Windows 11 Installations Assistent funktioniert nicht

xluis061104

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,

Ich wollte mir vor ein Paar tagen Windows 11 installieren.
Als ich den Installations Assistent ausgeführt habe, wurde mir auf der ersten Seite angezeigt, das mein PC die Mindestanforderungen erfüllt. Ich habe wie es jeder andere auch machen würde auf "Akzeptieren und installieren" geklickt. Beim ersten Schritt blieb der Assistent für ca. 5 Sekunden bei 0% stehen, nach den 5 Sekunden wurde die Installation abgebrochen und der Fehlercode "0xa0000400" erschien. Würde es Vielleicht was bringen eine cleane Installation von Windows 11 zu machen?

PC Specs:
CPU: AMD Ryzen 5 2600
Motherboard: ASUS Rog Strix B450 E Gaming (TPM 2.0 Aktiviert)
RAM: 16 GB DDR4 HyperX Fury RGB CL16
GPU: KFA2 nVidia GeForce RTX 2060 Super

Vielen Dank schonmal im Voraus!

LG Luis.
 

Anhänge

  • WhyNotWin11.PNG
    WhyNotWin11.PNG
    50,7 KB · Aufrufe: 77
  • Win11 Fehler.PNG
    Win11 Fehler.PNG
    20,5 KB · Aufrufe: 76

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Was sagt denn die PC-Integritätsprüfung von MS dazu?

Zu dem Fehlercode ist nicht sonderlich viel dokumentiert:

Welche Windowsversion hast du denn aktuell?
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn du ShutUp10(++) oder W10Privacy nutzt, könnte es sein das da was dazwischenfunkt, ich habe schon gelesen das wenn man dort alles wieder auf Standard zurückstellt es auf einmal gehen soll.
Was sagt denn die PC-Integritätsprüfung von MS dazu?
Ist das nicht genau dasselbe in Grün?
Dort werden doch dieselben Infos angefragt, WhyNotWin11 bietet meines Wissens doch nur eine Oberfläche an wo der Nutzer schneller und einfacher sehen kann was Sache ist.
Übrigens, ich kann das von MS gar nicht wirklich nutzen, denn da steht "Ihre Organisation verwaltet Updates auf diesem PC.", das Teil hängt also an den Windows Updates dran - kurios.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Ich würde auch die restliche Festplatten abhängen zur Installation.

Welche Windows-Version ist installiert:
Ausführen: winver

?
Das sieht nach einem Versionskonflikt aus (Prof - Home).
 
TE
TE
xluis061104

xluis061104

Schraubenverwechsler(in)
Ich würde auch die restliche Festplatten abhängen zur Installation.

Welche Windows-Version ist installiert:
Ausführen: winver

?
Das sieht nach einem Versionskonflikt aus (Prof - Home).
Ich benutze Windows 10 Pro.
Version 21H1
Was sagt denn die PC-Integritätsprüfung von MS dazu?

Zu dem Fehlercode ist nicht sonderlich viel dokumentiert:

Welche Windowsversion hast du denn aktuell?
Laut der PC Integrationsprüfung passt auch alles
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Ich würde es mit dem Media Creation Tool versuchen und den "Assistenten" ad acta legen:

Opion 2:
Erstellen von Installationsmedien für Windows 11

Ansonsten die "üblichen Verdächtigen" mal über das System jagen: SFC und DISM


Und Windows Update selbst evtl. auch mal "reparieren":
 
Oben Unten