Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Als vor einigen Tagen ein erster und nicht unbedingt positiver Test zu Watch Dogs im Internet veröffentlicht wurde, wurde dieser schnell als Fake bezeichnet und selbst Ubisoft erklärte, dass es erst ab 27. Mai echte Tests geben würde. Nun wehrt sich der Leak-Reviewer mit einem neuen Artikel und weiteren Infos.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Mhh Ubisoft NICHT glauben oder WCCFTech NICHT glauben?
Why not both? Yeaaahh...

Ich warte, auf die klassischen Lügenparteien muss ich nicht unbedingt hören.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Das NDA nicht einhalten und hinterher sich auch noch beschweren? O.o

Kann froh sein das er keine fette Klage an den Hals geworfen bekommt. :ugly:
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Das NDA nicht einhalten und hinterher sich auch noch beschweren?
Um ein NDA einzuhalten muss diese Seite erstmal eins unterschrieben haben, ob sie das hat wissen wir nicht.
Wenn man auf anderen (legalen) Quellen an das Spiel kommt gibt es keinen der einem verbietet einen Test zu veröffentlichen.
 

Locuza

Lötkolbengott/-göttin
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Er hat natürlich auch das Recht sich zu beschweren, denn falls er nicht lügt, kann er sich natürlich über den Vorwurf beschweren sein Review sei nicht echt.
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
Um ein NDA einzuhalten muss diese Seite erstmal eins unterschrieben haben, ob sie das hat wissen wir nicht.
Wenn man auf anderen (legalen) Quellen an das Spiel kommt gibt es keinen der einem verbietet einen Test zu veröffentlichen.

Gut wäre dann zu klären woher er das game vorzeitig her und aktiviert bekommen hat. ^^

Dazu halt noch der Test vom MP. Bin gespannt wie er das erklären will. :ugly:
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Die spinnen alle wieder herum :schief:
Ich schaue mir User-Bewertungen an die das Spiel getestet haben nachdem es fertig ist - sprich nach 3 Patches und vielen Monaten.
Das ist ja fast so schlimm wie beim GTA 5 Release :daumen2:
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Ne Menge heiße Luft um ein Spiel das noch nicht fertig ist. Und ein mörder Hype.
 
G

Gast1675465802

Guest
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Watch Dogs ist eh nur nen Titel der anders verpackt wurde, das gab es alles schon wer hier die Granate erwartet ist fehl am Platz.
 

Grunkera

Freizeitschrauber(in)
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Gut wäre dann zu klären woher er das game vorzeitig her und aktiviert bekommen hat. ^^

Dazu halt noch der Test vom MP. Bin gespannt wie er das erklären will. :ugly:

Retail Version? Gibt genug Bilder von Leuten auf gaf die sie bereits besitzen, da braucht man dann auch nichts "aktivieren". Multiplayer Screens und Videos lieferte er ja auch, frage mich wie er das gefaked haben soll ;)
 
B

BabaYaga

Guest
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Oooh ich ahne Übles. Da hat wer den sie nicht geschmiert haben im Vorfeld doch ne echte Review durchsickern lassen oO lol. Schnell alles löschen und als Fake hinstellen.
Also das Release wird echt lustig. Mal guggen was die Server sagen. Ich kaufs mir sicherlich noch nicht, dafür werd ich mit Freude und einem Kübel Popcorn dem Shitstorm lauschen :ugly:
 

Scalon

Software-Overclocker(in)
Oooh ich ahne Übles. Da hat wer den sie nicht geschmiert haben im Vorfeld doch ne echte Review durchsickern lassen oO lol. Schnell alles löschen und als Fake hinstellen.
Also das Release wird echt lustig. Mal guggen was die Server sagen. Ich kaufs mir sicherlich noch nicht, dafür werd ich mit Freude und einem Kübel Popcorn dem Shitstorm lauschen :ugly:

Wenn du mir auch eine Portion abgibst bin ich auch dabei :ugly: Das wird was werden nächste Woche :lol:
 

mcmrc1

Freizeitschrauber(in)
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

xbox360 version ist schon im netz...
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Watch Dogs Test: Leak-Reviewer wehrt sich gegen Fake-Vorwürfe

Retail Version? Gibt genug Bilder von Leuten auf gaf die sie bereits besitzen, da braucht man dann auch nichts "aktivieren". Multiplayer Screens und Videos lieferte er ja auch, frage mich wie er das gefaked haben soll ;)

Er lieferte eben nichts über den MP. Er schrieb darüber bloß. :ugly:
Der Rest war ganz normales Gameplay des SP. ;)
 
Oben Unten