• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welchen Superlux Kopfhörer?

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Mahlzeit!

Ich bin auf der Suche nach einen tollen paar Kopfhörer, da mein Logitech G230 nun schon seit einiger Zeit kaputt ist. Vor einem Jahr ging das Mikrofon kaputt, weswegen ich mir ein externes gekauft habe.
Weiterhin habe ich die Kopfhörer benutzt. Nur leider ist es mir durchgebrochen und nun überall voll mit Paketband ^^

Im Preis Leistungs Bereich sollen die Superlux Kopfhörer ja das non plus ultra sein. Vorallem hört man viel von dem HD681.
Ich habe nun ein wenig geschaut und weitere günstige gefunden, nur ich kenne mich absolut gar nicht damit aus, um zu entscheiden welches ich nehmen soll.

Zur Auswahl stehen:
- HD681
- HD681 EVO
- HD668 B
- HD330

Sehen alle Top aus und passen in mein Budget.
Ich habe leider nichts zu den innen Ohrmuschel maßen gefunden, ich habe große Ohren, weswegen die Ohrmuscheln min 6,5cm hoch sein sollten. Wenn jemand einen dieser Kopfhörer besitzt, freue ich mich über maße!

Ich möchte die Kopfhörer zum spielen und Musikhören nutzen, vielleicht ist der ein oder andere Kopfhörer dafür schonmal raus.

MfG
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
Kommt drauf an, was du haptisch und klanglich präferierst.
Ich bevorzuge z.B. den HD 668 B vor dem HD 681, weil mir das Kopfband besser gefällt und das Kabel abnehmbar ist. Wichtig ist bei beiden, dass du Velour Polster dazu bestellst, da die verbaut absolute Grütze sind.
HD 681 Evo hat bereits die Velour Polster dabei, ebenso ein abnehmbares Kabel und sieht moderner aus. Zusätzlich liefert er dir mehr Bass.
HD 330 und z.B. HD 672 sind die unbekanntesten und dadurch wenigsten verkauften. Heißt aber nicht, dass sie schlecht sind. Superlux HD672 im Test bei kopfhoerer.de

Superlux HD 668B Review - RTINGS.com
Superlux HD 681 Review - RTINGS.com
Superlux HD 681 EVO Review - RTINGS.com
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Kommt drauf an, was du haptisch und klanglich präferierst.
Ich bevorzuge z.B. den HD 668 B vor dem HD 681, weil mir das Kopfband besser gefällt und das Kabel abnehmbar ist. Wichtig ist bei beiden, dass du Velour Polster dazu bestellst, da die verbaut absolute Grütze sind.
HD 681 Evo hat bereits die Velour Polster dabei, ebenso ein abnehmbares Kabel und sieht moderner aus. Zusätzlich liefert er dir mehr Bass.
HD 330 und z.B. HD 672 sind die unbekanntesten und dadurch wenigsten verkauften. Heißt aber nicht, dass sie schlecht sind. Superlux HD672 im Test bei kopfhoerer.de

Superlux HD 668B Review - RTINGS.com
Superlux HD 681 Review - RTINGS.com
Superlux HD 681 EVO Review - RTINGS.com

Danke dir!
Ich weiß nicht so wirklich, was ich für einen Sound haben möchte. Ich hatte bis jetzt nur dieses Logitech Headset, zweimal. Ich denke ich würde schön gerne etwas bass haben, also nicht ganz neutralen sound.
Velour Pads würde ich mir auch kaufen, nur gibt es die (zumindest günstig, 10€) nur für das HD681.

Ich habe auch absolut keine Ahnung, was mir diese Ohm anzahl sagen soll. Z.B. hat das HD330, was sehr schick aussieht 150 Ohm und die HD681 nur 32. HD-668 B haben 56 Ohm.
Wichtig ist mir vorallem die größe der Ohrpolster. Ich würde sagen, dass ich große Ohren habe und ich keine On Ear haben möchte, sondern Over Ear.

Mein Logitech Headset hat eine "höhe" von ca. 6,5cm (Ohrmuchel "innen", wo die Ohren rein passen).
Hast du zufällig ein Superlux was ich genannt habe zuhause und könntest mal nachmessen?

MfG
 

Error2015

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe schon seit längerer Zeit den HD 681 EVO in Verwendung und bin Anbetracht des Preises sehr zufrieden damit. Für das Geld ein echt guter und hochwertiger Kopfhörer, sowohl im Klang als auch in Verarbeitung/Material.

Habe mal den Innenbereich der Ohrmuschel abgemessen und es sind ca. 5,5cm, deshalb wahrscheinlich leider zu klein für deine Ohren.
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Ich habe schon seit längerer Zeit den HD 681 EVO in Verwendung und bin Anbetracht des Preises sehr zufrieden damit. Für das Geld ein echt guter und hochwertiger Kopfhörer, sowohl im Klang als auch in Verarbeitung/Material.

Habe mal den Innenbereich der Ohrmuschel abgemessen und es sind ca. 5,5cm, deshalb wahrscheinlich leider zu klein für deine Ohren.

Vielen Dank für die Maße!
Ja sie werden mir wohl zu klein sein... sehr schade. On Ear fühlt sich nicht toll an, weswegen ich vermutlich mir wieder ein Logitech Headset kaufen muss (wo ich nur die Kopfhörer nutze).
Wobei ich mir eigentlich was holen wollte, wo ich besseren Klang habe...

