• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Pumpe?

buckfush

Kabelverknoter(in)
brauch ne pumpe frag mich nur welche ich mir getz zulegen soll bin mir nicht sicher hab da drei kandidaten
1.Aquastream XT USB 12V Pumpe - Ultra Version
2.Laing DDC-Pumpe 12V Ultra AGB
oder doch lieber die gute alte HPPS Plus
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Erst mal Willkommen im forum :hail:

Über diese 3 Pumpen haben wir schon mal in diesem Thema diskutiert: KLICK

Die Aquastream hat einfach den Vorteil, dass sie sehr viele Funktionen hat und eine sehr starke Förderleistung und ist dabei recht leise.

Die Laing hat die stärkste Förderleistung von den 3 aber ist auch ziemlich laut. Ist aber sehr gut wenn du Düsenkühler im System verwenden willst

Die HPPS Plus würde ich persönlich bevorzugen, weil sie sehr leise ist, eine gute Förderleistung hat und preislich auch nicht so teuer ist.


Welche Komponenten willst du denn in deinem System verwenden und was willst du damit kühlen?
 
TE
buckfush

buckfush

Kabelverknoter(in)
danke!!
also hab schon diverse artikel, tests und vergleiche gelesen.
kann mich einfach nicht entscheiden
zu meinen komponenten
Asus Striker Extreme mit Mainboardkühler Set von EK Water Block
Core 2 Duo 6850 mit Koolance CPU-330
8800 gts mit swiftech stealth
und den mo-ra 2 pro radiator
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
um meine meinung aus dem thread zusammenzufassen:
laing: wenn man hohe leistung bei vertretbarer lautstärke will, die einzige lösung
wenn man niedrige lautstärke bei vertretbarer leistung will die falsche wahl, dass können eheim derivate besser.
hpps&aquastreamXT: technisch ebenbürtig (da in weiten teilen identisch), wobei die xt-ultra ne reihe zusatzfunktionen bietet, die man bezahlen muss. in der standardversion bietet sie die gleichen features wie die hpps - und hat den gleichen preis. (kommt aber nicht von inno :devil: :D )
(naja: und man kann die förderhöhe weiter hochdrehen. in bereiche, in denen eine laing leiser vermutlich leiser wäre...)

fazit: ich würd aus der auswahl die aquastream nehmen, wenn ich nicht die leistung der laing brauche.
vorher würd ich mir aber nochmal watercool eheim12v und die standard 230v eheim angucken.
 
Oben Unten