• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche 8800 GT ?

Malibu84

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

habe beschlossen mir eine 8800 GT zuzulegen! WOllte jetzt mal fragen ob es gravierende Unterschiede zwischen den Herstellern gibt (also jetzt nicht Software, zubehör etc.) Könnt ihr schon eine von einem bestimmten Hersteller empfehlen bzw. sagen welche "die beste" ist?
 

prvrs

Schraubenverwechsler(in)
nimm die geocden
da hast du für 10-20e mehr von haus aus garantie.. sonst is alles gleich :p soweit ich weis
 

Clown[AUT]

Komplett-PC-Aufrüster(in)
soviel ich weiß halten sich noch alle Hersteller ans Nvidia Referenzdesign darum unterscheiden sich die Karten nur im mitgelieferten Zubehör, Garantie, vorwerksübertaktete Karten, ...​
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
irgendwer bringt aber auch passiv gekühlte raus
war schon in den News wers war hab ich aber vergessn:D
bin mir aber auch ziemlich sicher dass MSI evtl. auch Gigabyte passive rausbrigen
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Die Zotac Amp Edition, bei alternate nur 10 teurer als der Rest, aber mit 700/1700/1000 klar höher getaktet (statt 600/1500/900) - das dürfte rund 10% mehr Power bringen.
Ansonsten mal warten wie sich die passiven und die mit andren Kühlern schlagen, das RefDesign ist leise, aber heiß.

cYa
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
Sparkle bringt z.B. ne passive 8800GT raus. Ansonsten EVGA bietet auch wieder Karten an die von Haus aus übertaktet sind. Aber aufpassen EVGA bietet vier verschiedene Modelle an.

EG
 

M4jestix

Freizeitschrauber(in)
Hab mir gestern die EVGA SC bei Norskit bestellt...

Hab zwar noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber ich wollts einfach mal ausprobieren und gleich mal die Übertaktung vom Hersteller ausnutzen ;-)
 
Oben Unten