Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Microsoft hat offenbar Probleme mit dem Aktivierungsprozess der Technical Preview von Windows 10. Die Redmonder bestätigen, dass derzeit teilweise keine Aktivierungen möglich sind, weil man am Prozess arbeitet. Die Nutzer werden um Geduld gebeten, bis der Service wieder vollständig läuft.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

hab das an einem Tag zwei mal installiert (installieren müssen), und ging bei beidem Fällen ohne Probleme. Was mich eher ärgert das der Sound von Realtek HD Audio (ALC889) Probleme macht, auch mit Realteks neuem 2.79. Und dann Windows10 nicht mal mehr mp3´s kennt und abspielen kann.:wall:
Also fast final bzw fast fertig schaut für mich anders aus.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Und dann Windows10 nicht mal mehr mp3´s kennt und abspielen kann.:wall:
Also fast final bzw fast fertig schaut für mich anders aus.
Glaubst du ernsthaft du bekommst eine kostenlose Windows 10 Preview in der Lizenzsachen wie MP3 integriert sind? Wenn das MS machen würde müssen die schon Lizenzgebühren für die ganzen Previewinstallationen abdrücken.
Zudem gibt es genug kosenlose Alternativen die du nachinstallieren und dann MP3 und mehr abspielen kannst. Also mach mal halblang.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Hast mich wohl nicht verstanden. ich bin schon seit längerem im Technik Channel bei Windows ergo habe ich schon einige Windows als Testversionen gehabt und teste auch Windows 10 nicht erst seit der letzten Build. Nur habe ich die neueste Build nicht mehr auf dem Testrechner, sondern auf meinem Spielerechner installiert. Und ja, MP3s abspielen geht!!!. Nur wenn der Realtektreiber 2.79 installiert wird dann geht nix mehr. Auch 5.1 konfigurieren geht nicht. Weder in den Windows Soundeinstellungen noch in Realteks Oberfläche. Und wenn man es nicht selsbt macht macht es Windows. Also bitte, mal ganz ruhig im Ton!
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

MP3 abspielen geht ohne Probleme sofern die Treiber funktionieren.
Es geht eig alles sofern die Treiber gehen, aber da kann MS ja nichts dafür. Ich konnte mit Win 10 nicht aufs Netzwerk zugreifen weil der Killer Network driver nicht richtig funktioniert.
Ansonsten muss ich sagen das Windows 10 einen ganz guten Eindruck auf micht hinterlassen hat.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

MP3 abspielen geht ohne Probleme sofern die Treiber funktionieren.
Es geht eig alles sofern die Treiber gehen, aber da kann MS ja nichts dafür. Ich konnte mit Win 10 nicht aufs Netzwerk zugreifen weil der Killer Network driver nicht richtig funktioniert.
Ansonsten muss ich sagen das Windows 10 einen ganz guten Eindruck auf micht hinterlassen hat.
zauberwort treiber. das hast recht. aber da es der zweite von realtek auch für windows 10 freigegebene ist dachte ich mir versuchst es mal nach dem 2.78 den 2.79 zu nehmen. desinstallieren geht auch nicht mehr da der automatisch wieder den selben installiert. und machst die deinstallation via treiber wo realtek vor der neuinstallation einen neustart macht, dann startet er jedes mal in der deinstallationsroutine. wenn windows eigene treiber drauf sind gehts auch, kann mein headset super mit 5.1 konfigurieren. und sound klingt auch recht gut, klar und ausgeglichen trotz onboardsound. nur wenn du einmal den realtektreiber drauf hast, installiert auch windows diesen dann wieder nach manueller deinstallation. schon kurios. drum hatte ich am we 2mal windows installieren müssen. aber wegen dem thema hier, die aktivierung war ok, hatte beide male keine probleme.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Hast mich wohl nicht verstanden. ich bin schon seit längerem im Technik Channel bei Windows ergo habe ich schon einige Windows als Testversionen gehabt und teste auch Windows 10 nicht erst seit der letzten Build. Nur habe ich die neueste Build nicht mehr auf dem Testrechner, sondern auf meinem Spielerechner installiert. Und ja, MP3s abspielen geht!!!. Nur wenn der Realtektreiber 2.79 installiert wird dann geht nix mehr. Auch 5.1 konfigurieren geht nicht. Weder in den Windows Soundeinstellungen noch in Realteks Oberfläche. Und wenn man es nicht selsbt macht macht es Windows. Also bitte, mal ganz ruhig im Ton!

Entschuldige mal, du installierst die technical preview auf den Spielrechner und beschwerst dich über Fehler??
Melde diese Fehler im Insider Hub.
Wenn es Final ist und diese Fehler tatsächlich noch auftauchen, dann gibt es wirklich Grund sich zu beschweren.
Vorher aber nicht, auch wenn der der Release in knapp vier Wochen ist.


Zum Thema:
Microsoft arbeitet offensichtlich an den Aktivierungsservern.
Da ist es wohl unvermeidlich, dass diese dann kurz nicht mehr erreichbar sind. Was gibt es da denn wieder zu meckern?
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Das ist dann in der Tat ärgerlich @Julian1303. Analog zum Update/Aktivierungsprozess wäre vielleicht aber noch genug Zeit, neben MS den Kontakt zu Realtek zu suchen, dass hier mit den neuesten Treibern etwas nicht stimmt. Vielleicht kriegen sie es ja noch rechtzeitig gefixt :).

