Wie finde ich den richten CPU zur Grafikkarte?

bened1

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ichvhabe eine Anfängerfrage: wie finde ich den richtigen CPU zu einer Geafikkarte?



Ich habe bisher nur gefunden, dass die Taktrate zusammen passen muss. Aber woran erkenne ich das?



Ich liebäugle z.B. mit der nvidia RTX 3060 TI - hier habe ich gelesen, dass der i7 11700 K zu schnell sein soll wobei der vergleichbare AMD 7 5800x optimal sein soll. Allerdings erkenne ich auch nicht das Muster wieso.



Könnt ihr mir hier helfen?
 

Ocmaster

Freizeitschrauber(in)
noch nie so einen qautsch gehört das der 11700k zu schnell ist ehr andersrum der 5800x is schneller wie der 11700k müll. um deine frage zu beantworten du kannst alle beiden cpus nehmen.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Hallo ichvhabe eine Anfängerfrage: wie finde ich den richtigen CPU zu einer Geafikkarte?
Du kaufst dir die Hardware, welche deine Anforderungen am besten in deinem Preisrahmen erfüllt. Wenn du dir eine teure RTX3060TI kaufst, dann wäre es in der Regel der Wunsch, dass die Karte immer zu 100 Prozent in Spielen ausgelastet wird , weil dafür hast du ja gezahlt. Du musst also schauen, ob die CPUs schnell genug ist um deine Karte auszulasten.

Dazu kannst dir einen Test mit deinem Lieblingspiel anschauen, bei dem Grafikkarten verglichen werden. Dort schaust du dir an, wv FPS deinen Wunschkarte in deiner Monitorauflösung leisten kann. Im GPU Test werden dazu die Karten mit der zu dem Zeitpunkt des Tests schnellste CPU kombiniert. Dann schaust du dir einen CPU Test mit dem selben Spiel an. Jede CPU, die dort mit der schnellsten verfügbaren GPU getestet mehr Bilder pro Sekunde als die deine Wunschkarte erreicht, sollte ausreichen um deine Wunschkarte auszulasten.

Hier am Beispiel von Assassin's Creed Valhalla, in 1.920 × 1.080 (16:9) alles auf Max schafft die RTX3060TI 57,4 FPS
1632768804755.png

Wie man im CPU Teste sehen kann, alle CPUs sollten ausreichen um die Karte auszulasten.

1632769061881.png

Es ist aber zu beachten, es kann auch Spiele geben, da kann die CPU gar nicht schnell genug sein. Da reicht keine CPU auf dem Markt aus, damit die Karte zu 100 Prozent ausgelastet werden kann.

Ich habe bisher nur gefunden, dass die Taktrate zusammen passen muss. Aber woran erkenne ich das?
Woher hast du die Information, wie sollen die Taktraten zusammenpassen?

Ich liebäugle z.B. mit der nvidia RTX 3060 TI - hier habe ich gelesen, dass der i7 11700 K zu schnell sein soll wobei der vergleichbare AMD 7 5800x optimal sein soll. Allerdings erkenne ich auch nicht das Muster wieso.
Die beiden CPUs nehmen sich fast gar nichts im Games, mal ist die eine CPU schneller und mal die Andere.


Beide CPUs sind schnell genug um die Karte auszulasten. Es ist halt auch noch die Frage von Budget, Anwendungszwecke und sonstigen Anforderungen. Für reinen Gaming sollte für die nächsten 2-3 Jahre auch ein 5600X reichen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo ichvhabe eine Anfängerfrage: wie finde ich den richtigen CPU zu einer Geafikkarte?
Ich habe bisher nur gefunden, dass die Taktrate zusammen passen muss. Aber woran erkenne ich das?
Könnt ihr mir hier helfen?

Is Quark.
Deine CPU muss zu Deiner Software und Deinen Ansprüchen passen. Nicht zur Graka.
Wenn Du 100 FPS in Deinem Lieblingsgame erreichen möchtest, dann kaufst Du Dir keine CPU die nur 50 FPS erreicht. Du kaufst Dir eher eine CPU die 150 FPS erreicht, damit Du noch Luft hast.

Wen interessiert bei dieser Überlegung die Graka?
Nur weil ihr da die Graka immer "reinpfriemeln" müsst, kommt ihr zu keinem Ergebnis. DAS ist das eigentliche Problem.
Die Graka kommt erst an zweiter Stelle.

Wenn Deine Graka in Deinem Lieblingsgame, in den von Dir gewünschten Settings keine 100 FPS stemmt, sondern nur 50, dann ist sie zu lahm für Dich und Deine Ansprüche, aber nicht zu lahm für Deine CPU, denn die CPU stemmt ja das was Du erreichen möchtest, denn Du hast sie passende gekauft.

Dann wird es Zeit sich nach einer Graka umzusehen, die Deine Ansprüche erfüllt. Und auf die CPU brauchst Du dann keine Rücksicht nehmen, denn Du hast sie ja schnell genug gekauft.

Aber ihr kauft dann lieber eine lahme CPU, weil die Graka lahm ist, damit ihr das von euch gewünschte Ziel auf keinen Fall erreichen könnt? Damit sie "passt"? WARUM? Was ist das für ein verqueres Denken.

Die CPU überlebt in der Regel 5 Graka-Generationen.

Hier mal als Beispiel: Passt die CPU zu meiner Graka oder nicht?
rdr2_2020_10_03_12_09apkqs.jpg
rdr2_2020_10_03_12_103bjp8.jpg


Das ist natürlich ne Fangfrage, aber eventuell kommst Du beim Betrachten der Bilder dahinter was Du gerade das Forum gefragt hast, und ob das wirklich der "richtige" Weg ist das so anzugehen wie Du das machst.
 
Oben Unten