• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

welchen Router ?

bummi18

Software-Overclocker(in)
Hallo , ich bekomm nun endlich ne 100 k Leitung von der Telekom , ich würd mir selber einen Router besorgen , ich brauch als router nix besonderes , es hängt per kabel ein Festrechner drann , ein Laptop über Wlan und Smartfone .
Macht es Sinn was gebrauchtes zu kaufen oder doch neu ? Woran erkenn ich das der Router für die Geschwindigkeit ausgelegt ist ?
Gruß


Kann man sowas nehmen?
G AVM FRITZ!Box 7360 Wlan Router 300 Mbit/s fritzbox "2 Jahre Gewaehrleistung" | eBay

Telekom Speedport W 724V 1300 Mbps 4-Port 1000 Mbps WLAN Router DECT (40267955) | eBay
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wenn der Router nichts besonderes können muss, warum nimmst du dann nicht das Basisgerät was im Zweifelsfall eh bei deinem Vertrag dabei ist?
 

robbe

BIOS-Overclocker(in)

Ein Router ohne DSL Modem wird ihm nicht viel nützen.

@TE: Ich persönlich würde ne kleine Fritzbox nehmen, dann aber eine aktuelle. Eine 10 Jahre alte 7360 für die es seit Jahren keine Updates mehr gibt, würde ich nicht mehr kaufen.
Ich schätze mit den gebrauchten Speedports macht man auch nicht viel verkehrt, allerdings sind die Dinger von den Einstellungen her stark beschränkt und man müsste sich vorher belesen, welche Modelle was taugen und welche nicht.
 

be-le

Kabelverknoter(in)
Ich würde dir auf jeden Fall von einem Speedport Router der Telekom abraten.
Nach dem letzen Update des Speedport-Routers hatte mein Onkel auch nur noch Probleme mit seinem WLAN. Nachdem er es vergeblich über Wochen probiert hatte den Fehler zu beheben, hat er es dann schließlich aufgegeben und eine Fritzbox gekauft. Das Forum der Telekom ist voll von Leuten, die über ihre Router klagen. Sehr viele berichten, dass nachdem sie den Speedport-Router gegen eine anderen Router getauscht haben, das Problem verschwunden ist. Es mag sicherlich Leute geben, die mit dem Speedport-Router glücklich sind. Ich habe jedoch in der Vergangenheit schon von sehr vielen gehört , dass sie mit unterschiedlichen Routern der Telekom nur Probleme hatten.
 

mrfloppy

Software-Overclocker(in)
Vectoring ist noch nicht Supervectoring (VDSL2 Profil 35b)
Supervectoring – Wikipedia
Ersteres können quasi alle Router der letzten paar Jahre, letzteres nicht unbedingt.

Bis 100M laufen im normalem Vectoring Betrieb, auch wenn der 100M Anschluss über eine Supervectoring Karte bereitgestellt wird . Supervectoring wird erst bei den 250M Anschlüssen aktiv.
Daher würde eine 7430 reichen
Ältere würde ich persönlich nicht nutzen wie zb die 7360 oder, gibt öfter mal Problemchen an Vectoring anschlüssen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Danke für die Aufklärung. Vom Kabelnetz bin ich es anders gewöhnt, da wird gerne auch mal der Standard aktualisiert obwohl man die damit erreichbare Bandbreite nicht gebucht hat.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Was aber daran liegen kann, dass Kabel Shared ist und somit alle Nutzer am Verteiler den gleichen Standard nutzen.
 

9maddin9

Software-Overclocker(in)
Ich würde eine gebrauchte 7490 kaufen, bekommst meistens so um die 80€. Da kannst nichts verkehrt machen und ab und zu gibts ja noch Updates.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben Unten