@Topic
Kann ich meine Preview hier aufm Laptop als Insider wohl schon aktivieren? Ging an mir wohl vorbei

Edit:

Habs gefunden, bezieht sich auf die aktuellen Previewinstallationen, die sich für den Testschlüssel selbst aktivieren (wollen) und nicht können aufgrund der beschriebenen Tests/Wartungsarbeiten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

@KUBIAC. Ja habe ich, da ich momentan eh nicht viel zeit zum Spielen hab (und lust bei dem wetter auch nicht)und den Rechner eh irgendwann demnächst hätte neu machen wollen. Meldung via Hub ist schon erfolgt, nur gehe ich eher davon aus das dies ein Problem bei Realtek ist. Sonst haben sie auch nciht innerhalb eines Monats 2 treiber rausgeworfen, nur dieses Mal. der 2.78 kam ja erst im Mai, und einen Monat später der 2.79. Denke die wissen das da was nicht stimmt. Solang der unten bleibt und Windows hauseigene Treiber nimmt gehts ja auch. War für mich ja auch ein Test ob ich gleich auf Windows 10 upgrade wenns kommt. Andernfalls kommt wieder Windows 8.1 rauf und es wird gewartet bis das Problem beseitigt wurde.

Das ist dann in der Tat ärgerlich @Julian1303. Analog zum Update/Aktivierungsprozess wäre vielleicht aber noch genug Zeit, neben MS den Kontakt zu Realtek zu suchen, dass hier mit den neuesten Treibern etwas nicht stimmt. Vielleicht kriegen sie es ja noch rechtzeitig gefixt :).

@Topic
Kann ich meine Preview hier aufm Laptop als Insider wohl schon aktivieren? Ging an mir wohl vorbei
Abgesehen von den vielel Creativesoundkarten welche Verwendung finden ist der Realtek der weit verbreiteste Soundchip wenns um Onboardsoundlösungen geht, von daher wird da ganz sicher eine Lösung kommen. Weil kann ja nicht sein das der treiber in Windows einiges zerschießt, sodas nicht mal mehr mp3´s abgespielt werden können.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Naja. Realtek muss auch erst ihre Treiber testen und bis Windows 10 Final erscheint ist immernoch Zeit.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

hab ich doch geschrieben via Insider Hub Meldung ist raus. Realtek keine Ahnung wo dahin schicken müßte ich mal schauen. Und noch mal wegen Installation auf dem Spielerechner, Zocke momentan eh nix also wars schon beabsichtigt dies dort zu installieren. Kann mich dunkel entsinnend das dies ähnlich bei Vista damals war wo Microssoft das neue Treibermodell eingeführt hatte. Damals gingen auch einige Treiber nicht, glaub sogar noch bis nach dem Release.
Achso, als Hinweis, der Sound via HDMI funktioniert. Somit ist ein Fehler bei Windows 10 ansich schon ausgeschlossen, es muß am Realtek Treiber liegen.
Ist schon bekannt wie lange die Wartungsarbeiten an den Servern bei MS dauern sollen?
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

null problem mit aktivieren und Realtek treibern alles bestens .
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Ich hatte die letzten 4 tage auch die 10162 drauf. Konnte sie problemlos aktivieren und mein soundchip auf dem Board wurde problemlos erkannt sowie der Treiber sofort vollautomatisch installiert. Keine Probleme, weder bei sämtlichen programmen noch in Spielen. Bei mir ist der ALC 1150 verbaut mit 7,1 Sound.

Einziges Problem ist das es halt ne beta ist und ich nicht weis ob am 29.7 auch bei insidern die schrift unten rechts weggeht das es eben eine beta ist... weil wenn ich soweit richtig informiert bin dürfen insider es nur haben wenn sie weiter testen mit neuen programmen. Deshalb ist jetzt auch wieder Windows 8.1 drauf.

@PCGH: man merkt ganz arg das die Sommerpause da ist und die ersten Sommerferien... oder ? Wirklich viel "cooles" gibt es ja nicht zu berichten zurzeit. Sind irgendwie alles Lückenfüller.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Bei mir läuft der Sound auch (ALC892 mit 2.79 Treiber) nur halt die Aktivierung ist nicht möglich ... beim Kumpel übrigens das selbe Problem. Gut das ich jetzt weiß das das Problem bei MS liegt! :D

Edit: Hm gerade mal in die Systemsteuerung geschaut ... meine Windows Kopie ist mittlerweile aktiviert worden ... somit alles wieder beim Alten -> Null Probleme mit Windows 10 Build 10162. :daumen:
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

recht kurios. hab alles wieder deinstalliert im abgesicherten modus und mit ccleaner drüber. nun denn, kann mit den standardtreiber super mein headset konfigurieren und auch wieder 5.1 einstellen. und, kann auch wieder musik hören. eigenartig. war mal bei realtek drauf und hab mir diese 400 seiten readme pdf runter geladen, laut dem werden alle mit diesem treiber unterstützt, also auch mein 889er. naja egal. mal schauen was die zukunft bringt und ob ich irgendwelche antworten auf meine meldung kriege. danke erst mal.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

spätestens dann wenn du die fertige version installiert hast und es immernoch probleme gibt darfst du dich aktiv beschweren. Zurzeit ist es einfach noch eine Beta.
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

spätestens dann wenn du die fertige version installiert hast und es immernoch probleme gibt darfst du dich aktiv beschweren. Zurzeit ist es einfach noch eine Beta.
ich weiß, machs ja seit Vista so den tester spielen.:ugly: drum beschwer ich mich auch nicht. Aber in Foren nach Lösungen für irgendwelche Probleme fragen macht man so, für gewöhnlich. Da man ja nie weiß wie lange eine Antwort von offizieller Seite auf sich warten läßt
 
AW: Windows 10 lässt sich nicht aktivieren: Microsoft arbeitet am Prozess

Klar wenn du hilfe bekommst ist es ja okay. Ich für meinen Teil hab bisher ganz selten hilfe bekommen in foren und musste meist sowieso auf support vom hersteller warten. Aber fragen kostet natürlich nix
 
Zurück