Ich werde mir eventuell die HD668 B auf amazon mal bestellen und schauen ob die evtl. passen.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab früher mal die HD330 gehabt und dort die Polster von einem DT770 raufgemacht. Die originalen fangen an sich aufzulösen, nach gar nicht länger Zeit. Das klang wirklich sehr detailreich und dennoch kamen die Bässe gut zur Geltung. Zur Größe kann ich dir nichts sagen, außer dass ich über zwei Meter groß bin und sie meine Ohren abgedeckt haben.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Beyer Polster haben auch um die 5,5cm Innendurchmesser.
Eigentlich kommen dann nur ovale Polster in Frage, wie ein Omnitronic SHP-600, den es auch auf Amazon gibt und eine gute Alternative zu Superlux wäre.
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Ich habe den thomann Support mal angeschrieben und nach Innendurchmessern gefragt, sie schrieben folgendes:
HD 330 : 52mm
HD 681: 58mm
HD 681 Evo : 56mm
HD 668B: 62mm​

Demnach kommen am ehesten die HD 668B in Frage, welche ich mir jetzt mal bei Amazon bestellen werde. Wenn sie nicht passen, schicke ich sie eben zurück.
Die Omnitronic SHP-600 sehen ganz gut aus, auch Preislich. Ovale Ohrmuscheln haben ja auch mein toll passendes Logitech Headset.

Ich hätte mir von Amazon noch gerne die HD330 oder HD681 bestellt, nur leider gibt es die dort nicht (zumindest auf Lager).
 

JackA

Volt-Modder(in)
Dass Amazon viele Modelle nicht hat, hat den Hintergrund, dass Superlux früher exklusiv von Thomann verkauft wurde.

Warum willst du zwingend über Amazon bestellen?
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Dass Amazon viele Modelle nicht hat, hat den Hintergrund, dass Superlux früher exklusiv von Thomann verkauft wurde.

Warum willst du zwingend über Amazon bestellen?

möchte ich nicht zwingend, die HD681 habe ich bei thomann bestellt. Probiere sie doch mal aus.
Hab gesehen, dass ich vor 3 Jahren die HD681 EVO schonmal probiert habe, diese mir aber zu klein waren und deswegen gingen sie zurück.
Die normalen HD681 sind 2mm größer... ob das passt.
Amazon wäre gut, weil ich mir dann noch ein paar andere Dinge ohne Versand bestellen könnte ^^
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Für große Ohren eigenen sich die Brainwavz XL Pads. Einen Austausch würde ich bei Superlux ohnehin anraten.

die haben einen Innendurchmesser von 65mm. Das sollte passen.
Nur passen die Dinger nicht auf Kopfhörer, wo die Ohrmuscheln kleiner sind..

Ich frage mich eigentlich, warum sind Kopfhörer Ohrmuscheln so oft rund? Ohren sind Oval... wer hat sich das ausgedacht?
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
Doch, passen sie. Nicht sonderlich spack, aber passt.
Wenns dich stören sollte, kannst du noch ein wenig Klebeband um die Kontaktfläche tüddeln.
 

Icqb

Kabelverknoter(in)
Ich misch mich hier mal ein mit einer Frage, wären die HD681 ein gutes Upgrade zu dem Hyper x Cloud II? Hab das CloudII gerade, aber solangsam verabschiedet es sich glaube ich (mikrofon geht schon nicht mehr) und ich überlege mir gerade ein Kondensatormikrofon zu kaufen, falls ich mich für das tbone sc420 entscheide wären es nur 15€ aufpreis für die HD681.
 
TE
H

h2_preezy

Kabelverknoter(in)
Ich glaube ich werde vorerst mein Headset behalten, und vielleicht mir mal was "gönnen", undzwar irgendwelche Beyerdynamic. Die haben große Ohrpolster oder?
 

JackA

Volt-Modder(in)
Nö, die Beyer Ohrpolster sind nicht größer, nur dicker. Mit der Zeit drücken sie sich aber auch flacher. Klanglich gewinnt mit man mit dem DT 770/880/990 auch nicht viel zu einem Superlux Kopfhörer, dafür aber haptisch.
Als hochwertige Alternative zu Superlux würde Ich mir selbst einen SIVGA holen. Da hast du überall Metall und Echtholz und dazu ein steckbares Kabel.
 

DerKabelbinder

BIOS-Overclocker(in)
Finde die Beyer DT nicht nur haptisch, sondern auch klanglich merklich ausgereifter als die Superlux. Das ist imo schon ein lohnenswertes Upgrade.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Hätte Ich gerne, dann würde Ich öfters mit meinen Beyer Musik genießen, aber leider ist mein Superlux klanglich mindestens auf Augenhöhe, da kann Ich noch so viele Hörproben durchziehen, es ändert sich nicht. Vergleich.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Ich mich auch, aber rtings bestätigt da leider meine Ohren wieder. Dass meine Superlux so gut wie meine Beyer klingen wusste Ich ja schon, bevor Ich überhaupt auf rtings gestoßen bin.
Rtings fand Ich dann nur, weil Ich wissen wollte, was bei meinem DT 770 falsch läuft und wieso mir der MDR-1A besser gefiel. Die Seite hat es ziemlich eindeutig dargestellt.
 
Oben Unten