• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wegen USB3/SATA3 nur 8 Lanes; Auch beim 1155?

b00gie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich hab jetzt ein wenig gesucht, diesbezüglich zum 1155 aber nichts gefunden.
Ich habe oft gelesen das beim 1156 viele das Problem hatten, dass wenn USB3 und SATA3 genutzt wird, dass die Graka dann nur noch mit 8 Lanes angebunden wird.Die soll bei GigaByte wohl nur im Turbo Modus auftreten, andere sagen es tritt immer auf, also keine klaren Fakten. Soweit ich mich jetzt richtig informiert habe, wird beim P67 wenigstens SATA3 nativ unterstüzt. Wie sieht's bei USB3 aus? Ich will mir das ASRock P67 Extreme4 holen und da ist ja nun der Etron anstelles des NEC Controllers drauf. Wird die Graka in diesem Fall auch auf 8 Lanes laufen?


Gruß Niko :)
 
TE
b00gie

b00gie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Keiner 'ne Idee?
Wollte mir das Board zulegen und weiß halt nicht ob das ein prinzipielles Problem ist oder ob boardabhängig ist.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Wo hast Du denn diese Infos überhaupt gelesen? Die Frage wäre auch: soll das nur auftreten, wenn Du Sata3 UND USB3.0 gleichzeitig nutzt? Wenn ja: wirst Du SATA3 denn überhaupt nutzen? Für Festplatten macht das ja eh keinen Sinn, dafür sind die nicht schnell genug, wäre also eh nur bei ner besodners schnellen SSD ein Problem.
 
TE
b00gie

b00gie

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich hab das halt irgendwo gelesen, ich meine sogar in der 12/10 PCGH stand diesbezüglich was drin, oder doch in der 11/10? Naja egal... Bei GigaByte soll es wohl so gewesen sein, dass die Lanes der Graka darunter in Mitleidenschaft gezogen werden.
Ich persönlich werde Sata3 natürlich nutzen, da SSD. USB3 wird erstmal nichts kommen, aber das will ich auch nicht ausschließen.
 
Oben Unten