Windows 8: Entzerrung der Neustarts bei Updates?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Windows 8: Entzerrung der Neustarts bei Updates? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Windows 8: Entzerrung der Neustarts bei Updates?
 

AMD

Software-Overclocker(in)
Also das Win7 bei mir mal von selber neustartet nach den updates ist mir noch nie passiert... weder auf meinem normalen PC oder Laptop...
Ich denke mal, dass das meistens am Anwender liegt ;)
 

MysticBinary82

Software-Overclocker(in)
Is mir auch noch nie passiert :huh:
Doch das passiert, wenn man die Neustartaufforderung (das popup über der Taskleiste) ingoriert. Dann startet windows irgendwann selbst neu.

Aber es ist mal wieder herrlich, wie sich einige hier verhalten. Da macht MS ne neue funktion und selbst das ist anscheinend einigen nicht recht.

Wenns euch so ankotzt irgendwas zu klicken, gibt es eine Lösung. Holt nen alten rechner raus wo Dos drauf ist. Da muss man nicht klicken. Oh verdammt, da nutzt man aber stark die Tastatur ab. Na ja bei den Extrem übertriebenen Tastatur und Mouse Preisen kann ich natürlich verstehen das sich da einige aufregen.
 

rabe08

BIOS-Overclocker(in)
Doch das passiert, wenn man die Neustartaufforderung (das popup über der Taskleiste) ingoriert. Dann startet windows irgendwann selbst neu.

Aber es ist mal wieder herrlich, wie sich einige hier verhalten. Da macht MS ne neue funktion und selbst das ist anscheinend einigen nicht recht.

Wenns euch so ankotzt irgendwas zu klicken, gibt es eine Lösung. Holt nen alten rechner raus wo Dos drauf ist. Da muss man nicht klicken. Oh verdammt, da nutzt man aber stark die Tastatur ab. Na ja bei den Extrem übertriebenen Tastatur und Mouse Preisen kann ich natürlich verstehen das sich da einige aufregen.

Stimmt genau. Wenn man den Neustart abbricht macht Windows diesen irgenwann einfach so. Sehr nervig und daher eine gute neue Funktion.
 

L-man

Software-Overclocker(in)
Noch eine Checkbox ist doch Super! Da können wir uns öfter eine neue Maus kaufen, da wir dann nur noch am klicken bei Windows sind. Man muss sich seine Märkte der Zukunft auch bei Windows schaffen. "Kluge Köpfe" :P


Wenn di das nicht passt kannst du Windows auch komplett ohne Maus bedienen. Das geht auch nur über die Tastatur.
 

seltsam

Freizeitschrauber(in)
Ich hab Windows 7 und das startet neu wie es lustig ist nach updates.Das beendet ungefragt alle offenen Programme , sogar Spiele werden da rücksichtslos beendet von windows.
Aber wehe man will windows selbst ausschalten, wenn noch was auf ist...das darf man dann hundertmal manuell bestätigen (Jetzt beenden,Herunterfahren erzwingen u.s.w. ) .... das nervt einfach nur!
 

Manwiththegum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aber es ist mal wieder herrlich, wie sich einige hier verhalten. Da macht MS ne neue funktion und selbst das ist anscheinend einigen nicht recht.

Wenns euch so ankotzt irgendwas zu klicken, gibt es eine Lösung. Holt nen alten rechner raus wo Dos drauf ist. Da muss man nicht klicken. Oh verdammt, da nutzt man aber stark die Tastatur ab. Na ja bei den Extrem übertriebenen Tastatur und Mouse Preisen kann ich natürlich verstehen das sich da einige aufregen.

Es tut mir leid wenn ich dich mit meiner ironischen Art zu Kontrollkästchen etwas geärget habe. Dachte ja ihr Chemnitzerjungs versteht nen bissel Spaß, kenn bis jetzt nur lustige Zeitgenossen aus Sachsen. Aber als Stadt der Moderne füllt man sich natürlich auch den kleinen Neuerungen stark verpflichtet.
Und bei den Mauspreisen kommt es ja auch immer darauf an was für eine Maus man sich leistet :P. Aber Spongebob drüber, für die meisten wird es sicherlich was tolles sein.
 
B

Bamboocha2510

Guest
Ausserdem, welcher DOOF lädt sich updates runter, in der Hoffnung nicht neu starten zu müssen und ärgert sich dann, das windows selbst neu startet...

Mich störts nicht und wenn ich zocke, installiert ich bestimmt keine Updates!!!!

Hab ich jetzt bei Server 2008 gesehen, da installiert das Ding die Updates und wir wundern uns, wieso die SQL Server nicht mehr erreichbar sind... Deswegen nur updaten, wenn man nichts macht mit dem Ding.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Also man konnte wenner neustarten wollte doch einfach anklicken "in 4 Stunden erinnern" und schon war Ruhe. Dass er es irgendwann automatisch macht mag sein aber ist mir nie passiert.
Aber wie auch immer, gut dass man das nun komplett deaktivieren kann. Für eine einzelne Checkbox mit If funktion - also geschätzte 3 Zeilen Programmcode eine extra News zu machen halte ich aber für etwas fragwürdig :D
 

-NeXoN-

PC-Selbstbauer(in)
Also man konnte wenner neustarten wollte doch einfach anklicken "in 4 Stunden erinnern" und schon war Ruhe. Dass er es irgendwann automatisch macht mag sein aber ist mir nie passiert.
Aber wie auch immer, gut dass man das nun komplett deaktivieren kann. Für eine einzelne Checkbox mit If funktion - also geschätzte 3 Zeilen Programmcode eine extra News zu machen halte ich aber für etwas fragwürdig :D

Leider nicht ganz. Ich hab meinen Neustart auch mal auf die von dir angesprochenen 4 Stunden verlegt .. und klar, mit der Zeit dann auch vergessen. Also irgendwann Abends Bad Company angeworfen, ne Runde mit dem Clan gezockt und gut gepwnert. Bis auf einmal das Game einfach ohne jegliche Voirwarnung ausging. ICQ, XFIre .. alle beendete sich blitzschnell und nich dachte mir nur "WTF HAX!" , bis nach dem Reboot dann der Ballon aufging mit "Die Updates wurden erfolgreich installiert" ^^

Nach der abgelaufenen Zeitspanne fragt er ja nämlich wieder nach nem Neustart und zählt dabei einen Countdown von 10 Minuten runter. Wenn man innerhalb dieser 10 Minuten nichts macht, nimmt Windows 7 das halt selbst in die Hand ^^ Ansonsten hatte ich aber nie Probleme damit :)
 

Hübie

Software-Overclocker(in)
Wenn man schnelles herunterdahren aktiviert, dann muss man beim manuellen herunterfahren auch net alles 1000 mal bestätigen ;) Was einige hier machen ist meckern auf hohem Niveau. Klar ists nervig, aber man kann Windows Update manuell konfigurieren. Bei mir z.B. lädt er herunter aber installiert nicht. Den Zeitpunkt bestimme immer noch ich - der Nutzer!

LG Hübie

Geschrieben auf meinem Milestone mit PCGH Extreme
 
Oben Unten