• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wie viele Erweiterungskarten benutzt ihr?

Wie viele Erweiterungskarten benutzt ihr?

  • 0(IGP)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1(nur Grafikkarte)

    Stimmen: 17 32,1%
  • 2

    Stimmen: 25 47,2%
  • 3

    Stimmen: 6 11,3%
  • 4

    Stimmen: 5 9,4%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 oder mehr

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    53

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Da sich ja mATX, DTX oder gar mITX immer mehr durchsetzen wollte ich mal Fragen wie viele Erweiterungskarten ihr wirklich benutzt. Wer nur eine Grafikkarte benutzt hat schließlich wirklich keinen Grund für die ganze Slots von einem ATX Board zu zahlen.

Ich persönlich hab aktuell vier Karten im Einsatz: Graka, Soka, TV-Karte und WLAN-Karte. Da ja auch noch ein bisschen Luft zwischen die Karten muss kann ich daher nicht auf volles ATX Format verzichten. Ich hab aber den Eindruck dass ich damit eher eine Ausnahme bin.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
Wer nur eine Grafikkarte benutzt hat schließlich wirklich keinen Grund für die ganze Slots von einem ATX Board zu zahlen.

Nope, aber oft (nicht immer, Ausnahmen bestätigen die Regel) bieten µATX-Bretter eine schlechtere Ausstattung als die Preisgleichen ATX-Modelle.

Eine der wenigen Ausnahmen die mir einfällt ist der Vergleich zwischen dem P8H61 EVO und dem H67 GE/HT - beide gleich nett ausgestattet, abgesehen natürlich von den PCI(e)-Slots
Ich schaue auch lieber vor dem Mainboardkauf auf die Gesamtausstattung - das erwähne ich, weil das nicht so~ viele machen ^^


Hab immo eine HD6950 und eine Xonar Xense stecken - das bleibt auch so, habe genug Anschlüsse, brauche weder TV, noch Wlan noch CF/SLI etc.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
[X] 2

ich habe meine powercolor 7950 pcs+ im system und eine creative XFI Titanium Fatal1ty als soundkarte.
wollte mir noch eine netzwerkkarte einbauen, aber der onboardchip reicht vollkommen aus.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Aktuell nur die Grafikkarte, ich halte mir aber gern die Option auf Soundkarte, Tv Karte sowie PCIe SSD oder ähnliches offen.
Daher bleibe ich bei ATX.
 
TE
Olstyle

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Nope, aber oft (nicht immer, Ausnahmen bestätigen die Regel) bieten µATX-Bretter eine schlechtere Ausstattung als die Preisgleichen ATX-Modelle.
Die Idee kam mir etwa wegen der Asus Gene Reihe:
News, Tests, Downloads und Forum zu PC, Computer und Spielen - PC GAMES HARDWARE ONLINE
Da fehlen gegenüber den Extreme Modellen in erster Linie Slots und Preislich macht das 100€ und mehr aus.

Wo du allerdings Recht hast ist dass es nicht immer 1 zu 1 vergleichbare mATX Boards gibt.
 

mMn

PC-Selbstbauer(in)
[x] 2: GraKa & SoKa

Ich hatte allerdings bereits mit dem Gedanken gespielt mir ein µATX-Board zu holen. Jedoch hat man dann bei 2,5 oder 3-Slot-Kühlern arge Platzprobleme, wenn man Erweiterungskarten einsetzen möchte. Deshalb bin ich vorerst wieder bei ATX geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mayday1980

Freizeitschrauber(in)
[X] 1 (nur Grafikkarte)

hab auch nur ein µatx board.

Evtl kommt noch eine Soundkarte dabei wenn ich mal günstig dran komme
 

mickythebeagle

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Spiele Rechner nur die Graka, da reicht mir auch ein m-ATX Board.
Im Arbeits Rechner sind es 4 Karten, USB 3 Karte, Graka, Trippletuner-TV Karte, WLan Kare daher dort ein ATX Board.
 

Murxwitz

PC-Selbstbauer(in)
2 bzw 3
Spiele-Pc 2(3): Graka und Wlan (atm noch TV-Karte fliegt aber bald wegen Umstellung auf Sat)
HTPC 3: Sound Wlan TV-Karte(die neue für Sat, alte kann ich nicht umbauen da nur 1 pci vorhanden-> wlan)
 

dragonlort

Software-Overclocker(in)
Habe auch nur 1 graka kommt bald aber noch 1ne und eine soundkarte.
Und ich finde atx besser wegen der größe^^
 

pcfreak26

Freizeitschrauber(in)
also in meinem zocker pc sind in der regel

Graka (klar)
TV-Karte (Hauppauge HVR 1100)
Soundkarte (Club 3D Theatron DTS)
und eigentlich Wlan, musste ich aber Auslagern wegen zu wenig PCI Plätze. Hab die jetzt im Router-Pc verbaut.
 
M

M4tthi4s

Guest
Ich nutze aktuell ein Mini-ITX-System, da passt eh nur 1 Grafikkarte.
Aber ehrlich gesagt brauche ich schon seit Jahren nicht mehr als eine Erweiterungskarte.
Eine TV- oder Soundkarte brauche ich nicht.
 
D

Dr Bakterius

Guest
[X] 3 Grafikkarte, Soundkarte und W Lan Karte, die restlichen Rechner haben Grafik und Sound
 
Oben Unten