jetzt bin ich beim Support durchgekommen und der Key den ich ausgelesen habe soll angeblich einer sein, der für jeden gleich ist, der einen digitalisierten Key hat und den kann ich nicht übertragen?

Wie gehe ich nun vor :ugly:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
für ein OS sind 15€ echt nicht viel - in Hinblick auf die Zeitliche Nutzung gesehen.
This. Ich bin da noch ne Nummer extremer - hab mir 2009 eine Win7Ultimate Lizenz gekauft. Bemrke: Eine Lizenz/Vollversion, keinen Key. Die Lizenz benutze ich jetzt seit über 12 Jahren im Schnitt ~8 Stunden täglich.
Das waren bisher 150€ für ~35.000 Stunden Nutzung und kein Ende in Sicht (ich könnte auch Win11Pro damit nutzen, ich will nur kein Win11^^). Das ist weniger als ein halber cent pro Stunde, Tendenz weiter fallend.
Wenn nur alles so billig wäre. :ugly:
 

spidermanx

Freizeitschrauber(in)
Gibt es irgendwo eine Webseite (wie damals PCfritz) wo man günstig Windows 10 kriegen kann? Ich kriege meine Lizenz nicht aktiviert. Microsoft verweist beim Telefonsupport lediglich auf den Internetsupport und der LiveChat dort funktioniert nicht (man bleibt immer #1 in Queue und kommt dann am Ende nicht zu einem Menschen durch).

Ich habe definitiv eine Lizenz die funktionieren muss (keine OEM vorinstallierte Version o.Ä.). Die Problembehandlungen in den Einstellungen funktionieren auch nicht, weder der HardwareReset dort noch irgendwas anderes. Ich sehe also nicht ein, dass M$ auch nur einen Cent von mir kriegt.

Gruß
Okay und was soll ich dann jetzt an meiner Stelle machen? Ich habe jahrelang meinen W10 key genutzt (ich habe allerdings weder Quittung noch den Key irgendwo rumliegen). Ergo habe ich vor PC-Austausch den Key auslesen lassen (kA mehr wie das Tool hieß), und zur Aktivierung genutzt ---> ging nicht (immernoch nicht aktiviert)

Jetzt bin ich beim Support durchgekommen und der Key den ich ausgelesen habe soll angeblich einer sein, der für jeden gleich ist, der einen digitalisierten Key hat und den kann ich nicht übertragen?

Wie gehe ich nun vor :ugly:
Hallo, wenn ich das richtig verstehe du hast auf deinem Pc das Mainboard getauscht , da brauch man doch einfach bei der Installation angeben , das man keinen Key besitzt und im laufe der Installation dein MS Konto eingeben und dann aktiviert sich doch Windows eigentlich automatisch .

Lg
 
TE
TE
Hardwarelappen

Hardwarelappen

Freizeitschrauber(in)
Hallo, wenn ich das richtig verstehe du hast auf deinem Pc das Mainboard getauscht , da brauch man doch einfach bei der Installation angeben , das man keinen Key besitzt und im laufe der Installation dein MS Konto eingeben und dann aktiviert sich doch Windows eigentlich automatisch .

Lg
Der W10 Key ist mit Account verknüpft, auf den ich keinen Zugriff mehr habe (auch wenn er meiner "war").

@all:
Ich habe das Problem lösen können, indem ich einen alten W7 Key nutzen konnte für die W10pro Aktivierung.


Gruß und danke für die HIlfe
 
Oben Unten