• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Grafikkarte beim folgenden Paket: Budget: 800-1200€

Sley91

Schraubenverwechsler(in)
Liebes PCGAMESHARDWARE Team

Nach Jahren wiedermal ich, folgenden Computer bin ich mir zurzeit am Zusammenbauen:

CPU
- AMD Ryzen 9 3900X (AM4, 3.8 GHz, 12-core)
CPU Kühler
Be quiet! Dark Rock Pro 4
Gehäuse
Be Quiet! Dark Base 700 (Midi Tower, Gedämmt)
Motherboard
Asus Rog Strix X570-E Gaming
Netzteil
700 W be quiet
RAM
Corsair Vengeance RGB Pro Series DDR4 128GB
Hardware
SSD 2000 GB + Corsair MP600 1000 GB

Zusatz:
silverstone SST
Arctic MX-2- Wärmeleitplaste 2019 Edition

Also alles vom feinsten, hoffe passen auch alle Tiele zusammen =)

Bei der Grafikkarte dachte ich an eine RX6800, bin gerne für Vorschläge offen - BUDGET 800-1200€...

PS: Wenn ihr irgendwelche bessere Vorschläge beim rest seht nehm ich die natürlich gerne an...

Danke wie immer ihr seit die besten <3

lG

Sley91
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wenn Asus, dann ein B550 Mainboard. Die X570er haben alle laute Minilüfter.
Was für ein Netzteil genau?
 
TE
S

Sley91

Schraubenverwechsler(in)
Wenn Asus, dann ein B550 Mainboard. Die X570er haben alle laute Minilüfter.
Was für ein Netzteil genau?
Hallo Threshold
Danke für den Hinweis, hier alle Daten genauer...

Netzteil

be quiet! Pure Power 11 CM (700W)

RAM

Corsair Vengeance RGB Pro Series schwarz, DDR4-3600, CL18 - 128 GB Quad-Kit (128GB, DIMM 184)

CPU + Mainboard + 1000 GB Hardware (ist ein Paket)

ASUS ROG Strix X570-E + Ryzen 9 3900X + Corsair MP600 (AM4, AMD X570, ATX)

SDD

Sandisk SSD Plus (2000GB, 2.5")

CPU Kühler

be quiet! Dark Rock Pro 4 (16.28cm)

Zubehör

Silverstone SST SST-ES02-USB

Arctic MX-2 - Wärmeleitpaste 2019 Edition (30g, 5.60W/m K)

Gehäuse

be quiet! Dark Base 700 (Midi Tower, Gedämmt)



Grafikkarte

To be defined

Mainboard gab es also schon dazu, darf ich soll ich das behalten?

Danke und lG

Sley91
 
TE
S

Sley91

Schraubenverwechsler(in)
Naja, zumindest kann man sie bei ASUS ja oft nicht steuern, deshalb laufen die unnötig schnell.
Bei den anderen Herstellern ist das kein Problem.

@Sley91: 800€-1200€ Budget nur für die Grafikkarte?
Hallo Chill_Eule

Genau, max. 1200€

Es soll einfach dem Paket entsprechen, soll heissen ich würde gerne das volle potential ausnützen können...

Danke und lG

Sley91
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Wenn Du Raytracing in Games nutzen möchtest, bleibt dir nur eine NV Karte. Da musst Du nur ständig auf Geizhals schauen, ob ein relativ vertrauenswürdiger Shop eine 3080 im Bestand hat. Ohne Raytracing kannst Du auch versuchen an eine 6800XT zu kommen.

Viel Glück dabei.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Würde in deinem Fall auch auf die RTX3080 setzen.
Die heute erschienene RX 6900XT ist sicher auch nicht von schlechten Eltern, quasi gleich schnell mit mehr Speicher.
Allerdings ist die Radeon erstmal garnicht zu bekommen, die Geforce auch nur in homöopathischen Mengen zur Zeit, dort stehen die Chancen aber etwas besser.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Die 6900XT ist mal wieder viel zu teuer.
Sie ist kaum schneller als eine 6800XT. Lohnt aktuell überhaupt nicht.
 
Oben Unten